AA
  • VIENNA.AT
  • Fahrrad fahren in Wien

  • Profi-Tipps für den E-Bike-Kauf: Darauf kommt es an

    5.05.2021 Das Elektrofahrrad erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Der ARBÖ erklärt, worauf man beim Kauf von einem E-Bike achten sollte.

    Hohe Nachfrage bei Fahrrädern führt zu Engpässen bei Händlern

    4.05.2021 Die Corona-Krise hat für einen anhaltenden Boom bei Fahrrädern gesorgt. Weil die Nachfrage im Vorjahr höher als das Angebot war, seien viele Händler im Sommer 2020 ausverkauft gewesen.

    Schutz vor Diebstahl: Diese Fahrradschlösser sind nicht zu knacken

    29.04.2021 Auf der Suche nach dem besten Fahrradschloss wurden 20 Produkte getestet. Das erfreuliche Ergebnis: Fünf Schlösser konnten nicht aufgebrochen werden.

    21 neue Radwegprojekte in Wien geplant

    17.04.2021 In Wien werden heuer 21 neue Radwege gebaut. Insgesamt acht Kilometer werden heuer im Straßennetz realisiert.

    Abo statt Kauf: Neues Leihradunternehmen Swapfiets in Wien

    13.04.2021 In Wien gibt es ein neues Leihradunternehmen, dessen Konzept sich von den bisherigen Bikesharing-Modellen unterscheidet. Der niederländische Anbieter Swapfiets stellt die Räder nicht im öffentlichen Raum ab - zu beziehen sind die Fahrräder nur im Store.

    Schonzeit für Drahtesel: 2020 starker Rückgang bei Fahrrad-Diebstählen

    9.04.2021 Die Fallzahlen sind schon einige Jahre rückläufig, im Corona-Jahr 2020 wurde bei den Fahrrad-Diebstählen in Österreich jedoch ein historischer Tiefstand erreicht.

    Studie zeigt: Pop-Up-Radwege führten zu mehr Radverkehr

    2.04.2021 In der Corona-Pandemie haben zahlreiche Metropolen auf Pop-Up-Radwege gesetzt, bei denen Fahrradfahrer vorübergehend eine Fahrbahn-Spur oder ein Parkstreifen nutzen können.

    Kritik an Eiltempo bei Einrichtung von Pop-Up-Radwegen in Wien

    10.03.2021 Die Einrichtung von vier Pop-Up-Radwegen in Wien wurde nun vom Stadtrechnungshof genauer unter die Lupe genommen. Vor allem für die kurze Verfahrensdauer hagelt es dabei Kritik.

    WienMobil Rad kommt: Betreiber von Bikesharing-Netz ausgeschrieben

    10.03.2021 Europaweit ausgeschrieben: Die Wiener Linien haben heute, Mittwoch, die Suche nach einem Betreiber für das neue städtische Bikesharing-Netz WienMobil Rad gestartet.

    Radverkehr-Förderbudget verzehnfacht: 69 Millionen in saubere Mobilität investiert

    1.02.2021 Mit 1. Juli 2020 hat das Umweltministerium das Förderbudget für den Radverkehr und saubere Mobilität im Vergleich zum Vorjahr fast verzehnfacht. "63 Projekte aus dem Jahr 2020 mit bereits bewilligten 17,3 Millionen Euro Förderung lösten 69 Millionen Euro an Investitionen aus, darunter etwa 90 Kilometer an Radinfrastruktur, und sicherten 605 Jobs. 8.700 Tonnen CO2 pro Jahr werden eingespart", lautet die Bilanz des Umweltministeriums.

    Wien: Zwölf Prozent mehr Radfahrer im Jahr 2020 unterwegs

    21.01.2021 Im Jahr 2020 hat der Radverkehr in Wien stark zugelegt. Exakt 9,220.426 Radler wurden im Vorjahr an allen städtischen Zählstellen registriert.

    November brachte Wien 20 Prozent Radfahr-Plus

    15.12.2020 Im Lockdown-Monat November waren mehr Menschen mit dem Fahrrad in Wien unterwegs. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Verkehrsclubs Österreich hervor.

    Coronakrise: Umstieg auf Auto und Fahrrad

    19.11.2020 Das eigene Auto und das Fahrrad gehören zu den Gewinnern bei der Mobilität in der aktuellen Coronakrise. Außerdem gehen die Europäer auch deutlich mehr zu Fuß als vor der Pandemie.

    Rekord: 120 Teilnehmerinnen bei gratis Frauen-Fahrradkursen in Wien

    12.11.2020 Trotz Corona haben die jüngst abgehaltenen kostenlosen ÖAMTC-Fahrradkurse für Frauen in Wien geboomt. 120 Frauen, die nie Rad fahren gelernt haben, verfügen nun über diese Möglichkeit der Mobilität.

    Mehrheit der Radfahrer fühlt sich im Stadtverkehr unsicher

    8.10.2020 Die Corona-Pandemie hat vor allem in Wien mehr Menschen zum Radfahren motiviert. Eine Umfrage zeigt aber, dass sich die Mehrheit der Radler gerade im Stadtverkehr nicht ausreichend geschützt fühlt.

    Dämmerungsunfälle mit Rad und Roller: 1.351 Crashes im Vorjahr

    8.10.2020 Radeln und rollern bei Dämmerung kann gefährlich sein: Schlechte Sicht birgt ein erhöhtes Risiko im Straßenverkehr, auch wenn man zweirädrig oder auf Rollen unterwegs ist, wie Unfallzahlen zeigen.

    Mit Scooter, Rad & Co. am Schulweg unterwegs: Sicherheitstipps für Kids

    2.10.2020 Seit Beginn der Schule sieht man wieder viele Kinder mit dem Rad oder dem Scooter in die Schule fahren. Was es dabei zu beachten gilt, verrät der ARBÖ.

    Kinderfahrradhersteller woom: Runtastic-Gründer steigt mit ein

    29.09.2020 Verstärkung für den niederösterreichischen Kinderfahrradhersteller woom: Es steigt nicht nur die Private-Equity-Firma Bregal ein, sondern auch drei weitere Investoren, darunter Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner.

    Förderung für Lastenräder in Wien um weitere 300.000 Euro erhöht

    10.09.2020 Gute Nachrichten für alle, die in Wien auf umweltfreundlichere private Verkehrsmittel als ein eigenes Auto setzen möchten: Wien erhöht die Förderung für Lastenräder um weitere 300.000 Euro.

    Rekord: 1,25 Mio. Radfahrer im Juli in Wien

    21.08.2020 Der mit dem Corona-Lockdown ausgebrochene Radfahrboom in Wien hält auch über den Sommer an: Im Juli wurden rund 1,25 Mio. Radler an den 13 Verkehrszählstellen der Stadt registriert.