AA
  • VIENNA.AT
  • Fahrrad fahren in Wien

  • Rekord: 1,25 Mio. Radfahrer im Juli in Wien

    21.08.2020 Der mit dem Corona-Lockdown ausgebrochene Radfahrboom in Wien hält auch über den Sommer an: Im Juli wurden rund 1,25 Mio. Radler an den 13 Verkehrszählstellen der Stadt registriert.

    Gratis Rad-Checks im Wiener Prater und auf der Donauinsel

    8.08.2020 Aufgrund des großen Andrangs hat der ÖAMTC zwei weitere Termine für seine kostenlosen Fahrrad-Checks organisiert.

    Fridays for Future: "Verkehrswende"-Demo in Wien

    6.08.2020 Am Freitag wird in Wien für eine "klimagerechte Verkehrswende"demonstriert. Die Kundgebung von Fridays for Future startet um 17.30 Uhr am Stephansplatz und führt dann über die Wollzeile und den Ring zum Verkehrsministerium in der Radetzkystraße. Dort findet dann gut eine Stunde später die Abschlussveranstaltung mit Reden und Musik statt, heißt es am Mittwoch via Aussendung.

    Wiener Linien wollen Anfang September mit Citybikes-Betrieb starten

    4.08.2020 Bereits Anfang September wollen die Wiener Linien mit dem Betrieb der Citybikes starten - und zwar aller bestehenden Stationen. Das betrifft nicht nur die derzeit gesperrten Standorte innerhalb des Gürtels, sondern auch jene in den Außenbezirken, die derzeit noch von der Gewista geführt werden, so eine Sprecherin. Ab 2022 soll dann das Leihradsystem völlig neu aufgestellt werden.

    Wiener Linien übernehmen Citybike-System

    29.07.2020 Bürgermeister Michael Ludwig sprach im Mittwoch in de Debatte um die Zukunft der Wiener Citybikes ein Machtwort. Er kündigte vor Journalisten an, dass die Wiener Linien das komplette System übernehmen werden.

    Gratis-Radservice bei Pop-Up Fahrrad-Stützpunkt beim Museumsquartier Wien

    22.07.2020 Wer sich ein kostenloses Profi-Service für sein Fahrrad sichern möchte, sollte sich diesen Termin vormerken: Der ÖAMTC eröffnet am Freitag einen Pop-Up Fahrrad-Stützpunkt beim Wiener Museumsquartier.

    Gewista reduziert Wiener City Bike-Verleih: Rund 60 Stationen fallen weg

    11.07.2020 Rund die Hälfte aller Verleihstationen der Wiener City Bikes wird abgebaut, nachdem die Gewista mit der Stadt Wien keine Einigung über die jährlichen Kosten erzielen konnte.

    Fahrrad sicher mit dem Auto transportieren: Tipps

    2.07.2020 Für immer mehr Menschen ist das Fahrrad im Urlaub selbstverständlicher Begleiter. Wer sein Rad mit dem Auto mitnehmen möchte, sollte jedoch auf die richtige Montage von Radträgern und das erlaubte Gewicht achten.

    Ludwig erteilte Pop-up-Radweg am Wiener Ring eine Absage

    24.06.2020 Am Mittwoch wurden die neuen "Pop-up-Radwege" auch in der Gemeinderatssitzung thematisiert, wobei Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) die Zukunft der Verkehrsmaßnahme vorerst offen ließ. Er schloss jedoch dezidiert aus, eine Fahrspur am Ring für Radler zu reservieren.

    Wiener lieben ihre Drahtesel: Radboom auch nach Corona-Lockdowm

    19.06.2020 Während der Corona-Krise sind viele Wiener auf das Rad umgestiegen. Auch im Mai wurden im Vergleich zum Vorjahr um 45 Prozent mehr Radfahrer gezählt.

    Zweiter Pop-Up-Radweg in Wien-Leopoldstadt

    8.06.2020 In Wien-Leopoldstadt entsteht bereits der zweite temporäre Radweg. Nach Einrichtung des Pop-Up-Radstreifens in der Praterstraße ist von vielen der Wunsch nach einer Verlängerung über die Lassallestraße bis zur Donau geäußert worden, berichtete Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne am Montag: "Dem kommen wir nun nach."

    E-Bikes im Test: Gravierende Sicherheitsmängel bei teuren Markenrädern

    27.05.2020 Ernüchterndes Ergebnis eines aktuellen Tests des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) zum Thema E-Bikes: Fünf von zwölf getesteten Rädern wiesen gravierende Sicherheitsmängel auf.

    Fahrradmarkt leidet unter Coronakrise: Bis zu 50 % Einbußen im Sommer

    26.05.2020 50 Prozent des Geschäfts rund um Fahrradkäufe wird sonst vor Ostern gemacht - heuer hat die Coronakrise jedoch massiv den Fahrradmarkt geschädigt.

    Radfahren mit dem Hund: In Österreich bei hoher Geldstrafe verboten

    20.05.2020 Wer sich aufs Fahrrad schwingt und gleichzeitig seinem Hund etwas "Gutes" tun will, indem er ihn nebenher laufen lässt, sollte sich bewusst sein: Das ist in Österreich sogar verboten.

    2019 weniger Fahrräder in Österreich gestohlen - die meisten Anzeigen in Wien

    20.05.2020 Im Vorjahr ist die Zahl der als gestohlen gemeldeten Fahrräder auf 20.805 gesunken. Mit 7.354 Diebstählen liegt Wien bei den Bundesländern vorne.

    Corona-Krise lässt Wiener vermehrt auf das Fahrrad umsteigen

    13.05.2020 Insgesamt 866.263 Radfahrer wurden im April von den automatischen Zählstellen der Stadt registriert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat haben sich somit um 20,2 Prozent mehr Wiener auf das Fahrrad geschwungen.

    Mehr Platz für Radfahrer in Wien: Heuer 30 Projekte geplant

    12.05.2020 Mit gut 30 Projekten will die Stadt Wien noch in diesem Jahr die Infrastruktur für Radfahrer verbessern, wie Vizebürgermeisterin Birigt Hebein ankündigte.

    ÖAMTC-Mobilitätspark in Wien-Erdberg öffnet wieder: Gratis-Fahrradkurse und Co.

    13.05.2020 Wie so viele andere Service-Stellen war corona-bedingt auch der ÖAMTC-Mobilitätspark in Wien-Erdberg wochenlang geschlossen. Nun nimmt man den Betrieb wieder auf - und hat einiges zu bieten.

    "Dooring"-Unfälle: Mit dem "Dutch Reach" ganz einfach Leben retten

    11.05.2020 Unachtsam geöffnete Autotüren verursachen oft schwere Fahrradunfälle - ein kleiner Kniff aus den Niederlanden kann helfen, Leben zu retten.

    Wiener Praterstraße wird erster "Pop-up-Radweg"

    7.05.2020 Die Wiener Praterstraße soll zum ersten "Pop-up-Radweg" Wiens umfunktioniert werden. Das kündigte Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) am Mittwoch in einem Facebook-Posting an.

    Mountainbike-Strecken im Wienerwald werden wieder geöffnet

    1.05.2020 Gute News für alle, die sich gern im Wienerwald aufs Fahrrad schwingen: Radsportverband und Sportministerium haben Verhaltensregeln ausgearbeitet, die eine Aufhebung der Sperren ermöglichen.

    17 Prozent Steigerung: Winter-Rekordzahlen bei Radfahrern in Wien

    18.03.2020 In Wien hat der heurige milde Winter Bestwerte beim Radverkehr eingebracht. Insgesamt kam es zu einer Steigerung von 17 Prozent.

    Immer mehr Wiener radeln auch im Winter

    18.12.2019 Radeln wird in Wien auch im Winter immer beliebter: Laut einer Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) ist die Zahl der Fahrradfahrer, die in der eher unwirtlichen Jahreszeit in die Pedale treten, in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Im Schnitt hat sich die Zahl der Winter-Radfahrer im letzten Jahrzehnt mehr als verdoppelt.

    Ausstiegswarner bei Autos sollen Unfälle verhindern

    20.08.2019 Ein Radfahrer ist auf dem Radweg unterwegs und auf einmal öffnet sich die Tür eines parkenden Autos. Für den Radfahrer bedeutet das Alarmstufe rot. Ausstiegswarner könnten solche Unfälle verhindern.

    Kostenlose Radchecks ab sofort am Wiener Donaukanal

    17.07.2019 Im Juli und August führen Radprofis kostenlose Radchecks am Wiener Donaukanal durch. Zusätzlich gibt es noch kleine Goodies.

    E-Bike und Fahrrad: Tipps für den Sicherheitscheck nach der Winterpause

    30.03.2019 Die Temperaturen steigen wieder und auch die E-Bikes und Fahrräder werden aus der Winterpause geholt. Der ÖAMTC rät allerdings, die Akkus, die Reifen sowie Bremsen und Beleuchtung zuert zu überprüfen. Der Mobilitätsclub bietet einen Rad-Check am 30./31. März in Wien vor dem Burgtheater.

    Radweg an der Linken Wienzeile: Detailplanung sieht Streichung von 60 Parkplätzen vor

    1.02.2019 Die Stadt präsentierte nun erste Details zum Radweg an der Linken Wienzeile -  wobei die genauen Planungen erst starten, wie betont wurde. Die Route soll bis zur Nibelungengasse verlängert werden, also fast bis zum Ring. 60 Pkw-Parkplätze fallen dadurch weg.

    Fehlende Beleuchtung kann Radfahrern mehr als 700 Euro kosten

    7.11.2018 Auch für Radfahrer gilt in der dunklen Jahreszeit: Lichtfahrer sind sichtbarer. Deswegen rät der ÖAMTC allen Rad- und E-Scooter-Fahrern zur richtigen Beleuchtung. Ein Verstoß gegen die Vorschriften kann nämlich teuer werden.

    "Sehen und gesehen werden": Mehr Sicherheit im Wiener Straßenverkehr

    12.10.2018 Vor allem für Radfahrer, können die dunklen Jahreszeiten eine Gefährdung im Straßenverkehr bedeuten. Der ÖAMTC und die Polizei Wien möchten mit einer Aktion gegen diese Gefährdung ankämpfen.

    Radweg in Wiener Argentinierstraße soll zur Fahrradstraße werden: Kritik von SPÖ

    30.08.2018 Seit den 1980er-Jahren gibt es den Radweg in der Argentinierstraße in Wien-Wieden. Die Bezirks-Grünen haben nun vorgeschlagen, daraus eine Fahrradstraße zu machen - dann müssten sich Pedalritter und Autofahrer die Fahrbahn teilen. Die rote Bezirksvorstehung hält von der Idee jedoch nichts.

    E-Bikes, Pedelecs und Co.: Darauf sollte man beim Kauf achten

    22.08.2018 E-Bike erfahren besonders in Städten wie Wien gerade einen Aufschwung. Kein Wunder: Bis auf eine Distanz von zehn Kilometern zählen sie zu den schnellsten Fortbewegungsmitteln in Städten. Bei der Anschaffung sollte jedoch einiges beachtet werden.

    Wiener Radfahrer sind an ungeregelten Radfahrerüberfahrten zu schnell unterwegs

    16.08.2018 Eine Messung des ÖAMTC ergab, dass sich die Radfahrer in Wien mehrheitlich nicht an das vorgeschriebene Tempo-Limit von zehn km/h halten. Außerdem nähern sie sich ungeregelten Radfahrerüberfahrten zu schnell.

    oBike und Ofo: Gelbe Leihräder beinahe komplett aus Wien verschwunden

    7.08.2018 Die MA 48 hat in Wien seit 1. August 780 illegal abgestellte Leihräder entfernt, so eine Sprecherin zur APA. Beim Großteil handelt es sich um oBikes, aber auch einige Ofos wurden aufgelesen - die meisten hat das chinesische Unternehmen aber wie versprochen selbst eingesammelt.

    Ofo-Leifahrräder wurden bereits von Wiens Straßen entfernt

    30.07.2018 Der chinesische Leihradanbieter Ofo ließ seine Räder bereits aus Wiens Straßen entfernen, jene von oBike sind noch zu sehen. Ab 1. August werden die Bikes sukzessive von der MA 48 entfernt.

    Radweg auf Linker-Wienzeile fixiert: Baubeginn 2019

    25.07.2018 Die Linke-Wienzeile erhält nun auch den geplanten Radweg. Die 495 Meter lange Strecke zwischen Getreidemarkt und Köstlergasse, soll für mehr Sicherheit für Radfahrer sorgen und das Verkehrsaufkommen entlasten.

    Fahrradstadt Wien: Mehr Räder unterwegs als im letzten Jahr

    19.07.2018 Auch das gute Wetter trägt dazu bei, dass in Wien immer mehr Fahrräder genutzt werden. Heuer wurden bereits 5 Prozent mehr gezählt als im letzten Jahr.

    Leihradanbieter "oBike" und "Ofo" stellen Betrieb ein

    17.07.2018 Zwei Leihradanbieter ziehen sich nun aus Wien zurück. "oBike" und "Ofo" werden nur mehr bis Ende des Monats tätig sein. Kunden sollten allerdings darauf achten, ihre Kaution wieder zurück zu erhalten.

    Nach "Ofo": Auch "oBike" könnte aus Wien verschwinden

    11.07.2018 Ähnlich wie mit "Ofo" wachsen in Wien auch die Probleme mit den silber-gelben Leihrädern von "oBike": Häufig stehen sie im Weg oder sind Ziel von Vandalismus. Auch in München und anderen deutschen Städten ärgert man sich darüber. Zwar habe der Anbieter aus Singapur versprochen, alle oder einige Räder wegzuräumen, passiert sei bisher aber nicht viel, so etwa der Fahrradbeauftrage der Stadt München, Florian Paul.

    Planquadrat für Radfahrer in Wien: Polizei will künftig stärker kontrollieren

    13.06.2018 Tempo, Ausrüstung und Verhalten auf zwei Rädern: Am Dienstag nahm die Polizei Wien an mehreren Orten der Stadt Radfahrer ins Visier. Bei den Kontrollen, die künftig verstärkt durchgeführt werden sollen, wurde sowohl ermahnt als auch bestraft.

    Mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch Fahrradfahrer - Wien auf Platz 7

    22.05.2018 Eine Studie zeigt: Ein höherer Anteil an Fahrradfahrern kann den Straßenverkehr in Großstädten sicherer machen - vorausgesetzt, es gibt gut ausgebaute Radwege. Aus einer Rangliste des Wuppertal Instituts geht hervor, dass es in Amsterdam und Kopenhagen, wo die Anwohner rund ein Drittel ihrer Wege mit dem Rad zurücklegen, vergleichsweise weniger Unfälle mit Radlern gibt. Bei der aktiven Mobilität liegt Wien auf Platz 7.