Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich

  • Der Wagen brannte komplett aus.

    Pkw ging auf der A2 in Flammen auf: Lenker verbrannte im Wagen

    18.09.2018 Am Montag kam es auf der A2 in NÖ zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein Lenker verbrannte in seinem Auto, die Identität ist derzeit noch unklar.
    Die beiden Kletterer konnten bei einer siebenstündigen Rettungsaktion gerettet werden. / Symbolbild

    Kletterer nach siebenstündiger Rettungsaktion in Sicherheit

    2.05.2018 Auf ihrer Tour konnten zwei Kletterer aus Hollabrunn auf einem Steig im "Großen Höllental" auf der Rax nicht mehr weiter. Sie mussten in der Nacht auf Mittwoch während einer siebenstündigen Rettungsaktion in Sicherheit gebracht werden.
    Outdoor-Aktivitäten sollen das Prämiumangebot aufrunden.

    Fitnessclubkette Holmes Place eröffnet Outdoor Location

    27.04.2018 Die Fitnessclubkette Holmes Place ist eine Kooperation mit dem Sport- und Lifestyle-Ressort Barracuda eingegangen. Grund dafür ist ein ganzjähriges Premiumangebot, wodurch zusätzliche und umfassende Trainings- und Erholungsmöglichkeiten im Outdoorbereich angeboten werden können.
    Das Hotel soll Ende des Jahres fertig sein.

    "Rainers21": Neues Business- und Seminarhotel in Brunn am Gebirge

    27.04.2018 Am Donnerstag fand die Gleichenfeier des jüngsten Hotels in der Rainer Gruppe statt. Das Hotel, das am "Campus 21 Businesszentrum Wien Süd in Brun am Gebirge liegt, wird bis Ende 2018 fertiggestellt und konnte vorab von den Gästen via Virtual Reality besichtigt werden.
    Auch heuer können Anfänger und Profis ihr Glück versuchen.

    "CityWave": Surferparadies auch heuer bei der SCS

    27.04.2018 Auch diesen Sommer verwandelt sich die Shopping City Süd mit der "CityWave" in ein Surfparadies. Das "Soft Opening" mit reduzierten Öffnungszeiten ist am 19. Mai. Der reguläre Betrieb findet am 1. Juni statt.
    Der Weinfrühling lockt zum Verkosten.

    Quer-Verkostungen beim Weinfrühling

    26.04.2018 Während am 27. April der Wagramer Lössfrühling mit Wein- und Regionserlebnissen beginnt, startet am letzten Aprilwochenende (28. und 29. April) der Weinfrühling Kremstal Kamptal Traisental in den Weinregionen an der niederösterreichischen Donau. Für Verkostungen sorgen am 5. bis 6. Mai die Wachauer Winzer und die Traditionsweingüter.
    Der Mann wurde zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.

    Bankräuber steckte mit Fluchtwagen im Stau fest: 55-Jähriger in NÖ verurteilt

    5.04.2018 Anfang Februar überfiel ein 55-Jähriger eine Bankfiliale in Klosterneuburg. Nur 15 Minuten nach der Tat wurde der Mann bereits festgenommen, da er mit seinem Fluchtwagen im Stau steckte. Am Donnerstag wurde er zu mehreren Jahren Haft rechtskräftig verurteilt.
    Facebook-Postings führten zu einer Anklage in Wiener Neustadt

    Wegen Facebook-Posting vor Gericht: Verurteilung wegen Verhetzung

    19.02.2018 Postings auf der sozialen Plattform Facebook führten einen bislang Unbescholtenen am Montag vor Gericht in Wiener Neustadt. Er wurde wegen Verstößen nach dem Verbotsgesetz und Verhetzung angeklagt und verurteilt.
    Ein Verdächtiger wurde ausgeforscht.

    Mistkübel und WC-Anlage gesprengt: Mutmaßlicher Vandale in Neunkirchen ausgeforscht

    17.02.2018 Nachdem es in Neunkirchen zu Vandalenakten gekommen war, hat die Polizei einen Verdächtigen ausgeforscht. Der 19-Jährige gab an, ein Reihenhaus durch Böller beschädigt und einen Mistkübel und eine mobile WC-Anlage gesprengt zu haben.
    Eine der Lenkerinnen wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

    Zwei verletzte Lenkerinnen bei Pkw-Kollision in Gänserndorf

    17.02.2018 Am Freitag, den 16. Februar, kam es in Engelhartstetten im Bezirk Gänserndorf zu einer Pkw-Kollision. Zwei Lenkerinnen wurden dabei verletzt.
    In Niederösterreich kam es zu zwei Bränden.

    Ein Schwerverletzter und zwei Verletzte bei Bränden in Niederösterreich

    17.02.2018 Am Samstag kam es in Seitenstetten in Niederösterreich zu zwei Bränden. In der Nacht fing ein Holzhaus in Treffling Feuer. Bei dem Großbrand standen sieben Feuerwehren im Einsatz. Bei einem weiteren Brand in Weidersdorf wurden drei Männer verletzt. Einer davon schwer.
    Ein Wiener Justizwachebeamter wurde in der Causa "Horror-Hans" angeklagt

    Justizwachebeamter suchte nach "Horror-Hans": Anklage wegen Amtsmissbrauch

    16.02.2018 Weil er bei der Suche nach einem gefährlichen, aus der Sonderstrafanstalt Göllersdorf im Bezirk Hollabrunn geflüchteten Psychopathen helfen wollte, wurde nun ein Wiener Justizwachebeamter angeklagt.
    Ermittlungen der Polizei führten zur Brandursache

    Drei Tote nach Brand in Korneuburg: Dieseltank fing nach Funkenflug Feuer

    17.02.2018 Ein vermutlich durch Funkenflug ausgelöster Brand am Dienstagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Niederösterreich endete für drei Personen tödlich.
    Nach dem Brand in Korneuburg gibt es einen Toten und zwei Vermisste.

    Vater, Sohn und Enkelkind starben bei Brand in Korneuburg

    14.02.2018 Ein Brand in Obergänserndorf in der Marktgemeinde Harmannsdorf im niederösterreichischen Bezirk Korneuburg hat am Dienstagnachmittag drei Todesopfer gefordert. Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich handelt es sich dabei um Vater, Sohn und Enkelkind.
    Die mutmaßlichen Terroristen müssen sich vor dem Wiener Landesgericht verantworten.

    Terror-Prozess in Wien: Attentat auf Polizei in St. Pölten geplant

    14.02.2018 Am morgigen Mittwoch müssen sich zwei 19-Jährige und ein 22-Jähriger in einem Terror-Prozess am Wiener Landesgericht verantworten. Die Männer sollen sich zu einer IS-Splittergruppe zusammengeschlossen haben, um ein Kalifat in Österreich zu errichten. Außerdem sollen sie einen Anschlag auf eine Polizeiinspektion in St. Pölten geplant haben.
    Die Leiche der Wienerin wird nun obduziert.

    Wienerin tot in Badeteich in NÖ gefunden: Obduktion der Leiche

    12.02.2018 Nachdem am Sonntag eine 62-jährige Wienerin tot im Badeteich Seeschlacht in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg aufgefunden wurde, dauern die Ermittlungen weiter an. Eine Obduktion soll nun klären, ob die Frau möglicherweise gewaltsam zu Tode gekommen ist. Das Ergebnis wird für Mittwoch erwartet, so Friedrich Köhl von der Staatsanwaltschaft Korneuburg am Montag auf Anfrage.
    Der Unfall auf der A23 legte den Wiener Frühverkehr lahm.

    Unfall auf der Wiener Südost Tangente: 7 Kilometer Stau im Frühverkehr

    12.02.2018 Am Montagmorgen ereignete sich im Frühverkehr ein LKW-Unfall auf der Wiener Südost Tangente (A23) in Fahrtrichtung Kagran. Der Stau reichte rund 7 Kilometer bis zur Südautobahn (A2) zurück.
    Die Leiche wurde am Sonntagvormittag in einem Badeteich im Bezirk Korneuburg entdeckt.

    Langenzersdorf: Tote Frau aus Wien in Badeteich gefunden

    11.02.2018 Am Sonntag in der Früh wurde in einem Badeteich bei Langenzersdorf eine tote Frau von einem Jogger und einer Spaziergängerin entdeckt. Die Todesursache ist noch unklar.
    Der Semesterferien-Wechsel kann zu Verkehrsverzögerungen führen.

    Stau durch Wechsel bei Semesterferien: Ende für Wien und NÖ, Start im Burgenland

    9.02.2018 In Wien, Niederösterreich und Vorarlberg enden für knapp 500.000 Schüler die Semesterferien. Dafür starten rund 280.000 Schüler aus dem Burgenland, Salzburg und Tirol in die Urlaubswoche.
    Die Gondel am "Zauberberg" stand am Dienstagabend still

    Gondelbahn am Semmering: Stillstand am Dienstag

    8.02.2018 Aufgrund eines Kurzschlusses am Motor eines Reifenförderers stand die Gondelbahn am Semmering-Hirschenkogel Dienstagabend still. Der Motor musste aufgrund des Vorfalls ersetzt werden.
    Die Autozubehörkette Forstinger ist insolvent - nun schließen in Wien zwei Filialen.

    Insolvenz: Die ersten 4 Forstinger-Filialen werden geschlossen - zwei in Wien

    7.02.2018 Die insolvente Autozubehörkette Forstinger hat im Rahmen der Sanierung die Schließung der ersten vier Filialen fixiert - davon zwei in Wien, wurde am Mittwochabend mitgeteilt. 18 Mitarbeiter sind von den Schließungen in Wien, Kärnten und Tirol betroffen. Insgesamt sollen 15 der 107 Filialen zugesperrt werden.
    Am Mittwoch kam es in Niederösterreich zu zahlreichen Unfällen.

    Weiterer tödlicher Verkehrsunfall auf Schneefahrbahn in NÖ

    7.02.2018 In Niederösterreich ist es am Mittwoch zu einem weiteren tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Das Auto eines älteren Paares prallte auf einer Schneefahrbahn in Texing (Bezirk Melk) gegen einen Telefonmasten - der Lenker starb.
    Auf der A2 in NÖ kam es am Mittwoch zu einem tödlichen Unfall.

    A2: 29-Jährige stirbt nach Unfall auf Schneefahrbahn in NÖ

    7.02.2018 Am Mittwoch führte der Schneefall auch in Niederösterreich zu Behinderungen und mehreren Feuerwehreinsätzen nach Verkehrsunfällen. Auf der A2 (Südautobahn) nahe Wöllersdorf überschlug sich ein Auto. Für die 29-jährige Lenkerin kam jede Hilfe zu spät - sie starb noch an der Unfallstelle, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt.
    Ein 63-Jähriger wurde in Wiener Neustadt verurteilt

    63-Jähriger wegen Nötigung in zwei Fällen verurteilt

    1.02.2018 Am Donnerstag wurde am Landesgericht Wiener Neustadt bei einer nicht öffentlichen Verhandlung ein 63-Jähriger wegen Nötigung verurteilt. Er erhielt vier Monate Freiheitsstrafe, bedingt auf drei Jahre, außerdem wurde Bewährungshilfe angeordnet.
    Der 19-Jährige wurde wegen Mordversuchs verurteilt.

    Streit unter Asylwerbern: 19-Jähriger wegen versuchten Mordes verurteilt

    31.01.2018 Der Prozess gegen einen 19-jährigen Afghanen, der einen 15-Jährigen im Zuge eines Streits mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt hatte, endete am Mittwoch mit einem Schuldspruch.
    Die Firma Svoboda strebt eine Sanierung mit Eigenverwaltung an.

    Insolvenz bei Büromöbelfirma Svoboda: 105 Mitarbeiter zur Kündigung angemeldet

    31.01.2018 Die bekannte Büromöbel-Firma Svoboda ist insolvent, insgesamt wurden bereits 105 Mitarbeiter beim AMS zur Kündigung angemeldet.
    10.000 Euro brachte die teure Sektflasche von Schlumberger bei der Versteigerung.

    Österreich: Teuerste Sektflasche der Welt kostet 10.000 Euro

    31.01.2018 Die teuerste Sektflasche der Welt wurde gestern in Österreich ersteigert. Bei der "Licht ins Dunkel"-Benefizgala brachte das mit 6.600 Swarovski-Kristallen besetztes Einzelstück 10.000 Euro ein.