AA
  • VIENNA.AT
  • Salzburg-Fußball

  • pASSspiel: Wenn Kicker das Pokerface aufsetzen

    6.02.2015 Acht Kicker, acht Teams, acht Tische und 72 Fans: Nach drei Vorausscheidungsrunden ging das pASSspiel, das Pokerturnier des FC Red Bull Salzburg, am Donnerstagabend im Casino Salzburg in die beinharte Entscheidung.

    FC Red Bull Salzburg: Trainer Hütter ist „sehr zufrieden mit der Vorbereitung“

    4.02.2015 Nur noch weniger als zwei Wochen bis zum Bundesliga-Rückrundenstart gegen Wiener Neustadt, fünf Tage später steigt der Europa-League-Knaller im Hinspiel gegen Villareal. Wir zeigen Eindrücke aus dem Trainingslager von Red Bull Salzburg in Doha (Katar) auf.

    Bundesliga-Transferzeit: Die große Winterübersicht

    3.02.2015 Eine der turbulentesten Transferperioden in der Geschichte der Fußball-Bundesliga ist am Montag zu Ende gegangen. Wir zeigen auf, was sich bei Red Bull Salzburg und Grödig im Winter getan hat und wer sonst in der Bundesliga wechselte.

    Austria Salzburg holt Stümer Uros Palibrk

    2.02.2015 Austria Salzburg hat den Stürmer Uros Palibrk verpflichtet. Der Slowene spielte in der Jugend beim AC Mailand. Das teilte der Verein am Montagabend in einer Aussendung mit.

    Rodnei wechselt von Red Bull Salzburg nach Leipzig

    1.02.2015 In deutschen Medien wurde der nächste Red-Bull-interne Transfer bereits heiß diskutiert - Sonntagnachmittag folgte nun auch die offizielle Bestätigung: Salzburgs Innenverteidiger Rodnei wechselt mit sofortiger Wirkung nach Leipzig.

    Trainigslager in Katar: Red Bull Salzburg siegt zum Abschluss überlegen

    1.02.2015 Im letzten Testspiel beim Trainingslager in Katar gewann der FC Red Bull Salzburg am Samstag gegen Al Jaish, den Tabellendritten der Qatar Stars League, mit 5:0 (2:0). Damit kehren die Roten Bullen mit zwei Siegen und einem Remis (Torverhältnis 14:3) am Montag nach Salzburg zurück. 

    Grödig holte Brasilianer Venuto leihweise von Liefering

    31.01.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig hat auf den überraschenden Abgang von Angreifer Yordy Reyna zu RB Leipzig mit einer weiteren leihweisen Verpflichtung aus dem Red-Bull-Imperium reagiert.

    Baur will nach Reyna-Transfer keine "Panikaktion"

    30.01.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig hat am Donnerstag von einem Moment auf den anderen seinen Topstürmer verloren. Der Abgang des elffachen Saisontorschützen Yordy Reyna zum deutschen Zweitligisten RB Leipzig traf Coach Michael Baur sehr, eine Verstärkung fordert er aber nicht zwingend. "Wir wollen nicht irgendeine Panikaktion liefern", sagte der Tiroler im Trainingslager in Side.

    Reyna-Wechsel stellt Baur-Plan auf den Kopf

    30.01.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig hat am Donnerstag im Trainingslager in Side einen rabenschwarzen Tag erlebt. Einerseits ging mit Yordy Reyna der Topstürmer von Bord, zum anderen musste Einsergoalie Cican Stankovic krankheitsbedingt ins Krankenhaus in Manavgat gebracht werden.

    Zwei Spieländerungen wegen Salzburger Europacup-Partien

    29.01.2015 Aufgrund der Europa-League-Erfolge von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist es in der heimischen Bundesliga zu zwei Änderungen beim Spielplan für die 20. und 26. Runde gekommen. Die Bundesliga kam damit einem Salzburger Wunsch nach mehr Vorbereitungszeit auf die Sechzehntelfinal-Duelle mit Villarreal am 19. (in Spanien) und 26. Februar (Salzburg) nach.

    Yordy Reyna wechselt von Grödig nach Leipzig

    29.01.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig verliert Salzburg-Leihgabe Yordy Reyna. Der 21-jährige Torjäger aus Peru wechselt vom Tabellensiebenten zum Salzburger Partnerclub RB Leipzig in die zweite deutsche Liga. Dies bestätigte Grödig-Manager Christian Haas am Donnerstag der APA - Austria Presse Agentur.

    Eine Million Euro Gewinn für Red Bull Salzburg

    29.01.2015 Acht von zehn Clubs der österreichischen Fußball-Bundesligisten haben die vergangene Saison mit einem Gewinn abgeschlossen. Wie aus den Zahlen des Kreditschutzverbandes 1870 hervorgeht, erwirtschaftete Meister Red Bull Salzburg eine Million Euro Gewinn. Grödig schaffte ein Plus von 170.000 Euro.

    Remis im Bullenstall-Duell

    28.01.2015 Der FC Red Bull Salzburg und RB Leipzig trennten sich in einem Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Doha mit 3:3. Den Treffer der Salzburger Bullen erzielte Jonatan Soriano, der – ebenso wie Neuzugang Takumi Minamino und Rückkehrer Berisha – auch im dritten Testspiel des Jahres traf.

    Soriano verlängert vorzeitig bei Red Bull Salzburg

    27.01.2015 Positive Nachrichten aus dem Trainingslager in Katar: Der FC Red Bull Salzburg und Jonatan Soriano haben den bestehenden Vertrag vorzeitig verlängert.

    Austria Salzburg holt Ernst Öbster zurück

    27.01.2015 Regionalliga-West-Tabellenführer Austria Salzburg hat sich am Montag prominent verstärkt. Der Pongauer Ernst Öbster, Ex-Austrianer und zuletzt beim LASK aktiv, unterschrieb bei den Violetten einen Vertrag bis zum Sommer 2016. 

    SV Grödig lässt Liefering keine Chance

    25.01.2015 In einem interessanten Testspiel setzte sich der SV Scholz Grödig am Samstagnachmittag mit 5:1 gegen den FC Liefering durch. Dabei überzeugte vor allem die Offensivabteilung des Bundesligisten.

    Philipp Huspek wechselt nach Saisonende von Grödig zu Rapid

    23.01.2015 Philipp Huspek wechselt nach Saisonende innerhalb der Fußball-Bundesliga ablösefrei vom SV Grödig zum SK Rapid. Der 23-jährige Flügelspieler erhält beim Rekordmeister vorbehaltlich der medizinischen Tests einen Vertrag bis 2018.

    Merkwürdige Rasenbeleuchtung in der Red-Bull-Arena

    21.01.2015 Vielen wird es noch nicht aufgefallen sein, doch seit einiger Zeit steht eine merkwürdige Lichtanlage auf dem Rasen der Bullen-Arena. Wir haben nachgefragt, worum es sich handelt.

    Red Bull Salzburg am Weg ins Trainingslager nach Katar

    20.01.2015 Nach rund zweieinhalb Wochen Vorbereitung in Österreich geht es für Red Bull Salzburg am Donnerstag über München ins zehntägige Trainingslager nach Doha (Katar). 25 Spieler sind an Board, drei Testspiele stehen am Programm.

    ÖFB-Hoffnung Lazaro verlängerte bei Meister Salzburg

    19.01.2015 Fußball-Meister Salzburg hat den vierfachen österreichischen Internationalen Valentino Lazaro langfristig an sich gebunden. Wie der Bundesliga-Tabellenführer am Montag vermeldete, unterschrieb der 18-Jährige einen Vertrag über viereinhalb Jahre bis Sommer 2019. Lazaro wäre ursprünglich noch bis Sommer in den Diensten der Salzburger gestanden.

    SV Grödig verpflichtet U21-Nationalspieler

    19.01.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig hat am Montag die Verpflichtung des U21-Nationalspielers Roman Kerschbaum bekannt gegeben. Der 21-Jährige war zuletzt Kapitän der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg.

    Red Bull Salzburg schlägt Wacker Innsbruck mit 8:0

    17.01.2015 Mit einem Schützenfest überzeugte Red Bull Salzburg beim ersten Testspiel im Jahr 2015 gegen Bundesligaabsteiger FC Wacker Innsbruck. Neuzugang Marco Djuricin markierte zwei Treffer, auch ein weiterer Neuer traf.

    Alan wechselt für 11,1 Mio. Euro von Salzburg zu Guangzhou Evergrande

    16.01.2015 Red Bull Salzburg ist nach Kevin Kampl am Freitag mit Stürmer Alan ein weiterer Leistungsträger abhanden gekommen. Der Brasilianer wechselt mit sofortiger Wirkung vom Fußball-Bundesliga-Titelverteidiger zum chinesischen Erstligaverein Guangzhou Evergrande. Die Verhandlungen mit dem vierfachen Meister liefen seit Dezember 2014 und wurden nun abgeschlossen, gaben die "Bullen" bekannt.

    Trainingsauftakt bei Austria Salzburg

    15.01.2015 Austria Salzburg hat am Mittwochabend die erste volle Trainingseinheit absolviert. Nach der Vorstellung von Neo-Coach Jørn Andersen und dem Leistungstest, beginnen die Violetten mit der Vorbereitung für die Rückunde.

    Ex-Keeper Eddie Gustafsson kehrt zu RB Salzburg zurück

    14.01.2015 Der ehemalige schwedische Teamtorhüter Eddie Gustafsson ist zu Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zurückgekehrt. Wie der Bundesliga-Spitzenreiter am Mittwoch vermeldete, wird der 38-Jährige künftig für das Training und die Ausbildung der Akademie-Torhüter mitverantwortlich sein. Gustafsson spielte insgesamt fünf Jahre für Salzburg, ehe er seine Profikarriere im vergangenen Sommer beendete.

    Quaschner von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig

    12.01.2015 Stürmer Nils Quaschner verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt in die zweite deutsche Bundesliga zum Partnerverein RB Leipzig. Darauf haben sich die beiden Clubs und der Spieler am Montag geeinigt. Der 20-jährige Deutsche kam im Herbst zu 180 Einsatzminuten in der Fußball-Bundesliga.

    SV Grödig gewinnt Testspiel gegen Neumarkt

    11.01.2015 Im ersten Testspiel im neuen Jahr besiegte der SV Grödig am Samstag Regionalligist TSV Neumarkt. Beim Bundesligisten kamen auch zwei brasilianische Testspieler zum Einsatz.

    Stürmer Marco Djuricin wechselt zu Red Bull Salzburg

    9.01.2015 Fußball-Profi Marco Djuricin wechselt mit sofortiger Wirkung von Sturm Graz zu Meister Red Bull Salzburg. Das gaben die beiden Clubs am Donnerstag bekannt. Der 22-jährige Topstürmer der Steirer schlug ein Angebot zur Verlängerung seines Vertrages aus und unterschrieb stattdessen bis 2018 beim finanzstarken Tabellenführer. Über die Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

    Trainingsstart für SV Grödig und Red Bull Salzburg

    7.01.2015 Bei Salzburgs Bundesligisten ist die Zeit des Verschnaufens vorbei. Der SV Grödig und Red Bull Salzburg steigen, teils mit neuen Gesichtern wieder ins Training ein.

    Das war der Salzburger Stier 2015

    7.01.2015 Der SV Wals-Grünau hat sich am Dreikönigstag nach einem Krimi im Penaltyschießen gegen den USK Anif zum Stier-Sieger 2015 gekürt. Wir blicken zurück auf das prestigereiche und größte Hallenfußballturnier Salzburgs, dem besonders die Tormänner ihren Stempel aufdrückten.

    Ramalho zu Leverkusen - Salzburg angelt sich Talent Minamino

    7.01.2015 Nach dem Abgang von Kevin Kampl hat Meister Red Bull Salzburg erstmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den 19-jährigen Japaner Takumi Minamino verpflichtet. Andre Ramalho verlässt Salzburg hingegen im Sommer Richtung Leverkusen. 

    Salzburger Stier 2015: Finaltag

    7.01.2015 Der SV Wals-Grünau hat den 34. Salzburger Stier nach einem Krimi im Siebenmeterschießen gegen den USK Anif gewonnen. Für Favorit SV Seekirchen reichte es nur für den vierten Platz. Zuvor trafen die Legendenmannschaften aus Seekirchen und Austria Salzburg aufeinander.