Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Landtagswahl Tirol

  • Die Hochburgen der einzelnen Parteien bei der Tirol-Wahl

    26.02.2018 Spannend sind bei der Landtagswahl in Tirol auch die Ergebnisse in den einzelnen Gemeinden. Wo haben ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, NEOS und Liste Fritz besonders gut abgeschnitten?

    Wahlziele klar verfehlt: "Family" und "Impuls" gingen bei Tirol-Wahl leer aus

    26.02.2018 Die Kleinparteien "Family - Die Tiroler Familienpartei" und Impuls Tirol schaffen den Einzug in den Landtag nicht. Auch für die Wahlkampfkostenrückerstattung hat es nicht gereicht.

    So feierten die Parteien ihre Erfolge bei der Tirol-Wahl

    26.02.2018 Die Parteien feierten ihre jeweiligen Wahlerfolge nach der Landtagswahl in Tirol am 25. Februar. Besondere Glückseligkeit herrschte bei der Wahlparty der ÖVP. Doch auch die anderen Parteien feierten am Abend euphorisch.

    Wahlbeteiligung in Tirol ungebrochen niedrig

    26.02.2018 Die Wahlbeteiligung bei der Tirol-Wahl am Sonntag, den 25. Februar, war mit 60 Prozent gerade noch in der 6er Marke. Jedoch ist die Wahlbeteiligung um mehr als 20 Prozentpunkte geringer als beispielsweise in Oberösterreich.

    NEOS sitzen nach Tirol-Wahl in vier Landtagen

    26.02.2018 Die NEOS sind nach den ersten zwei der vier Landtagswahlen 2018 in vier Landtagen vertreten. Am Sonntag, den 25. Februar, schafften sie den Einzug in den Tiroler Landtag. Auch in Niederösterreich gelang ihnen der Einzug.

    ÖVP konnte bei Tirol-Wahl Stammwähler und Nichtwähler überzeugen

    26.02.2018 Der ÖVP ist es bei der Landtagswahl in Tirol gelungen, Stammwähler und bisherige Nichtwähler zu mobilisieren. Auch viele ehemalige Vorwärts-Tirol-Wähler entschieden sich für die ÖVP.

    Landtagswahl in Tirol: Günther Platter schaffte erstes ÖVP-Landtagsplus seit 2009

    25.02.2018 Günther Platter feierte am Sonntag bei der Landtagswahl in Tirol einen Wahlsieg mit seiner ÖVP. Das ist das erste ÖVP-Plus bei einer Landtagswahl seit der Oberösterreich-Wahl 2009.

    Wiener Parteichefs gratulierten Günther Platter zum Wahlerfolg

    25.02.2018 Die Wiener Partei Chefs Michael Ludwig (SPÖ), Gernot Blümel (ÖVP), Johann Gudenus (FPÖ9, David Ellensohn (Grüne) und Beate Meinl-Reisinger (NEOS) gratulierten ihren Tiroler Kollegen zum Wahlerfolg bei der Landtagswahl am Sonntag.

    Das vorläufige Endergebnis der Landtagswahl in Tirol 2018

    25.02.2018 Die vorläufige Endergebnis der Landtagswahl in Tirol steht fest: Die ÖVP ist mit 44,26 % auf Platz 1, dahinter die SPÖ mit 17,25 % und die FPÖ15,53 %. NEOS und Liste Frfitz schaffen den Einzug in den Landtag. mit Auch die Briefwahlstimmen wurden bereits ausgezählt.

    Markus Abwerzger legte mit FPÖ in Tirol ordentlich zu

    25.02.2018 Der angestrebte Triumpf konnte zwar nicht erreicht werden, trotzdem hat FPÖ-Spitzenkandidat Markus Abwerzger mit einem Ergebnis von 15,4 Prozent ein starkes Ergebnis bei der Landtagswahl in Tirol erzielt.

    Elisabeth Blanik rettete der SPÖ in Tirol Platz zwei

    25.02.2018 Elisabeth Blanik ging mit einem großen Ziel in die Tiroler Landtagswahl: Den Niedergang der SPÖ stoppen.

    Günther Platter (ÖVP) auf der Suche nach Koalitionspartner: Die Qual der Wahl

    26.02.2018 Nach der Tiroler Landtagswahl kann Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) mit rund 44 Prozent nun einen Koalitionspartner wählen. Zur Auswahl stehen SPÖ, FPÖ und Grüne.

    Dominik Oberhofer schafft Landtags-Einzug mit den NEOS

    25.02.2018 Spitzenkandidat der Tiroler NEOS, Dominik Oberhfer, konnte die Wähler bei der Landtagswahl am Sonntag überzeugen und schaffte mit den NEOS den Landtagseinzug.

    LIVE: Landtagswahl Tirol 2018: Ergebnis, Hochrechnung und der Wahltag

    25.02.2018 Wir berichten heute LIVE von der Landtagswahl in Tirol. Kann Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) die Absolute holen oder wird es zu einer weiteren Koalition kommen? Alle Infos zum Ergebnis und den ersten Hochrechnungen zur Tirol-Wahl lesen Sie hier.

    Nach Landtagswahl in Tirol: Grüne verlieren Parlaments-Klubstatus

    25.02.2018 Bei der Landtagswahl in Tirol verloren die Grünen nicht allzu viel, laut den ersten Hochrechnungen bleibt das Ergebnis zweistellig. Mit Platz vier hinter der FPÖ haben die Tiroler Grünen ihren Bundesratssitz verloren und damit die Grünen den Klubstatus im Parlament in Wien.

    Landtagswahl in Tirol: Erste Reaktionen zur Hochrechnung

    26.02.2018 Erwartugsgemäß konnte Tirols amtierendes Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) bei der Wahl zulegen. Das sind die ersten Reaktionen der Parteien zur ersten Hochrechnung der Landtagswahl.

    Erste Hochrechnung zur Landtagswahl in Tirol 2018

    25.02.2018 Laut der ersten Hochrechnung zur Landtagswahl in Tirol bleibt die ÖVP mit Günther Platter ganz klar auf Platz 1. NEOS und Liste Fritz müssen um den Einzug in den Landtag zittern.

    Koalitionsvarianten in Tirol: Schwarz-grün, schwarz-rot oder schwarz-blau?

    25.02.2018 Vermutlich wird Günther Platter nach der Landtagswahl in Tirol wieder die Wahl haben, mit wem er zusammengeht. Mögliche Koalitionspartner dürften - laut den Meinungsforschern - wie schon 2003 SPÖ, FPÖ und Grüne sein.

    Tirol-Wahl: Die Spitzenkandidaten haben gewählt

    25.02.2018 Die Spitzenkandidaten haben bei der Landtagswahl in Tirol ihre Stimmen bereits abgegeben. Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) gab sich optimistisch, SPÖ-Spitzenkandidatin Elisabeth Blanik will vor der FPÖ landen und Grünen-Spitzenkandidatin Felipe hofft auf ein zweistelliges Ergebnis.

    Landtagswahl Tirol: Wann mit dem Ergebnis zu rechnen ist

    25.02.2018 Am Sonntag, den 25. Februar 2018, findet die Landtagswahl in Tirol statt. Gewählt werden kann bis 17 Uhr, dann folgen die ersten Hochrechnungen. Wann das vorläufige Ergebnis vorliegen wird, ist noch nicht genau abzuschätzen.

    Landtagswahl in Tirol: Kurzporträts der Spitzenkandidaten

    25.02.2018 Acht Parteien wollen bei der Landtagswahl in Tirol am 25. Feberuar 2018 antreten. Hier lesen Sie die Kurzporträts der Spitzenkandidaten.

    So verbringen die Kandidaten der Tirol-Wahl den Wahltag

    25.02.2018 Am 25. Februar ist es so weit. Die Landtagswahl in Tirol wird geschlagen. Die Spitzenkandidaten der Parteien werden den Tag mit ihren Familien verbringen. Der Abend wird mit Wahlfeiern begangen werden.

    Auftakt zur Tirol-Wahl 2018: Wahllokale für 537.273 Wahlberechtigte geöffnet

    25.02.2018 Am Sonntag, den 25. Februar 2018, sind die Wahllokale für die Tiroler Landtagswahl 2018 geöffnet. 537.273 Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, die Verteilung von insgesamt 36 Mandaten zu entscheiden.

    "Jetzt geht's um die Wurst": Stammwähler-Mobilisierung der FPÖ Tirol am Würstelstand

    24.02.2018 In den vergangenen Wochen tourte Christoph Steiner, Spitzenkandidat der Freiheitlichen im Bezirk Schwaz, durch Tirol. "Es waren insgesamt 45 Stationen. 5.600 Würstln gingen weg", erzählt er stolz. Kurz vor der Wahl setzt man bei der Tiroler FPÖ unter anderem auf Stammwähler-Mobilisierung am Würstelstand.

    SPÖ beendete Wahlkampf in Innsbruck: "Blaue sollen nicht zweitstärkste Kraft werden"

    24.02.2018 Als letzte Partei beging die Tiroler SPÖ am Samstagvormittag den Abschluss des Wahlkampfs zur Landtagswahl in Tirol. Ein Hauptakt bei dem kleinen Fest vor dem "Goldenen Dachl" in der Innsbrucker Innenstadt mit Spitzenkandidatin Elisabeth Blanik war Altkanzler und Bundesparteichef Christian Kern.

    ÖVP-Tirol bei Wahlkampf-Abschluss: Platter will "weder linke noch rechte Spinner"

    24.02.2018 Auch die Tiroler Volkspartei beging am Freitagabend ihren Wahlkampfabschluss in Innsbruck. Spitzenkandidat und amtierender Landeschef Günther Platter stellte dabei klar, dass er "weder linke noch rechte Spinner" in der künftigen Regierung haben möchte.

    Knapp 33.000 Wahlkarten für Tirol-Wahl 2018 ausgestellt

    24.02.2018 Mehr als sechs Prozent der Wahlberechtigten beantragten für die kommende Landtagswahl in Tirol am Sonntag eine Wahlkarte, das sind insgesamt 32.980 Wahlkarten.

    Wahlkampf-Abschluss der Tiroler Grünen: "Jetzt oder nie mehr Grün in Tirol"

    24.02.2018 Am Freitagnachmittag nahmen die Tiroler Grünen Abschied vom Wahlkampf der vergangenen Wochen. Mit Warnungen wie "Jetzt oder nie mehr Grün in Tirol" wurde dabei noch einmal innig an die Wähler appelliert.

    NEOS schließen Wahlkampf mit Optimismus ab: "Werden bis zum Schluss laufen"

    24.02.2018 Die NEOS haben ihren Wahlkampf zur Tiroler Landtagswahl am Freitag mit viel Optimismus abgeschlossen. Dabei ließ man symbolisch ein Meer aus pinken Luftballons in den Himmel steigen.

    Im Fall von Platz zwei: FPÖ-Abwerzger rechnet mit Angebot der Tiroler ÖVP

    23.02.2018 Kurz vor der Landtagswahl in Tirol stellte der FPÖ-Spitzenkandidat Markus Abwerzger noch einmal fest, dass er im Fall von Platz zwei "natürlich" ein Angebot der ÖVP  erwarte. Die neue Regierung soll noch vor Ostern ihre Arbeit aufnehmen.

    Wahlkampf-Ende in Tirol: Brautschau vor der Landtagswahl

    23.02.2018 Nach sechs Wochen Landtagswahlkampf dürfen die Tiroler am Sonntag endlich zu den Urnen der Landtagswahl schreiten. Für Wirbel sorgte im Wahlkampf ein ORF Tirol-Beitrag rund um die FPÖ. Ansonsten lief der Wahlkampf eher ruhig ab.

    Abwerzger will "politische Wende" bei Tirol-Wahl einleiten

    24.02.2018 Beim Wahlkampffinale der Tiroler FPÖ läuteten Vizekanzler Strache und Spitzenkandidat Markus Abwerzger zur letzten Mobilisierung vor der Landtagswahl auf. Wie auch in Niederösterreich wird ein Ergebnis um die 15 Prozent angestrebt.

    Tiroler Grüne setzen im Wahlkampf-Finale auf Bezirks-Tour und Bio-Äpfel

    22.02.2018 Bei der Landtagswahl in Tirol geht es in die heiße Phase, die Grünen setzen im Wahlkampf-Finale auf Kernthemen bei ihrer Kernzielgruppe. Am Donnerstag suchte Spitzenkandidatin Ingrid Felipe am Bahnhof im Tiroler Kematen Wählerkontakt, in den nächsten Tagen wird sie außerdem noch auf Bezirks-Tour gehen.

    Warnungen vor Schwarz-Blau: Für Tiroler ÖVP-Klubobmann "absurde Schreckensszenarien"

    22.02.2018 Wenn es um die Warnungen seitens der Grünen und der SPÖ in Richtung einer möglichen schwarz-blauen Koalition nach der Landtagswahl in Tirol geht, sieht VP-Klubobmann Jakob Wolf hier "taktisches Geplänkel".

    Causa um Fake-Plakate der FPÖ Tirol: Urheber ausgeforscht und angezeigt

    21.02.2018 Der Urheber jener FPÖ-Fake-Wahlplakate, die ein Flüchtlingskind hinter einem Zaun und den Slogan “Augen auf, Brenner zu – endlich echter Grenzschutz” zeigten, konnte ausgeforscht und angezeigt werden.

    SPÖ-Dornauer: "Wir sind der Gegenentwurf zu einer schwarz-blauen Koalition"

    21.02.2018 Im Wahlkampf-Finale der Tirol-Wahl positionieren sich die Parteien noch einmal deutlich. Die SPÖ bezeichnet sich dabei - wie die Grünen - als "Gegenentwurf" zu Schwarz-Blau.

    Liste Fritz: Start ins Wahlkampf-Finale mit Feier zum 10. Geburtstag in Innsbruck

    21.02.2018 Am Mittwoch startete die Liste Fritz in Innsbruck mit einer Geburtstagsfeier anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens in die Endphase des Wahlkampfs zur Tiroler Landtagswahl.

    Experten rechnen mit Zugewinnen der ÖVP bei der Tirol-Wahl

    21.02.2018 Laut Polit-Experten und Meinungsforschern kann die ÖVP bei der Tiroler Landtagswahl am 25. Februar mit Zugewinnen rechnen. Der amtierende Landeshauptmann Günther Platter befinde sich in einer komfortablen Position.

    Tiroler Grüne bangen um genügend Mandate bei Landtagswahl

    20.02.2018 Bei der Tiroler Landtagswahl am Sonntag geht es für die Grünen um alles oder nichts. Nur ein Mandat weniger würde laut Bundessprecher Werner Kogler das Mitwirkungsrecht im Parlament massiv einschränken.

    "Tiroler Adler Runde" kritisiert Grüne im Landtagswahlkampf

    20.02.2018 Bei der "Tiroler Adler Runde" handelt es sich um einen Zusammenschluss von 42 einflussreichen Unternehmen. Die "Adler Runde" kritisierte vor der Landtagswahl am 25. Februar die Grünen.