• VIENNA.AT
  • Parken in Wien

  • Wiener Parkpickerl-Antrag: Online-Probleme behoben

    10.02.2022 Die massiven Probleme bei der Online-Beantragung für das Wiener Parkpickerl wurden laut Stadt Wien behoben.

    Parkpickerl Wien: Diese Ämter haben länger geöffnet

    10.02.2022 Am 1. März 2022 wird in Wien das Parkpickerl flächendeckend eingeführt. Einige Bezirksämter haben daher in der Woche davor verlängerte Öffnungszeiten.

    Parkpickerl in ganz Wien: NÖ erweitert Pendler-Angebot

    3.02.2022 Ab 1. März gibt es in ganz Wien das Parkpickerl, damit stehen viele Pendler vor Herausforderungen. Das Land Niederösterreich unterstützt die Betroffenen mit dem Ausbau des Stellplatz- sowie Öffi-Angebots und einer Infokampagne.

    Wiener Parkpickerl: Finale Beantragungsphase gestartet

    2.02.2022 Nicht mehr lange, bis das Parkpickerl in ganz Wien gilt. Am 1. März wird das Parkpickerl auch auf die Bezirke Floridsdorf, Donaustadt, Liesing, Hietzing und ganz Simmering ausgeweitet.

    Wiener Parkpickerl: Ärzte und Lehrer fordern Ausnahme

    31.01.2022 Die Ausweitung des Wiener Parkpickerls auf das gesamte Stadtgebiet sorgt weiter für Aufregung. Mehrere Berufsgruppen fordern nun eine Ausnahmeregelung.

    Neue Wiener Parkpickerl und digitaler Führerschein ab 2022

    7.01.2022 Das Jahr 2022 bringt auch in der Mobilität Änderungen: So soll der digitale Führerschein eingeführt werden. Mit 1. März 2022 wird in Wien das Parkpickerl und die Kurzparkzone auf die gesamte Stadt ausgedehnt.

    Hohe Strafen für Falschparker am Wochenende in Wien

    17.12.2021 Am langen Einkaufswochenende in Wien sollte man darauf achten, wo man sein Auto abstellt, denn Falschparkern drohen saftige Geldstrafen.

    Allerheiligen: Kein Parkschein für den Friedhofsbesuch in Wien

    30.10.2021 Wer zu Allerheiligen mit dem Auto die Wiener Friedhöfe besucht, benötigt am Feiertag keinen Parkschein. Es gibt allerdings sehr wohl Ausnahmen.

    Aufgelassene Parkplätze als Kostenfalle: ÖAMTC warnt

    19.09.2021 Immer häufiger werden Autofahrer nach der Benützung aufgelassener Parkplätze mit dem Vorwurf der Besitzstörung konfrontiert. Der ÖAMTC klärt über die rechtliche Situation auf.

    Parkpickerl-Kampagne der Wiener ÖVP sorgt für Spott im Netz

    10.08.2021 Die Wiener ÖVP ist gegen das flächendeckende Packpickerl, das ab März 2022 in Wien gelten wird. Mit einer neuen Kampagne gegen die geplante Maßnahme sorgt die Partei derzeit für Schmunzler im Netz

    Parkpickerl-Ausweitung in Wien trifft auch Niederösterreich

    5.07.2021 Die Gemeinden rund um Wien stehen nach der Ausweitung des Parkpickerls vor großen Herausforderungen. Ein Ausbau der Öffi-Verbindungen wurde angekündigt.

    Parkpickerl in ganz Wien: Mehr Parksheriffs gebraucht

    23.06.2021 Die Kurzparkzone wird im Frühjahr 2022 in Wien fast flächendeckend eingeführt. Damit wird auch Personal gebraucht - neben mehr Parksheriffs muss auch mehr Verwaltungspersonal eingestellt werden.

    Parkpickerl in ganz Wien: Kritik von FPÖ und ÖVP

    6.05.2021 Die ÖVP beklagt bei neu geplanten Wiener Parkpickerl das Fehlen eines Zonenkonzepts und will ein digitalisiertes Modell. Die FPÖ erneuerte ihre Forderung nach einer kostenlosen Abstellerlaubnis für Wiener.

    Wien soll flächendeckendes, einheitliches Parkpickerl bekommen

    5.05.2021 Wien soll ein flächendeckendes, einheitliches Parkpickerl bekommen. Erste Lösungsvorschläge dafür sollen im Sommer vorliegen. Eine wienweite Umsetzung wird sich 2021 jedoch voraussichtlich nicht mehr ausgehen.

    Neuer Anlauf für flächendeckendes Parkpickerl in Wien-Simmering

    2.05.2021 Bis spätestens Sommer 2022 will man im gesamten Wiener Bezirk Simmering eine flächendeckende Parkraumbewirtschaftung einführen. Damit soll der bisherige Parkpickerl-Fleckerlteppich beseitigt werden.

    U2/U5-Ausbau: Vergünstigte Garagenplätze in Margareten

    24.03.2021 Der U2/U5-Ausbau durch Margareten sorgt wegen zahlreicher Baustellen auch zu Parkplatzschwund im Bezirk. Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic suchte deswegen das Gespräch mit den Garagenbetreibern.

    Ab 2021: Höhere Strafen für Raser und digitaler Führerschein

    30.12.2020 Das Jahr 2021 bringt im Verkehrsbereich einige Änderungen. So sollen deutlich höhere Strafen für Raser kommen. Außerdem soll bereits im Frühjahr der digitale Führerschein starten.

    Falschparker im Advent 2020 in Wien: Mehr als 400 Euro Kosten

    11.12.2020 Im Advent wird laut ÖAMTC geradezu "Jagd" auf Falschparker gemacht: In dieser Zeit wird so viel wie sonst niemals abgeschleppt. Bei einer Abschleppung sind hohe Kosten die Folge.

    8. Dezember 2020: Gratis parken - aber Vorsicht bei Anrainerparkplätzen

    8.12.2020 An einem Feiertag, wie es der 8. Dezember ist, brauchen Autofahrer bekanntlich keinen Parkschein auszufüllen. Vorsicht ist aber bei Anrainerparkplätzen geboten.

    Lockdown: ARBÖ für Aussetzen der Kurzparkgebühren in Wien

    17.11.2020 Der Verkehrsclub ARBÖ spricht sich in einer Aussendung für die Aussetzung der Kurzparkgebühren während des Corona-Lockdowns aus.

    Strafzettel trotz Parkpickerl: Zahlreiche Parkstrafen in Wien zu Unrecht ausgestellt

    15.09.2020 Ärgernis mit Parkstrafen, die man wegen eines gültigen Parkpickerls eigentlich gar nicht bekommen hätte dürfen: Der ÖAMTC informiert über mehrere Fälle mit fälschlich ausgestellten Strafzetteln in Wien.

    Wien: Rund 400 zusätzliche Parkplätze für Pendler in Spittelau

    8.09.2020 Der Wiener Garagenanbieter WIPARK stellt Pendlern ab sofort in der Garage Unizentrum Althanstraße in Spittelau knapp 400 Parkplätze zur Verfügung.

    Anrainerparkplätze in Wiener Innenstadt werden aktiviert

    1.08.2020 In der Wiener Innenstadt wird es demnächst wieder Anrainerparkplätze geben. Das bedeutet, dass ein Teil der Stellplätze exklusiv für Bezirksbewohner reserviert wird.

    Simmerings Bezirkschef Stadler fürchtet um Parkpickerl-Ausweitung

    14.07.2020 In einem Offenem Brief wendet sich Simmerings Bezirkschef Paul Stadler (FPÖ) mit einiger Kritik an die Stadt Wien - denn er fürchtet um die bereits geplante Ausweitung des Wiener Parkpickerls in seinem Bezirk.

    Wien plant einheitliches Kurzparkzonen- und Tarifmodell

    4.07.2020 Die Stadt Wien plant ein neues einheitliches Zonen- und Tarifmodell in der Parkraumbewirtschaftung. Dazu ist ein eigenes Landesgesetz geplant, wie Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) und SPÖ-Gemeinderat Gerhard Spitzer am Freitag im Gespräch mit Journalisten berichteten.

    Stellplatzmieten im Vergleich: In Wien parkt man am teuersten

    25.06.2020 immowelt.at hat unter die Lupe genommen, wie tief man für einen eigenen Pkw-Stellplatz in fünf österreichischen Städten in die Tasche greifen muss. Wien schlägt dabei am teuersten zu Buche.

    Wien-Simmering weitet Parkpickerl auf gesamten Bezirk aus

    12.06.2020 Das Zonenmodell in Wien-Simmering ist schon bald Geschichte: Kommenden Herbst wird das Parkpickerl auf den gesamten Bezirk ausgeweitet. Bezirks-Chef Paul Stadler fiel diese Entscheidung nicht leicht.

    Stadt Wien verlängert Übergangsfrist für alte Parkscheine bis Ende 2020

    11.04.2020 Die Kurzparkzonen-Regelung in Wien wurde wegen der Corona-Krise bereits aufgehoben. Nun können auch alte Parkscheine bis 31. Dezember weiterverwendet werden.

    Wiener Garagen-Aktion anlässlich der Corona-Krise in vollem Gange

    18.03.2020 30.000 Stellplätze für 5 Euro pro Tag: Die Wiener Garagen-Aktion ist seit Mittwoch voll angelaufen. Nun, da mehr Menschen anstatt der Öffis das eigene Auto nutzen (sollen), soll dies auch begünstigt werden.

    Corona-Krise: Wien hebt Kurzparkzonen-Regelung auf

    17.03.2020 Während der Ausnahmesituation rund um die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus, hebt Wien die Kurzparkzonen Regelung ab Dienstag, 17. März 2020, auf.

    Auch Wien bereitet Aus für Kurzparkzonen während Corona-Krise vor

    16.03.2020 Wie Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) am Montag ankündigte, bereitet auch Wien aufgrund der Corona-Krise ein vorübergehendes Aussetzen der geltenden Kurzparkzonen-Regelung vor.

    Coronavirus: Lockerung der Kurzparkzonenregelung in Wien gefordert

    13.03.2020 Wer mit den Öffis in Wien unterwegs ist, geht ein erhöhtes Risiko ein, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Da viele auf ihr Auto ausweichen werden, wollen Autofahrerclubs nun Erleichterungen beim Parken.

    Wiener FPÖ fordert Aufhebung der Kurzparkzonen

    11.03.2020 Angesichts der aktuellen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus forderte die Wiener FPÖ am Mittwoch die Kurzparkzonen bzw. die Parkpickerlregelung in Wien aufzuheben.

    Parkpickerl: Wirtschaftskammer schlägt vereinfachtes Zonenmodell vor

    21.02.2020 Mit einem Vorschlag für eine Reform der Wiener Parkraumbewirtschaftung lässt derzeit die Wiener Wirtschaftskammer aufhorchen.

    Parkscheine in Wien werden mit 2020 teurer: Übergangsfrist

    4.12.2019 Parkscheine werden teurer: Mit 1.1.2020 hebt die Stadt Wien die Parkgebühren pro halbe Stunde um fünf Cent an.

    Falschparken in Wien kann im Advent teuer werden

    29.11.2019 Um hohen Geldstrafen wegen Falschparkens zu entgehen, gibt der ÖAMTC Autofahrern in Wien nützliche Tipps.

    Von der Straße in die Garage: Wien-Neubau will günstige Stellplätze anbieten

    16.11.2019 Weniger Autos am Straßenrand, dafür mehr in den Garagen - so der Plan in Wien-Neubau. Ab 2020 sollen insgesamt 750 Stellplätze zu einem vernünftigen Preis angeboten werden.