Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Vonn überflügelte Annemarie Moser-Pröll

Vonn gewann auch Cortina-Abfahrt - Puchner Neunte

24.01.2016 Lindsey Vonn hat am Samstag ihre Rekordjagd mit einem Abfahrtssieg in Cortina d'Ampezzo vor Larisa Yurkiw (CAN) und Lara Gut (SUI) fort gesetzt. Die Amerikanerin egalisierte mit ihrem zehnten Triumph unter der Tofana den dortigen Siegrekord von Renate Götschl und überholte mit dem 37. Weltcup-Abfahrtssieg Annemarie Moser (Pröll). Es war der bereits 74. Weltcupsieg für die 31-jährige Vonn.
Garbine Muguruza schied aus

Muguruza in dritter Australian-Open-Runde out

23.01.2016 Am Samstag hat es bei den Australian Open mit Garbine Muguruza die Nummer drei des ersten Tennis-Grand-Slams der Saison erwischt. Die Spanierin unterlag Barbora Strycova (CZE) 3:6,2:6. Die als Nummer 14 gesetzte Weißrussin Viktoria Asarenka gewann 6:1,6:1 gegen die Japanerin Naomi Osaka. Unten besser gesetzt ist nur Angelique Kerber (7), die die US-Amerikanerin Madison Brengle bezwang.
KAC-Schlappe gegen Innsbruck zum Auftakt der Qualirunde

Eishockey: Niederlagen von Linz, Capitals in der Pick-Round

23.01.2016 Einen klassischen Fehlstart hat der KAC in die Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga hingelegt.
Hirscher und Svindal im Slalom out.

Kombi-Hattrick von Pinturault in Kitzbühel

22.01.2016 Alexis Pinturault hat am Freitag zum dritten Mal in Folge die alpine Weltcup-Kombination in Kitzbühel gewonnen. Der Franzose setzte sich nach Super-G und Slalom vor seinen Landsleuten Victor Muffat-Jeandet (+0,89 Sek.) und Thomas Mermillod-Blondin (0,92) durch. Als bester Österreicher landete Romed Baumann (1,85) auf Platz sechs. Marcel Hirscher und Aksel Lund Svindal (NOR) schieden im Slalom aus.
Auch die UEFA setzt in Zukunft auf Torlinientechnik.

Schon bei EM in Frankreich: UEFA beschließt Einführung der Torlinientechnik

22.01.2016 Tor oder nicht Tor? Die entscheidende Fußball-Frage wird künftig auch bei EM und im Europacup durch technische Hilfsmittel mitentschieden. Die UEFA hatte sich lange dagegen gesträubt. Besonders ihr vom Amt entbundener Chef war ein Gegner.
Am Sonntag trauen sich die Slalom-Spezialisten wieder über den Ganslernhang.

Kitzbühel: 7 Fakten zum Slalom am Ganslernhang

21.01.2017 Eigentlich ist die Abfahrt das Highlight des Kitzbühel-Rennwochenendes, doch der Slalom über den Ganslernhang sorgt am Sonntag noch einmal für Hochspannung. Bei vielen gilt er als der schwerste Slalom im Weltcup.
Die Admira ist mit viel Gepäck in die Türkei gereist.

Eine Tonne Material: Admira zeigt Video-Doku über Reise ins Trainingslager

26.01.2016 Bundesligist Admira Wacker Mödling bedindet sich seit zwei Tagen im Trainingslager in Belek. Die umfangreichen Vorbereitungen darauf haben die Niederösterreicher auf Video festgehalten.
Aksel Lund Svindal konnte den Super-G in Kitzbühel für sich entscheiden.

Ski alpin: Svindal gewann Super-G in Kitzbühel, Reichelt auf Rang 3

22.01.2016 Favorit Aksel Lund Svindal hat am Freitag den Weltcup-Super-G in Kitzbühel gewonnen. Der Norweger siegte zum Auftakt der Hahnenkamm-Rennen 0,31 Sekunden vor dem US-Amerikaner Andrew Weibrecht und 0,42 Sek. vor dem besten Österreicher Hannes Reichelt.
Rapid empfängt in Wien den Wolfsberger AC.

Hier ist Rapid Wien gegen den WAC zu sehen: Live-Stream, Fernseh-Übertragung und Ticker

6.02.2016 Rapid Wien empfängt den Wolfsberger AC in der 21. Runde der tipico-Bundesliga. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Partie im TV, im Internet vìa Live-Stream oder im Live-Ticker verfolgen können.
Der Oberschenkel macht Donis Avdijaj wieder zu schaffen.

Sturm-Graz-Jungstar Donis Avdijaj reist verletzt aus Belek ab

22.01.2016 Sturm Graz in Sorge um Offensivgeist Donis Avdijaj: Das 19-jährige Supertalent ist verletzungsbedingt vorzeitig aus dem Trainingslager im türkischen Belek abgereist.
Alexander Grünwald ist wieder zurück auf dem Platz.

Austria-Wien-Spielmacher Alexander Grünwald: "Man muss einen Mittelweg finden"

22.01.2016 Alexander Grünwald hat sich nach siebenwöchiger Verletzungspause mit einem Tor bei seinem Austria-Comeback zurückgemeldet und spricht mit VIENNA.at über Warnsignale des Körpers, die anstehende Frühjahrssaison und Verbesserungsbedarf bei den "Veilchen".
Max Verstappen scheint sich auf der Streif wohlzufühlen.

Hahnenkamm: Formel-1-Fahrer tritt gegen Ski-Ass an

21.01.2016 Bereits vorige Woche traute sich Max Verstappen mit seinem Bolliden auf die Streif - jetzt beweist er sein Können gegen Aksel Lund Svindal.
Über die Streif trauen sich nur die Top-Athleten.

13 Zahlen zur Streif: Zwischen großen Siegen, Rekorden und schweren Stürzen

21.01.2017 Die Streif ist eine der anspruchsvollsten und gefährlichsten Abfahrten im Ski-Weltcup-Zirkus. Und genau dieser Nervenkitzel macht sie zu einem absoluten Highlight und Klassiker.
Peter Stöger verlängert beim 1. FC Köln.

Ex-Austria-Trainer Stöger bekommt Langzeitvertrag in Köln

21.01.2016 Der 1. FC Köln verlängert den Vertrag mit Peter Stöger vorzeitig um drei Jahre. Der Wiener ist dabei, längstdienener Trainer bei den "Geißböcken" zu werden.
Andreas Müller äußert sich zu den Transferspekulationen.

Rapid Wien: Niko Kranjčar laut Sportchef Müller "kein Thema"

21.01.2016 Der kroatische Spielmacher Niko Kranjčar, Sohn der Rapid-Legende Zlakto Kranjčar, würde gerne zu Rapid, seine Verpflichtung passt allerdings nicht zur Philosophie des Klubs.
Kontrakt vorzeitig um drei weitere Jahre verlängert.

Trainer Stöger erhielt in Köln Langzeit-Vertrag bis 2020

21.01.2016 Trainer Peter Stöger hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln einen neuen Langzeitvertrag erhalten. Der 49-jährige Wiener verlängerte sein Arbeitspapier bei den Kölnern vorzeitig um drei weitere Jahre bis Juni 2020. Das gab der Club am Donnerstag in einer Pressekonferenz bekannt.
Kürzerer Kurs und Sechser-Läufe für Alessandro Hämmerle auf dem Feldberg.

Snowboard Cross: Hämmerle im Gelben Trikot ins "Sprint-Doppel"

21.01.2016 Auf dem Feldberg im Schwarzwald wird sechs Wochen nach dem Auftakt im Montafon der Weltcup im Snowboard Cross fortgesetzt. Der Vorarlberger Alessandro Hämmerle startet mit dem Gelben Trikot in das "Sprint-Doppel" am Wochenende. Auf dem kürzeren, aber breiteren Kurs starten sechs statt vier Boarder.
Die Vienna gibt zwei Neuverpflichtungen bekannt.

Ostliga: Vienna verstärkt sich mit zwei Ex-Nationalspielern

20.01.2016 Die Vienna setzt im Kampf um den Aufstieg in die Erste Liga auf namhafte Verstärkungen und verpflichtet die ehemaligen Nationalspieler Mensur Kurtiši und Turgay Bahadır.
Dominic Thiem ist in Melbourne weiter im Turnier.

Dominic Thiem bei Australian Open in der dritten Runde

20.01.2016 Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat bei den Australian Open in Melbourne ohne große Mühe die dritte Runde erreicht. Nach dem Sieg über Nicolás Almagro wartet nun die Nummer 15. des Turniers.
Krzysztof Lijewski traf beim Sieg gegen Frankreich

Polen gewann bei Handball-EM gegen Frankreich

19.01.2016 Gastgeber Polen hat bei der Handball-EM das Kräftemessen mit Titelverteidiger Frankreich gewonnen. Zum Abschluss der Gruppe A besiegte der WM-Dritte am Dienstag in Krakau den Europameister mit 31:25 (15:12). Vor rund 15.000 Zuschauern sicherte sich Polen dadurch den Gruppensieg vor Frankreich. Mazedonien erkämpfte sich durch ein 27:27 (13:13) gegen Serbien als Dritter das Weiterkommen.
In der 51. Auflage treffen die New England Patriots auf die Atlanta Falcons.

Zwischen Sieg und Niederlage: Elf Zahlen zum Super Bowl

4.02.2017 Der Super Bowl ist das größte Einzelsport-Event des Jahres und auch heuer wird das heiß ersehnte Finale wieder hunderte Millionen von Zuschauern weltweit vor den Fernseher locken. In der 51. Auflage treffen die New England Patriots auf die Atlanta Falcons. Aber auch die vergangenen 50 Spiele hatten einiges zu bieten.
Anel Hadzic wechselt in die Türkei

Hadzic von Sturm zu türkischem Erstligisten Eskisehirspor

19.01.2016 Der SK Sturm Graz hat Mittelfeldspieler Anel Hadzic an den türkischen Fußball-Erstligisten Eskisehirspor abgegeben. Wie der Bundesliga-Vierte am Dienstag bekannt gab, wechselt der 26-Jährige nach zweieinhalb Jahren in Graz zum Schlusslicht der Süper Lig. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Hadzic wäre bei Sturm nur noch bis Saisonende unter Vertrag gestanden.
Franz konnte noch ohne Hilfe ins Tal abfahren

Weltcup-Saison für Max Franz nach Kitzbühel-Sturz zu Ende

19.01.2016 Exakt in jener Passage, die von vielen Rennläufern als ruppig und nachbesserungswürdig beschrieben wurde, ist für Max Franz die Ski-Weltcupsaison vorzeitig zu Ende gegangen. Der Kärntner zog sich beim Sturz im Kitzbühel-Abfahrtstraining Verletzungen am Knie sowie im Sprung- und Handgelenk zu. Die Verletzungsmisere im ÖSV hält an, u.a. befinden sich Anna Fenninger und Matthias Mayer in der Reha.
FIFA-Präsidentschaftskandidat Gianni Infantino

Infantino für WM mit 40 Teams und in mehr als zwei Ländern

19.01.2016 FIFA-Präsidentschaftskandidat Gianni Infantino hat seine Pläne für eine Fußball-Weltmeisterschaft mit 40 Mannschaften konkretisiert und erwägt zudem eine mögliche Ausweitung des WM-Turniers auf mehr als zwei Ausrichterländer. Das geht aus dem Wahl-Manifest hervor, das der bisherige UEFA-Generalsekretär am Dienstag veröffentlichte.
Der Franzose meisterte die Streif im ersten Training am schnellsten

Theaux im ersten Kitz-Training vor Reichelt und Svindal

19.01.2016 Von Läufer zu Läufer hat sich die Kitzbüheler Streif bereits im ersten Abfahrtstraining ruppiger präsentiert. Vor allem ab der Hausbergkante, wo auf den Renn-Samstag hin noch Arbeiten vorgenommen werden müssen. Mit dem Franzosen Adrien Theaux vor Hannes Reichelt und dem Norweger Aksel Lund Svindal lagen die Favoriten vorne. Max Franz stürzte und verletzte sich - seine Saison ist damit vorbei.
Gary Neville hat in Valencia einen schweren Stand.

Sieglos, planlos, Stadionruine: Rapids EL-Gegner Valencia im freien Fall

20.01.2016 Vom spanischen Meister und Champions-League-Finalisten zum Chaos-Klub. Der FC Valencia, Rapid Wiens Gegner in der ersten K.o.-Runde der Europa League, ist ein ins Wanken geratener Riese, der seit Jahren die Balance sucht, sie aber partout nicht findet.
20 Legionäre halten die rot-weiß-rote Fahne in der deutschen Bundesliga hoch.

Deutsche Bundesliga mit Rekordzahl an ÖFB-Legionären

19.01.2016 Noch nie waren in der deutschen Bundesliga mehr Österreicher engagiert als derzeit. Gleich 20 ÖFB-Legionäre kämpfen dort in diesem Frühjahr mit ihren Klubs um Punkte.
Spanien remisierte gegen Slowenien

Auch Spanien und Dänemark in Hauptrunde der Handball-EM

18.01.2016 Spanien und Dänemark haben sich nach Gastgeber Polen und Frankreich vorzeitig für die Hauptrunde der Handball-EM qualifiziert. Beide Teams hatten es am Montag aber mit großer Gegenwehr zu tun.
Die rot-weiß-roten Fans wollen nach Frankreich reisen

EM-Karten bei Österreichern besonders heiß begehrt

19.01.2016 Das Interesse an Karten für die EM-Spiele des österreichischen Fußball-Teams ist enorm. Wie die UEFA am Montag mitteilte, gingen die meisten der 3,5 Millionen Bewerbungen für die insgesamt 800.000 teamgebundenen Tickets aus Polen, Frankreich, Österreich, Irland und der Schweiz ein.
Sepp Blatter wird weiter von der FIFA bezahlt

Keine Bonuszahlungen: FIFA kürzt Vergütungen von Blatter

18.01.2016 Der Weltverband FIFA hat seinem gesperrten Präsidenten Sepp Blatter Teile seiner Vergütung gestrichen. Die Audit- und Compliance-Kommission der FIFA ist der Ansicht, dass der Schweizer seinen Kontrollaufgaben gegenüber dem inzwischen fristlos entlassenen Generalsekretär Jerome Valcke nicht nachgekommen ist.
"The Normal One" braucht in Liverpool viel Geduld und gute Nerven

Auf Klopp wartet bei Liverpool noch viel Arbeit

18.01.2016 Mittelmaß statt Champions League. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie schwer die Aufgabe von Trainer Jürgen Klopp beim Liverpool FC ist, dann lieferte ihn das bittere 0:1 im Derby gegen den Erzrivalen Manchester United. Sein Versprechen zu Beginn seiner Amtszeit, "Vollgas-Fußball" bieten zu wollen, hat der ehemalige Dortmunder Coach längst noch nicht erfüllt.
Roger Federer machte mit seinem Auftaktgegner kurzen Prozess

Djokovic, Serena Williams, Federer in Melbourne ungefährdet

18.01.2016 Die absoluten Top-Favoriten, die am ersten Tag der Australian Open in Melbourne im Einsatz waren, haben ihre Auftakthürden problemlos genommen. Novak Djokovic spielte sich bei hochsommerlichem Wetter mit dem Koreaner Chung Hyeon und kam mit 6:3,6:2,6:4 sicher weiter, Roger Federer ließ dem Georgier Nikolos Basilaschwili nur fünf Games. Erleichtert wirkte Serena Williams nach ihrem Turnierstart.
Ein konsternierter Jürgen Klopp beim 0:1 gegen ManU.

Auf Klopp wartet bei Liverpool noch viel Arbeit

18.01.2016 Liverpool. Mittelmaß statt Champions League. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie schwer die Aufgabe von Trainer Jürgen Klopp beim Liverpool FC ist, dann lieferte ihn das bittere 0:1 im Derby gegen den Erzrivalen Manchester United. Sein Versprechen, "Vollgas-Fußball" bieten zu wollen, hat er längst noch nicht erfüllt.
Superstar Cristiano Ronaldo streut Neo-Coach Zidane Rosen

Ronaldo: "Zidane erkennt die wirklich guten Spieler"

18.01.2016 Nach dem zweiten Kantersieg in Serie hat Cristiano Ronaldo den neuen Real-Madrid-Trainer Zinedine Zidane gelobt und dessen Vorgänger Rafael Benitez indirekt kritisiert. "Mit Zidane verstehen wir uns deutlich besser", betonte der Torjäger am Sonntag nach dem klaren 5:1-Heimsieg des spanischen Fußballrekordmeisters gegen Abstiegskandidat Sporting Gijon. "Zidane erkennt die wirklich guten Spieler."
Hirschers Gegenwind kommt derzeit vor allem aus dem hohen Norden

Drei Wikinger nehmen Hirscher in die Zange

18.01.2016 Das norwegische Alpinskiteam hat auf allen Fronten Aufstellung gegen Marcel Hirscher bezogen. Im Weltcup aktuell eine Übermacht machen Aksel Lund Svindal, Henrik Kristoffersen und Kjetil Jansrud dem Salzburger die große Kristallkugel streitig. Nach seinem Slalom-Ausfall in Wengen wartet auf Hirscher mit Kitzbühel und Schladming nun die "Hardcore-Woche".
Marcel Sabitzer und Guido Burgstaller stehen in Deutschland hoch im Kurs.

Kicker findet die Ex-Rapidler Sabitzer und Burgstaller "herausragend"

18.01.2016 Das deutsche Fußballmagazin Kicker sieht die Ex-Rapid-Wien-Akteure Marcel Sabitzer und Guido Burgstaller auf ihren Positionen als zweitbeste Spieler der 2. Bundesliga.
Ledecky stellte den bisherigen Rekord bei der WM in Kasan auf

Schwimm-Olympiasiegerin Ledecky verbesserte ihren Weltrekord

18.01.2016 Schwimm-Olympiasiegerin Katie Ledecky hat ihren eigenen Weltrekord über 800 Meter Kraul verbessert. Die 18-jährige US-Amerikanerin schlug am Sonntag bei der Arena Pro Swim Series im texanischen Austin nach 8:06,68 Minuten an. Ihre alte Bestmarke von 8:07,39 Minuten stammt von der Weltmeisterschaft im russischen Kasan im Sommer 2015. Ledecky hält nun die acht schnellsten Zeiten über 800 m Kraul.
Kicker Brandon McManus holte 15 Punkte für die Broncos

Denver Broncos komplettieren NFL-Halbfinale

18.01.2016 Titelverteidiger New England Patriots muss im Halbfinale der National Football League bei den Denver Broncos antreten. Das Broncos-Team um Quarterback-Superstar Peyton Manning feierte am Sonntag einen 23:16-Heimsieg über die Pittsburgh Steelers. Somit kommt es am kommenden Sonntag zum 17. NFL-Duell zwischen Manning und Patriots-Spielmacher Tom Brady, der im Head to Head mit 11:5 klar vorne liegt.
Wettbetrug: Auch Tennis-Profis geraten ins Zwielicht

16 Tennis-Profis aus Top 50 sollen Spiele manipuliert haben

18.01.2016 Nach Informationen der BBC sollen 16 Tennisprofis aus den Top 50 in den vergangenen zehn Jahren in Spielabsprachen verwickelt gewesen sein. Das berichteten der britische Sender und das US-Medium BuzzFeed am Montag kurz vor Beginn der Australian Open in Melbourne. Die Informationen basieren auf geheimen Dokumenten, allerdings werden darin keine Namen genannt.
Dominic Thiem setzte sich in intensivem Match durch

Thiem meisterte schwieriges Auftaktlos in Melbourne

18.01.2016 Nur noch Dominic Thiem vertritt nach dem ersten Tag der Australian Open Österreichs Tennis im Einzel. Der 22-jährige Niederösterreicher rang den knapp ungesetzten Argentinier Leonardo Mayer nach 3:06 Stunden 6:2,7:6(6),4:6,7:6(0) nieder. Der als Nummer 19 gesetzte Thiem trifft nun erstmals auf Nicolas Almagro (ESP). Für Qualifikantin Tamira Paszek kam gegen Roberta Vinci (ITA-13) hingegen das Aus.
Panthers konnten sich die Seahawks gerade noch vom Hals halten

Topgesetzte Carolina Panthers im NFL-Halbfinale

17.01.2016 Die Carolina Panthers trennt nur noch ein Sieg von der Super-Bowl-Teilnahme. Das Topteam der regulären Saison setzte sich am Sonntag im Play-off-Schlager der National Football League (NFL) gegen die Seattle Seahawks zu Hause mit 31:24 durch. Zur Pause waren die Panthers bereits mit 31:0 voran gelegen. In der Schlussphase machte es der Vorjahresfinalist aus Seattle aber noch einmal spannend.
Dornbirn und Bozen unter Top 6

Dornbirn und Bozen holten sich Platz in EBEL-Pick-Round

17.01.2016 Der Dornbirner EC und HCB Südtirol haben sich am Sonntag die letzten zwei Plätze in der "Pick-Round" der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) und damit ein Ticket für das Viertelfinale geholt. Dornbirn sicherte sich dank eines 3:0 gegen Linz den Platz in den Top 6, Bozen mit einem 2:3 n.V. gegen Fehervar. Die beiden Kärntner Vereine VSV und KAC müssen daher in die Qualifikationsrunde.
Czech rettet vor Arnautovic

Arnautovic erreichte mit Stoke 0:0 gegen Arsenal

17.01.2016 ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic hat mit Stoke City einen weiteren Achtungserfolg gegen einen englischen Fußball-Topclub eingefahren. Stoke trotzte Tabellenführer Arsenal am Sonntag zu Hause ein 0:0 ab. Der Arnautovic-Club liegt damit weiterhin auf dem siebenten Tabellenplatz. Arsenal ist punktegleich mit dem Überraschungsteam Leicester City von ÖFB-Kapitän Christian Fuchs Spitzenreiter.
Wilder will weiteren Titel

WBC-Champion Wilder fordert Klitschko-Bezwinger Fury heraus

17.01.2016 Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen den Polen Artur Szpilka hat WBC-Box-Weltmeister Deontay Wilder auch den britischen Klitschko-Bezwinger Tyon Fury herausgefordert. Dieser dürfte aber zuerst seinen Rückkampf gegen Wladimir Klitschko bestreiten.
Der Titelverteidiger feierte den zehnten Serie-A-Sieg in Folge

Juventus nach 4:0 bei Udinese wieder auf Rang zwei

17.01.2016 Juventus Turin hat sich am Sonntag in der italienischen Fußball-Meisterschaft wieder auf Rang zwei geschoben. Der Titelverteidiger feierte gegen Udinese dank Treffer von Paulo Dybala (15., 26./Elfmeter), Sami Khedira (18.) und Alex Sandro (42.) einen 4:0-Auswärtserfolg und damit den zehnten Serie-A-Sieg in Folge.
Peter Penz und Georg Fischler in ihrem Doppelsitzer

Penz/Fischler sprengten als 3. deutsche Phalanx in Oberhof

17.01.2016 Peter Penz und Georg Fischler haben beim Rodelweltcup in Oberhof zwar nicht sechs deutsche Siege verhindern können, aber zumindest die deutsche Podest-Phalanx durchbrochen. Am Sonntag fuhr das ÖRV-Duo im Doppelsitzerbewerb hinter den Olympiasiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt sowie Toni Eggert/Sascha Benecken auf Rang drei.
Wayne Rooney erzielte den Goldtreffer

ManUnited nahm mit 1:0 in Liverpool Druck von Van Gaal

17.01.2016 Manchester United hat am Sonntag etwas Druck von Trainer Louis van Gaal genommen. Der englische Fußball-Rekordmeister setzte sich im Prestigeduell bei Liverpool mit 1:0 (0:0) durch. Das Goldtor erzielte Wayne Rooney. Der United-Kapitän verwertete einen Abpraller nach einem Lattenkopfball von Marouane Fellaini (77.). Es war der einzige United-Schuss aufs Tor.
Die Mannschaft von Heinz Kuttin holte bei Heim-WM zwei Mal Platz drei

ÖSV-Adler holten im WM-Teambewerb auf dem Kulm Bronze

17.01.2016 Österreichs Skispringer waren mit einem neu formierten Aufgebot bei den Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm gleich doppelt erfolgreich. Nach Stefan Kraft im Einzelbewerb am Samstag holte zum Abschluss auch das ÖSV-Team Bronze. Stefan Kraft, Manuel Poppinger, Manuel Fettner und Michael Hayböck landeten hinter dem überlegenen Gewinner Norwegen und Deutschland.
David Bettoni ist als Zeugwart registriert

Real unter Zidane weiter souverän, Barca gewann 6:0

17.01.2016 Neo-Trainer Zinedine Zidane hat Real Madrid offensichtlich die Spielfreude zurückgegeben. Der spanische Fußball-Rekordmeister landete im zweiten Spiel unter dem früheren französischen Weltklasse-Kicker den zweiten Sieg. Nach einem 5:0 gegen Deportivo La Coruna gab es am Sonntag zu Hause ein 5:1 (5:0) gegen Sporting Gijon. Der FC Barcelona ließ sich am Sonntag aber auch nicht lumpen.
Es kann losgehen

Grünes Licht für Hausberg - Streif als Originalstrecke

17.01.2016 Abfahrts-Klassiker und Super-G auf der Streif können bei der 76. Auflage der Hahnenkamm-Rennen kommende Woche in Kitzbühel über die komplette Originalstrecke gehen. Am Sonntag gab Rennleiter Axel Naglich grünes Licht auch für den Hausberg und damit den spektakulären Schlussteil der berühmtesten Abfahrt der Welt.
Der Sieg ging an Italien

Tritscher/Baldauf im Planica-Teamsprint Zwölfte

17.01.2016 Die österreichischen Langläufer Bernhard Tritscher und Dominik Baldauf haben beim Skating-Teamsprint (6 x 1,2 km) in Planica nach dem Aus im Vorlauf Platz zwölf belegt. Der Sieg am Sonntag ging an Italien mit Dietmar Nöckler und dem aktuellen Sprintdominator Federico Pellegrino, die sich vor zwei französischen Duos durchsetzten. Bei den Damen gab es ohne ÖSV-Beteiligung einen schwedischen Erfolg.
Salzburger hatte Probleme beim Lauf

Hirscher fiel in Wengen-Slalom aus - Sieg an Kristoffersen

17.01.2016 Kjetil Jansrud in der Kombination, Aksel Lund Svindal in der Abfahrt und Henrik Kristoffersen im Slalom - das norwegische Skiteam hat bei den Alpinskirennen in Wengen mit drei Siegen groß abgeräumt und Marcel Hirscher im Kampf um die große Weltcup-Kristallkugel unter Druck gesetzt. Der Salzburger fiel im zweiten Durchgang des verrückten Torlaufs am Sonntag mit kaputten Skikanten aus.
Wiesberger (2. von rechts) mit europäischen Kollegen

Team Europa gewann mit Wiesberger überlegen Eurasia Cup

17.01.2016 Das Team Europa mit Bernd Wiesberger hat die asiatischen Golfkollegen im Eurasia Cup in Kuala Lumpur klar besiegt. Nach seinen zwei Siegen im Bestball und im klassischen Vierer verlor Wiesberger am Sonntag zwar sein Einzel gegen den Südkoreaner Kim Kyung-tae mit 2 und 3, insgesamt behielten die mit 9:3 in den Schlusstag gegangenen Europäer aber 18,5:5,5 die Oberhand.

Hirscher peilt ersten Wengen-Sieg auf falscher Slalompiste an

17.01.2016 Marcel Hirscher hat seinen ersten Sieg in Wengen fest ins Visier genommen. Wenngleich ihm auch heuer der erste Erfolg auf der klassischen Slalom-Strecke verwehrt bleiben wird, findet der Torlauf doch auf dem unteren Teil der Abfahrtspiste statt (10.30/13.30 Uhr/live ORF eins). Im Disziplinweltcup liegt der Salzburger 40 Punkte hinter dem dreifachen Saisonsieger Henrik Kristoffersen aus Norwegen.
Iraschko-Stolz nur von Takanashi besiegt

Iraschko-Stolz und Seifriedsberger in Sapporo auf Podest

17.01.2016 Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz hat sich im zweiten Bewerb in Sapporo nur der Weltcup-Führenden Sara Takanashi geschlagen geben müssen. Während die Japanerin am Sonntag ihren zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden feierte, sprang die Steirerin nach Rang drei am Samstag auf den zweiten Platz. Direkt hinter ihr landeten die ÖSV-Teamkolleginnen Jaqueline Seifriedsberger und Chiara Hölzl.
Viktoria Rebensburg lässt sich feiern

Rebensburg gewinnt Flachau-RTL - Brem vor Brunner Vierte

17.01.2016 Auch beim abschließenden Riesentorlauf in Flachau hat es für die ÖSV-Damen knapp nicht zu einem Podestplatz gereicht. Eva-Maria Brem wurde am Sonntag beim überlegenen Sieg der Deutschen Viktoria Rebensburg vor Ana Drev aus Slowenien Vierte. Direkt dahinter landete aber sensationell die junge Stephanie Brunner auf Platz fünf. Es war das mit Abstand beste Weltcupergebnis der 21-jährigen Tirolerin.