Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus - Ehemaliger Präsident von Olympique Marseille gestorben

Vor 3 Stunden Pape Diouf, der frühere Präsident von Olympique Marseille, ist im Alter von 68 Jahren an den Folgen des Coronavirus verstorben. Dies vermeldeten das senegalesische Fernsehen und die französische Nachrichtenagentur übereinstimmend.

Entscheidung nach Liga-Abbruch läge beim ÖFB-Präsidium

Vor 6 Stunden Wie die Saisonen in Österreichs Fußball-Ligen bei einem Abbruch gewertet werden, entscheidet das ÖFB-Präsidium. "Dieses kann, vergleichbar mit den aktuellen Gesetzesänderungen durch die Bundesregierung aufgrund von COVID-19, Änderungen der Verbandsbestimmungen vornehmen", hieß es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des ÖFB und der Bundesliga am Dienstag.

Hockey-Liga: Alle Clubs bei kommender Saison dabei

Vor 10 Stunden Bei der nächsten Eishockey-Saison sind wieder alle elf Mannschaften gemeldet. Auch die Aufnahme der Bratislava Capitals für die übernächste Saison wird geprüft.

Alle elf Eishockey-Clubs nannten für kommende Liga-Saison

Vor 9 Stunden Bis zum Meldeschluss am Dienstag um 12.00 Uhr haben alle elf derzeit aktiven Vereine der österreichischen Eishockey-Liga für die Saison 2020/21 genannt und die dafür notwendigen Bestätigungen vorgelegt. Der Start in die neue Spielzeit ist für den 18. September geplant - vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen rund um das Coronavirus.

Grand-Slam-Turnier in Wimbledon vor der Absage

Vor 11 Stunden Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg steht das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt aufgrund der Coronavirus-Pandemie vor der kompletten Absage. Das historische Aus des Rasen-Klassikers könnte schon an diesem Mittwoch offiziell werden. Dann soll nach übereinstimmenden Medienberichten bei einer Krisensitzung der Turnier-Organisatoren die Entscheidung über die diesjährige Auflage fallen.

Deutsche Bundesliga pausiert zumindest bis 30. April

Vor 11 Stunden In den beiden höchsten deutschen Fußball-Bundesligen wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis zum 30. April kein Ball rollen. Das haben die 36 Profi-Clubs am Dienstag im Rahmen einer virtuellen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) auf Empfehlung des DFL-Präsidiums beschlossen. Ob der Spielbetrieb im Mai fortgesetzt werden kann, ist aktuell völlig offen.

Salzburg-Profis verzichten auf Teil ihres Gehalts

Vor 13 Stunden Die Fußballer von Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg verzichten zur Unterstützung anderer ab sofort auf einen Teil ihres Gehalts. Mit der daraus resultierenden monatlichen sechsstelligen Summe werde vom Club ein Fonds eingerichtet, teilten die "Bullen" am Dienstagnachmittag mit.

Eintracht-Trainer Hütter rechnet mit Europa-League-Abbruch

Vor 15 Stunden Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit einem Abbruch der Europa League. "Ich bin eher skeptisch, ob man die aktuelle Saison in der Europa League zu Ende spielen kann", sagte der 50-jährige Vorarlberger der Bild"-Zeitung. Der Wettbewerb ist von der UEFA aufgrund der Pandemie wie die Champions League im Achtelfinale auf unbestimmte Zeit unterbrochen worden.

Saftige Geldstrafe für Schalke-Profi Harit nach Corona-Party

Vor 15 Stunden Fußball-Profi Amine Harit ist von seinem Verein FC Schalke 04 mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt worden. Das bestätigte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider am Dienstag auf Anfrage. "Ja, das stimmt. Aber es gibt jetzt wichtigere Themen als die Geldstrafe für den Jungen", sagte Schneider kurz vor dem Start der Videokonferenz der 36 deutschen Profivereine mit der DFL-Spitze.

Ajax löst Vertrag mit in Tirol verunglückten Abdelhak Nouri

Vor 15 Stunden Der niederländische Fußball-Erstligist Ajax Amsterdam hat den Vertrag mit Abdelhak Nouri gelöst. Der noch bis Donnerstag 22-Jährige war am 8. Juli 2017 im Zillertal bei einem Testspiel gegen Werder Bremen zusammengebrochen und hatte einen Herzstillstand erlitten. Aus einer mangelhaften Versorgung resultierten dauerhafte Hirnschäden, das Gehirn Nouris war längere Zeit nicht mit Sauerstoff versorgt.

Widhölzl wird neuer Cheftrainer der Skispringer

Vor 13 Stunden Andreas Widhölzl wird im ÖSV die Nachfolge des zurückgetretenen Andreas Felder als Herren-Cheftrainer der Skispringer antreten. Das gab der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Dienstag bekannt. Der 43-jährige Tiroler hat zuletzt die Kontinentalcup-Gruppe betreut. Der Team-Olympiasieger von 2006 wird von den bisherigen Co-Trainern Harald Diess und Robert Treintinger unterstützt.

Rummenigge erwartet sinkende Ablösesummen auf Transfermarkt

Vor 16 Stunden Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet angesichts der Corona-Krise mit einem Rückgang der Ablösesummen auf dem Fußball-Transfermarkt. "Eines wird mit großer Wahrscheinlichkeit passieren: Der Transfermarkt wird im Sommer Bremsspuren aufzeigen", betonte Rummenigge im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Rapid Wien verkauft Schutzmasken in Clubfarben

Vor 15 Stunden Rapid Wien verkauft ab sofort Schutzmasken in den Clubfarben. Anhänger würden durch den Kauf der Masken den Club unterstützen.

Bresnik sieht für Tour nach Krise "Wettkampfverzerrung"

Vor 16 Stunden Normalerweise touren besonders die Tennis-Sportler das ganze Jahr rund um den Globus. Jet lag, Klimawechsel, lange Flüge, Belagwechsel gehören zum Profi-Leben. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie steht schon die dritte Woche auch die Tennis-Welt still. Wann es weitergeht, steht Ende März in den Sternen. "Vielleicht gibt es nächstes Jahr einen kompletten Neubeginn", mutmaßt Coach Günter Bresnik.

ÖOC befürchtet keine Einbußen aus Olympia-Verschiebung

Vor 1 Tag Das Österreichische Olympische Komitee hat wegen der Verschiebung der Sommerspiele in Tokio ins Jahr 2021 kaum finanzielle Einbußen zu befürchten. "Für uns hält sich der Schaden in Grenzen", sagte ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel am Montag im TV-Sender ORF Sport +.

Offener Brief von Rapid-Präsident Bruckner

Vor 1 Tag Club-Präsident Martin Bruckner hat sich am Montag anlässlich der Coronavirus-Pandemie mit einem offenen Brief an die "Rapid-Familie" gewandt. Der Chef von Österreichs Fußball-Rekordmeister betonte, dass mit dem Virus ein unsichtbarer Gegner das gesamte Leben regelrecht auf den Kopf gestellt habe. In dieser wirtschaftlich schwierigen Situation des Clubs müssten alle ihren Beitrag leisten.

Präsident Bruckner mit offenem Brief an Rapid Wien-Familie

Vor 1 Tag Anlässlich der Coronavirus-Pandemie hat sich Club-Präsident Martin Bruckner am Montag mit einem offenen Brief an die Rapid Wien-Familie gewandt. Darin betont der Chef von Österreichs Fußball-Rekordmeister, dass mit dem Virus ein unsichtbarer Gegner das gesamte Leben auf den Kopf gestellt habe. In dieser wirtschaftlich schwierigen Situation müssten alle ihren Beitrag leisten.

UEFA bespricht weiteren Saison-Fahrplan am Mittwoch

Vor 1 Tag Die Europäische Fußball-Union (UEFA) bespricht am Mittwoch den möglichen internationalen Fahrplan. Der Dachverband hat die Generalsekretäre der 55 Mitgliedsverbände zu einer Videokonferenz eingeladen, um "die identifizierten Optionen mit Bezug auf die mögliche Neuansetzung von Spielen zu diskutieren", teilte die UEFA am Montag mit.

Coronavirus: UEFA bespricht weiteren Saison-Fahrplan

Vor 1 Tag Die Europäische Fußball-Union (UEFA) bespricht am Mittwoch den möglichen internationalen Fahrplan. Wann die Finalspiele von Europa League und Champions League stattfinden, soll ebenfalls diskutiert werden.

Snowboarderin Riegler will weiter im Weltcup dabei sein

Vor 1 Tag Ex-Weltmeisterin Claudia Riegler will auch im nächsten Winter weiter im Snowboard-Weltcup dabei sein. Dies gab die Salzburgerin, die am 7. Juli 47 Jahre alt wird, am Montag in einer vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) verbreiteten Videobotschaft bekannt. Aktuell verbringt Riegler wie die meisten Österreicher aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Großteil ihrer Zeit zu Hause.

Deutsche Bundesliga-Clubs beraten über Corona-Krise

Vor 2 Tagen Die erste virtuelle Mitgliederversammlung in der Geschichte der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat existenziellen Charakter. Wenn am Dienstag die Bosse der 36 Profivereine der 1. und 2. Bundesliga mit DFL-Chef Christian Seifert wegen der Coronavirus-Pandemie per Videokonferenz tagen, geht es um nichts weniger als die Bewältigung der größten Krise im deutschen Fußball seit dem Zweiten Weltkrieg.

Neue Planspiele für Fortsetzung der Premier-League-Saison

Vor 2 Tagen In England ist offenbar ein neuer Plan aufgetaucht, der die Fortsetzung der Fußball-Premier-League trotz der Coronavirus-Pandemie ermöglichen könnte. Wie die Zeitung "Independent" am Montag berichtete, sollen die 92 ausständigen Partien allesamt als Geisterspiele in ausgewählten Stadien in London und im Raum Birmingham ausgetragen werden.

Handtuch von NBA-Star Bryant um 33.000 Dollar versteigert

Vor 2 Tagen Ein Handtuch, das der tödlich verunglückte Basketball-Superstar Kobe Bryant bei seinem letzten Spiel in der NBA benutzt hatte, ist für 33.000 Dollar (rund 30.000 Euro) versteigert worden. Das weiße Handtuch mit Sponsorenaufdruck war bei Bryants letztem NBA-Match am 13. April 2016 zum Einsatz gekommen und wechselte am Sonntag den Besitzer, wie das Auktionshaus Iconic Auctions mitteilte.

Bundesligist Altach bittet um symbolische Unterstützung

Vor 1 Tag Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bittet Fußball-Bundesligist Altach "alle Fans, Freunde, Sympathisanten und Unterstützer" ab sofort unter dem Motto "MITANAND für da SCRA" um einen Beitrag zur Beibehaltung der wirtschaftlichen Gesundheit.

Sommerspiele in Tokio von 23. Juli bis 8. August 2021

Vor 1 Tag Die wegen der Coronavirus-Pandemie verschobenen Olympischen Sommerspiele in Tokio beginnen am 23. Juli 2021 und damit fast genau ein Jahr später als geplant.

Fußball-Geisterspiele sollen zum "Wohlbefinden" beitragen

Vor 2 Tagen Die Politik sollte dem Fußball in den schwierigen Zeiten der Coronavirus-Krise eine Sonderstellung einräumen. Dies forderte der langjährige deutsche Bundesliga-Funktionär und frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig in einem Gastbeitrag für das Fachmagazin "Kicker". Zugleich sprach sich der 56-Jährige in diesem Zusammenhang für die Durchführung von Geisterspielen aus.

Spiranac bricht ihr langes Schweigen zum Nacktfoto

Vor 2 Tagen Bis jetzt schwieg die Golf-Schönheit zum Skandal. Jetzt sagt sie dazu: "Ich war positiv schockiert."