Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Arnautovic-Tore beim 4:0-Sieg von SIPG Shanghai

2.08.2020 Fußball-Legionär Marko Arnautovic hat am Sonntag beim 4:0-Sieg seines Clubs SIPG Shanghai in der chinesische Super League gegen Hebei China Fortune zwei Treffer erzielt. Der ÖFB-Teamspieler scorte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte und gleich nach Wiederbeginn in der 48. Minute zur 2:0-Führung. Für die weiteren Tore sorgte der neue brasilianische Stürmer Ricardo Lopes.

Admira-Trainingsauftakt mit abgespecktem Kader

2.08.2020 Mit 14 Feldspielern hat der Fußball-Bundesligaclub FC Admira am Sonntag im Bundessportzentrum Südstadt die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Schon nächste Woche sollen zumindest vier weitere Spieler dazustoßen, nach zahlreichen Abgängen entschied man sich aber für eine Verkleinerung des "aufgeblähten Kaders".

Erbostes Klagenfurt kündigt Protest gegen 0:9-"Schande" an

2.08.2020 Austria Klagenfurt wird gegen die Entscheidung im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga Protest einlegen. Das kündigte Club-Gesellschafter Zeljko Karajica am Sonntag an. "Farce, Schande - ich glaube, das trifft es sehr genau, worum es hier geht. Wir werden natürlich Protest einlegen", sagte Karajica im APA-Gespräch.

Rapid laut Umfrage weiterhin beliebtester Club in Österreich

2.08.2020 Rekordmeister Rapid Wien ist unverändert der beliebteste Fußball-Club in Österreich. Das zeigt eine Market-Umfrage im Auftrag der Bundesliga unter 1.202 Personen im Zeitraum 24. Juni bis 9. Juli. Demnach gaben 39 Prozent der fußball-interessierten Befragten an, Rapid am liebsten zu mögen. Bei der Frage nach dem sympathischsten Erstliga-Verein liegt hingegen weiter Serienmeister Salzburg vorne.

Umfrage: Rapid Wien ist der beliebteste Club in Österreich

2.08.2020 Rapid Wien darf sich laut Market-Umfrage der beliebteste Fußballclub Österreich nennen. RB Salzburg ist für die Befragten allerdings am sympathischsten.

Ex-Rapid-Kapitän Schwab wechselte zu PAOK Saloniki

2.08.2020 Ex-Rapid-Kapitän Stefan Schwab wechselt für mindestens zwei Jahre zu PAOK Saloniki. Der 29-Jährige unterzeichnete am Samstag den Vertrag.

NHL startete Play-off-Turnier mit politischer Note

2.08.2020 Matt Dumba, Verteidiger der Minnesota Wild, ist am Samstag beim Restart der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL im Mittelpunkt gestanden. Während auf Videoleinwänden beim Auftakt im kanadischen Edmonton die Botschaft "End Racism" zu sehen war, kniete Dumba, einer der wenigen schwarzen Akteure der Liga, als erster NHL-Spieler während der US-Hymne.

Toronto gewann Topspiel gegen Lakers

2.08.2020 Der amtierende Meister Toronto Raptors hat die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James im Samstag-Topspiel der NBA mit 107:92 klar besiegt. Auch wegen einer ungewohnt intensiven Verteidigung kamen die Lakers nur zu einer Wurfquote von 35,8 Prozent - ihrer schwächsten Offensiv-Leistung der Saison.

Schwab in Truckee als Achter in die Schlussrunde

2.08.2020 Der Steirer Matthias Schwab ist beim Golfturnier der US-PGA-Tour in Truckee in Kalifornien auf der dritten Runde von der zweiten an die achte Stelle zurückgefallen. Bei der mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung hält er nach der angewandten Stableford-Zählweise bei 24 Punkten, es führt der US-Amerikaner Troy Merritt mit 33.

Immobile gewinnt mit 36 Toren den "Goldenen Schuh"

1.08.2020 Ciro Immobile steht als bester Torjäger in Europa fest und damit als Gewinner des "Goldenen Schuhs". Der Profi von Lazio Rom traf am Samstagabend bei der 1:3-Niederlage seines Vereins in Neapel und schoss insgesamt 36 Toren in der Saison 2019/2020 der italienischen Serie A.

Inter nach 2:0 bei Atalanta Bergamo Vizemeister in Italien

1.08.2020 Inter Mailand hat sich den Vizemeistertitel in der italienischen Fußball-Meisterschaft gesichert. Die Mailänder setzten sich am Samstagabend in der 38. und letzten Serie-A-Runde auswärts gegen Verfolger Atalanta Bergamo mit 2:0 durch und beendeten die Saison nur einen Punkt hinter Serienchampion Juventus Turin auf Rang zwei. Die "Alte Dame" verlor zum Abschluss gegen die AS Roma 1:3.

Carolina siegt beim NHL-Wiederbeginn gegen New York Rangers

1.08.2020 Die Carolina Hurricanes haben bei der Wiederaufnahme der NHL-Saison - die ohne Unterstützungsgesten der Spieler für die Black-Lives-Matters-Bewegung ablief - einen knappen Sieg gefeiert. Die Hurricanes gewannen am Samstag in Toronto das erste von fünf möglichen Duellen gegen die New York Rangers 3:2.

Arsenal nach 2:1 gegen Chelsea zum 14. Mal FA-Cup-Champion

1.08.2020 Arsenal hat zum 14. Mal den Fußball-FA-Cup gewonnen. Der Rekordchampion setzte sich im Finale des wichtigsten Pokalbewerbs Englands am Samstag im Londoner Wembley-Stadion gegen den Lokalrivalen Chelsea 2:1 durch. Die "Gunners" schafften dank eines Doppelpacks von Pierre-Emerick Aubameyang in einer enttäuschenden Saison doch noch ein versöhnliches Ende und sicherten sich einen Europacup-Startplatz.

Ex-Rapid-Kapitän Schwab unterschrieb bei PAOK Saloniki

1.08.2020 Der erwartete Wechsel von Stefan Schwab zu PAOK Saloniki ist seit Samstag fix. Wie der griechische Fußball-Vizemeister bekanntgab, unterzeichnete der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag. Mitte der Woche hatte der bisherige Kapitän seinen Abschied von Rapid Wien verkündet. Der 29-Jährige hatte sich mit den Hütteldorfern nicht auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages einigen können.

Staubige Hitzeschlacht bei Strade Bianche an Van Aert

1.08.2020 Der Belgier Wout van Aert hat sich am Samstag bei extremen Bedingungen den Sieg beim Eintagesrennen Strade Bianche (184 km) in der Toskana gesichert. Der Jumbo-Profi siegte nach zwei dritten Plätzen in den Vorjahren diesmal bei großer Hitze und viel Staub auf über 60 Kilometer Schotterstraßen nach einer erfolgreichen Attacke in der Schlussphase vor Lokalmatador Davide Formolo (UAE/+30 Sek.).

Weißhaidinger gewann Leichtathletik-Heim-Meeting in Andorf

1.08.2020 Der Oberösterreicher Lukas Weißhaidinger hat am Samstag zum Abschluss der Austrian-Top-Meeting-Serie in Andorf einen Heimsieg gefeiert. Der WM-Dritte setzte sich bei heißen Bedingungen mit 63,71 Metern über zehn Meter vor zwei tschechischen Konkurrenten überlegen durch.

Pörtschach Kandidat für kleines WTA-Turnier ab 31. August

1.08.2020 In der Woche vor dem ATP-Event Generali Open der Herren ab 7. September in Kitzbühel könnte in Österreich auch ein sehenswertes Tennisturnier der WTA-Tour der Damen stattfinden. Am Montag soll die Entscheidung fallen, ob während der ersten US-Open-Woche in Pörtschach auf Sand ein 125.000-Dollar-Event stattfindet. Trotz der eher geringen Dotation könnte die Besetzung recht beachtlich werden.

Lackner, Grozurek, Spendlhofer, Eze ohne Zukunft bei Sturm

1.08.2020 Neben den zuletzt verliehen gewesenen Markus Lackner, Lukas Grozurek und Emeka Eze hat auch Lukas Spendlhofer keine Zukunft mehr bei Fußball-Bundesligist Sturm Graz. Bis auf den noch in der Türkei weilenden Eze wurden die Spieler von der Clubführung in einem persönlichen Gespräch darüber in Kenntnis gesetzt. Nicht mehr im Sturm-Dress zu sehen sein könnte auch Offensivkraft Thorsten Röcher.

Spielerin bei Turnier in Palermo mit positivem Coronatest

1.08.2020 Nach einem positiven Corona-Test ist eine Tennisspielerin beim WTA-Turnier in Palermo unverzüglich isoliert worden. Das teilten die Organisatoren der 31. Palermo Ladies Open am Samstag mit. Die Betroffene wurde wie alle anderen Turnierteilnehmerinnen nach ihrer Ankunft in der sizilianischen Hauptstadt getestet, sie blieb zunächst in ihrem Hotelzimmer in Quarantäne. Sie habe keine Symptome gezeigt.

Hamilton eroberte Heim-Pole in Silverstone

1.08.2020 Der Formel-1-Grand-Prix von Großbritannien droht zu einem Fall für zwei zu werden. Weltmeister Lewis Hamilton sicherte sich am Samstag in Silverstone die 91. Pole Position seiner Karriere, neben ihm steht am Sonntag sein Teamkollege Valtteri Bottas. "Mercedes war einfach viel zu schnell", sagte der drittplatzierte Max Verstappen, der bereits über eine Sekunde hinter Hamilton lag.

Salzburg in erster Cup-Runde gegen Bregenz

1.08.2020 Titelverteidiger Red Bull Salzburg empfängt in der ersten Runde des Fußball-Cups Schwarz-Weiß Bregenz. Das ergab die Auslosung am Samstag. Vizemeister Rapid trifft mit St. Johann im Pongau auf einen Salzburger Verein. Die Covid-19-Bestimmungen des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) sehen in den ersten drei Runden das Heimrecht für Bundesliga- und Zweit-Liga-Clubs gegen unterklassige Clubs vor.

Club-Ikone Stöger als neuer Austria-Trainer vorgestellt

1.08.2020 Am Samstag ist Peter Stöger als Trainer der Wiener Austria vorgestellt worden. Über Vertrags-Details wurden keine Angaben gemacht.

Club-Ikone Stöger schlüpft ohne Angst in Austria-Doppelrolle

1.08.2020 Peter Stöger ist am Samstag als "Trainer-Ideallösung" für die durch die Coronakrise in noch unruhigeres Fahrwasser geratene Wiener Austria vorgestellt worden. "Angst begleitet mich relativ wenig", zeigte sich die violette Ikone aber bereit, allen Umständen zu trotzen. Über Vertragsdetails Stögers zusätzliche Aufgabe betreffend wollte Austria-Finanzchef Markus Kraetschmer keine Angaben machen.

Schwab bei Turnier in Kalifornien als Zweiter in 3. Runde

1.08.2020 Der Steirer Matthias Schwab liegt beim Golfturnier der US-PGA-Tour in Truckee in Kalifornien nach zwei Runden als Zweitplatzierter ausgezeichnet im Rennen. Am Freitag gelang ihm beim mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Event eine Runde mit sechs Birdies und nur einem Bogey. Nach der angewandten Stableford-Zählweise hält Schwab bei 20 Punkten, der US-amerikanische Führende Kyle Stanley hält bei 22.

Nach US-Open-Entscheidung bleibt Kitzbühel-Termin bestehen

1.08.2020 Die am Freitag bekannt gegebene Entscheidung zur Durchführung der Tennis-US-Open trotz Corona-Pandemie am ursprünglich vorgesehenen Termin hat dem Generali Open in Kitzbühel Gewissheit gebracht. Das ATP-250-Turnier bleibt am Termin 7. bis 13. September, ohne US Open wäre ein Vorrücken um eine Woche denkbar gewesen. Nun fällt der Event in die zweite Woche des New Yorker Grand-Slam-Turniers.

Rieder "Feuerwerk" sorgte für "Happy End" im Aufstiegskampf

1.08.2020 9:0 für Ried, 6:1 für Verfolger Austria Klagenfurt: Im extrem engen Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gab am Freitagabend die heftigere Torlawine im Innviertel den Ausschlag. "Wir haben ein Feuerwerk abgebrannt und sind verdient Meister", sagte der gesperrt gewesene Kapitän Thomas Reifeltshammer. Die um fünf Treffer bessere Tordifferenz gab am Ende bei Punktegleichheit den Ausschlag.

Gelungener NBA-Neustart für Pöltl und San Antonio

1.08.2020 Jakob Pöltl und den San Antonio Spurs ist der Neustart in die NBA-Saison gelungen. Die Texaner mit ihrem Center aus Wien gewannen am Freitag (Ortszeit) gegen die Sacramento Kings mit 129:120 und unterstrichen damit ihre Play-off-Ambitionen. Der 24-jährige "Big Man" steuerte sieben Punkte und sechs Rebounds bei.

PSG nach Elfmeterkrimi gegen Olympique Lyon Ligacup-Sieger

1.08.2020 Paris St. Germain hat die eigene Vormachtstellung im französischen Fußball am Freitagabend noch einmal untermauert. Mit einem 6:5-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Olympique Lyon im Ligacup-Finale im Stade de France sicherten sich Superstar Neymar und Co. auch den vierten nationalen Titel in dieser Saison. Nach 90 Minuten sowie in der Verlängerung waren keine Tore gefallen.

Ried nach 9:0-Sieg gegen FAC zurück in der Bundesliga

31.07.2020 Die SV Ried hat die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga am Freitagabend mit einem Kantersieg fixiert. Die Innviertler schossen in der 30. und letzten Runde der 2. Liga einen völlig inferioren FAC mit 9:0 vom Platz und behielten damit im Fern-Showdown mit Verfolger Austria Klagenfurt aus eigener Kraft die Oberhand. Für die punktgleichen Kärntner war ein 6:1-Heimsieg gegen Wacker Innsbruck zu wenig.

Goalie Knoflach und Rapid gehen getrennte Wege

31.07.2020 Tobias Knoflach gehört ab sofort nicht mehr dem Kader von Fußball-Bundesliga-Vizemeister Rapid an. Eine Einigung über eine Vertragsverlängerung des 26-jährigen Keepers bei den Hütteldorfern kam nicht zustande. "Wir wollten ihn unbedingt halten und haben ihm ein entsprechendes Angebot gemacht. Leider hat sich Tobias für einen anderen Weg entschieden", sagte Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic.

Tennis-US-Open sollen wie geplant stattfinden

31.07.2020 Die Tennis-US-Open in New York sollen trotz der Coronavirus-Pandemie stattfinden. Die Verantwortlichen des US-Tennisverbandes gaben einen Monat vor dem Start des Turniers am 31. August grünes Licht für die Durchführung. Das normalerweise vierte und letzte Grand-Slam-Turnier wird ohne Zuschauer und in einer "Blase" mit sehr eingeschränkter Bewegungsfreiheit stattfinden.

Austria Wien: Sportchef Stöger übernimmt Trainer-Posten

31.07.2020 Peter Stöger, sportlicher Leiter der Wiener Austria, schlüpft in der kommenden Saison wieder in die Rolle des Cheftrainers, wie der Bundesligist am Freitag bekannt gab.

Stöger in Doppelfunktion zurück am Austria-Trainerstuhl

31.07.2020 Der frühere Meistermacher Peter Stöger ist zurück auf dem Trainerstuhl der Wiener Austria. Der Sportdirektor tritt nicht ganz unerwartet die Nachfolge von Christian Ilzer an, der vor zwei Wochen nach einer schwachen Saison der Violetten zu Sturm Graz gewechselt ist. Jetzt soll es unter der Gesamtregie von Stöger, der nach englischem Vorbild auch sportlicher Leiter bleibt, wieder aufwärts gehen.

Red Bull und "Architekt" Rangnick trennten sich

31.07.2020 Ralf Rangnicks Zeit bei Red Bull ist vorbei. Auf Wunsch des ehemaligen Sportdirektors von Fußball-Bundesligist Red Bull Salzburg wird der Vertrag zwischen dem RB-Leipzig-Sportdirektor und dem Getränke-Konzern aufgelöst. Sein Abgang kam schleichend, beim Standort Salzburg hat er die momentane Dominanz mitbegründet. Vom Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz kamen zum Abschied salbungsvolle Worte.

Außenseiter Stroll in Silverstone Trainingsbester

1.08.2020 Racing-Point-Fahrer Lance Stroll im zweiten Training mit Tagesbestzeit. Unfall von Red Bull Pilot Albon.

Keine MotoGP-Überseerennen, aber neues Finale in Europa

31.07.2020 Die Hoffnung der Motorradsportler auf WM-Rennen in Argentinien, Thailand und Malaysia erfüllt sich nicht, dafür wird es aber am 22. November einen zusätzlichen Europa-Schauplatz geben, wo dann auch das Finale stattfinden wird. Das gab die MotoGP am Freitag in einer gemeinsamen Stellungnahme mit dem Weltverband (FIM) und der Team-Vereinigung (IRTA) bekannt.

Negative Covid-19-Tests - Rapid reist ins Trainingslager

31.07.2020 Der SK Rapid Wien wird planmäßig am Samstag ins Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf reisen. Die am Donnerstag vorgenommenen Covid-19-Tests verliefen bei allen Spielern und Betreuern negativ. Damit werden Trainingslager und ein "geordnetes, vollzähliges" Mannschaftstraining wieder aufgenommen, wie der Fußball-Bundesligaclub am Freitag in einer Aussendung mitteilte.

Negative Corona-Tests: Rapid Wien reist ins Trainingslager

31.07.2020 Am Samstag reist Rapid Wien planmäßig ins Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf. Die am Donnerstag vorgenommenen Covid-19-Tests verliefen bei allen Spielern und Betreuern negativ.

Hülkenberg ersetzt Perez in Silverstone

31.07.2020 Die Rückkehr von Nico Hülkenberg in die Formel 1 ist perfekt. Racing Point gab am Freitag offiziell bekannt, dass der deutsche Rennfahrer beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone das Cockpit von Sergio Perez übernehmen wird. Der Mexikaner ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich in Quarantäne. "Es fühlt sich ein bisschen unwirklich an", sagte Hülkenberg.

Schwab führt nach seiner Runde auf US-PGA-Tour

31.07.2020 Matthias Schwab ist nach frühem Start nach seiner zweiten Runde beim Golfturnier der US-PGA-Tour in Truckee (Kalifornien) auf der Ergebnisliste ganz oben aufgeschienen. Der Steirer führte am Freitag das Klassement des 3,5-Millionen-Dollar-Bewerbs mit 20 Punkten an, zahlreiche Spieler hatten ihre Runde aber erst kurz zuvor begonnen.

Unterschiedliche Zuschauerzahlen wegen Corona-Ampel möglich

31.07.2020 Das ab September geplante Ampelsystem zur Eindämmung des Coronavirus könnte für vergleichbare Sportveranstaltungen regional unterschiedliche Zuschauerzahlen bedeuten. Wie Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler im APA-Interview erklärte, könnten bei zwei vergleichbaren Stadien in unterschiedlichen Bezirken oder Bundesländern in einem mehr und in anderem weniger Zuschauer zugelassen werden.

Corona-Ampel bei Sportveranstaltungen: Unterschiedliche Zuschauerzahlen möglich

31.07.2020 Im September soll das Corona-Ampelsystem eingeführt werden. Dieses könnte unterschiedliche Zuschauerzahlen bei Sportveranstaltungen bedeuten.

Auböck in Graz mit Olympiafinal-Form um zwei Tokio-Tickets

31.07.2020 Eine Woche nach dem Budapester Vierländerkampf folgt für Österreichs Schwimm-Elite mit den Staatsmeisterschaften in Graz der nächste der im Corona-Jahr seltenen sportlichen Höhepunkte. Denn es geht nicht nur um nationale Titel, sondern auch um Normen für Olympia 2021 und die WM 2022. Mit der Limitchance ist man vier Monate eher dran als in der Leichtathletik, der zweiten olympischen Kernsportart.

Senat-5-Mitglied Novotny: Mattersburg "hat funktioniert"

31.07.2020 Das wirtschaftliche Modell des Fußball-Bundesligisten SV Mattersburg "hat funktioniert". Das sagt Rudolf Novotny, der als Vertreter der Profi-Gewerkschaft VdF im für Lizenzfragen zuständigen Senat 5 sitzt. "Man kann jetzt im Nachhinein das Haar in der Suppe suchen, aber es hat noch nie eins gegeben", sagte er der APA. Der Senat 5 muss die Entscheidung treffen, ob der SVM in der ersten Liga bleibt.

NBA kehrte mit kniendem Protest und Lakers-Sieg zurück

31.07.2020 Mit gemeinsamem Protest während der Nationalhymne und engen Duellen ist die NBA aufs Spielfeld zurückgekehrt. LeBron James gewann mit seinen Los Angeles Lakers im Stadtduell gegen den Meisterschaftsrivalen Los Angeles Clippers 103:101. Zuvor holten die Utah Jazz ein 106:104 gegen die New Orleans Pelicans.

Erster Formel-1-Pilot positiv auf Corona getestet

31.07.2020 Die Formel 1 hat ihren ersten Coronavirus-Fall nach dem Saison-Neustart. Der mexikanische Fahrer Sergio Perez wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Infantino in Erklärungsnot: Strafverfahren gegen FIFA-Chef

30.07.2020 FIFA-Präsident Gianni Infantino gerät in der Schweizer Justiz-Affäre immer stärker unter Druck und steht nun auch selbst im Visier der Ermittler. Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnete am Donnerstag ein Strafverfahren gegen den Chef des Fußball-Weltverbandes. In dem Verfahren geht es um geheime Treffen zwischen Infantino und dem Leiter der Bundesanwaltschaft, Michael Lauber.

Malic glaubt an SVM-Zukunft: "Wir geben wirklich Vollgas"

30.07.2020 Der langjährige Mattersburg-Kapitän Nedeljko Malic zeigt sich optimistisch, dass der Verein auch in der nächsten Saison in der Bundesliga spielen wird. Die Lage sei schwierig, "aber wir sind sehr zuversichtlich", sagte Malic der APA. "Wir geben wirklich Vollgas." Laut der Vereinigung der Fußballer (VdF) haben knapp über zehn Spieler einen gültigen Vertrag. Investoren sollen ante portas stehen.

Rapid-Wien verlängerte mit Tormann Gartler

30.07.2020 Paul Gartler bleibt dritter Goalie bei Rapid Wien. Sein Vertrag mit den Hütteldorfern wurde um ein Jahr verlängert.

Salzburg-Saisonstart mit hohen Erwartungen, stabilem Kader

30.07.2020 Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist am Donnerstag mit einem im Vergleich zu den vergangenen Jahren kaum veränderten Kader ins Training eingestiegen. Erstes großes Ziel ist die Champions-League-Qualifikation, in der die Bullen im Gegensatz zum Vorjahr Ende September eine Runde zu absolvieren haben. Die Erwartungen sind nicht zuletzt wegen des diesmal ausgebliebenen Umbruchs groß.

Bundesliga-Clubs in ersten drei Cup-Runden mit Heimvorteil

30.07.2020 Der Österreichische Fußballbund hat die Rahmenbedingungen für den UNIQA ÖFB Cup 2020/21 festgelegt, dessen erste Runde am Samstag von der neuen Teamchefin des Frauen-Nationalteams, Irene Fuhrmann, und Motorsport-Experte Alexander Wurz vorgenommen wird (14.00 Uhr/ORF 1). Demnach sind PCR-Tests für die beteiligten Akteure verpflichtend, Bundesliga-Clubs haben in den ersten drei Runden Heimvorteil.

Raiders verzichten auf AFL, Meisterschaft wird zum Zweikampf

30.07.2020 Die österreichische Meisterschaft im American Football wird im Herbst ohne die Swarco Raiders Tirol über die Bühne gehen. Der Club sprach sich angesichts der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen gegen eine Teilnahme an der Austrian Football League (AFL) aus. Die Meisterentscheidung fällt in einer Best-of-5-Serie zwischen den Dacia Vikings und den Projekt Spielberg Graz Giants.

Ponweiser geht zum ÖFB - Eidler Chef der Trainerausbildung

30.07.2020 Der in eine existenzielle finanzielle Krise gerutschte SV Mattersburg hat seinen Cheftrainer an den ÖFB verloren. Franz Ponweiser heuerte beim Fußball-Bund als einer von mehreren Bereichsleitern in der neu strukturierten Trainerausbildung an. Als deren Gesamtleiter fungiert künftig Thomas Eidler. Auch Oliver Lederer ist neu an Bord, gab der ÖFB am Donnerstag bekannt.

Raffl und Grabner in einzigartigem Kampf um Stanley Cup

30.07.2020 Mit den zwei österreichischen Eishockey-Stürmern Michael Raffl (Philadelphia Flyers) und Michael Grabner (Arizona Coyotes) geht die National Hockey League (NHL) am Samstag in das ungewöhnlichste Play-off ihrer Geschichte. Nach dem Abbruch des Grunddurchgangs am 12. März erfolgt der Neustart mit einem erweiterten Play-off, das ohne Zuschauer und nur in zwei Städten ausgetragen wird.

Weltranglisten-Erste Barty lässt US Open aus

30.07.2020 Die Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty wird nicht bei den US Open in New York antreten.

Super-Bowl-Sieger Williams verzichtet auf Saison

30.07.2020 Immer mehr Football-Spieler verzichten wegen der Coronavirus-Pandemie auf die kommende NFL-Saison. Am Dienstag entschied sich mit Damien Williams ein zweiter Profi von Super-Bowl-Champion Kansas City Chiefs gegen eine Teilnahme an dieser Spielzeit. In der gesamten Liga haben sich in den vergangenen Tagen schon mehr als 30 Profis zu diesem Schritt entschlossen.

Immobile nach 2:0 von Lazio nun vor Lewandowski

30.07.2020 Mit seinem 35. Saisontor hat Lazio-Rom-Goalgetter Ciro Immobile nun Bayern-Star Robert Lewandowski überflügelt. Immobile erzielte beim 2:0-Sieg seines Clubs am Mittwochabend gegen Brescia Calcio in der 82. Minute den Treffer zum 2:0 und steht damit kurz davor, zum dritten Mal Torschützenkönig in der italienischen Serie A zu werden.