Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Dibon muss aufgrund einer Verletzung für ein paar Wochen aussetzen.

Rapid Wien: Dibon erneut verletzt

Vor 2 Tagen Der Abwehrspieler von Rapid Wien, Christopher Dibon, erlitt im Abschlusstraining gegen Inter Mailand einen Seitenbandriss im Knie.
Rapid Wien musste sich im Spiel gegen Inter Mailand geschlagen geben.

Die Stimmen zum Spiel: Rapid Wien verliert gegen Inter Mailand

Vor 2 Tagen Rapid Wien verlor am Donnerstagabend das Spiel gegen Inter Mailand mit einem 0:1. Das einzige Tor im Spiel erzielte Lautaro Martínez per Elfmeter in der 39. Spielminute.
Arsenal hofft aufs Heimspiel

Arsenal unterlag in Borisow 0:1, Frankfurt nur 2:2

14.02.2019 Arsenal hat zum Sechzehntelfinalauftakt der Fußball-Europa-League am Donnerstag ein 0:1 beim weißrussischen Rekordmeister BATE Borissow hinnehmen müssen. Trotz drückender Überlegenheit vor der Pause blieb man ohne Tor und fing sich kurz vor der Pause durch Stanislaw Drahun (45.) den Gegentreffer ein. Mit einem 2:2 musste sich Eintracht Frankfurt bei Schachtar Donezk begnügen.
Salzburg bezog seltene Niederlage in Brügge

Salzburg nach 1:2 bei Brügge gefordert

14.02.2019 Der "Kaltstart" von Red Bull Salzburg ins Jahr 2019 war nicht von Erfolg gekrönt. Im Sechzehntelfinalhinspiel der Fußball-Europa-League verloren die "Bullen" bei Belgiens Meister Club Brügge am Donnerstag mit 1:2 und müssen im Heim-Rückspiel eine Woche später die erste Pflichtspielniederlage der Saison wieder geradebiegen. Der Auswärtstreffer könnte noch Gold wert sein.
FC Brügge besiegt Red Bull Salzburg mit 2:1.

Red Bull Salzburg verliert EL-Duell gegen FC Brügge 1:2

Vor 2 Tagen Der "Kaltstart" von Red Bull Salzburg ins Jahr 2019 war nicht von Erfolg gekrönt. Im Sechzehntelfinalhinspiel der Fußball-Europa-League verloren die "Bullen" bei Belgiens Meister Club Brügge am Donnerstag mit 1:2.

VSV mit wichtigem 5:2-Sieg gegen Linz

14.02.2019 Der VSV darf nach einem 5:2 gegen die Black Wings Linz wieder vom Play-off in der Erste Bank Eishockey Liga träumen. Das bisher punktelose Schlusslicht rückte mit dem Heimsieg an Innsbruck vorbei auf Platz vier der Qualifikationsrunde vor. Die mit sechs Bonuspunkten gestarteten Linzer sind hinter Znojmo (7) und vor Dornbirn (4) weiter Zweiter.
Inter erwies sich als abgebrühte Mannschaft

Rapid unterlag Inter im Europa-League-Hinspiel 0:1

14.02.2019 Für Fußball-Rekordmeister Rapid schaut es im Kampf um den Aufstieg in der Europa League schlecht aus. Die Hütteldorfer verloren am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand im mit 23.580 Zuschauern ausverkauften Allianz Stadion mit 0:1. Der 18-fache italienische Meister hat so im Rückspiel in einer Woche im Giuseppe-Meazza-Stadion alle Trümpfe in der Hand.
Röiseland blieb ohne Fehlschuss

Dritter Weltcup-Saisonsieg für Biathletin Röiseland

14.02.2019 Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland hat am Donnerstag im Biathlon-Sprint von Soldier Hollow ihren dritten Saisonsieg gefeiert. Die 28-Jährige gewann am Olympiaschauplatz von 2002 ohne Fehlschuss 11,5 Sekunden vor Weltcup-Titelverteidigerin Kaisa Mäkäräinen aus Finnland, die eine Strafrunde verzeichnete. Dritte wurde die fehlerfreie Deutsche Franziska Hildebrand (+21,4 Sek.).
Rapid Wien musste sich in der EL mit 0:1 gegen Inter Mailand geschlagen geben.

EL: Rapid Wien muss sich gegen Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben

Vor 2 Tagen Rapid Wien musste sich am Donnerstagabend im Hinspiel des EL-Sechzehntelfinales gegen Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben. Das einzige Tor des Spiels erzielte Lautaro Martínez per Elfmeter in der 39. Spielminute.
Arniel wechselte nach Augsburg.

EBEL: Stürmer Jamie Arniel verlässt Vienna Capitals

14.02.2019 Ab sofort spielt Jamie Arniel nicht mehr für die Vienna Capitals. Der 29-Jährige wechselte zu den Augsburger Panthern.
Vlhova stahl Shiffrin die Show

Vlhova gewann WM-RTL vor Rebensburg

14.02.2019 Petra Vlhova ist am Donnerstag im Riesentorlauf der Damen in Aare mit der besten Sturmausrüstung unterwegs gewesen, sie gewann das erste Gold für die Slowakei in der WM-Geschichte. Silber ging an die zur Halbzeit noch führende Deutsche Viktoria Rebensburg (0,14 Sek.), Bronze an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (0,38). Als beste Österreicherin wurde Katharina Liensberger Zwölfte (2,49).
Hirscher muss das Bett hüten

Bei Hirscher-Gold im Riesentorlauf fällt Sailer-Rekord

14.02.2019 Die Topfavoritenrolle klebt vor dem WM-Riesentorlauf am Freitag in Aare (14.15/17.45 Uhr/live ORF eins) fix an Marcel Hirscher. Der Olympiasieger, WM-Titelverteidiger und Gewinner von vier Saisonrennen kränkelt im Vorfeld des Rennens, das ihm zum Größten bei Weltmeisterschaften machen könnte. Mit sechs Goldenen fehlt ihm nur noch eine auf Rekordmann Toni Sailer.
ÖFB-Cup-Viertelfinale zwischen GAK und Austria Wien am Freitag.

GAK empfängt Austria Wien im ÖFB-Cup-Viertelfinale

Vor 1 Tag Am Freitagabend gastiert die Wiener Austria beim GAK im Viertelfinale des ÖFB-Cups. Die Steirer verzichteten im Vorfeld ihrer nostalgischen "Zeitreise" auf forsche Töne, bauen aber auf ihre Cup-Defensivstärke und eine tolle Kulisse.
Stadlober führt das Langlauf-Team an

ÖSV entsendet neunköpfiges Langlauf-Team zur Heim-WM

14.02.2019 Nach den sechs nominierten Nordischen Kombinierern vom vergangenen Montag hat der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstag die zweite Sparte für die Nordischen Heim-Weltmeisterschaften in Seefeld und Innsbruck bekanntgegeben. Angeführt von Teresa Stadlober werden zwei Damen und sieben Herren Österreich bei den am 20. Februar beginnenden Titelkämpfen im Langlauf vertreten.
Die Wiener Austria ist gewarnt

GAK-Austria im ÖFB-Cup: "Zeitreise in die Vergangenheit"

14.02.2019 Der GAK lädt die Wiener Austria am Freitag (19.00 Uhr/ORF Sport +) im Viertelfinale des ÖFB-Cups zu einem angekündigten Fußballfest. Die Steirer verzichteten im Vorfeld ihrer nostalgischen "Zeitreise" auf forsche Töne, bauen aber auf ihre Cup-Defensivstärke und eine tolle Kulisse. Die Austria ist gewarnt.
Dortmund steckt in einer Mini-Krise fest

Alarmstimmung bei Dortmund nach 0:3 gegen Tottenham

14.02.2019 Die verbitterten Mienen im Lager von Borussia Dortmund im Anschluss an die Lehrstunde von Wembley haben am Mittwoch mehr als tausend Worte verraten. Vereinsboss Hans-Joachim Watzke suchte wortlos das Weite, Trainer Lucien Favre wirkte zerknirscht, und Goalie Roman Bürki schlug nach dem 0:3 im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen Tottenham Alarm.
Die Retourpartien steigen am 5. März

Real gewann bei Ajax 2:1 - Tottenham besiegte Dortmund 3:0

13.02.2019 Real Madrid hat Kurs auf das Viertelfinale der Fußball-Champions-League genommen. Der Titelverteidiger gewann im Achtelfinal-Hinspiel auswärts gegen Ajax Amsterdam mit 2:1. Noch klarere Verhältnisse herrschten in der zweiten Mittwoch-Partie, die im Londoner Wembley-Stadion mit einem 3:0-Heimsieg von Tottenham über Borussia Dortmund endete. Die Retourpartien steigen am 5. März.
Red Bull Salzburg trifft in der EL auf Club Brügge.

EL: Red Bull Salzburg will Erfolgslauf gegen Brügge fortsetzen

14.02.2019 Am Donenrstagabend ist Red Bull Salzburg im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres im Europa-League-Sechzehntelfinale bei Club Brügge gefordert.
Salzburg-Trainer Marco Rose hofft auf Fortsetzung des Erfolgslaufs

Brügge als Salzburgs erste Standortbestimmung

13.02.2019 Fußball-Meister Red Bull Salzburg legt am Donnerstag (21.00 Uhr) so etwas wie einen Kaltstart hin. Die Salzburger sind im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres im Europa-League-Sechzehntelfinale bei Club Brügge gefordert. In Belgien will das Team von Trainer Marco Rose den Grundstein für einen ähnlichen Erfolgslauf wie in der Vorsaison legen, als es bis ins Halbfinale vorstieß.
Goalgetter Mauro Icardi nicht mehr Inter-Kapitän

Absetzung von Inter-Kapitän Icardi: "Schwere Entscheidung"

13.02.2019 Inter Mailand hat einen Tag vor dem Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League bei Rapid am Donnerstag (18.55 Uhr/live DAZN) Kapitän Mauro Icardi abgesetzt. Der 25-jährige Argentinier weigerte sich daraufhin mit dem 18-fachen italienischen Meister nach Wien zu reisen. "Es war seine Entscheidung, nicht mitzureisen", sagte Inter-Coach Luciano Spalletti am Mittwochabend im Allianz Stadion.
Dietmar Kühbauer will, dass Rapid seine Außenseiterchance nützt

Rapid sieht sich im Duell mit Inter Mailand nicht chancenlos

13.02.2019 Auf Fußball-Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert am Donnerstag (18.55 Uhr/live DAZN) im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung.
Rapid Wien hat gegen Inter Mailand große Ziele.

Europa League-Duell: Rapid Wien will gegen Inter Mailand punkten

14.02.2019 Am Donnerstag gastiert Inter Mailand im Sechzehntelfinale der Europa League bei Rapid Wien im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung.
WM 2021 in Cortina mit Parallelbewerb

Ski-WM in Cortina 2021 mit Parallel-Event und Kombination

13.02.2019 Die Alpine Kombination ist ihrem endgültigen Aus vorerst entkommen. Am Mittwoch entschieden die Mitglieder des FIS-Rats bei ihrer Sitzung am WM-Ort Aare, dass es bei der nächsten Ski-WM 2021 in Cortina d'Ampezzo sowohl einen Einzel-Parallelbewerb als auch eine Alpine Kombination geben soll. Das teilte der Internationale Skiverband nach der Sitzung mit.
Antreten von Marcel Hirscher bei den Rennen nicht in Gefahr

Hirscher erkältet, aber WM-Rennen nicht in Gefahr

13.02.2019 Der Höhepunkt des Ruhetages bei der Ski-WM in Aare hätte die für 17.00 Uhr geplante große, internationale Pressekonferenz mit Superstar Marcel Hirscher (29) werden sollen. Um 14.32 Uhr kam Hektik im Pressezentrum auf, Pressesprecher Stefan Illek teilte die Erkrankung des zweifachen Titelverteidigers und Absage des einzigen Medientermins vor den Rennen mit. Das Antreten ist aber nicht in Gefahr.
Mikaela Shiffrin vor "zweitem Start" der WM

Shiffrin will im RTL zweites Gold - Prinzip Hoffnung bei ÖSV

13.02.2019 Neun Tage nach WM-Gold im Super-G geht Mikaela Shiffrin am Donnerstag (14.15/17.45 Uhr, live ORF eins) auf ihren zweiten Titel bei der Ski-WM in Aare los. "Es fühlt sich fast wie ein zweiter Start in die WM an", sagte die US-Überfliegerin. Österreich hofft mit Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Katharina Truppe und Bernadette Schild auf eine handfeste Überraschung.
Andreas Felder muss einen Springer aussortieren

Entscheidung um ÖSV-Skisprung-WM-Tickets in Willingen

13.02.2019 Beim Weltcup am Wochenende in Willingen entscheidet sich die endgültige Zusammensetzung des Österreichischen Skisprung-Herrenteams für die WM in Seefeld. ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder muss aus dem Septett Philipp Aschenwald, Manuel Fettner, Michael Hayböck, Jan Hörl, Daniel Huber, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer einen aussortieren.
Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter will auch in der Ukraine reüssieren

Hütter will mit Frankfurt Europa-League-Serie fortsetzen

13.02.2019 Als erste deutsche Mannschaft hat Eintracht Frankfurt die Gruppenphase der Fußball-Europa-League mit sechs Siegen in sechs Spielen abgeschlossen. Im Sechzehntelfinale will die Mannschaft von Trainer Adi Hütter und Neuzugang Martin Hinteregger gegen Schachtar Donezk an den souveränen Europacup-Herbst anschließen. Im Hinspiel am Donnerstag gastiert die Eintracht in der Ukraine.
Thiem im Doppel mit Diego Schwartzmann erfolgreich

Thiem in Buenos Aires mit geglücktem Doppel-Auftakt

13.02.2019 Dominic Thiem ist in Buenos Aires mit einem Doppel-Sieg erfolgreich auf die Tennis-Tour zurückgekehrt. Der Niederösterreicher gewann am Dienstag in der ersten Runde mit dem Argentinier Diego Schwartzman gegen Pablo Cuevas/Marc Lopez (URU/ESP) 6:3,7:5.
Detroit Red Wings gewannen bei den Nashville Predators

Siege für Vanek und Raffl in der NHL

13.02.2019 Die österreichischen Eishockey-Stürmer Thomas Vanek und Michael Raffl haben am Dienstag in der National Hockey League (NHL) mit ihren Teams Siege gefeiert. Vanek und die Detroit Red Wings gewannen bei den Nashville Predators mit 3:2, wobei der 35-Jährige ein Tor vorbereitete. Raffl setzte sich mit den Philadelphia Flyers bei Minnesota Wild mit 5:4 durch.
Die Medaille gibt den Athleten einen Motivationsschub

ÖSV-Techniker tankten Motivation für weitere Medaillen

13.02.2019 Die Gruppe von Marko Pfeifer ist für weitere Aufgaben bei der Ski-WM in Aare bereit. Marco Schwarz gewann Kombinations-Bronze und gemeinsam mit Michael Matt und Christian Hirschbühl Team-Silber. Das gibt einen großen Motivationsschub für den Riesentorlauf am Freitag und Slalom zum Abschluss am Sonntag.
Ein weiterer Sieg für die Vienna Capitals.

EBEL: Vienna Capitals fertigten Bozen mit 4:0 ab

13.02.2019 In der Erste Bank Eishockey Liga siegten die Vienna Capitals am Dienstag gegen die harmlosen Südtiroler klar mit 4:0.
Presnel Kimpembe brachte Paris SG bei Manchester United in Führung

PSG beendete Erfolgslauf von ManU, AS Roma besiegte Porto

12.02.2019 Im zwölften Spiel ist der Siegeszug von Manchester United unter Trainer Ole Gunnar Solskjaer zu Ende gegangen. ManU musste sich am Dienstag im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League zu Hause Paris Saint-Germain mit 0:2 (0:0) geschlagen geben und steht im Rückspiel am 6. März vor dem Aus. AS Roma besiegte dank eines Doppelpacks von Jungstar Nicolo Zaniolo den FC Porto mit 2:1 (0:0).
Österreich holte die vierte ÖSV-Medaille in Aare

Österreichs Team verpasste gegen Schweiz erstes Aare-Gold

12.02.2019 Wie vor einem Jahr bei den Olympischen Spielen haben sich Österreichs Alpin-Skirennläufer auch im WM-Teambewerb an der Schweiz die Zähne ausgebissen. Katharina Liensberger, Katharina Truppe, Michael Matt, Marco Schwarz, Franziska Gritsch und Christian Hirschbühl blieb am Dienstagabend Silber, es war die vierte österreichische Medaille bei den Titelkämpfen. Bronze ging an Italien.
Teams für MotoGP, Moto2 und Tech3
PRÄSENTATION KTM FACTORY RACING "TEAM FÜR MOTOGP 2019": TEAM

KTM präsentierte sein bisher größtes WM-Team

12.02.2019 Vier Wochen vor dem Start der Motorrad-Weltmeisterschaft 2019 hat KTM sein bisher größtes Grand-Prix-Team vorgestellt. Neun Werksfahrer samt Motorrädern wurden am Dienstag in der Stadthalle Mattighofen im Beisein des neuen FIM-Präsidenten Jorge Viegas präsentiert, auch die auf vier RC16 erweiterte Kampagne in der Königsklasse MotoGP. Firmenchef Stefan Pierer hofft auf "einstellige" Platzierungen.
Neues Renault-Team hofft auf Spitzenplätze

Renault will mit Ricciardo zum Topteam aufsteigen

12.02.2019 Das Formel-1-Team Renault hat am Dienstag in Enstone sein neues Auto mit der Bezeichnung "R.S.19" für die am 17. März mit dem Australien-Grand-Prix in Melbourne beginnende Saison vorgestellt. Der neue V6-Turbo-Motor der Franzosen leistet "mehr als 950 PS". Mit dieser Power und dem neu verpflichteten Spitzenpiloten Daniel Ricciardo will Renault den Angriff auf die drei Topteams starten.
Hier sehen Sie das Match Brügge gegen RB Salzburg live.

Heute LIVE: Club Brügge gegen Red Bull Salzburg - Live-Stream & TV-Übertragung

13.02.2019 Der heutige Fußball-Abend empfängt Club Brügge Red Bull Salzburg im Sechzehntel-Finale der Europa League. Hier sehen Sie das Match live im TV und im Live-Stream.
Hier sehen Sie das EL-Match zwischen Rapid Wien und Inter Mailand live.

Heute LIVE: Rapid Wien gegen Inter Mailand - Live-Stream & TV-Übertragung

14.02.2019 Heute Abend treffen im Allianz Stadion Rapid Wien und Inter Mailand im Sechzehntelfinale der Europa League aufeinander. Hier sehen Sie das Match live im TV und im Live-Stream.
Liga hofft auf "spannendes Rennen" um Meistergruppe

Liga eröffnete Rennen um Plätze in Meistergruppe

12.02.2019 Über den Dächern Wiens hat die Fußball-Bundesliga am Dienstag den Startschuss in die Frühjahressaison gegeben. Eineinhalb Wochen vor dem Auftakt ins neue Jahr sehnte Liga-Vorstand Christian Ebenbauer ein "spannendes Rennen" um die Plätze in der Meistergruppe herbei. In den vier Runden bis zur Punkteteilung rittern zumindest noch fünf Vereine im Tabellenmittelfeld um drei Tickets.
Hier sehen Sie das Match zwischen Tottenham und Dortmund live.

Heute LIVE: Tottenham gegen Borussia Dortmund - Live-Stream & TV-Übertragung

12.02.2019 Heute treffen im Champions League-Achtelfinale Tottenham Hotspur und Borussia Dortmund aufeinander. Hier sehen Sie das Match im Live-Stream und live im TV.
Fuchs schaffte Limit über 60 Meter Sprint

ÖLV nominierte neun Athleten für Hallen-EM

12.02.2019 Österreichs Leichtathletik-Verband (ÖLV) hat am Dienstag neun Athleten für die Hallen-Europameisterschaften von 1. bis 3. März in Glasgow nominiert, drei davon fehlt allerdings noch das entsprechende Limit. In diesem Jahr haben bisher nur Markus Fuchs, Alexandra Toth (beide 60 m), Susanne Walli (400 m) und Andreas Vojta (3.000 m) die EM-Norm erbracht.
Murray mit Glanzparaden

Raffl und Flyers-Kollegen verzweifelten an Penguins-Goalie

12.02.2019 Die Philadelphia Flyers haben am Montag in der National Hockey League (NHL) gegen die Pittsburgh Penguins eine 1:4-Niederlage kassiert. Matchwinner der Gäste war Goalie Matt Murray mit 50 gehaltenen Schüssen. Im zweiten Drittel gaben die Flyers mit 28 Schüssen so viele wie noch nie in ihrer Club-Geschichte in einem Abschnitt ab, keiner führte aber zum Erfolg.
Schwarz kann nun beruhigt in die weiteren Rennen gehen

Schwarz hofft in Aare auf weitere Medaille

12.02.2019 Bei Vincent Kriechmayr hat man gesehen, was eine Medaille bewirken kann, Super-G-Silber hat er Abfahrts-Bronze folgen lassen. Marco Schwarz hofft auf einen ähnlichen Effekt, mit Kombi-Bronze hat er sein Ziel einer Medaille bei der Alpinski-WM in Aare erreicht. Nach dem Teambewerb folgen noch Riesentorlauf am Freitag und Slalom am Sonntag, seine Paradedisziplin kommt also zum Schluss.
Kampf um CL-Pokal wird immer einseitiger

Leistungskluft in der Champions League wächst

12.02.2019 Laut dem Internationalen Zentrum für Sportstudien (CIES) in Neuchatel wird der Leistungsunterschied in der Champions League immer größer. So endeten in den jüngsten vier Saisonen 22,9 Prozent der Gruppenspiele der Fußball-Königsklasse mit einer Differenz von mindestens drei Toren. Laut CIES ist dies der höchste jemals gemessene Wert für einen solchen Zeitraum.
Köllner war mit dem Club seit 15 Liga-Spielen sieglos

Schlusslicht Nürnberg trennt sich von Trainer Köllner

12.02.2019 Das deutsche Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Nürnberg trennt sich von Aufstiegstrainer Michael Köllner. Der 49-Jährige werde im Laufe des Tages von seinen Aufgaben entbunden, teilte der Verein am Dienstag mit. Nur elf Stunden zuvor hatte der fränkische Traditionsverein Sportvorstand Andreas Bornemann beurlaubt, der Köllners Fürsprecher gewesen war. Nürnberg ist seit 15 Bundesligaspielen sieglos.
Einigung im Machtkampf bei der Austria?

Neues Führungsteam bei Austria Lustenau vor Wahl

12.02.2019 Nach zuletzt internen Querelen steht Fußball-Zweitligist Austria Lustenau vor der Bestellung einer neuen Führungsspitze. Ein mehrköpfiges Vorstandsteam stellt sich am Mittwoch in einer außerordentlichen Generalversammlung des Vereins der Wahl. Dies gab die Austria am Montagabend bekannt. Der langjährige Präsident Hubert Nagel bleibe dem Club als Berater verbunden.
Harden steuerte 31 Punkte zum Sieg bei

Harden zum 30. Mal en suite mit mindestens 30 Punkten

12.02.2019 James Harden spielt in der National Basketball Association (NBA) weiter groß auf. Der 29-Jährige mit dem markanten Vollbart erzielte beim 120:104-Heimsieg der Houston Rockets über die Dallas Mavericks 31 Punkte, womit er zum 30. Mal in Serie die 30-Zähler-Marke knackte. Harden fehlen aber noch immer 35 weitere solche Leistungen auf den NBA-Rekord von Wilt Chamberlain (65 in der Saison 1961/62).
Vorfreude vor dem Match Rapid Wien gegen Inter Mailand.

Rapids Sonnleitner freut sich auf Inter Mailand: "Es wird für alle Spieler ein Highlight"

12.02.2019 Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid Wien und Inter Mailand sind klar verteilt, dennoch wollen Mario Sonnleitner und Co. deshalb nicht vor Ehrfurcht erstarren.
Sonnleitner sieht seinem 55. Europacup-Einsatz für Rapid entgegen

Sonnleitner fiebert Duell mit "weltbestem Stürmer" entgegen

12.02.2019 Die Mannschaft des SK Rapid hat einen Marktwert von 36,45 Millionen Euro, Mauro Icardi alleine wird auf 100 Mio. Euro taxiert. Die Rollen vor dem Europa-League-Sechzehntelfinal-Hinspiel der Wiener gegen Inter Mailand am Donnerstag (18.55 Uhr) sind also klar verteilt. Mario Sonnleitner und Co. wollen deshalb aber nicht in Ehrfurcht erstarren, auch wenn der Respekt vor den großen Namen groß ist.
Das RTL-Quartett besteht aus Schild, Truppe, Haaser und Liensberger

Schild, Liensberger und Truppe in beiden Technikdisziplinen

11.02.2019 Die Aufgebote der österreichischen Ski-Damen für die Technik-Rennen bei der Alpin-WM in Aare stehen fest. Der Riesentorlauf am Donnerstag wird von Bernadette Schild, Katharina Truppe, Ricarda Haaser und Katharina Liensberger in Angriff genommen, im Slalom am Samstag starten Schild, Truppe, Liensberger und Katharina Huber.
OMV feiert als Rapid-Sponsor ein Comeback.

Start der Frühjahrssaison: Ziele von Rapid Wien sind kurzfristig festgelegt

11.02.2019 Am Montag informierte Fußball-Rekordmeister Rapid über die Pläne für die kommende Frühjahrssaison.
Sala starb laut Obduktion an Kopf- und Rumpfverletzungen

Obduktion von Sala abgeschlossen - Suche nach Pilot

11.02.2019 Der bei dem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal verstorbene argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist an Kopf- und Rumpfverletzungen gestorben. Das ist das Ergebnis der Obduktion, das am Montag in Bournemouth veröffentlicht wurde. Der 28-Jährige wollte vor drei Wochen von Frankreich zu seinem neuen Verein Cardiff City nach Wales fliegen.
Gruber steht doch im rot-weiß-roten Aufgebot für die WM

ÖSV-Team für Seefeld-WM mit Gruber als "Joker"

11.02.2019 Ex-Weltmeister Bernhard Gruber steht überraschend doch im rot-weiß-roten Aufgebot für die WM in Seefeld. Der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) nominierte am Montag in der Nordischen Kombination das Sextett Franz-Josef Rehrl, Mario Seidl, Martin Fritz, Lukas Greiderer, Lukas Klapfer und Gruber für die Titelkämpfe vom 20. Februar bis 3. März.
Hier sehen Sie das CL-Match zwischen ManU und PSG im Live-Stream und live im TV.

Heute LIVE: Manchester United gegen Paris Saint-Germain - Live-Stream & TV-Übertragung

11.02.2019 Manchester United  trifft im Champions League-Achtelfinalhit auf Paris Saint-Germain. Hier wird das CL-Match im Live-Stream und im TV übertragen. 
Gold bei einem Großereignis gab es zuletzt bei der WM 2015

Medaille im Teambewerb in Aare Pflicht - "Lässige Sache"

11.02.2019 Bei der WM vor zwölf Jahren in Aare hat Österreich erstmals Gold im Teambewerb gewonnen. Am Dienstag ist eine Medaille wieder das Ziel, Gold bei einem Großereignis gab es zuletzt 2015 bei der WM in Vail/Beaver Creek. Frankreich, Schweiz und Schweden sind die weiteren Titelanwärter, aus Österreichs silbernem Olympia-Team sind Katharina Liensberger, Michael Matt und Marco Schwarz mit dabei.
Mourinho wurde bei Manchester United im Dezember entlassen

Mourinho erhält in Russland eigene TV-Show

11.02.2019 Jose Mourinho wird TV-Experte im russischen Staatssender RT. Der ehemalige Trainer von Inter Mailand, Real Madrid oder zuletzt Manchester United werde seine eigene Show erhalten, gab der Sender am Montag bekannt. In "An der Seitenlinie mit Jose Mourinho" wird der Portugiese erstmals am 7. März die Spiele des Champions-League-Achtelfinales analysieren.
Glück für Stephen Curry und seine Warriors

Glücklicher 120:118-Heimsieg von Golden State gegen Miami

11.02.2019 Die Golden State Warriors haben am Sonntag einen glücklichen 120:118-Heimsieg über Miami Heat gefeiert. Der NBA-Champion wurde von Kevin Durant mit 39 Punkten angeführt, hatte aber im Finish Glück. Die Referees übersahen nämlich ein Doppeldribbling von Durant. So kam der Western-Conference-Leader zum bereits 15. Erfolg in seinen jüngsten 16 Partien der besten Basketball-Liga der Welt.
0,46 Sekunden fehlten Schwarz am Ende auf Gold, 0,22 auf Silber

Kombi-Bronze an Schwarz, Pinturault vor Überraschungsmann

11.02.2019 Marco Schwarz hat in der Kombination die dritte Medaille für Österreich bei der Ski-WM in Aare gewonnen. Am Ende wurde es für den Kärntner Bronze, Gold ging am Montag an den am Knie angeschlagenen Franzosen Alexis Pinturault, für den es der erste WM-Titel in einem Einzelbewerb war. Silber holte der slowenische Überraschungsmann Stefan Hadalin, der den Slalom mit Nummer eins eröffnen durfte.
Rapid Wien erhielt mit Inter Mailand ein denkbar schlechtes Los.

Rapid Wien: Europacup-Bilanz gegen Italien negativ

11.02.2019 Die Europacup-Bilanz von Rapid Wien gegen italienische Clubs sieht nicht rosig aus. Beim letzten Match gegen Inter im Jahre 1990 vermieste Jürgen Klinsmann den Wienern das Spiel.
Riesenerfolg für die Rumäninnen

Rumänien schaltet im Fed Cup Titelverteidiger Tschechien aus

11.02.2019 Titelverteidiger Tschechien ist im Fed Cup in Runde eins ausgeschieden. Ohne ihre Topspielerin Petra Kvitova verloren die Tschechinnen am Wochenende ihr Heimspiel in Ostrava gegen Rumänien 2:3. Das entscheidende Doppel gegen Barbora Krejcikova/Katerina Siniakova ging nach 2:53 Std. an Irina-Camelia Begu/Monica Niculescu. Gegner im Semifinale am 20./21. April ist Frankreich, 3:1-Sieger in Belgien.