AA
  • VIENNA.AT
  • Viennale 2018

  • Viennale beendete mit großer Abschlussgala ihre 57. Ausgabe

    7.11.2019 Mit der traditionellen Abschlussgala samt Vergabe der Filmpreise und Projektion des Abschlussfilms ging das größte österreichische Filmfestival in Wien zu Ende.

    Viennale: Musil-Adaption "A Portuguesa"

    5.11.2019 Rita Azevedo Gomes hat mit "A Portuguesa" eine hochstilisierte Adaption der Novelle "Die Portugiesin" von Robert Musil geschaffen. Zu sehen in der Urania und im Metro.

    Suleiman-Slapstick bei der Viennale

    3.11.2019 Der Großmeister der Deadpan-Komik kehrt mit "It must be heaven" nach 18 Jahren mit einem Ballett der Absurditäten auf die Leinwand zurück.

    Viennale setzt Agnes Varda ein Zeichen

    29.10.2019 Die bereits verstorbene Regie-Ikone Agnes Varda präsentiert in ihrem letzten Film einen persönlichen Einblick in ihre Welt. Bei der Viennale wird "Varda par Agnes" gezeigt.

    Viennale zeigt mit "Fourteen" eine einer Freundschaft

    29.10.2019 Es ist ein kleines, ein ruhiges und zugleich berührend treffendes Porträt einer Freundschaft, das US-Regisseur Dan Sallitt mit "Fourteen" vorgelegt hat. Nun läuft es bei der Viennale.

    "Ralfs Farben" bei der Viennale: Ohne roten Faden

    29.10.2019 Wie verbringt ein schizophrener Aussteiger auf der Kanareninsel Lanzarote seine Zeit? Der Filmemacher Lukas Marxt geht dieser Frage in seinem Experimentalfilm-Porträt "Ralfs Farben" nach.

    Viennale zeigt mit "Bora" Doku über den Wind

    28.10.2019 In "Bora - Geschichten eines Windes" porträtiert Bernhard Pötscher den Wind und die Menschen darin.

    Viennale-Film "Il traditore": Tuchfühlung mit der Mafia

    26.10.2019 Tommaso Buscetta ist kein Sympathieträger, eher eine Mischung aus Macho und Gangster. Er ist kein moralischer Held, und doch geht auf seine Aussage die Verhaftung von 366 Mafiosi in den 80ern zurück.

    Serras "Liberte" bei der Viennale: 2 Stunden Sex im Wald

    26.10.2019 Zwei Stunden zwölf Minuten Sex im Wald: So könnte die Plotline von Albert Serras "Liberte" lauten. Doch der geübte Provokateur erzählt so viel mehr in seinem ausufernden Film, der am Freitag bei der Viennale seine Österreich-Premiere hatte.

    Startschuss für 57. Viennale im Wiener Gartenbaukino

    25.10.2019 Im Wiener Gartenbaukino wurde am Donnerstagabend die 57. Viennale feierlich eröffnet. Die Festivalchefin Eva Sangiorgi stimmte dabei in ihrer Ansprache auf eine politische Ausgabe ein.

    LIVE von der Eröffnungsgala der Viennale 2019

    24.10.2019 Heute Abend startet die Viennale mit der traditionellen Eröffnungsgala im Wiener Gartenbaukino. Wir berichten live von der Eröffnung im Ticker.

    20 Filmhighlights bei der Viennale 2019

    15.10.2019 Bei der 57. Viennale flimmern ab 24. Oktober wieder zahlreiche Filmhighlights über die Leinwand. Hier die 20 Höhepunkte des Programms.

    57. Viennale: Eröffnungsfilm steht fest

    27.09.2019 Am 24. Oktober wird die 57. Ausgabe der Viennale eröffnet. Dabei wird "Portait d'une jeune fille en feu" zu sehen sein.

    Viennale 2019: Erster Festivalausblick und Programmpunkte

    16.12.2019 Eva Sangiorgi, seit 2018 Chefin der Wiener Viennale, gab am Donnerstag einen ersten Ausblick auf die Ausgabe 2019 und präsentierte erste Programmpunkte, so wie ein Plakatsujet im Schlangenlook.

    Wiener Filmfestival Viennale endet mit "El Angel"

    8.11.2018 Die Wiener Viennale geht zu Ende - und das mit einem Paukenschlag. Im Gartenbaukino wird das Gangsterepos "El Angel" gezeigt.

    Überraschungsgast: Tilda Swinton stattet Viennale einen Besuch ab

    29.10.2018 Tilda Swinton wurde als spontaner Stargast bei der 56. Viennale angekündigt. Am 5. November schaut sie im Wiener Gartenbaukino vorbei.

    56. Viennale: Highlights der kommenden Woche

    29.10.2018 Diese Woche werden bei der 56. Viennale weitere besondere Filme gezeigt. "Invest In Failure", "Thunder Road", "Minding The Gap" und "Doubles Vies" gehören dazu.

    Startschuss für 56. Viennale im Wiener Gartenbaukino

    26.10.2018 Die 56. Viennale wurde Donnerstagabend offiziell im Wiener Gartenbaukino von Neo-Direktorin Eva Sangiorgi eröffnet. Beim größten Filmfestival Österreichs werden heuer 270 Produktionen gezeigt.

    "Lazzaro felice" eröffnet 56. Viennale

    24.10.2018 Die 56. Viennale wird am Donnerstag mit dem in Cannes prämierten Film "Lazzaro felice" eröffnet. Die Geschichte handelt von einem vermeintlichen Außenseiter.

    Viennale: Bereits 40.000 Tickets verkauft

    22.10.2018 Die 56. Viennale kann bei den Verkaufszahlen auf jeden Fall mit dem Vorjahr mithalten. Rund 40.000 Tickets wurden am Wochenende abgesetzt.

    Viennale 2018: Musikhighlights ohne Ende

    22.10.2018 Die 56. Viennale startet bald und das Programm ist vielseitig. Die neue Direktorin Eva Sangiorgi baut einige Musikhighlights, von Biopic bis Musicals, in das Programm ein.

    25 Highlights bei der Viennale 2018

    8.11.2018 Spiel- und Dokumentarfilm müssen nicht mehr streng unterschieden werden. Das zeigt die Programmwahl von Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi. Die 25 geplanten Höhepunkte erfahrt ihr bereits jetzt hier.

    56. Viennale: Österreichische Werke mit dabei

    16.10.2018 Bei der 56. Viennale in Wien werden auch einige heimische Filmproduktionen gezeigt. Schwerpunkte sind dabei Kunst, Krieg und Kino.

    56. Viennale startet mit "Glücklich wie Lazzaro"

    21.09.2018 Beim Start der Wiener Viennale am 25. Oktober wird der neue Film von Alice Rohrwacher "Lazzaro Felice" gezeigt.

    Viennale 2018: Erste Einblicke und Filmschmankerl

    29.08.2018 Das Wiener Filmfestival "Viennale" ist heuer unter neuer Führung. Festivalleiterin Eva Sangiorgi gab dabei erste Einblicke und zeigte erste Filmschmankerl.

    Neue Viennale-Direktorin Sangiorgi im Interview

    11.01.2018 Die neu bestellte Viennale-Chefin Eva Sangiorgi, die derzeit das Filmfestival Ficunam in Mexiko-Stadt leitet, will südamerikanischen Schwung an die Donau bringen.

    Wiener Filmfestival: Rückblick auf die Geschichte der Viennale

    11.01.2018 1960 riefen österreichische Filmjournalisten die "Internationale Festwoche der interessantesten Filme des Jahres 1959" ins Leben - und damit die Keimzelle der heutigen Viennale.

    Eva Sangiorgi als neue Direktorin der Viennale bestellt

    11.01.2018 Die 39-jährige Italienerin Eva Sangiorgi wird die neue Leiterin von Österreichs größtem Filmfestival, der Viennale.

    Leitung der Viennale: 29 Bewerbungen für Nachfolge Hurchs

    6.12.2017 Am Dienstag, den 5. Dezember, endete die Bewerbungsfrist für die Leitung der Viennale ab 2028. 29 Bewerbungen sind für die Nachfolge von Langzeitdirektor Hans Hurch eingegangen.

    Viennale-Geschäftsführerin wünscht sich internationale Lösung für Hurch-Nachfolge

    15.11.2017 Im Interview mit dem Onlinemagazin "filmclicks.at" äußerte sich die langjährige Geschäftsführerin der Viennale, Eva Rotter, zu ihrer präferierten Lösung für die künftige Nachfolge der Filmfestival-Direktion.

    Langzeitchef Hans Hurch verstorben: Neue Viennale-Leitung gesucht

    3.11.2017 Gerade erst endete die 55. Ausgabe der Viennale mit der traditionellen Anschlussgala am Donnerstagabend, schon wurde Freitagfrüh die Ausschreibung für die neue Filmfestival-Leitung ab 2018 veröffentlicht. Diese war notwendig geworden, nachdem Langzeitchef Hans Hurch im Juli überraschend verstorben und Franz Schwartz nur interimistisch eingesprungen war.

    55. Viennale-Filmfestival in Wien konnte Auslastung steigern

    2.11.2017 Die diesjährige Viennale im Wiener Gartenbaukino geht zu Ende. Die Auslastung konnte das Filmfestival von 82,3 Prozent auf 82,6 Prozent steigern. Die Besucherzahlen sanken allerdings.

    Abschluss der 55. Viennale mit "La Villa" und einem Preisregen

    2.11.2017 Am Donnerstag, den 2. November, geht die 55. Viennale zu Ende. Der Film "La Villa" beendet den Filmreigen. Zum Abschluss wird in bewährter Manier der Wiener Filmpreis verliehen.

    "Barbara" auf der Viennale 2017: Interview mit Mathieu Amalric

    31.10.2017 Am Samstag stellte Mathieu Amalric im Wiener Gartenbaukino seinen sechsten Film "Barabara" in Zuge des Viennale-Filmfestivals vor.

    Western - Trailer und Kritik zum Film

    31.10.2017 "Western" ist ein echter Männerfilm - in dem im Wesentlichen Männer vorkommen. Dabei steht mit der deutschen Regisseurin Valeska Grisebach eine Filmemacherin hinter der deutsch-österreichischen Koproduktion. Der 49-Jährigen ist eine beinahe anthropologische Studie über das Andere und die Annäherung zweier Kulturen gelungen.

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - Trailer und Kritik zum Film

    24.01.2018 Es gibt wohl keinen Film, der den gegenwärtigen Gemütszustand vieler Amerikaner besser einfängt als "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". Frances McDormand spielt darin eine wütende Mutter, die Gerechtigkeit für ihre ermordete Tochter sucht.

    Christoph Waltz bei der Viennale-Gala in Wien: "Man kann nur gut sein, wenn man richtig ist"

    25.10.2017 Österreichs Hollywoodstar, Christoph Waltz, war am Dienstagabend im Wiener Gartenbaukino zu einer ihm gewidmeten Viennale-Gala zu Gast.

    55. Viennale: Christoph Waltz beim Wiener Gartenbaukino eingetroffen

    31.10.2017 Am frühen Dienstagabend traf Schauspieler Christoph Waltz für eine Galavorstellung von "Carnage" beim Wiener Gartenbaukino ein. Der Rummel um den zweifachen Oscarpreisträger war groß: Fans und Journalisten standen in Scharen an, um einen Blick auf den Hollywoodstar zu erhaschen.

    Queeres Filmschaffen aus aller Welt im Viennale-Festivalprogramm

    24.10.2017 Neben dem Cannes-Gewinner "120 Battements par Minute" von Robin Campillo darf man sich bei der Viennale 2017 hinsichtlich der Werke mit homosexueller Thematik auch auf den Sundance-Preisträger "Beach Rats" freuen.

    "Vom Widerschein des Kinos": Texte von Hans Hurch aus dem Falter

    24.10.2017 Im Zuge der 55. Viennale wurde am Sonntag, 22. Oktober 2017, die Textsammlung "Vom Widerschein des Kinos. Texte aus dem Falter von 1978 bis 1991" von Hans Hurch feierlich präsentiert.