Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Viennale 2018

  • Die Viennale geht in die 52. Ausgabe

    So wird die Viennale 2014: Kein Stargast und viele Filmhighlights

    14.10.2014 Ein Festival auf Sparflamme? Bei der diesjährigen Viennale fallen nicht nur Kinos weg, sondern auch der Stargast fehlt. Das Programm des 52. Filmfestivals lässt dafür aber kaum Wünsche offen.
    52. Viennale: Die Spezialprogramme im Überblick

    Die Filmhighlights der V'14 im Überblick

    14.10.2014 Die Viennale geht ab dem 23. Oktober in die 52. Ausgabe. Auch in diesem Jahr gibt es zahlreiche prominente Spielfilme und Dokumentationen beim Wiener Filmfestival.
    Tribute an Viggo Mortensenauf der Viennale 2014

    Die Spezialprogramme des Wiener Filmfestivals im Überblick

    14.10.2014 Die Schwerpunkte der Viennale reichen dabei von Tributes an Viggo Mortensen, Harun Farocki und Tariq Teguia über eine Filmarchiv-Schau zu Fritz Kortner bis hin zur erstmaligen Würdigung eines Mediums, dem Schmalfilmformat 16mm.
    Die Viennale widmet John Ford eine Retrospektive

    John Ford-Retrospektive im Österreichischen Filmmuseum

    14.10.2014 Eine Woche bevor die 52. Viennale startet beginnt im im Österreichischen Filmmuseum die diesjährige Retrospektive zum Festival. In diesem Jahr ist sie dem Filmemacher John Ford gewidmet.
    "Amour Fou" wird zur Viennale-Eröffnung gezeigt.

    "Amour Fou" von Jessica Hausner ist der Eröffnungsfilm der 52. Viennale

    6.10.2014 Heuer wird die Viennale mit einem österreichischen Film eröffnet: Gezeigt wird am 23. Oktober 2014 "Amour Fou" von Jessica Hausner. Der Film wurde im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt.
    Die Viennale 2014 steht in den Startlöchern.

    "Geheimnisvoll": Trailer zur Viennale 2014 von Manoel de Oliveira

    22.09.2014 Der 105-jährige portugiesische Filmemacher Manoel de Oliveira zeichnet für den Trailer der 52. Viennale verantwortlich. Dies gab das Filmfestival, das jährlich einen prominenten Filmschaffenden mit einem einminütigen Film beauftragt, am Montag bekannt.
    Die Viennale geht in die nächste Runde.

    Viennale 2014 ist "gewachsen": Das bietet das Filmfestival heuer

    22.08.2014 Die Viennale bringt in diesem Jahr von 23. Oktober bis 6. November Weltkino nach Wien. Damit ist das Filmfestival einen Tag länger als im Vorjahr. "Die Viennale ist ein kleines Stück gewachsen", freute sich Direktor Hans Hurch am Freitag bei der Präsentation. Star im Fokus heuer (der vielleicht auch nach Wien kommt): Viggo Mortensen.
    Das neue Metro Kino eröffnet demnächst

    Größer und teurer: Neues "Metro-Kinokulturhaus" eröffnet im Herbst

    6.02.2014 Bereits seit Jänner 2012 ist das traditionsreiche Wiener Metro Kino "wegen Umbau geschlossen". Die ursprünglich für Herbst 2012 zur Viennale avisierte Wiedereröffnung wurde mehrfach verschoben. Das Projektvolumen hat sich mehr als verdoppelt. Nun gibt es endlich einen neuen Zeitplan.
    Der Stargast der Viennale blieb nicht lange in Wien.

    Viennale-Stargast Will Ferrell im Interview

    7.11.2013 Gerade einmal 20 Stunden weilte der Stargast der heurigen Viennale in der Stadt. Gesehen hat Will Ferrell von Wien nicht viel - für ihn "ein guter Grund wiederzukommen". Im Interview spricht er über seinen neuen Film "Anchorman 2"" und verrät, was er an Nachrichtensprechern verführerisch findet.
    Zahlreiche Highlights auf der 51. Viennale in Wien

    Das war 51. Viennale: Emotionsgeladen und mit vielen Highlights

    7.11.2013 Wiens größtes Filmfestival hat in diesem Jahr so gut wie keine Emotion ausgelassen. Ein bunter Mix aus Dramen, Komödien und interessanten Dokumentationen machte die Viennale auch in diesem Jahr zu einem echten Highlight. 
    Gut gelaubt präsentierte sich der Stargast der Viennale am Mittwoch.

    Filmfestival endet mit glücklichem Direktor und gut gelauntem Will Ferrell

    7.11.2013 Mit einem glücklichen Direktor und einem gut gelaunten Stargast endete die 51. Viennale am Mittwochabend. "Das Beste kommt zum Schluss", meinte Viennale-Direktor Hans Hurch dazu, dass der Stargast des Filmfestivals erst am letzten Abend vor dem Abschlussfilm auftrat.
    Besucherplus am Filmfestival 2013.

    Erneut Besucherplus und Auszeichnungen bei der 51. Viennale

    6.11.2013 Auch die 51. Viennale, die am Mittwochabend zu Ende geht, kann mit einem Besucherplus bilanzieren. Mit 97.400 Gästen konnten man die Zahl von 96.900 Besuchern im Jubiläumsvorjahr erneut steigern. Über den Wiener Filmpreis in der Kategorie Spielfilm kann sich Ulrich Seidl mit seinem Trilogie-Teil "Paradies: Liebe" freuen.
    Will Ferell ist der Stargast der 51. Viennale.

    Viennale 2013 endet mit Stargast Will Ferrell und Preisverleihung

    6.11.2013 Die 51. Viennale endet am Mittwoch mit US-Stargast Will Ferrell, dem Abschlussfilm "Locke" und der Vergabe der Wiener Filmpreise für den besten österreichischen Spiel- und Dokumentarfilm der vergangenen Saison.
    Der Film "Shirley" ist auf der Viennale zu sehen

    Mit Dreierpack bei der 51. Viennale: Gabriele Kranzelbinder

    4.11.2013 Gabriele Kranzelbinder ist heuer gleich mit drei Filmen bei der Viennale vertreten, die allesamt am Dienstag zu sehen sind. Die österreichische Produzentin war zuletzt regelmäßig mit europäischen Koproduktionen bei den größten Filmfestivals zu Gast.
    Auch nach der Viennale ist der Filmmonat im Gartenbaukino nicht vorbei.

    Filmmonat November: Filmfestivals und Kino-Highlights in Österreich

    3.11.2013 Bis zum 6. November dominiert die Viennale das Filmgeschehen in Österreich. Aber auch danach wird das Kino weiterhin gefeiert. Zahlreiche Veranstaltungen stehen - nicht nur in Wien - auf dem Programm.
    Jean-Pierre Léaud ist zu Gast bei der Viennale 2013.

    Jean-Pierre Léaud zu Gast im Metrokino

    1.11.2013 Die Viennale konnte am Donnerstag einen weiteren Stargast in der Bundeshauptstadt begrüßen. Der französische Schauspieler Jean-Pierre Léaud wird dem Festival beiwohnen.
    Woody Allen als Zuhälter und Regisseur

    Woody Allen als Zuhälter und Regisseur bei der Viennale

    31.10.2013 Woody Allen-Fans kommen bei der Viennale voll auf ihre Kosten: Gleich mehrfach ist der Künstler beim Festival vertreten und wird unter anderen mit einem Special gewürdigt.
    Jackie Stewart ließ Motorsport-Herzen höher schlagen

    Jackie Stewart beehrte die Viennale

    29.10.2013 Ein begeistertes Publikum, zig Autogrammjäger und Fans, die ihrem Idol an den Lippen hängen: Wenn mit Sir Jackie Stewart eine Ikone des Motorsports die Viennale beehrt, versprüht das Gartenbaukino plötzlich einen Hauch von Boxengassen-Charme.
    "La Vie d'Adele - Chapitres 1 et 2" (Blau ist eine warme Farbe) von Abdellatif Kechiche wird auf der Viennale gezeigt

    Wiens größtes Filmfestival widmet sich dem New Queer Cinema

    28.10.2013 Das lesBiSchwule Kino hat unter dem Mantel der Viennale inzwischen seinen festen Platz in Wien erobert. Auch in diesem Jahr sind ein paar Filme mit dabei.
    Claude Lanzmann (links) vor der Premiere in Wien.

    Keine Standing Ovations für Claude Lanzmann bei der Viennale 2013

    28.10.2013 In Cannes und beim New York Film Festival gab es Standing Ovations, in Wien immerhin respektvollen Applaus.  "Der letzte der Ungerechten" war als zentraler Film der heurigen Viennale angekündigt worden. Am Sonntagabend fand im Gartenbaukino die Österreich-Premiere statt.
    Lou Reed nach der Premiere des Filmes "Red Shirley" im Rahmen der Viennale am 2. November 2010 in Wien

    Lou Reed verstorben: Viennale ehrt Stargast von 2010 mit Gedenkabend

    28.10.2013 Diese Nachricht erschütterte Sonntagnacht die Welt: US-Rocksänger Lou Reed ist tot. 2010 gastierte der Musiker, der auch als Regisseur tätig war, mit seinem Film "Red Shirley" bei der Viennale. Das Wiener Filmfestival gedenkt nun dem Verstorbenen mit einem Special.
    Joshua Oppenheimer (rechts) bei den Dreharbeiten.

    The Act of Killing: Joshua Oppenheimer im Interview

    27.10.2013 In "The Act of Killing" zeigt Joshia Oppenheimer, dass 50 Jahre nach den brutalen Hinrichtungen von bis zu drei Millionen Kommunisten und Regimegegnern in Indonesien noch immer die Täter von einst an der Macht sind.  Sie prahlen mit den Morden, stellen diese nur zu gerne detailgetreu nach. Ohne Reue sind sie deshalb aber nicht, wie US-Regisseur Joshua Oppenheimer im Interview anlässlich der Österreich-Premiere am Samstagabend bei der Viennale erzählte.
    Am ersten Festivalwochenende erzählen politische Dokus über das Vergessen und Töten.

    Das Böse im Menschen: Politische Dokumentationen der 51. Viennale

    25.10.2013 Bei der diesjährigen Viennale erzählen politische Dokumentarfilme vom Töten und Vergessen. Ein Highlight darunter ist Joshua Oppenheimers "The Act of Killing", eine Abrechnung mit einem vergessenen Holocaust in Indonesien. Die Doku wird am ersten Festivalwochenende zu sehen sein.
    Tickets für die Viennale gewinnen

    Tickets für die Viennale gewinnen

    31.10.2013 Wien steht wieder mehrere Tage lang im Zeichen des Films. VIENNA.AT verlost in Kooperation mit der Viennale Tickets für einige Filme des Festivals.
    Viennale Tasche gewinnen

    Viennale Package mit der brandneuen Tasche gewinnen

    31.10.2013 Ganz Wien steht wieder im Zeichen des Films. Die Cineasten der Stadt sind in den kommenden Tagen wieder im Freizeitstress. VIENNA.AT hat das passende Gewinnspiel zum Festival: Die Viennale Tasche 2013.
    51. Viennale - Eröffnungsgala ohne Pleskow, aber mit bissigem Chef

    Wiens Filmfestival ist eröffnet: Pleskow war nicht bei der Eröffnungsgala

    25.10.2013 Mit bissigen Chef, ohne Pleskow und mit einem Film der Coen-Brüder wurde die Viennale am Donnerstag eröffnet. In den kommenden Tagen ist Wien wieder im Filmfieber.
    Die Brüder Joel Coen (l) und Ethan Coen (r) bei der Premiere von "Inside Llewyn Davis" beim BFI London Film Festival

    Auftakt für die 51. Viennale am 24. Oktober 2013 mit Coen-Brothers-Film

    24.10.2013 Am Donnerstagabend startet Österreichs größtes Filmfestival in seine 51. Ausgabe. Die Viennale wird im Gartenbaukino in Anwesenheit von Prominenz aus Politik und Kultur eröffnet. Als Auftaktfilm wird dabei mit "Inside Llewyn Davis" das neue Werk der Coen-Brüder gezeigt.
    51. Viennale: Die österreichischen Filme im Programm

    Alle österreichischen Filme bei der Viennale 2013

    23.10.2013 Die Viennale zeigt in diesem Jahr weniger österreichische Filme als noch im Vorjahr. Dennoch sind ein paar heimische Produktionen zu sehen.
    Zahlreiche Film-Fans strömten am ersten Viennale-Wochenende ins Kino.

    Viennale 2013 verkaufte am ersten Wochenende 40.000 Karten

    21.10.2013 Der Vorverkauf zur 51. Viennale, die am Donnerstag im Wiener Gartenbaukino eröffnet wird, ist am ersten Wochenende mit rund 40.000 verkauften Karten ähnlich wie in den vergangenen Jahren verlaufen. Für Beschwerden sorgte einmal mehr der Online-Shop.
    Viele Wege führen zum Viennale Ticket

    Viennale 2013: Tickets, Informationen und Vorverkaufsstellen

    18.10.2013 Wann und wo gibt es die Tickets, wieviel kosten Einzelkarten, wer bekommt Vergünstigungen, wo sind die Vorverkaufsstellen und welche Kinos sind mit dabei bei der 51. Viennale in Wien? VIENNA.AT hat die wichtigsten Informationen im Überblick.

    Trailertipp der Woche: "Inside Llewyn Davis" von Joel und Ethan Coen

    16.10.2013 "Inside Llewyn Davis" von Joel und Ethan Coen wird in diesem Jahr die Viennale eröffnen. Grund genug um der VIENNA.AT Trailertipp der Woche zu werden.
    Viennale Direktor Hans Hurch betont, dass die Viennale auch dieses Jahr auf Kontinuität setzt.

    51. Viennale als "Festival by itself"

    16.10.2013 Am 24. Oktober startet die Viennale. Dabei setzt man auf Kontinuität. Seit 47 Jahren veranstaltet das Filmfestival eine gemeinsame Retrospektive mit dem Filmmuseum und Regisseure kommen immer wieder mit ihren Arbeiten zurück.
    51. Viennale: Die Spezialprogramme im Überblick

    Das größte Filmfestival Wiens: Die Spezialprogramme im Überblick

    16.10.2013 Auch in diesem Jahr gibt es neben zahlreichen Spiel- und Dokumentarfilmen, einige Spezialprogramme im Zuge der Viennale. VIENNA.AT hat einen Überblick.
    51. Viennale: Die bemerkenswertesten Filme des Festivals

    Die bemerkenswertesten Filme des Vienna International Film Festivals

    15.10.2013 Woddy Allen, Coen-Brüder oder Werner Herzog. Bei der Viennale werden in diesem Jahr wieder einige bemerkenswerte Filme gezeigt.
    51. Viennale startet mit Coen-Brüdern und begrüßt Jackie Stewart

    Viennale startet mit den Coen-Brüdern: Erste Details zum Programm 2013

    15.10.2013 Die Viennale 2013 startet mit einem Film der Coen-Brüdern, begrüßt Jackie Stewart, holt Will Ferrell in die Hauptstadt und endet mit "Locke", dem Debütfilm von Steven Knight. Direktor Hans Hurch verspricht einen "Zustand des Vibrierens" - das scheint gesichert.
    51. Viennale - US-Komiker Will Ferrell kommt als Stargast

    Will Ferrell kommt als Stargast zur Viennale

    8.10.2013 Die Viennale hat auch in diesem Jahr wieder einen Stargast. Nach Harry Belafonte und Michael Caine in den letzten beiden Jahren, kommt nun Will Ferrell nach Wien.
    In den Festivalkinos werden heuer 17 Uraufführungen gezeigt.

    17 Uraufführungen bei der Viennale 2013: Mehr Premieren in Wien

    4.10.2013 Vom 24. Oktober bis zum 6. November findet in Wien das Filmfestival Viennale statt. Heuer stehen dabei 17 Uraufführungen auf dem Programm.
    Retrospektive über Jerry Lewis im Österreichischen Filmmuseum

    Retrospektive über Jerry Lewis im Österreichischen Filmmuseum

    3.10.2013 Bei der diesjährigen Viennale wird dem amerikanischen Schauspieler Jerry Lewis eine eigene, umfassende Retrospektive gewidmet. Die Filme werden im Rahmen des Festivals im Österreichischen Filmmuseum gezeigt.
    Filmmonat Oktober: Viennale, Nachwuchs und Chinas Völker

    Der Filmmonat Oktober in Wien: Die Viennale steht vor der Tür

    28.09.2013 Der Oktober hat für Filmliebhaber einiges zu bieten. Zahlreiche Events finden in der ganzen Stadt statt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    Viennale Trailer 2013: Illusions & Mirrors mit Natalie Portman

    Viennale Trailer 2013: Illusions & Mirrors mit Natalie Portman

    24.09.2013 Im diesjährigen Viennale Trailer "Illusions & Mirrors" übernimmt die Oscar-Gewinnerin Natalie Portman die Hauptrolle. Das Filmfestival in Wien findet heuer vom 24. Oktober bis 4. November statt.