Ryan Gosling und Emma Stone im ersten Trailer zu “La La Land”

Von Christoph Stachowetz
Ryan Gosling trifft auf Emma Stone im kunterbunten Musical “La La Land” vom “Whiplash”-Regisseur Damien Chazelle. Da kann fast nichts schiefgehen, vor allem wenn Gosling im Trailer gleich sein Gesangstalent unter Beweis stellt.

Herzensbrecher Gosling hat bereits in “Blue Valentine” (oder auch “The Notebook”, “Half Nelson”, “Drive”, usw, usf.) so manches Kniepaar weich werden lassen, nun darf er sich gleich in einem Musical als engagierter Jazzmusiker austoben. Ihm zur Seite steht die nicht minder begabte Schauspielerin Emma Stone, die in “La La Land” eine aufstrebende Schauspielhoffnung gibt.

Damien Chazelle bleibt beim Thema Musik in “La La Land”

Natürlich darf bei diesem Chazelle-Werk der großartige J.K. Simmons (er erhielt einen Oscar für seine Performance im  fantastischen Musikerdrama “Whiplash”) nicht fehlen und auch John Legend wird sich im romantisch-dramatisch-komödiantischen Musical einbringen. Der Film wird bei den Filmfestspielen von Venedig Ende August uraufgeführt, der Weg in die heimischen Kinos ist da wohl nicht mehr allzu weit. Und ja, Gosling singt selbst im Trailer, “City of Stars” kann hier erworben werden.

Hier geht es zu allen Filmstarts in den heimischen Kinos

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung