Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rote Laterne für Sturm

25.08.2011 Austria Wien hat am Samstag den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Sturm Graz ist neues Schlusslicht.

1:0 für Montoya

25.08.2011 Der WM-Zweite Juan Pablo Montoya hat am Freitag im Einzelzeitfahren zum Grand-Prix von Italien in Monza Bestzeit markiert und Ferrari den Auftakt zum Heimrennen verpatzt.

Starke Austria

25.08.2011 Austria Lustenau bleibt die derzeit dominierende Mannschaft der Red Zac Ersten Liga. Der FCL konnte hingegen am Dienstag nicht an die Leistung gegen Wörgl anschließen und verlor gegen SC Interwetten.com 1:2. | Tabelle

"So ein Scheißdreck!"

25.08.2011 Deutschlands Teamchef Rudi Völler explodierte wie noch nie - und sein Wutausbruch nach der Nullnummer gegen Island macht das ohnehin brisante Duell mit Schottland zur Zerreißprobe für den Vizeweltmeister. TV-Interview [PDF 75 KB]

Kurs auf Portugal

25.08.2011 Im Gegensatz zu Deutschland hielten die Fußball-Großmächte am Samstag mit meist überzeugenden Siegen Kurs auf die Europameisterschaft 2004 in Portugal.

Krankl mäßigt Wortwahl

24.08.2011 Drei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande in Rotterdam hat ÖFB-Teamchef Hans Krankl seine Ankündigung einer "Schlacht" im De Kuip-Stadion relativert.

Unverständnis bei Teams

24.08.2011 In der Reifen-Diskussion der Formel 1 ist eine Lösung vorerst nicht in Sicht. Die betroffenen Teams reagierten mit Unverständnis auf die neue Regel-Interpretation, die den Michelin-bereiften Autos Probleme bereiten könnte.

Werbung für den Fußball

24.08.2011 Das Kummenbergderby zwischen Koblach und Götzis artete zu einem wahren Offensivspektakel aus. Schlussendlich brachte wieder einmal die Götzner Abwehrschwäche die Entscheidung.