Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Linz gab mit 3:6 gegen KAC EBEL-Führung an Graz ab

27.09.2011 Die Black Wings Linz haben am Sonntag durch eine 3:6-Heimniederlage gegen den KAC die Führung in der EBEL verloren. Neuer Leader sind die Graz 99ers nach einem 4:1 bei Schusslicht Jesenice. Drei Punkte dahinter rangieren die Vienna Capitals, die gegen Fehervar einen 6:3-Erfolg feierten. Zagreb siegte in Laibach 3:2 nach Penaltyschießen, der VSV hatte bereits am 29. September Salzburg 4:2 besiegt.

Salzburg gibt gegen Ried erstmals Heim-Punkte ab

27.09.2011 Meister Salzburg hat sich am Sonntag in der 12. Runde der Fußball-Bundesliga zu einem 1:1 (0:1) gegen die SV Ried gemüht und damit erstmals in der laufenden Saison zu Hause Punkte abgegeben. Nachdem Anel Hadzic die Oberösterreicher kurz vor der Pause in Führung gebracht hatte (46.), rettete ein direkter Freistoß von Christoph Leitgeb den Favoriten einen Punkt.
Ferguson mit seiner Elf nicht mehr Spitze

Manchester United verlor gegen Liverpool mit 0:2

27.09.2011 Titelverteidiger Manchester United hat die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League nach der zehnten Runde an Chelsea verloren. Die Elf von Coach Alex Ferguson musste sich am Sonntag Liverpool an der Anfield Road verdient mit 0:2 geschlagen geben. Chelsea hatte bereits am Samstag gegen die Blackburn Rovers mit 5:0 gewonnen.
Diabang wurde nach dem Tor zum 2:0 umjubelt

Problemloser 3:0-Sieg der Austria gegen den LASK

27.09.2011 Die Wiener Austria bleibt in der Erfolgsspur. Der Cupsieger bezwang in der 12. Bundesliga-Runde den LASK ungefährdet 3:0 (1:0) und baute die Heimserie auf 21 Partien ohne Niederlage aus. Gegen den offensiv diesmal völlig wirkungslosen LASK, der erstmals in dieser Saison ohne Torerfolg blieb, trafen Ortlechner (16.), Diabang (70.) und Liendl (86.).
Ma Long ist Chinas Topspieler

Chinesen holten bei World-Team-Cup beide Titel

25.10.2009 Die beiden chinesischen Teams haben am Sonntag in Linz wie erwartet die Endspiele des World-Team-Cups gewonnen. Die Herren aus dem "Reich der Mitte" besiegten Südkorea ebenfalls 3:0 wie die Damen-Truppe Singapur. Lediglich Ma Long bzw. Ding Ning und das Doppel Li Xiaoxia/Ding Ning gaben in den Final-Duellen je einen Satz ab. Rang drei ging an Deutschland und Hongkong bzw. Japan und Hongkong.
Die Hypo-Damen siegten souverän

Champions-League-Auftaktsieg von Hypo NÖ

25.10.2009 Serienmeister Hypo Niederösterreich ist mit einem 36:30-(21:12)-Erfolg in die Frauen-Champions-League gestartet. Am Sonntag machte die Truppe von Gunnar Prokop in der Gigantium Arena in der ersten Hälfte alles klar, beste Werferin war Alexandra Nascimento mit acht Toren. Am Donnerstag steht das Heimspiel gegen Metz an, die Französinnen unterlagen Tabellenführer Krim Laibach zu Hause mit 30:37.
Ross Brawn (li.) will Button behalten

Laut Brawn bleibt Button zu 99 Prozent

25.10.2009 Teamchef und Mitbesitzer Ross Brawn geht zu 99 Prozent von einer Vertragsverlängerung mit Formel-1-Weltmeister Jenson Button aus. "Du bist nie 100 Prozent sicher, aber ich würde sagen zu 99 Prozent", erklärte der Brite am Sonntag in einem BBC-Interview. "Wir wollen, dass Jenson bleibt und ich denke, dass wir eine Lösung finden."

Scheider wieder DTM-Champion

25.10.2009 Audi-Pilot Timo Scheider hat seinen Titel im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) erfolgreich verteidigt.
Bekanntgabe durch Racing Club offenbar verfrüht

Matthäus dementierte Engagement in Argentinien

27.09.2011 Der ehemalige Rapid- und Salzburg-Betreuer Lothar Matthäus hat ein Engagement als Trainer des kriselnden argentinischen Fußball-Erstligisten Racing Club de Avellaneda dementiert. Während Clubchef Rodolfo Molina auf einer Pressekonferenz die Verpflichtung des deutschen Rekord-Internationalen ankündigte, widersprach Matthäus in der "Bild am Sonntag": "Es ist völlig aus der Luft gegriffen."
Rekord um eineinhalb Minuten verbessert

Weidlinger verbesserte ÖLV-Rekord im Marathon

25.10.2009 Der Oberösterreicher Günther Weidlinger hat am Sonntag in Frankfurt den österreichischen Marathon-Rekord auf 2:10:47 Stunden (inoffiziell) verbessert. Der 31-Jährige lief in seinem zweiten Rennen über die 42,195 Kilometer mehr als eineinhalb Minuten schneller als der Tiroler Gerhard Hartmann (2:12:22) bei seinem Rekordlauf im Jahr 1986 in Wien.
Schweizer war der Schnellste

Cuche Halbzeitführender im Sölden-Riesentorlauf

25.10.2009 Didier Cuche liegt nach dem ersten Durchgang des Riesentorlaufs beim alpinen Ski-Weltcup-Auftakt in Sölden in Führung. Hinter dem Schweizer folgten der US-Amerikaner Ted Ligety (0,36) sowie Weltmeister Carlo Janka aus der Schweiz (0,51) auf den Zwischenrängen zwei und drei. Bester Österreicher war Benjamin Raich aus Tirol als Fünfter (0,75). Der zweite Durchgang startet um 12.45 Uhr.
Neunter Titel

Italiener Rossi sicherte sich MotoGP-WM-Titel

25.10.2009 Valentino Rossi hat sich am Sonntag seinen insgesamt neunten Titel in der Motorrad-WM gesichert. Dem Italiener genügte im Großen Preis von Malaysia in Sepang der dritte Platz in der MotoGP-Kategorie, um vor dem Saisonfinale in zwei Wochen in Valencia einen uneinholbaren Vorsprung herauszuholen.
Zahlreiche Briten kamen zum Loeb-Schauen

Rallye-Champion Loeb in Wales weiter auf Titelkurs

24.10.2009 Sebastien Loeb fährt beim Saisonfinale der Rallye-WM in Wales seinem sechsten Titel hintereinander entgegen. Vor den letzten vier Prüfungen der Großbritannien-Rallye im Raum Cardiff am Sonntag baute der Franzose im Citroen C4 seinen Vorsprung auf seinen Rivalen Mikko Hirvonen im Ford Focus auf 30,2 Sekunden aus. In der Gesamtwertung liegt der Finne einen Punkt vor dem Rekord-Weltmeister.

Austria Lustenau siegt in Altach

24.10.2009 Altach - Austria Lustenau hat am Samstag in der Ersten Fußball-Liga die Tabellenführung zurückerobert. Im Spitzenduell bei Bundesliga-Absteiger SCR Altach drehte man dank zweier Treffer von Jungspund Manuel Honeck einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg um und liegt nun mit 28 Punkten vor Wacker Innsbruck und Altach (beide 26).
Kevin Kraxner verletzte sich gegen Jesenice

Capitals: Personalsorgen vor Heimspiel gegen Fehervar

27.09.2011 Am Sonntag wollen die Vienna Capitals im Heimspiel gegen Fehervar Alba Volan ihren vierten Sieg in Folge feiern. Dabei gehen den Wienern langsam die Stürmer aus - am Freitag verletzte sich auch noch Youngster Kevin Kraxner.
Clemens Selzer im Sprint beim Bahn GP in Wien

Selzer überrascht am Finaltag des GP Vienna im Keirin

24.10.2009 Österreich war bisher ein Land der Ausdauersportler auf der Radbahn. Mit Clemens Selzer drängt jetzt nach und nach auch ein Fahrer in den schnellen Disziplinen in die Weltspitze. Am Freitag belegte der Wiener am zweiten Tag des GP Vienna im Keirin den zweiten und im Sprint den siebenten Platz.

Starkes Schlussdrittel: Capitals kämpfen Jesenice nieder

27.09.2011 Es war ein Festival der vergebenen Chancen, doch am Ende gewannen die Vienna Capitals ihr Heimspiel gegen Jesenice noch verdient mit 4:1. Die Tore der Wiener fielen erst im letzten Drittel.
Dortmund trotzte Leverkusen ein 1:1 ab

Leverkusen gegen Dortmund nur 1:1

27.09.2011 Tabellenführer Bayer Leverkusen ist zum Auftakt der zehnten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga nicht über ein Remis gegen Borussia Dortmund hinausgekommen. Die beiden Teams trennten sich am Freitagabend 1:1. Lucas Barrios hatte die Gäste aus Westfalen schon in der achten Minute in Führung gebracht. Gegen die abwehrstarken Dortmunder erzielte Manuel Friedrich in der 65. Minute den Ausgleich.
Bittere Heimniederlage für die 99ers

Graz 99ers verloren daheim gegen Zagreb

27.09.2011 Die Graz 99ers mussten sich in der Eishockey Liga Zagreb 2:3 geschlagen geben und verpassten damit den Sprung an die Tabellenspitze. Salzburg setzte sich gegen Laibach mit 6:3 durch, der KAC sicherte sich zu Hause gegen Tabellennachbar Fehervar ein 3:1. Die Capitals fertigten Jesenice 4:1 ab. Bereits am Donnerstag hatte Tabellenführer Linz gegen den VSV nach Penaltyschießen 2:3 verloren.
Vienna-Goalie Reiter blieb ohne Gegentor

Vienna feiert in St. Pölten den dritten Auswärtssieg

27.09.2011 Nach einem 4:1 bei den Austria Amateuren und einem 5:1 in Hartberg landete die Vienna in St. Pölten den dritten Auswärtssieg, gewann verdient mit 2:0.

Jung-Veilchen führen FC Lustenau vor!

27.09.2011 Die Austria Amateure ließen gegen schwache Vorarlberger nichts anbrennen und feieren ihren höchsten Saisonsieg. Vor allem über beide Außenbahnen schnürten die Wiener die Gäste immer wieder ein. Benjamin Sulimani und Youngster Oberortner brachten die Blau-Weißen ordentlich ins Schwitzen und sorgten für Elan im Angriffsspiel der Violetten. Die Elf von Trainer Bjelica befindet sich in der Krise, wartet seit acht Runden auf einen Erfolg.

Admira feiert klaren 4:0-Erfolg gegen Dornbirn

27.09.2011 Admira ließ in der Südstadt Dornbirn keine Chance und siegte mit 4:0. Die Partie zwischen dem Titelanwärter und dem Aufsteiger war eine klare Angelegenheit.
Admira-Trainer Schachner sah Sieg seines Teams

Erfolge für Innsbruck und Admira in Erster Liga

27.09.2011 Innsbruck hat in der 1. Liga am Freitag Hartberg mit 6:0 besiegt und bis Samstag die Tabellenführung erobert. Die Admira gewann gegen Dornbirn 4:0 und hat bis zum Spitzenduell zwischen dem bisherigen Leader Altach und Austria Lustenau nur 3 Punkte Rückstand auf die Spitze. Vienna gewann in St. Pölten 2:0, die Austria Amateure schlugen FC Lustenau 3:0, die Salzburg Amateure siegten in Gratkorn 2:1.
Wiesberger liegt auf Rang 23

Wiesberger in Castellon auf dem Weg zum Cut

23.10.2009 Der Österreicher Bernd Wiesberger befindet sich im European-Tour-Turnier der Golfer in Castellon auf dem besten Weg zum Erreichen des Cut. Der Burgenländer muss zwar noch am Samstag sechs Löcher seiner zweiten Runde absolvieren, blieb die ersten beiden Drittel der Runde aber fünf unter Par. Das ergab Zwischenrang 23.
Andreas Haider-Maurer statt Topstar mit dabei

Bank-Austria-Trophy ohne weiteren Topstar

23.10.2009 Die von den Organisatoren angestrebte Verpflichtung eines weiteren Topstars für die Bank-Austria-Trophy in der Wiener Stadthalle ist nicht gelungen. Die letzte der drei Wildcards ging auf Empfehlung von ÖTV-Sportdirektor Gilbert Schaller an den Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer. Die anderen beiden waren an den topgesetzten Kroaten Marin Cilic sowie an Stefan Koubek gegangen.
Rapid steht gegen Mattersburg unter Druck

Rapid will in Bundesliga Wiedergutmachung für EL

27.09.2011 Die 12. Runde der Fußball-Bundesliga steht ganz im Zeichen der Europa League. Während sich die Fans am Samstag auf das Kellerderby Austria Kärnten - Kapfenberg (18.00 Uhr) konzentrieren können, ist das internationale Quartett Rapid, Salzburg, Austria Wien und Sturm Graz erst am Sonntag im Einsatz. Rekordmeister Rapid brennt gegen Mattersburg auf Wiedergutmachung für das 1:5 gegen Hapoel Tel Aviv.
Loeb fünf Sekunden vor Hirvonen

Loeb nach 1. Wales-Etappe vor Hirvonen in Front

23.10.2009 Rallye-Serienweltmeister Sebastien Loeb hat zum Auftakt des zwölften und letzten WM-Laufs die Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung gewahrt. Beim Saisonfinale in Cardiff gewann der Franzose am Freitag die erste von drei Etappen vor seinem finnischen WM-Rivalen Mikko Hirvonen, der in der Gesamtwertung mit 84 Punkten einen Zähler vor ihm liegt.
Admira-Trainer Walter Schachner will drei Punkte

Dornbirn mit Akwuegbu bei der Admira unter Druck

23.10.2009 Mit Neuzugang Emmanuel Akwuegbu versucht Tabellenschlusslicht Dornbirn am Freitagabend in der Südstadt zu punkten. Keine leichte Aufgabe für die Truppe von Armand Benneker, denn die Admira zeigte sich zuletzt verbessert und ist gut in Schuss.

Jean Todt ist neuer FIA-Präsident

23.10.2009 Favorit Jean Todt hat die Wahl zum neuen FIA-Präsidenten klar gewonnen und damit dem scheidenden Max Mosley einen Herzenswunsch erfüllt. Als Nachfolger des zuletzt umstrittenen Briten wird der ehemalige Ferrari-Teamchef den Automobilweltverband FIA bis 2013 anführen.
Zettel gehört zu den Topfavoritinnen

Damen-RTL in Sölden als Weltcup-Ouvertüre

23.10.2009 Dass der Riesentorlauf die schwierigste Disziplin ist, zeigt die Tatsache, dass die derzeit beste Skirennläuferin, die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, zwar 22 Weltcuprennen gewonnen hat, auf einen RTL-Erfolg aber nach wie vor wartet. Deshalb heißen die Favoritinnen für das Saison-Opening am Samstag (9.45/12.45 Uhr/live ORF 1) in Sölden Tanja Poutiainen aus Finnland und Kathrin Zettel aus Österreich.
Schlager und Co. waren gegen Südkorea chancenlos

Österreichs Herren im World Team Cup bereits out

23.10.2009 Für Hausherr Österreich hat es im World Team Cup in Linz bereits im ersten Auftritt das befürchtete Aus gesetzt. Gegen Vizeweltmeister Südkorea musste sich die ÖTTV-Equipe in der Linzer Intersport-Arena am Freitag glatt 0:3 geschlagen geben. Die nur mit Außenseiterchancen ins Heimturnier gestarteten Österreicher scheiterten damit bereits im Viertelfinale.
FIS-Präsident Kasper schließt Sanktionen nicht aus

Streit um 1. Ski-Hallen-EM zwischen FIS und ESF

23.10.2009 Der alpine Skirennsport hat pünktlich zum Saisonauftakt in Sölden seinen Aufreger. FIS-Präsident Gian Franco Kasper bekräftigte dort nämlich, dass der Internationale Skiverband die erste Hallen-EM des neu gegründeten Europa-Verbandes ESF nicht anerkennt. Deshalb hält Kasper für nicht ausgeschlossen, dass es gegen die teilnehmenden Läufer/Innen und Nationen auch Sanktionen geben könnte.

Mit oder ohne Spielgestalter

27.09.2011 Das Derby zwischen dem SCR Altach und Austria Lustenau ist für VN-Analytiker Eric Orie auch ein Derby der verschiedenen Systeme.
Der Ex-Villacher krachte mit dem Kopf in die Bande

Raffl nach schwerem Check in Lulea ins Krankenhaus

23.10.2009 Der österreichische Eishockey-Teamstürmer Thomas Raffl hat beim 3:2-Heimsieg seines Clubs Lulea gegen Timra in der schwedischen Elitserie für bange Minuten gesorgt. Der Kärntner war nach einem schweren Check mit dem Kopf in die Bande gekracht und musste nach minutenlanger Bewusstlosigkeit ins Krankenhaus eingeliefert werden. Offenbar kam der 23-Jährige mit einer schweren Gehirnerschütterung davon.

FC Lustenau auf der Suche nach dem Selbstvertrauen

23.10.2009 Ist einmal das Selbstvertrauen der Spieler am Boden, sind auch keine Topleistungen möglich. Diese bittere Erfahrung macht derzeit FCL-Trainer Nenad Bjelica.

EL: Sturm nach 0:1 gegen Panathinaikos vor Aus

27.09.2011 Sturm Graz steht in der Europa League vor dem vorzeitigen Aus in der Gruppenphase. Mit einer 0:1-(0:0)-Niederlage bei Panathinaikos Athen mussten die Grazer am Donnerstagabend die zweite Niederlage im dritten Spiel einstecken und stehen vor den ausstehenden drei Partien nun schon unter Siegzwang.

Rapid-Debakel in Tel Aviv: 1:5 gegen Hapoel!

27.09.2011 Rapid Wien schlitterte in Tel Aviv gegen Hapoel in ein 1:5-Debakel. Die enttäuschenden Grünweißen waren in allen Belangen unterlegen und kassierten in der dritten Runde der Europa League eine Fußball-Lehrstunde in Israel.