Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei nimmt 23 Exorzisten fest

25.08.2011 Die Polizei in Kenia hat in der Nähe des Touristenorts Mombasa 23 mutmaßliche Exorzisten wegen abstoßender Praktiken festgenommen.

Prozess: Von Mithäftlingen missbraucht

25.08.2011 Ein 14-Jähriger, im Sommer wegen Ladendiebstahls in U-Haft genommener soll in seiner Zelle von jugendlichen Mithäftlingen vergewaltigt worden sein - Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt, meldet ORF.at.

Brasilien: Besatzung von US-Flug festgenommen

25.08.2011 Der so genannte Krieg der Fingerabdrücke zwischen Brasilien und USA hat sich mit der Festnahme der gesamten Besatzung eines US-Flugzeugs zugespitzt.

Saddam warnte Iraker vor Zusammenarbeit

25.08.2011 Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein warnte nach Informationen der „New York Times“ seine Gefolgsleute vor einer Zusammenarbeit mit ausländischen arabischen Kämpfern.

Kandidat für Amt des serbischen Premiers

25.08.2011 Der ehemalige jugoslawische Staatschef Vojislav Kostunica ist als Kandidat seiner Demokratischen Partei Serbiens (DSS) für das Amt des serbischen Ministerpräsidenten nominiert worden.
&copy APA

Endgültiges Aus für Safaripark?

25.08.2011 Der Safaripark Gänserndorf muss Konkurs anmelden. Ein dem Land Niederösterreich vorgelegtes Sanierungskonzept ist am Mittwoch abgelehnt worden.
&copy apa

Wasserleiche: Kein Fremdverschulden

25.08.2011 Eine Obduktion der angespülten Leiche ergab, dass der Mann offenbar nicht ermordet wurde - das Elektrokabel, dass der Tote um die Hüften geschlungen hatte dürfte Verstärkung des Gürtels gewesen sein.

SPD verliert in der Wählergunst

25.08.2011 Die SPD ist in der Wählergunst erneut gesunken. In der ersten Woche des neuen Jahres sei die deutsche Regierungspartei in der Wählergunst um einen Punkt gefallen.
&copy APA

"Wiener Messe Neu" eröffnet am Mittwoch

25.08.2011 Das um 192 Millionen Euro neu gestaltete Wiener Messegelände wird am Mittwoch eröffnet - ab Donnerstag locken die Ferienmesse und die Autoshow in die "Wiener Messe Neu".

Soziales Netz statt Hängematte

25.08.2011 Die Caritas präsentiert in einer Pressekonferenz die Schwerpunkte für die künftige Obdachlosenarbeit - "grundlegendste Veränderung, die Sozialwesen in den letzten Jahren erfahren hat".

Schröder entdeckt Afrika

25.08.2011 Ganz selten besuchen deutsche Spitzenpolitiker Afrika. Nun ist es wieder so weit: Bundeskanzler Schröder bricht an diesem Sonntag in den Nachbar-Kontinent auf.

Mehr Denkmalschutz für Wien

25.08.2011 Das Bundesdenkmalamt will Richtlinien für den Denkmalschutz verschärfen - damit will man dem Status "Weltkulturerbe" gerecht werden - zusätzlich 1.800 Objekte unter Schutz.

"Problemhaus" in Alsergrund

25.08.2011 Wiener Magistratsdirektion hat Dienstagabend gemeinsam mit Zollbehörde, Magistratischem Bezirksamt und Exekutive nach Beschwerden aus der Bevölkerung Wohnhaus am Währinger Gürtel am Alsergrund kontrolliert.

Iran: Parlamentspräsident greift Konservative an

25.08.2011 Der islamische Wächterrat müsse seine Entscheidung zurücknehmen, forderte der Reformer Karroubi am Mittwoch vor dem Parlament (Majlis) in Teheran, „es gibt keine andere Wahl.“

Gratzer verlässt Josefstadt

25.08.2011 Direktor Hans Gratzer verlässt mit Ende August das Theater in der Josefstadt - Gratzer lege ab sofort die Geschäftsführung nieder, mit Ende der Saison auch die künstlerische Leitung, hieß es in einer Aussendung des Theaters.

Drei Menschen aus brennendem Haus gerettet

25.08.2011 Drei Personen konnte die Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch aus einer brennenden Maisonette in der Ruthgasse in Wien-Döbling retten.

Prozess gegen Berlusconi in zwei Monaten

25.08.2011 Das Verfahren wird sehr wahrscheinlich in zwei Monaten beginnen, berichtete der zuständige Mailänder Gerichtspräsident Francesco Castellano nach Angaben einer italienischen Tageszeitung.
&copy APA

80 Prozent "Schrott-LKW" auf A4 unterwegs

25.08.2011 LKW-Schwerpunktkontrolle auf der A4 bei Schwechat lässt Autofahrer erschaudern: 80 Prozent der überprüften Lkw wiesen schwere Mängel auf - vier Schwerfahrzeuge durften nicht mehr weiterfahren.