Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Formel 1

  • Klien muss Cockpit räumen

    26.08.2011 Christian Klien kann die Formel-1-Rennen in Imola, Montmelo und Monte Carlo nur als Zuschauer erleben. Red Bull Racing entschied am Dienstag, dass Viantonio Liuzzi anstelle des Vorarlbergers bestreiten wird.

    Pole in Bahrain für Alonso

    26.08.2011 Der Spanier Fernando Alonso (Renault) geht aus der Pole-Position in den (heutigen) Formel-1-Grand Prix von Bahrain (Start 13.30 Uhr MESZ).

    Sauber als Lösung für Liuzzi?

    26.08.2011 Vorläufig letzte Ausfahrt für Christian Klien in Bahrain - trotz der bisher sehr guten Leistungen des Hohenemsers mit drei WM-Punkten in den ersten beiden Rennen dürfte das Red-Bull-Team in Imola Vitantonio Liuzzi ans Steuer lassen.

    "Das motiviert ihn nur"

    26.08.2011 Formel-1-Chef Bernie Ecclestone glaubt nicht an einen Rückzug von Rekordweltmeister Michael Schumacher, sollte dieser in diesem Jahr nicht den Titel holen.

    Starke Vorstellung von Klien

    26.08.2011 Nach der ersten von zwei Qualifying-Sessions in Malaysia liegt der spanische Formel 1-Renault-Pilot Fernando Alonso in Führung. Für die Österreicher lief es am Samstag in Sepang ebenfalls gut.

    "Habe das Cockpit verdient"

    26.08.2011 Christian Klien verband am Montag seine Freude über den viel gelobten Auftritt seines Red-Bull-Teams beim Saisonauftakt in Melbourne mit einer Art Kampfansage an seinen Teamkollegen Vitantonio Liuzzi.

    Hoffen auf Ecclestone-Machtwort

    26.08.2011 Minardi wird beim 322. Formel-1-Auftritt in Melbourne wohl mit einem chancenlosen Auto an den Start gehen. Wenn überhaupt. Neben Ferrari verweigert nun nämlich auch das Red-Bull-Team die Zusage für den Einsatz des alten Autos.

    Minardi-Start fraglich

    26.08.2011 Unmittelbar vor dem Auftakt der Formel-1-Saison ist der Start von Minardi in Melbourne wegen einer fehlenden Unterschrift von Ferrari noch immer nicht gesichert. Paul Stoddart glaubt nicht mehr an Antreten.

    Formel 1 auf geteilten Fahrspuren

    26.08.2011 Dass Formel 1 und Formel 1 nicht immer das Gleiche sind, an den Beispielen Christian Klien und Patrick Friesacher. Seit über zehn Jahren sind wieder zwei Österreicher in der Königsklasse dabei.

    Zwei Österreicher am Start

    26.08.2011 Beim Auftakt in die Formel-1-Saison 2005 am 6. März in Melbourne werden erstmals seit dem 12. November 1995 mit Christian Klien und Patrick Friesacher wieder zwei Österreicher in der Königsklasse des Motorsports fahren.

    Klien schnellster Red-Bull-Pilot

    26.08.2011 Christian Klien war am Donnerstag zum Abschluss der Formel-1-Testfahrten in Barcelona schnellster Red-Bull-Racing-Pilot und gab eine weitere Empfehlung für das zweite Cockpit in Richtung der Teambosse ab.

    Renault sagt Ferrari Kampf an

    26.08.2011 Der französische Formel-1-Rennstall Renault hat Serien-Weltmeister Ferrari eine klare Kampfansage gemacht. Und Narain Karthikeyan kommt als erster Inder überraschend zu einem Engagement bei Jordan.