AA
  • VIENNA.AT
  • Motorsport

  • Spielberg zwischen Nostalgie und Moderne

    14.05.2011 Die Motoren brummen wieder in Spielberg - und das nicht zu knapp: Der Red Bull Ring hat am Samstag seine Pforten geöffnet.

    Vettel gewann Türkei-GP vor Red-Bull-Teamkollegen Webber

    8.05.2011 Weltmeister Sebastian Vettel hat seine Vormachtstellung in der Formel-1-WM am Sonntag eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der deutsche Red-Bull-Pilot entschied den Grand Prix der Türkei in überlegener Manier für sich und hat damit drei von vier Saisonrennen gewonnen. In der WM-Wertung führt der Titelverteidiger bereits 34 Punkte vor Lewis Hamilton im McLaren.

    „Wollte wieder Rennen fahren“

    3.05.2011 VN Interview -  Christian Klien über Formel 1, sein Aston-Martin-Team und die DTM 2012. Der erste Renneinsatz des Hohenemsers verschiebt sich auf den 11./12. Juni in Le Mans.

    Formel 1: Hamilton triumphiert in China

    17.04.2011 McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat die Siegesserie von Weltmeister Sebastian Vettel in der Formel 1 beendet. Der 26-jährige Engländer gewann am Sonntag den Grand Prix von China auf dem Shanghai International Circuit vor dem deutschen Red-Bull-Star.

    Lenksäule gebrochen: Formel-1 Lotus-Pilot Witali Petrow hatte Glück im Unglück

    11.04.2011 Der Sensations-Dritte von Melbourne. Witali Petrow, hatte beim Grand Prix von Malaysia in Sepang Glück im Unglück.

    Nächster Vettel-Triumph - Weltmeister siegte auch in Malaysia

    10.04.2011 Weltmeister Sebastian Vettel hat am Sonntag auch den zweiten Formel-1-WM-Lauf 2011 in Sepang (Malaysia) gewonnen.

    Vettel eroberte auch in Malaysia Pole Position

    9.04.2011 Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel startet auch in den Grand Prix von Malaysia von der Pole Position.

    Formel 1: Vettel zum Saisonauftakt in Melbourne unantastbar

    27.03.2011 Weltmeister Sebastian Vettel hat am Sonntag im WM-Auftaktrennen der Formel 1 in Melbourne einen eindrucksvollen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Der 23-jährige Deutsche dominierte den Grand Prix von Australien in seinem überlegenen Red-Bull-Boliden nach Belieben und triumphierte am Ende ungefährdet vor dem Engländer Lewis Hamilton im McLaren sowie dem russischen Überraschungsmann Witali Petrow im Lotus-Renault.

    Klien ging auf Cockpit-Suche leer aus

    9.03.2011 Christian Kliens Hoffnung auf ein Cockpit in der diesjährigen Formel-1-Weltmeisterschaft hat sich nun endgültig zerschlagen.

    Kubica muss ein drittes Mal operiert werden

    12.02.2011 Robert Kubica muss laut italienischen Medienberichten vom Samstag ein drittes Mal operiert werden. Der Formel 1-Pilot habe die zweite Operation am Freitag gut überstanden und auf der Intensivstation des Krankenhaus Santa Corona in Pietre Ligure eine ruhige Nacht verbracht.

    Formel 1: Nick Heidfeld bekommt Renault-Vertrag

    10.02.2011 Nach dem schweren Rallye-Unfall von Robert Kubica steht Nick Heidfeld kurz vor einem Vertragsabschluss mit dem Renault-Team. Damit ist auch der Hohenemser Christian Klien im Kampf um ein Cockpit aus dem Rennen.

    Rennen um Kubica-Cockpit voll entbrannt

    8.02.2011 Die Formel-1-Testfahrten für die in knapp fünf Wochen am 13. März beginnende WM-Saison 2011 gehen bereits diesen Donnerstag in Jerez in die nächste Runde.

    Kubica nach Rallye-Unfall in Italienschwer verletzt

    6.02.2011 Formel-1-Pilot Robert Kubica ist Sonntag früh bei der Rallye "Ronde di Andora" in Norditalien (Region Ligurien) schwer verunglückt.

    Red Bull Racing: Sebastian Vettel und Mark Webber präsentieren RB7

    1.02.2011 Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und sein Teamkollege Mark Webber haben am Dienstag den neuen Red-Bull-Wagen enthüllt.

    Fans feiern mit Vettel WM-Fest

    28.01.2011 Rauch und die VN präsentieren heute in Rankweil den Formel-1-Weltmeister.

    Sebastian Vettels letzte WM-Party steigt in Rankweil

    18.01.2011 Rankweil (VN) - Die guten Beziehungen von Sebastian Vettel nach Vorarlberg bestehen seit vielen Jahren. Bisher beschränkten sie sich allerdings auf die private Ebene.

    Vettel schindet Fitness für Operation Titelverteidigung

    12.01.2011 In Sachen Fitness sind die Formel-1-Piloten schon zwei Monate vor Saisonstart wieder auf vollen Touren.

    Viele Fragezeichen beim Klien-Team

    11.12.2010 VN (Dietmar Gasser) -  Die F1-Zukunft des Hohen­emser hängt weiter in der Luft. Hat das HRT-Team überhaupt ein Auto für 2011?

    Formel 1 Grand Prix in Kapstadt?

    2.12.2010 GP-Comeback in Südafrika? Laut "Cape Times" prüft die Abteilung für Finanzen und Tourismus ob eine Formel 1-Strecke am "Kap der guten Hoffnung" finanzierbar wäre.

    Christian Klien 2010 - Das Jahr der Rückkehr

    25.11.2010 Christian Klien schaffte in diesem Jahr, worauf er jahrelang warten musste: den Sprung zurück in ein Formel 1-Renncockpit.

    Mateschitz über Vettel: "Eine Ausnahmepersönlichkeit"

    15.11.2010 Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hält den Formel-1-WM-Titel durch Sebastian Vettel für das Größte, was sein Konzern im Sport bisher erreicht hat.

    Red Bull krönte Sport-Engagement mit Formel-1-WM-Titel

    15.11.2010 Dieses Jahr wird wahrscheinlich eines der erfolgreichsten, oder das erfolgreichste Jahr überhaupt in der Geschichte von Red Bull werden", hat Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz im Sommer seine Erwartungen offenbart. Im Sport hat sich seine Vorhersage bereits bewahrheitet.

    Christian Klien fuhr in Abu Dhabi auf Rang 20

    14.11.2010 Christian Klien fuhr am Sonntag den Großen Preis von Abu Dhabi und beendete sein drittes Saisonrennen im Hispania Racing, HRT F1 Team auf Rang 20.

    Red-Bull-Pilot Vettel jüngster Weltmeister der Geschichte

    14.11.2010 Sebastian Vettel ist der jüngste Weltmeister der Formel-1-Geschichte. Der 23-jährige Deutsche sicherte sich am Sonntag in einem dramatischen Finale in Abu Dhabi mit seinem fünften Saisonsieg doch noch seinen ersten WM-Titel.

    "Die Einsätze sind ein positives Signal"

    12.11.2010 Christian Klien hofft in der kommenden Saison auf ein Formel-1-Cockpit bei HRT oder Virgin.

    Finaler Formel 1-Showdown in Abu Dhabi

    11.11.2010 Es ist angerichtet. Zum ersten Mal in der Geschichte haben vier Fahrer vor dem großen Finale der Formel-1-WM noch Titelchancen. Bei McLaren-Pilot Lewis Hamilton sind sie mit 24 Zählern Rückstand zwar nur noch theoretischer Natur, umso spannender wird es dafür vor ihm. Die beiden Red-Bull-Piloten Mark Webber und Sebastian Vettel jagen am Sonntag in Abu Dhabi Ferrari-Star Fernando Alonso.

    Formel-1-Saison 2010 als Achterbahnfahrt

    11.11.2010 Das Titelrennen in der Formel-1-WM gleicht einer Achterbahnfahrt. Bereits neunmal in 18 Rennen hat die WM-Führung gewechselt. Erstmals können beim Finale am Sonntag in Abu Dhabi rechnerisch noch vier Piloten Weltmeister werden.

    Klien bestreitet auch Saisonfinale für HRT

    10.11.2010 Der Österreicher Christian Klien wird auch beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi für das Hispania Racing Team (HRT) an den Start gehen. Das bestätigte der spanische Rennstall am Mittwoch. Der 27-jährige Vorarlberger war bisher zweimal anstelle des Japaners Sakon Yamamoto für den spanischen Neueinsteiger gefahren, nämlich im September in Singapur und vergangenes Wochenende in Brasilien.

    Klien im Pech: Probleme mit der Benzinpumpe

    7.11.2010 Christian Klien bestritt am Sonntag den Großen Preis der Formel 1 von Brasilien für das spanische Hispania Racing, HRT F1 Team. Nach einem technischen Defekt startete der Hohenemser mit drei Runden Verspätung. Beendet hat Klien das ausfallarme Rennen auf Platz 22.

    Button bei Hoteltransfer in Sao Paulo angegriffen

    7.11.2010 Formel-1-Weltmeister Jenson Button ist am Samstagabend in Sao Paulo mit dem Schrecken davongekommen. Bewaffnete Unbekannte hatten auf dem Rückweg von der Rennstrecke in Interlagos versucht, das Auto anzugreifen, mit dem der 30-jährige Engländer zusammen mit seinem Vater, seinem Physiotherapeuten und seinem Manager ins Hotel gebracht worden war.

    Zweite Chance für Klien

    6.11.2010 Christian Klien wird am Sonntag den Großen Preis der Formel 1 von Brasilien für das spanische Hispania Racing, HRT F1 Team fahren. Damit erhält der Hohenemser zum zweiten Mal in dieser Saison die Chance, sein Können auch im Rennen unter Beweis zu stellen. Vor dem Qualifikationstraining beantwortet er Fragen zum Kurs, den Aussichten für Sonntag und die nähere Zukunft.

    Sensationspole für Hülkenberg vor Red-Bull-Duo in Brasilien

    6.11.2010 Der Deutsche Nico Hülkenberg hat am Samstag sensationell die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Brasilien erobert.

    Klien-Team Hispania könnte Geldsorgen demnächst los sein

    6.11.2010 Dem Rennstall des Österreichers Christian Klien könnte eine rosigere Zukunft bevorstehen. Laut Teamchef Colin Kolles werden beim Hispania Racing Team (HRT) bereits in den kommenden Tagen "große Bekanntgaben" gemacht.

    Vettel im ersten Brasilien-Training vor Webber

    5.11.2010 Red Bull hat am Freitag im ersten freien Training für den Formel-1-Grand-Prix von Brasilien den Ton angegeben. Der Deutsche Sebastian Vettel war in 1:12,328 Minuten fast eine halbe Sekunde vor seinem Teamkollegen Mark Webber der Schnellste.

    Staatsanwalt warnte vor Strafen für Teamorder in Brasilien

    5.11.2010 Die Diskussionen um Stallorder im Finish der Formel-1-WM nehmen immer kuriosere Formen an. Laut einem brasilianischen Staatsanwalt könnten dem jeweiligen Helfer im Grand Prix von Brasilien sogar strafrechtliche Konsequenzen drohen.

    Red Bull bis 2012 mit Renault-Motoren

    5.11.2010 Das österreichisch-englische Formel-1-Team Red Bull fährt bis einschließlich 2012 weiter mit Renault-Motoren. Das gaben der Rennstall und sein Motorenpartner am Freitag vor dem Grand Prix von Brasilien bekannt. Mangels Alternativen war die Entscheidung längst festgestanden. Red Bull fährt seit 2007 mit Renault-Aggregaten.

    Klien fährt auch Brasilien-Grand-Prix für Hispania-Team

    4.11.2010 Der Österreicher Christian Klien wird am Wochenende in Brasilien sein zweites Rennen der Saison für das Formel-1-Team Hispania Racing (HRT) bestreiten.

    So wird Alonso bereits in Brasilien Weltmeister

    4.11.2010 Fernando Alonso hat am Sonntag im Grand Prix von Brasilien als einziger Formel-1-Pilot die Chance, vorzeitig Weltmeister zu werden.

    Lauda: Alonso ist der beste Fahrer

    2.11.2010 Ginge es ausschließlich nach den fahrerischen Qualitäten, hätte WM-Leader Fernando Alonso im Finish der Formel-1-Saison wenig zu befürchten. Der 29-jährige Spanier ist auch für Österreichs Experten Niki Lauda derzeit der beste Pilot in der Königsklasse.

    Alonso siegt bei Südkorea-Grand-Prix

    24.10.2010 Ferrari-Star Fernando Alonso hat am Sonntag mit dem Grand-Prix-Triumph in Südkorea die Führung in der Formel-1-WM übernommen.

    "Baustellen-GP" in Korea als Abenteuerreise

    21.10.2010 "Hält der frisch verlegte Asphalt?" Das war bei der Formel-1-Premiere in Südkorea die Kernfrage, einen Tag bevor am Freitag erstmals die 700-PS-Boliden auf dem nagelneuen Korean International Circuit (KIC) ihre Runden drehen sollten.

    Finale WM-Nervenschlacht beginnt in Südkorea

    20.10.2010 Die finale Nervenschlacht in der Formel-1-WM 2010 wird mit einer Premiere eingeläutet. Erstmals wird am kommenden Sonntag ein Grand Prix in Südkorea ausgetragen. Drei Rennen vor Schluss fahren immer noch fünf Piloten um den Titel, dennoch lautet beim Branchenprimus Red Bull Racing das Motto nach wie vor "Freie Fahrt" für beide Piloten.

    FIA gab Zustimmung zu Südkorea-Premiere

    12.10.2010 Die Formel-1-Premiere in Südkorea wird wie geplant in knapp zwei Wochen in Szene gehen. Nach einer zweitägigen Inspektion durch den Internationalen Automobilverband FIA erhielt der neue Kurs rund 400 Kilometer südlich von Seoul am Dienstag die endgültige Zulassung.

    Rätsel um den Einsatz von Klien

    6.10.2010 Die Verhandlungen um einen Start beim Formel-1-Grand-Prix in Suzuka laufen. Gestern war für Christian Klien Abflug nach Suzuka. In Japan steht am Sonntag der viertletzte Formel-1-Grand-Prix der Saison auf dem Programm.

    Klien hofft nach Singapur auf weitere Einsätze für Hispania

    27.09.2010 Christian Klien will nach seinem Formel-1-Comeback im Grand Prix von Singapur wieder regelmäßig Rennen fahren.

    Alonso bleibt Mann der Stunde, Webber WM-Leader

    26.09.2010 Fernando Alonso bleibt in der Formel 1 der Mann der Stunde. Der Spanier vom Ferrari-Team gewann nach Monza am Sonntag auch den Grand Prix von Singapur und übernahm Rang zwei in der WM-Wertung.

    Singapur: Christian Klien ausgeschieden

    26.09.2010 Der Vorarlberger Christian Klien schied mit seinem Hispania an 21. Stelle liegend aufgrund eines technischen Defekts aus.

    Geldstrafe: Auch Heidfeld muss zahlen

    26.09.2010 Mit einer Strafe wurde nach dem Qualifying auch Adrian Sutils Landsmann Nick Heidfeld belegt. Der 33-jährige Deutsche musste vor seinem Renn-Comeback im Sauber in Singapur 20.000 Dollar (14.912 Euro) zahlen.

    Alonso eroberte Pole in Singapur vor Vettel

    25.09.2010 Ferrari-Pilot Fernando Alonso ist beim Großen Preis von Singapur zum zweiten Mal in Serie auf die Pole Position gefahren. Klien startet beim GP von Singapur vom 22. Startplatz.

    10.000-Dollar-Geldstrafe für Sutil nach Unfall

    25.09.2010 Formel-1-Pilot Adrian Sutil kommt der Unfall im zweiten Training zum Großen Preis von Singapur teuer zu stehen.

    Klien gibt in Singapur Comeback im Renncockpit

    24.09.2010 Testfahrer Christian Klien feiert an diesem Formel-1-Wochenende in Singapur sein Grand-Prix-Comeback. Der Vorarlberger springt bei seinem Rennstall Hispania Racing (HRT) für den erkrankten Japaner Sakon Yamamoto ein.

    Pole Position für Ferrari-Pilot Alonso in Monza

    11.09.2010 Der ehemalige Weltmeister Fernando Alonso hat sich am Samstag die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Italien in Monza gesichert.

    Südkorea: Formel 1-Strecke eingeweiht

    4.09.2010 Sieben Wochen vor der geplanten Premiere in Südkorea ist zum ersten Mal ein Formel-1-Bolide über die neue Strecke gerollt.

    Hamilton siegte in Belgien vor Webber und Kubica

    29.08.2010 Lewis Hamilton hat am Sonntag den von Regen beeinflussten Formel-1-Grand-Prix von Belgien gewonnen und mit seinem dritten Saisonsieg die Führung in der WM übernommen.

    "Rubinho" feiert seinen 300. GP

    26.08.2010 (VN) Rubens Barrichello stellt in Spa eine neue Bestmarke an Formel-1-Rennen auf. Der Brasilianer wird beim Belgien-GP als erster Formel-1-Rennfahrer der Geschichte seinen 300. Grand Prix bestreiten.

    Michael Schumacher freut sich auf Spa

    20.08.2010 Michael Schumacher freut sich auf den Großen Preis von Belgien in Spa am nächsten Wochenende.

    Vettel patzte auch in Budapest, Webber 1. und WM-Leader

    1.08.2010 Red-Bull-Pilot Mark Webber hat unter bemerkenswerten Umständen den Formel-1-Grand-Prix von Ungarn gewonnen und mit seinem bereits vierten Saisonsieg vor der einmonatigen Sommerpause auch die WM-Führung übernommen.