AA
  • VIENNA.AT
  • Motorsport

  • Hamilton im Barcelona-Training mit Bestzeit, Verstappen 9.

    Vor 16 Stunden Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton geht mit einem psychologischen Vorteil ins nächste Titelduell mit Herausforderer Max Verstappen. Während sich der siebenmalige Champion am Freitag vor dem Großen Preis von Spanien im Mercedes souverän die Bestzeit im Training sicherte, wurde sein 13 Jahre jüngerer Red-Bull-Kontrahent nach einem Fahrfehler nur Neunter. Der Niederländer zeigte in Barcelona noch keine ganz starke Runde und muss sich am Samstag im Qualifying steigern.

    Red Bull holt Mercedes-Ingenieure für Motorenprojekt

    Vor 21 Stunden Das Formel-1-Team Red Bull setzt beim zukünftigen Bau von eigenen Motoren auch auf bisherige Führungskräfte des Rivalen Mercedes.

    Verstappen benötigt im Titelduell auch mentale Stärke

    Vor 2 Tagen Vor dem nächsten Showdown im beinharten WM-Duell mit Lewis Hamilton helfen Max Verstappen die Erinnerungen an den ersten Meilenstein seiner Formel-1-Karriere. "Ich werde nicht so schnell emotional, aber ich war an jenem Tag den Tränen nahe, genauso wie mein Vater", gestand der Niederländer nun rückblickend auf seinen ersten Sieg am 15. Mai 2016 in Montmelo. Von Anfang an wollte das Red-Bull-Toptalent um den Titel mitfahren. In diesem Jahr scheint er dazu erstmals in der Lage.

    Hamilton kann in Spanien nächsten Schumacher-Rekord knacken

    5.05.2021 Für die Formel 1 gibt es im Rekordkalender mit 23 Rennen keine Verschnaufpause. Für Serien-Weltmeister Lewis Hamilton, der am Sonntag mit einer starken Leistung in Portimao gewonnen und die WM-Führung ausgebaut hat, und seine Konkurrenten geht es diese Woche erneut auf der iberischen Halbinsel gleich mit dem vierten Saisonlauf weiter. Bei einem Sieg im Spanien-Grand-Prix am Sonntag in Montmelo bei Barcelona würde Hamilton den nächsten Rekord von Michael Schumacher knacken.

    Bittere Lektion für Verstappen durch Hamilton in Portugal

    3.05.2021 Auf die Analyse von Nico Rosberg hätte Max Verstappen gern verzichtet. Der Hinweis des Ex-Weltmeisters auf das Ausnahmetalent von Formel-1-WM-Leader Lewis Hamilton war für den Red-Bull-Piloten nach seiner Niederlage in Portugal längst keine Neuigkeit mehr. "Ich brauche Nico nicht, um zu verstehen, wie gut Lewis ist. Ich weiß, dass er sehr gut ist, sonst gewinnst du nicht so viele Titel", knurrte Verstappen, als er in Portimao auf Rosbergs TV-Kommentar angesprochen wurde.

    Hamilton feierte in Portugal 97. Grand-Prix-Sieg

    3.05.2021 Weltmeister Lewis Hamilton hat seinen 97. Formel-1-Rennsieg gefeiert. Der Mercedes-Pilot gewann am Sonntag den Großen Preis von Portugal in Portimao vor Max Verstappen im Red Bull und Pole-Position-Mann Valtteri Bottas im zweiten Mercedes.

    Ducati-Doppelsieg in MotoGP: Miller in Jerez vor Bagnaia

    3.05.2021 Der australische Motorradfahrer Jack Miller hat seinen zweiten MotoGP-Sieg gefeiert. Der 26-Jährige gewann am Sonntag in Jerez de la Frontera vor seinem Ducati-Markenkollegen Francesco Bagnaia und dessen italienischen Landsmann Franco Morbidelli auf Yamaha.

    Mercedes-Duo in Portimao vor vom Winde verwehten Verstappen

    2.05.2021 Das Qualifying für den Formel-1-Grand-Prix von Portugal in Portimao ist am Samstag zur Angelegenheit von Mercedes geworden. Die Pole Position beim dritten WM-Lauf dieser Saison am Sonntag (16.00 Uhr/live Servus TV und Sky) erhielt Valtteri Bottas, der Finne vereitelte damit den Anlauf seines Teamkollegen Lewis Hamilton zur 100. Pole.

    Portugal-Quali: Hamilton steuert 100. Pole Position an

    1.05.2021 Wie schon im Vorjahr könnte Weltmeister Lewis Hamilton auch diesmal in Portugal wieder etwas Formel-1-Geschichte schreiben.

    Mercedes-Fahrer teilen sich Portugal-Trainingsbestzeiten

    30.04.2021 WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im zweiten Training zum Formel-1-Rennen in Portugal zur Bestzeit gerast. Der britische Mercedes-Pilot war am Freitag in Portimao 0,143 Sekunden schneller als sein niederländischer Rivale Max Verstappen im Red Bull. Platz drei belegte der Finne Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Vor dem dritten Saisonlauf am Sonntag (16.00 Uhr/live Servus TV und Sky) liegt Hamilton in der Gesamtwertung nur einen Punkt vor Verstappen.

    Hamilton steuert in Portugal auf 100. Pole Position zu

    29.04.2021 In den Tagen vor dem dritten Saisonlauf in der Formel-1-WM suchte der Spitzenreiter etwas Ablenkung vom Titelduell mit Herausforderer Max Verstappen. "Verzeiht all die Fehler, ich bin wirklich nicht gut", schrieb Lewis Hamilton zu einem Video von einem Solo mit einer Gitarre, die ihm die Pop-Legende David Bowie einst geschenkt hatte. Perfektion verlangt sich Hamilton nur auf der Rennstrecke ab. In Portugal könnte er seinen Wagen zum 100. Mal auf die Pole Position steuern.

    GP von Kanada erneut abgesagt - Türkei übernimmt Termin

    28.04.2021 Der Grand Prix von Kanada in Montreal fällt auch in diesem Jahr aufgrund von durch die Corona-Pandemie bedingten Einreisebeschränkungen aus. Wie die Formel 1 am Mittwoch bekannt gab, wird die Türkei den Renntermin am 13. Juni mit dem Rennen in Istanbul übernehmen. Eine Woche davor findet der sechste WM-Lauf der Saison in Baku statt, es ist logistisch damit die naheliegendste Lösung.

    Nach Imola peilt Verstappen in Portimao nächsten Sieg an

    28.04.2021 In Portimao steigt am Sonntag (Start: 16.00 MESZ/live ServusTV und Sky) der dritte Formel-1-WM-Lauf des Jahres. Weltmeister Lewis Hamilton kommt nicht nur als WM-Führender zum Portugal-Grand-Prix, sondern auch mit besten Erinnerungen ans Vorjahr. Der Brite feierte damals bei der Premiere der Motorsport-Königsklasse in Portimao seinen 92. GP-Triumph und übertraf damit den Rekord des Deutschen Michael Schumacher. Max Verstappen wurde Dritter und will diesmal siegen.

    Sprint-Qualifying vor drei Formel-1-Rennen 2021 fix

    26.04.2021 Die Formel 1 fährt in dieser Saison bei drei Grands Prix ein Sprintrennen anstelle des traditionellen Qualifyings am Samstag. Die Läufe über die Distanz von 100 Kilometern werden die Startaufstellung für den Grand Prix am Sonntag ermitteln, gab der Motorsport-Weltverband FIA am Montag nach einem einstimmigen Votum der F1-Kommission bekannt. Der Sieger eines Sprintrennens erhält drei WM-Punkte, der Zweite zwei und der Dritte einen Zähler.

    Wolff nach Formel-1-Crash in Imola mit Warnung an Russell

    19.04.2021 Nach dem Riesencrash in Imola hat Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine Warnung an George Russell ausgesprochen. Der derzeit im Williams sitzende Mercedes-Junior und Mercedes-Stammfahrer Valtteri Bottas hatten bei dem Unfall einen Trümmerhaufen hinterlassen und für eine Rennunterbrechung gesorgt. Der Vorfall könne die teure Weiterentwicklung der Mercedes-Auto beeinflussen, ärgerte sich Wolff. Alle happy waren hingegen im Team von Sieger Max Verstappen.

    Russell nach Formel-1-Crash: "Willst du uns umbringen?"

    19.04.2021 Williams-Pilot George Russell an seinen Mercedes-Rivalen Valtteri Bottas nach ihrem heftigen Unfall mit Höchstgeschwindigkeit kurz vor der Tamburello-Kurve.

    Verstappen behält im Imola-Chaos Nerven - Sieg vor Hamilton

    18.04.2021 Max Verstappen hat Serienweltmeister Lewis Hamilton endgültig den Kampf um die WM-Krone in der Formel 1 angesagt. Der Niederländer dominierte am Sonntag den Grand Prix der Emilia Romagna. Der Red-Bull-Pilot setzte sich in einem Chaosrennen in Imola vor Hamilton und dessen englischem Landsmann Lando Norris durch. Für Verstappen war es der elfte GP-Sieg seiner Karriere. Zum Auftakt vor drei Wochen in Bahrain war der 23-Jährige hinter Hamilton Zweiter geworden.

    Verstappen behielt im Chaos Nerven: Sieg vor Hamilton

    19.04.2021 Max Verstappen hat Serienweltmeister Lewis Hamilton endgültig den Kampf um die WM-Krone in der Formel 1 angesagt.

    Hamilton erobert in Imola 99. Pole - Perez vor Verstappen

    17.04.2021 Lewis Hamilton hat Red Bull zumindest im Qualifying für den Grand Prix der Emilia Romagna in Schach gehalten. Der siebenfache Weltmeister holte sich am Samstag in Imola die 99. Pole Position seiner Formel-1-Karriere. Neben dem Engländer steht nicht dar favorisierte Max Verstappen, sondern dessen neuer Red-Bull-Teamkollege Sergio Perez in der ersten Startreihe. Verstappen, zum Auftakt vor drei Wochen in Bahrain auf Pole, musste sich mit Rang drei begnügen.

    Bottas in Imola-Trainings vor Hamilton der Schnellste

    16.04.2021 Das Mercedes-Duo hat am ersten Formel-1-Trainingstag für den Grand Prix der Emilia Romagna in Imola das Tempo vorgegeben. Valtteri Bottas war am Freitag mit knappem Vorsprung vor Weltmeister Lewis Hamilton zweimal der Schnellste. Der Vergleich zwischen den Mercedes-Fahrern und Max Verstappen fand nur in der ersten Einheit statt, am Nachmittag musste der Red-Bull-Pilot schon nach zehn der zur Verfügung stehenden 60 Minuten kapitulieren.

    Wolff vor Imola: "Geben alles, um die Lücke zu schließen"

    14.04.2021 Das Autodromo Enzo e Dino Ferrari in Imola ist am Sonntag (Start 15.00 Uhr/live ORF 1, RTL und Sky) Schauplatz des zweiten WM-Laufs der Formel 1. Mercedes durfte zwar beim Auftakt am 28. März in Bahrain den Sieg von Weltmeister Lewis Hamilton bejubeln, hatte aber hart zu kämpfen mit Red Bulls Titelkandidat Max Verstappen. "Wir haben das erste Rennen gewonnen, aber wir machen uns keine Illusionen, dass dies eine unkomplizierte Saison wird", betonte Teamchef Toto Wolff.

    Traumstart für Weltmeister Hamilton in Bahrain

    29.03.2021 Lewis Hamilton feierte beim ersten Formel 1 Rennen der Saison in Bahrain einen hart erkämpften Sieg vor Max Verstappen und Valtteri Bottas.

    Verstappen in Bahrain vor Hamilton und Bottas auf Pole

    28.03.2021 Max Verstappen hat sich die erste Pole Position im neuen Formel-1-Jahr gesichert.

    Verstappen im Training für WM-Auftakt nicht zu schlagen

    27.03.2021 Max Verstappen hat zum Auftakt des ersten Grand-Prix-Wochenendes der Formel 1 in diesem Jahr die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Red-Bull-Pilot sicherte sich am Freitag in beiden Trainings-Sessionen den ersten Platz.

    Die Formel 1 im Liveticker

    23.03.2021 Alle Rennen, Qualifyings, Fahrer- und Team-Wertungen samt Rennkalender der Formel 1 Saison 2021 im Live-Center auf VOL.AT.

    Christian Klien plant 2021 Gastauftritte in DTM

    10.03.2021 Ex-Formel-1-Pilot Christian Klien will in der kommenden Saison einzelne Gastauftritte im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) absolvieren.

    Vorarlberger Christian Klien wird Formel-1-Experte bei ServusTV

    9.03.2021 Österreichs bisher letzter Formel-1- Pilot wird Teil des On-Air-Teams von ServusTV. Der Mateschitz-Sender überträgt heuer 12 von 23 Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft.

    Formel 1: Neuer Supertrick von Mercedes AMG?

    3.03.2021 Was versteckt Mercedes AMG? Die Konkurrenz hat schon Angst vor einem neuem Formel 1-Supertrick des Weltmeisterteams!

    Formel 1: Programm von ORF und ServusTV steht fest

    15.02.2021 Der ORF und ServusTV teilen sich die Live-Übertragungen der Formel1-Rennen auf. Es gibt zwölf Rennen pro Sender, wobei der Große Preis von Österreich von beiden übertragen wird.

    Start-Ziel-Sieg im letzten GP der Saison für Verstappen

    14.12.2020 Max Verstappen hat am Sonntag das Saisonfinale der Formel-1-WM aus der besten Startposition gewonnen.