Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Motorsport

  • Jeder hat seinen Grund für ein Flascherl Champagner

    Mercedes siegt weiter, Ferrari kämpft um Harmonie

    15.04.2019 Der 1.000. Grand Prix in der Formel-1-Geschichte wird nicht als einer der spektakulärsten in die einschlägigen Jahrbücher kommen. Mercedes machte in China alles richtig und feierte mit Lewis Hamilton und Valtteri Bottas den schon dritten Doppelsieg 2019. Ferrari hingegen schoss sich mit einer Stallorder ein weiteres Eigentor. Für Red Bull war wie zuletzt Max Verstappens vierter Platz das Maximum.
    Das Mercedes-Team hat allen Grund zum Jubeln

    Hamilton gewann Jubiläums-Grand-Prix - Teamorder bei Ferrari

    14.04.2019 Das Jubiläumsrennen der Formel 1 ist zur Beute des fünffachen Weltmeisters geworden. Lewis Hamilton setzte sich am Sonntag im 1.000. Grand Prix der Geschichte vor seinem Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas durch und übernahm von diesem auch die WM-Führung. Ferrari-Rivale Sebastian Vettel musste sich in Shanghai trotz Teamorder-Hilfe mit Platz drei vor Max Verstappen im Red Bull begnügen.
    Weltmeister Hamilton triumphierte in Shanghai im 1.000. Grand Prix der F1-Geschichte.

    Hamilton übernahm mit Sieg im Jubiläumsrennen WM-Führung

    14.04.2019 Das Jubiläumsrennen der Formel 1 ist zur Beute des fünffachen Weltmeisters geworden. Lewis Hamilton setzte sich am Sonntag im 1.000. Grand Prix der Geschichte vor seinem Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas durch und übernahm von diesem auch die WM-Führung.
    Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas drehte am schnellsten seine Runden

    WM-Leader Bottas holte Pole Position für 1000. Grand Prix

    14.04.2019 WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas hat am Samstag die Pole Position für den 1000. Formel-1-Grand-Prix geholt.
    Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas drehte am schnellsten seine Runden

    WM-Leader Bottas holte Pole Position für 1000. Grand Prix

    13.04.2019 WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas hat am Samstag die Pole Position für den 1000. Formel-1-Grand-Prix geholt.
    Bottas am schnellsten auf dem anspruchsvollen Kurs

    Tagesbestzeit für Bottas im China-Training vor Vettel

    13.04.2019 Mercedes hat sich durch Valtteri Bottas die Tagesbestzeit in Shanghai (China) in den ersten Trainings für den 1000. Formel-1-Grand Prix der Geschichte geholt. Der Finne war am Freitag in der zweiten Session allerdings nur 27 Tausendstel schneller als Sebastian Vettel, der am Vormittag die Nummer eins gewesen war. Mucken machte erneut der Ferrari seines Teamkollegen Charles Leclerc.
    Russell düste am Mittwoch allen davon

    Mercedes-Bestzeit durch Briten Russell in Bahrain

    3.04.2019 Am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Bahrain hat der Brite George Russell (21) Bestzeit erzielt. Der Williams-Pilot saß am Mittwoch allerdings im aktuellen Mercedes W10 und war in 1:29,029 Min. Schnellster vor Sergio Perez (Racing Point) und Sebastian Vettel. Der Deutsche hatte aber härtere Reifen an seinem Ferrari. Russells Zeit war wegen der trockenen Bedingungen die beste beider Tage.

    Mick Schumacher im Ferrari: Schumi-Sohn in Bahrain

    3.04.2019 Mick Schumacher hat seine ersten Kilometer in einem Formel-1-Boliden von Ferrari absolviert und ist damit in die Fußstapfen seines Vaters Michael getreten.
    Leclerc vor Vettel - Ferraris Sinnbild dieser noch jungen Saison?

    "Strahlende Zukunft" für Leclerc bringt Vettel unter Druck

    1.04.2019 Im Schatten des aufgehenden Formel-1-Sterns Charles Leclerc hat Sebastian Vettel erst einmal keinen Trost gefunden. Nach der Horror-Nacht von Ferrari in Bahrain lauschte der frustrierte Deutsche mit verschränkten Armen seinem mit Lobeshymnen bedachten Stallrivalen. Vettels WM-Ambitionen mit den Roten haben nicht nur zu einem besonders frühen Zeitpunkt der Formel-1-Saison einen Tiefpunkt erreicht.
    Lewis Hamilton feierte glücklichen Sieg in Bahrain

    Mercedes bei Ferrari-Drama um Leclerc in Bahrain im Glück

    31.03.2019 Auch das zweite Rennen der Formel-1-Saison 2019 ist mit einem Mercedes-Doppelsieg zu Ende gegangen. Lewis Hamilton setzte sich am Sonntag in Bahrain unverhofft vor Melbourne-Sieger Valtteri Bottas durch. Der programmierte Sieger, Ferrari-Youngster Charles Leclerc, wurde am Ende von einem technischen Defekt gestoppt und rettete den dritten Platz. Sebastian Vettel musste sich mit Rang fünf begnügen.
    Hamilton profitierte heute auch von den Problemen bei Leclerc.

    Doppelsieg für Mercedes in Bahrain

    1.04.2019 Lewis Hamilton und Valtteri Bottas sorgten beim GP von Bahrain für den zweiten Mercedes-Doppelsieg. Leclerc rettete nach Motorenproblemen mit dem Ferrari den dritten Rang ins Ziel. Vettel (5.) brachte sich mit einem Fehler selbst um einen Podiumsplatz.

    Darauf muss man beim Großen Preis von Bahrain achten

    31.03.2019 Die Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc sind in Bahrain nicht zu bremsen.
    Leclerc mit besten Aussichten für das Rennen am Sonntag

    Ferrari-Jungspund Leclerc sicherte sich Pole in Bahrain

    30.03.2019 Charles Leclerc hat die erste Ferrari-Pole-Position im Formel-1-Jahr 2019 herausgefahren. Der 21-jährige Monegasse war am Samstag im Qualifying für das Flutlichtrennen in Bahrain 0,294 schneller als sein Teamkollege Sebastian Vettel.
    Vettel war zum Auftakt Trainingsschnellster

    Beide Ferrari in Bahrain-Trainings zweimal in Front

    30.03.2019 Ferrari hat in den Freien Trainings für den Formel-1-Grand-Prix von Bahrain am Freitag den Ton angegeben.
    Das Interesse an Mick Schumacher ist groß

    Schumacher jr. in Bahrain im Mittelpunkt

    28.03.2019 Viel größeren Andrang als Mick Schumacher erleben auch Sebastian Vettel und Lewis Hamilton bei ihren Sprechstunden in der Königsklasse des Motorsports nicht. Nach dem Gewinn der Formel-3-EM, dem Aufstieg in die Formel 2 und vor dem anstehenden Formel-1-Testdebüt für Ferrari richtet sich in Bahrain der Fokus erstmal auf den Sohn des Rekordweltmeisters.
    Ferrari und Vettel stehen in Bahrein schon unter Druck

    Vettel und Ferrari suchen Kurskorrektur in der Wüste

    27.03.2019 Unter Hochdruck fahndet Sebastian Vettel mit seinen Ferrari-Ingenieuren nach der beim Auftakt in Australien verlorenen Zeit. Nach dem Schock durch den "Silberpfeil"-Doppelerfolg muss die Scuderia auf ihrer Titelmission schon im Wüstenrennen von Bahrain eine bessere Figur abgeben. "Ferrari wird alles in seiner Macht Stehende unternehmen, um zurückzuschlagen", sagte Mercedes-Teamchef Toto Wolff.
    Mick Schumacher offenbar heiß begehrt

    Mick Schumacher testet für Ferrari und Alfa Romeo

    26.03.2019 Nach seinem Debüt in der Nachwuchsklasse Formel 2 wird Mick Schumacher seinen allerersten Test in der Formel 1 gleich im Ferrari absolvieren. In Bahrain, wo sein Vater 2004 für die Scuderia Premierensieger gewesen war, wird Schumacher nächsten Dienstag den SF90 probefahren und dann an Sebastian Vettel übergeben. Tags darauf testet der 20-Jährige in der Wüste für das Partnerteam Alfa Romeo weiter.
    Die Formel 1 gastiert heuer von 28. bis 30. Juni in Spielberg.

    Formel 1 am Spielberg: Ticket-Verkauf gestartet

    18.03.2019 Der Ticketverkauf für den Formel-1-Grand-Prix von 28. bis 30. Juni am Spielberg ist voll angelaufen, die Tribünenplätze sind äußerst begehrt. Verschiedene Ticket- Varianten stehen zur Auswahl.
    Hamilton war erneut Trainingsschnellster

    Formel 1: Mercedes dominierte Melbourne-Qualifying: 84. Hamilton-Pole

    17.03.2019 Der Weg zum Formel-1-Titel scheint auch in diesem Jahr über Mercedes zu führen.
    Hamilton schnappte sich die Pole

    Hamilton eroberte Pole Position in Melbourne

    16.03.2019 Mercedes-Star Lewis Hamilton hat am Samstag die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Australien erobert.
    Whiting starb an einer Lungenembolie

    Tod von Renndirektor Whiting als Schock vor Saisonauftakt

    14.03.2019 Wenige Stunde vor dem Saisonstart mit dem Großen Preis von Australien ist Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting in Melbourne gestorben.

    Live-Center für die Formel 1 Saison 2019

    12.03.2019 Alle Rennen, Qualifyings, Trainings, WM-Infos und Live-Kommentare zur Formel 1 Saison 2019 im Live-Center auf VOL.AT.
    Niki Lauda mit Sohn Mathias

    Niki Lauda vor 70er auf Weg der Besserung

    20.02.2019 Formel-1-Legende Niki Lauda befindet sich nach einer Lungentransplantation und Grippe-Erkrankung weiter auf dem Weg der Besserung.
    Viruserkrankungen sind für Lauda derzeit kritisch

    Niki Lauda wieder im AKH - Behandlung wegen Grippe

    6.01.2019 Der dreifache Formel 1-Weltmeister und Mercedes-Aufsichtsratschef Niki Lauda wird wieder im Wiener Allgemeinen Krankenhaus (AKH) behandelt.
    Corinna Schumacher veröffentlichte zum 50. Geburtstag von Sportikone Michael Schumacher emotionale Worte.

    Familie zu Schumachers 50. Geburtstag: "Ist in den besten Händen"

    3.01.2019 Michael Schumachers Familie hat einen Tag vor dem 50. Geburtstag des Formel-1-Rekordweltmeisters um Verständnis für die fehlenden öffentlichen Informationen zu dessen Gesundheitszustand geworben.
    Finne schwankte bei Abschlussparty in St. Petersburg und rauchte Zigarre

    Hamilton bei FIA-Gala geehrt - Räikkönen hatte Spaß

    9.12.2018 Ein gut gelaunter Kimi Räikkönen hat bei der Saisonabschluss-Gala des Automobil-Weltverbands den anderen Preisträgern die Show gestohlen. Der finnische Formel-1-Pilot schwankte am Freitagabend in St. Petersburg auf die Bühne, um seinen Pokal für WM-Platz drei entgegenzunehmen.
    Hamilton in Abu Dhabi vor Vettel und Verstappen.

    Weltmeister Hamilton feierte bei Finale 73. GP-Sieg

    25.11.2018 Elfter Sieg im 21. Saisonrennen. Lewis Hamilton hat das Formel-1-Jahr am Sonntag weltmeisterlich abgeschlossen und beim Finale in Abu Dhabi seinen 73. GP-Sieg gefeiert.
    Auch an diesem Wochenende der Schnellste

    Hamilton holte vor Bottas und Vettel Abu-Dhabi-Pole

    25.11.2018 Weltmeister Lewis Hamilton nimmt das letzte Saisonrennen der Formel-1-WM am Sonntag (14.10 Uhr) in Abu Dhabi aus der Pole Position in Angriff.
    Bottas biegt in den Tunnel ein

    Bottas markierte beim GP von Abu Dhabi Freitag-Bestzeit

    24.11.2018 Vorjahressieger Bottas hat am Freitag die Tagesbestzeit zum Auftakt des Saisonfinales der Formel 1 aufgestellt. Jetzt geht es in die letzte Qualifikation des Jahres.

    Schubserei in der Garage: Verstappen muss Sozialstunden leisten

    12.11.2018 Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein Idiot und Weichei. Zu diesem Schluss kommt der Niederländer spätestens nach einer Kollision in Brasilien. Diese kostet den Red-Bull-Piloten den Sieg. Verstappen wütet und wird gegen Ocon handgreiflich. Dafür gibt es eine Strafe.