• VIENNA.AT
  • Landtagswahl Oberösterreich

  • ÖVP-Wahlprogramm in Oberösterreich: "Kampf um jeden Arbeitsplatz"

    10.09.2015 "Der Kampf um den Arbeitsplatz" steht bei der ÖVP im Wahlprogramm zur Landtagswahl in Oberösterreich an erster Stelle.

    Grüne werben mit Koalitionswunsch Schwarz-Grün

    10.09.2015 In drei Wochen wird in Oberösterreich gewählt, nun rollen auch die nächsten Plakatwellen an. Die aktivste Plakatwahlkampagne führt derzeit die ÖVP. Nun erhält sie sogar noch Unterstützung von den Grünen: Diese werben in ihrer am Montag vorgestellten dritten Welle dezitiert für Schwarz-Grün.

    Wahlberechtigte in OÖ: 6,6 Prozent im Ausland geboren

    10.09.2015 Von jenen rund 1,094.500 Oberösterreichern, die am 27. September in OÖ den Landtag wählen dürfen, sind etwa 6,6 Prozent im Ausland geboren.

    Welser ÖVP-Kandidatin tritt nach umstrittenen Facebook-Posting zurück

    10.09.2015 Das Facebook-Posting einer türkischstämmigen ÖVP-Kandidatin, die bei der OÖ-Wahl am 27. September 2015 in Wels antreten wollte, gibt nun auf. Nach dem Posting wurde ihr Judenfeindlichkeit vorgeworfen.

    Suchtgiftfund in Hörsching: Bürgermeisterkandidat stellt Kandidatur ruhend

    9.09.2015 Der Bürgermeisterkandidat Fritz Hummer geriet nun in das Visier der Justiz, nachdem auf seinem Bauernhof eine geringe Menge Cannabis sichergestellt wurde. Der Grüne Politiker stellt seine Kandidatur ab sofort ruhend.

    NEOS als Wackelkandidat für Landtagseinzug

    7.09.2015 Laut Umfragen dürfte sich für die NEOS der Einzig in den Landtag in Oberösterreich nicht ganz ausgehen.

    Ziele und Chancen der Parteien bei der OÖ-Wahl 2015

    7.09.2015 Gespannt blickt ganz Österreich am 27. September nach Oberösterreich. Experten gehen zwar davon aus, dass es nach der Landtagswahl keinen Machtwechsel geben wird, allerdings mit der FPÖ einen neuen Zweiten und vielleicht auch eine neue Landesregierung. Das sind die Ziele und Chancen der Parteien bei der OÖ-Wahl 2015.

    Wahlkampfauftakt: Strache will neues Zeitalter einläuten

    4.09.2015 In Wels wurde der Intensivwahlkjampf der FPÖ Oberösterreich gestartet. Bundesparteichef Heinz-Christian Strache erwartet ein "historisches Ergebnis".

    Rekorde rund um die Wahlen in Oberösterreich

    4.09.2015 Am 27. September wird in Oberösterreich gewählt: Alle Infos rund um Rekorde, Landtag und Landeshauptleute.

    Wahlkampfauftkt: ÖVP setzt Fokus auf das Thema Asyl

    4.09.2015 Die ÖVP Oberösterreich startete in den Wahlkampf. Eines der Hauptthemen vor dem Urnengang am 27. Spetember ist die Asylproblematik.

    Etablierte Großparteien in Wien und OÖ unter sich: Kleinparteien kämpfen

    4.09.2015 Sie haben es nicht einfach: In Wien und OÖ versuchen heuer wieder einige Kleinparteien, den Landtag zu erobern, etwa die NEOS. Aktuell sind dort SPÖ, ÖVP, FPÖ und Grüne aber noch ganz unter sich. Gemessen an der Zahl der Parteien haben beide Länder die kleinsten, gemessen an der Zahl der Mandate die größten Landtage.

    Wien-Wahl: SPÖ droht historisches Tief

    31.08.2015 Während die Großparteien SPÖ und ÖVP immer mehr ins Trudeln kommen, darf die FPÖ bei der Wien-Wahl auf ein Rekordergebnis hoffen.

    SPÖ und FPÖ ringen bei der Wien-Wahl auch intern um Platz 1

    31.08.2015 Bei der Wien-Wahl am 11. Oktober 2015 rittern SPÖ und FPÖ nicht nur gegeneinander. Auch parteiintern geht es bei ihnen jeweils um Platz 1. Bei der SPÖ liegt derzeit Michael Häupl in Wien vor Hans Niessl, der bei der Burgenland-Wahl stark verlor.

    OÖ-Wahl: Im September wählen 442 Orte Gemeinderat und Bürgermeister

    28.08.2015 Am 27. September findet in Oberösterreich nicht nur die Landtagswahl statt, auch Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen werden abgehalten. In insgesamt 442 Gemeinden werden dann Kreuze am Stimmzettel gemacht.

    EU-Bürger sorgen für Zuwachs bei Wahlberechtigten in OÖ

    28.08.2015 Während die Anzahl der Wahlberechtigtn Oberösterreicher für die Landtags- und Kommunalwahlen fast gleichgeblieben sind, verdoppelt sich die Anzahl der EU-Bürger im heurigen Jahr.

    Wahllokale schließen in Oberösterreich um 16 Uhr

    28.08.2015 Um 16.00 Uhr ist in Oberösterreich am 27. September Wahlschluss. Diese Wahlschluss-Zeit gilt auch für Briefwähler, es gibt keine Nachfrist mehr.

    Neue Plakatwelle von den Grünen und der FPÖ in OÖ

    24.08.2015 Gegen Gen-Scheiss, für bessere Bildung und das 365-Euro-Öffi--Jahresticket: Das sind die Themen der neuen Plakatkampagne der Grünen vor der Landtagswahl in Oberösterreich. Die FPÖ hat sich nun doch bildliche Verstärkung ihres Bundesparteichefs geholt und verlangt "sichere Grenzen".

    Vor der Wahl: Statistischer Blick auf die Listenersten in Wien und OÖ

    24.08.2015 Ein statistischer Blick auf die Listenersten in Wien und Oberösterreich: Landeshauptmann Josef Pühringer und Wiens Bürgermeister Michael Häupl sind seit 20 Jahren im Dienst und das wird sie bei den Wahlen erwarten.

    Kampfansage der FPÖ vor OÖ-Wahl: Zweitstärkste Kraft ist das Ziel

    23.08.2015 Die FPÖ hat sich für die Landtagswahl am 27. September in Oberösterreich große Ziele gesetzt: Spitzenkandidat Manfred Haimbuchner will die SPÖ überholen und zweitstärkste Kraft werden.

    Flüchtlingssituation und Asylthematik werden Herbst-Wahlen vermutlich entscheiden

    23.08.2015 Die bis zu den Wahltagen nicht gelöste Flüchtlingsmisere werden bei den Wahlen in Oberösterreich und Wien sicherlich ausschlaggebend für das Ergebnis sein. Die Meinungsforscher sagen SPÖ und ÖVP für die Herbstwahlen teils herbe Verluste zugunsten der FPÖ voraus - weil die Blauen vom Asylthema profitieren.

    Politiker-Zitate der Woche: "Aber wir haben leckeren Kuchen!"

    21.08.2015 Auch in den vergangenen Tagen haben sich unsere heimischen Politiker so manchen erheiternden oder diskussionswürdigen Sager geleistet. Hier finden Sie ein kleines Best-Of der Woche.

    Rückblick vor der Wahl: Nur vier Landeshauptleute seit 1945 in OÖ

    19.08.2015 Die Wahl in Oberösterreich rückt näher - Zeit für einen Rückblick, der allerdings nicht allzu viel Abwechslung bereit hält. Denn in OÖ gab es seit der ersten Wahl 1945 ausschließlich schwarze Landeshauptmänner, ebenfalls nur vier an der Zahl.

    OÖ-Landtagswahlkampf: NEOS bieten Kuchen statt Bezahlung

    18.08.2015 Erneut steht NEOS im Fokus der Gewerkschaft GPA-djp. Diesmal hat sie das angebotene ehrenamtliche Engagement im Landtags-Wahlkampf in Oberösterreich im Visier. NEOS bietet hier statt Bezahlung nämlich "leckeren Kuchen".

    NEOS wollen in Oberösterreich "aufräumen"

    17.08.2015 Die NEOS starten ihre erste Plakatkampagne im Oberösterreich-Wahlkampf und machen einige "Baustellen" aus.

    Sieben Listen treten zur OÖ-Wahl am 27. September an

    17.08.2015 Sieben Listen werden bei der Landtagswahl in Oberösterreich antreten. Gültig eingereicht haben neben den Landtagsparteien ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grüne die NEOS, die CPÖ und die Kommunisten.

    Nationalrat zählt nur in Wien

    11.08.2015 Fünf Nationalratsabgeordnete des Team Stronach verhelfen der Liste"Wir Wollen Wahlfreiheit" (kurz: WWW) auf den Stimmzettel für die Wien-Wahl. Das wäre in keinem anderen Bundesland möglich.

    Steinbichler verzichtet auf Kandidatur in Oberösterreich

    11.08.2015 Leo Steinbichler, der ohne die Unterstützung Frank Stronachs mit einer eigenen Liste ("Kompetenzplattform 'Wir für Oberösterreich'"/WFOÖ) bei der Landtagswahl in OÖ antreten wollte, hat die nötigen Unterschriften nicht zusammengebracht.

    Glawischnig hofft auf Zuwächse: "Wähler erwarten, dass wir mitarbeiten"

    8.08.2015 Eva Glawischnig, die Bundessprecherin der Grüne, hofft für ihre Partei auf Zuwächse bei beiden Landtagswahlen im Herbst. 

    Landtagswahl OÖ: Seit 1945 schwarz dominierter Schwarz-Grün-Pionier

    7.08.2015 Oberösterreich ist seit 1945 schwarz dominiert. Einmal, 1967, wurde zwar die SPÖ knapp Erste, aber die ÖVP sicherte sich mithilfe der FPÖ den Landeshauptmann. Koalitionär war das Land Pionier: 2003 ging LH Josef Pühringer als Erster mit den Grünen zusammen. Heuer stellt sich die schwarz-grüne Regierung zum zweiten Mal der Wahl.

    OÖ-Wahl: Pühringer will nicht Bundespräsident werden

    7.08.2015 Der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) rechnet nicht damit, dass seine Partei noch vor der Wien-Wahl einen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl nominieren werde. Er stehe jedenfalls nicht zur Verfügung, denn "ich kandidiere für den Landeshauptmann für Oberösterreich und sonst nichts", versicherte er im Gespräch mit der APA.

    Mit Dekolleté gegen Asylwerber: Junge FPÖ regt mit Videoclip auf

    5.08.2015 Ein hübsche junge Blondine in einem Hauch von Bikini, die suggeriert, dass uns Österreichern "das Wasser bis zum Hals steht". Damit macht der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) in Oberösterreich gegen Flüchtlinge mobil. Das Web ist empört.

    Vorwürfe illegaler Parteienfinanzierung: Strache dementiert

    30.07.2015 FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat jegliche Vorwürfe illegaler Parteienfinanzierung zurückgewiesen. Er und die FPÖ hätten "niemals einen Koffer oder illegale Gelder in irgendwelcher Form" erhalten, so der Parteichef im Rahmen einer Pressekonferenz.

    Kein "Team Stronach" bei der Wahl in OÖ: Filiale wird geschlossen

    27.07.2015 Im Team Stronach herrscht wieder dicke Luft: Parteigründer Frank Stronach nutzte einmal mehr seine Macht und setzte am Freitag den oberösterreichischen Landesparteichef Leo Steinbichler ab - weil sich dieser "permanent über sämtliche Vorgaben der Bundespartei hinweggesetzt hat", wie Geschäftsführer Ronald Bauer der APA sagte. Überhaupt soll die Landespartei demnächst geschlossen werden.

    Verschiebung bei Frauenanteil in der Politik durch Wahlen 2015

    12.07.2015 Die Wahlen im ersten Halbjahr 2015 haben leichte Verschiebungen beim Frauenanteil in der heimischen Spitzenpolitik gebracht.

    Griechenland-Posting der Jungen ÖVP Oberösterreich löst Shitstorm aus

    9.07.2015 Mitglieder der Jungen ÖVP Oberösterreich waren am Mittwoch, den 8. Juli 2015, in einem griechischen Restaurant essen. Die Rechnung posteten sie auf Facebook und ergänzten das Bild mit einem Kommentar, der bei den Usern gar nicht gut ankam.

    Sammeln von Unterstützungserklärungen vor der Landtagswahl hat begonnen

    9.07.2015 Die Vorbereitungen für die Landtagswahl in Oberösterreich laufen bereits, nun sind die Parteien mit dem Unterschriftensammeln beschäftigt.

    OÖ: Grüne befürchten schwarz-blaue Koalition nach der Wahl

    9.07.2015 Rudi Anschober (Grüne) befürchtet einen Rechtsruck seines Koalitionspartners. Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) habe die Koalitionstür zur FPÖ in der ORF-"Pressestunde" am Sonntag "nicht geschlossen, sondern sie in Wirklichkeit weiter geöffnet", meinte er in einer Aussendung.

    Vorbereitungen zur Landtagswahl beginnen

    9.07.2015 Die Vorbereitungen zur Landtagswahl in Oberösterreich am 27. September 2015 haben bereits begonnen. ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, NEOS und KPÖ werden kandidieren.

    ÖVP gilt bei OÖ-Wahl als unangefochtene Nummer eins

    9.07.2015 In die Landtagswahl am 27. September 2015 geht die ÖVP in Oberösterreich als unangefochtene Nummer eins ins Rennen. Laut Umfragen wird sie das Ergebnis von 47 Prozent im Jahr 2009 allerdings nicht halten können.