Erste Mittel für Gewaltschutzzentren fließen

1.10.2021 Ab sofort können die neun Gewaltschutzzentren die versprochenen zusätzlichen Mittel - in Summe fünf Millionen Euro aus dem 24,6 Millionen schweren Gewaltschutzpaket - abrufen.

Wiener Frauenlauf 2021: "Wir sind keine Absager"

2.10.2021 Am Sonntag findet im Wiener Prater der 33. Österreichische Frauenlauf statt. Obwohl es in der Vorbereitung coronabedingt Herausforderungen gab, sollen um die 15.000 Läuferinnen an den Start gehen.

Bombendrohung gegen belarussische Botschaft in Wien: Anrainer evakuiert

1.10.2021 Am Freitagnachmittag sorgte eine Bombendrohung gegen die Botschaft von Weißrussland in Wien-Penzing für einen Großeinsatz der Polizei. Anrainer in Nachbargebäuden wurden gebeten, ihre Häuser zu verlassen.

Kritik: AMS-Fragenkatalog für Arbeitslose soll intime Daten abfragen

1.10.2021 Medienberichten zufolge beinhaltet der AMS-Fragenkatalog für Arbeitslose zum Teil auch intime Fragestellungen. Für SPÖ und FPÖ geht das zu weit.

Polizei ignorierte Hilferuf einer Frau in Wien - Nehammer verteidigt Einsatz

1.10.2021 Im Sommer soll die Polizei eine um Hilfe bittende Frau in Wien nicht ernst genommen haben. Die 37-Jährige hat die Beamten wegen ihres aggressiven Mannes alarmiert. Karl Nehammer (ÖVP) verteidigt den Einsatz.

Lehrlingsmarkt erholt sich: Wieder mehr Anfänger verzeichnet

1.10.2021 Im Herbst haben wieder mehr Personen eine Lehre angefangen. Die Zahl der Lehranfänger in den Ausbildungsbetrieben stieg mit Stichtag 30. September auf 30.263, ein Plus zum Vorjahr von 4,4 Prozent.

100-Jahr-Jubiläum der Verfassung wurde nachgefeiert

1.10.2021 Corona-bedingt um ein Jahr verspätet wurde Freitag im Rahmen des Verfassungstages das 100-Jahr-Jubiläum von Verfassung und VfGH nachgeholt.

Keine Covid-Infektion am Wiener Donauinselfest 2021

1.10.2021 Vor knapp zwei Wochen ging das Wiener Donauinselfest 2021 zu Ende. Das Festival sorgte trotz Pandemie für Festivalstimmung und verzeichnete keinen einzigen Covid-19-Fall.

Initiative gegen Diskriminierung bei Blutspenden

1.10.2021 Heimische Unternehmen habe gemeinsam eine Initiative gestartet, um gegen die Ausschlussregelungen für homo- und bisexuelle Männer bei der Blutspende mobil zu machen.

Einsatz teurer Medikamente: Empfehlungen für Österreich

1.10.2021 Ob teure Therapien auch die erhoffte Wirkung haben, kann oft nur schwer abgeschätzt werden. Experten haben zum Einsatz dieser Medikamente deshalb Empfehlungen erstellt.

REWE, Hofer und Lidl wollen Einwegpfand einführen

5.10.2021 Billa, Billa Plus, Penny, Hofer und Lidl wollen künftig Pfand auf PET-Einwegflaschen einführen, wie sie am Freitag bekannt gaben. Als Stichtag setzten sie sich den 1. Jänner 2025.

Wien-Favoriten: Raser fuhren über 100 km/h in 50er-Zone

1.10.2021 Donnerstagnacht waren auf der Laaer-Berg-Straße in Wien-Favoriten zwei Lenker mit 119 km/h und 106 km/h in einer 50er-Zone unterwegs. Beide wurden von der Polizei angezeigt.

Fünf Dealer in Wien-Favoriten festgenommen

1.10.2021 Die Wiener Polizei konnte am Freitag eine Dealergruppe in Favoriten festnehmen. Kiloweise Marihuana wurde beschlagnahmt und auch drei Abnehmer wurden angezeigt.

Weibliche Flüchtlinge tun sich bei Jobsuche schwer

1.10.2021 Laut einer Studie der Wirtschaftsuniversität im Auftrag des AMS mühen sich weibliche Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien mit dem heimischen Arbeitsmarkt. Der Wunsch nach einem Job wäre dabei aber groß.

Wien-Alsergrund: Streit mit Mitbewohner eskalierte

1.10.2021 Ein Streit zwischen zwei Mitbewohnern in Wien-Alsergrund endete mit eine rFestnahme. Ein 51-Jähriger soll ihren 59-jährigen Mitbewohner bei einem Streit attackiert und ihn mit dem Umbringen gedroht haben.

Wiener Trafikantin angezündet: Gericht zeigt schockierendes Tatvideo

1.10.2021 Nach dem Tod einer 35-jährigen Wiener Trafikantin, die in ihrer Trafik in der Nussdorfer Straße angezündet, muss sich nun ein 47-Jähriger vor Gericht verantworten. Dort wurden am Freitag die Bilder der Überwachungskamera gezeigt.

Paar aus Wien-Favoriten prügelte sich

1.10.2021 Nach gemeinsamen Alkoholkonsum kam es zu einem Streit zwischen einem Paar in Wien-Favoriten. Die 42-jährige Frau und der 42-jährige Mann attackierten sich. Der Mann bedrohte die 42-Jährige mit dem Umbringen.

Wien-Penzing: Betrunkene und ihr Hund attackierten Polizisten

1.10.2021 Am Donnerstagabend wurden Polizisten wegen einer lärmenden Gruppe alarmiert. Als die Beamten eintrafen, verhielt sich eine 23-Jährige besonders aggressiv und attackierte die Polizisten, ihr Hund biss einen Beamten außerdem in den Unterschenkel.

Bundesbad Alte Donau begrüßte trotz Corona viele Gäste

1.10.2021 Die Badesaison im Bundesbad Alte Donau ging zu Ende. In der Saison 2021 kamen 66.828 Badegäste in das Bad. Dabei waren ein großer Anteil der Gäste Besitzer einer Saisonkarte.

Vier von fünf Studenten in Wien sind geimpft

1.10.2021 81 Prozent der Studenten in Wien sind mit Stand Ende August vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Betrachtet man ganz Österreich, sind immer noch 79 Prozent der Studenten zwischen 18 und 34 Jahren vollimmunisiert.

Unterhalt: Nur 38 Prozent der Fälle privat geregelt

1.10.2021 Nur in 38 Prozent der Fälle entscheiden die Eltern die Unterhaltszahlungen für ihre Kinder untereinander.

338.514 Österreicher im September ohne Job

1.10.2021 Die Arbeitslosigkeit sinkt laut AMS-Vorstand Johannes Kopf "mit unglaublicher Geschwindigkeit" weiter. Im September 2021 waren 338.514 Personen beim AMS als arbeitslos oder in Schulung registriert.

Verwarlost und abgemagert: Tierquälerei nahm 2021 in Wien zu

1.10.2021 Heuer gab es in Wien schon 40 Prozent mehr Verfahren wegen Übertretung des Tierschutzgesetzes als noch im letzten Jahr. Grund dafür ist wohl die Coronakrise, in der sich viele ein Haustier angeschafft haben. Doch nicht alle können sich um die Tiere kümmern.

Wien-Favoriten: Startschuss für Stadtteil Rothneusiedl

2.10.2021 Es ist schon lange die Rede von einem neuen Stadtteil in Rothneusiedl, einem Bereich am südlichen Rand von Wien-Favoriten. Der Startschuss für das Projekt fällt jetzt. Erste Bewohner soll es erst in zehn Jahren geben.

1.869 Corona-Neuinfektionen am Freitag in Österreich

1.10.2021 In Österreich wurden in den letzten 24 Stunden 1.869 Corona-Neuinfektionen gezählt. Die meisten Infektionen kamen heute ausnahmsweise nicht aus Wien, sondern aus Oberösterreich.

Ausflügler aufgepasst: Sperre der Wiener Höhenstraße

2.10.2021 Am 2. Oktober ist es besser die Fahrt auf den Kahlenberg zu meiden. Wegen des Internationalen Höhenstraßenlaufes kommt es zwischen 13:45 und 16 Uhr zu Sperren zwischen dem Leopoldsberg und Keylwerthgasse.

LIVE: Semesterstart und Impfquote bei Studierenden

1.10.2021 Heute um 9.30 Uhr lädt Bildungsminister Faßmann zur Pressekonferenz mit dem Thema "Semesterstart und Impfquote bei Studierenden". VIENNA.at berichtet per Livestream.

Verschärfte Corona-Regeln treten in Wien in Kraft

1.10.2021 In Wien treten heute die neuen Corona-Regeln in Kraft. In der Nachtgastro und bei Großevents gilt nur noch 2G, Schnelltests werden durch PCR-Tests ersetzt. Zudem gilt im gesamten Handel FFP2-Maskenpflicht.

Eröffnung des Heurigen "Joseph II." im Schloss Schönbrunn

1.10.2021 "Joseph II." lautet der Name des neuen Heurigenlokals im Wiener Schloss Schönbrunn, das am Donnerstag seine Pforten öffnete.

Debatte um Ct-Grenzwerte bei Schul-PCR-Tests in Wien

30.09.2021 Bei den PCR-Tests wird in den Wiener Volksschulen das "Alles spült"-Programm des Bildungsministeriums eingesetzt, in den anderen Altersklassen das in Wien etablierte "Alles gurgelt". Dabei gibt es deutliche Unterschiede bei der Positivitätsrate.

39-Jähriger gab sich als Polizist aus: festgenommen

30.09.2021 Mit dem sogenannten "Polizeitrick" ergaunerte ein 39-Jähriger Bargeld, Gold und Schmuck im Wert von 267.000 Euro. Das Landeskriminalamt Niederösterreich konnte den Mann jetzt festnehmen.

Wiener FPÖ-Abgeordneter Mahdalik mit Torte beworfen

1.10.2021 Am Donnerstag ist der Wiener FPÖ-Gemeinderatsabgeordnete Anton Mahdalik nach einer Pressekonferenz zu den geplanten Verkehrs-Bauprojekten der Stadt Wien von einem Klimaaktivisten mit einer Torte beworfen worden.

"24hWien": Polizei und Stadt Wien starten Social Media-Marathon

1.10.2021 Unter dem Hashtag #24hWien starten Polizei und Stadt Wien am kommenden Freitag einen "Social-Media-Marathon". Dabei werden Einsätze von Polizei, Rettung, Feuerwehr und Wiener Linien veröffentlicht.

Wiener Trafikantin angezündet: "Wollte sie nicht töten"

30.09.2021 Obwohl das Geschehen zur Gänze auf Video dokumentiert ist, hat sich am Donnerstag am Wiener Landesgericht ein Mann, der am 5. März 2021 seine Freundin aus Eifersucht in einer Wiener Trafik mit Benzin übergossen und angezündet haben soll, in seinem Mordprozess "nicht schuldig" bekannt.

Lobautunnel blieb bei Klimaticket-Gesprächen außen vor

30.09.2021 Die Wiener Nordostumfahrung inklusive dem umstrittenen Lobautunnel ist bei den Verhandlungen zum Klimaticket nicht thematisiert worden. Das hat Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) berichtet, als die Einigung mit Wien, Niederösterreich und dem Burgenland vorgestellt wurde.

Bundesheer präsentierte Coronatest- und Laborbus

30.09.2021 Das Österreichische Bundesheer hat am Donnerstag das erste mobile Covid-Labor präsentiert.

NHM mit neuem Experimentierraum "Deck 50"

1.10.2021 Mit dem neu gestalteten Saal "Deck 50" will das Naturhistorische Museum (NHM) Wien eine neue Tür in der Vermittlung von Forschung und Entwicklung (F&E) öffnen.

Hoher Besuch: Van der Bellen in Wiener Landespolizeidirektion

30.09.2021 Am Donnerstag schaute Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Wiener Landespolizeidirektion vorbei. Es handelte sich um einen Routinebesuch.

Deutschland baut neues Botschaftsgebäude in Wien

30.09.2021 In Wien-Landstraße bekommt Deutschland ein neues Botschaftsgebäude. Bis 2024 sollen auf rund 3.650 Quadratmetern Büros mit einer neuen Pass- und Visa-Stelle, ein Veranstaltungssaal, ein neues Residenzgebäude sowie ein Botschaftsgarten entstehen.

Musikgestütztes Atemtraining für Long Covid-Patienten

30.09.2021 "Aufatmen" heißt die neue Long-Covid-Rehabilitationsinitiative: Ein künstlerischer Zugang soll, wie der Name schon sagt, bei Atembeschwerden helfen. Die Teilnahme ist kostenlos und aus ganz Österreich möglich.

Österreichweites Öffi-Klimaticket startet am 26. Oktober

30.09.2021 Das österreichweite Öffi-Klimaticket startet am 26. Oktober 2021. Nun sind auch die Bundesländer Wien, Niederösterreich und das Burgenland mit dabei. Das gab Verkehrsministerin Leonore Gewessler in Wien bekannt.

Wiens süßestes Museum öffnet wieder seine Pforten

1.10.2021 Der Herbst bietet für kleine und große Naschkatzen allen Grund zur Freude, denn Wiens Schokoladen Museum öffnet nach Lockdown-bedingten Schließungen wieder seine Pforten.

Dorotheum versteigert Möbel des Wiener Friseurs Bundy

30.09.2021 Bie der kommenden Designauktion im Wiener Dorotheum werden die Möbel des bekannten Wiener Friseur-Bruderpaares Hans und Georg Bundy versteigert.

Literaturpreis der Wiener Ärztekammer verliehen: Die Gewinner

30.09.2021 Die Wiener Ärztekammer hat am Donnerstag die Preisträger ihres zum zweiten Mal ausgeschriebenen Literaturpreises "Gesund schreiben" für Texte mit sozialem, medizinischem oder ethischem Bezug bekanntgegeben.

Einbrüche in Wiener Mistplatz: Täter via Polizei-Drohne ausgeforscht

30.09.2021 Bei einem Mistplatz der MA48 im Bereich Wien-Donaustadt häuften sich zuletzt Einbrüche. Mittels einer Polizei-Drohne konnte der Bereich überwacht und ein mutmaßlicher Täter am Mittwoch gestellt werden.

Großteil der Führungskräfte befürwortet im Zweifel Impfpflicht

30.09.2021 Ein Großteil der Führungskräfte hat im Rahmen einer Befragung eine Covid-Impfpflicht in Österreich befürwortet, falls der nächste großflächige Lockdown drohen würde. Das ist das Resultat einer Online-Umfrage des Unternehmensberaters Deloitte unter 222 Managern.

Südföhn bringt warmes Wetter am Wochenende

1.10.2021 Eine kräftige Südföhnlage stellt sich ein und bestimmt am Wochenende das Wetter in Österreich, wodurch es in einiges Landesteilen Österreichs laut ZAMG recht warm wird.

Wiener Festwochen 2021: 87 Prozent Auslastung

30.09.2021 Die Wiener Festwochen hatten eine außergewöhnliche Saison. Keine der 158 Veranstaltungen musste coronabedingt abggesagt werden. Die Auslastung betrug 87 Prozent.

48-Jähriger in Wien-Penzing mit Schreckschusspistole und Messer bedroht

30.09.2021 Gefährliche Drohung: Ein 48-Jähriger ist am Mittwochabend im Wiener Bezirk Penzing von zwei Männern mit einem Messer und einer Schreckschusspistole bedroht worden.

Albertina modern bekommt mit Stief separate Direktorin

30.09.2021 Angela Stief wird Direktorin der Albertina modern. Sie fungiert seit dem Vorjahr als Chefkuratorin in der Albertina-Zweigstelle im Künstlerhaus.

Zunahme bei Elektro-Altgeräten sorgt für Akku-Flut

30.09.2021 Die Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK) meldet einen starken Anstieg bei Kleingeräten sowie Akkus und Batterien. Eine Infokampagne soll über die richtige Entsorgung aufklären.

Leopoldstadt: 29-Jähriger griff betrunken Polizisten an

30.09.2021 Ein Betrunkener hat am Montag in der Blumauergasse in Wien-Leopoldstadt einen Polizisten angegriffen.

Betrunkene prügelten sich vor Tankstelle in Wien-Favoriten

30.09.2021 Am Mittwoch gerieten zwei Männer vor einer Tankstelle in Wien-Favoriten wegen eines angeblichen Hausverbots aneinander. Die Polizei musste die betrunkenen Streithähne trennen.

"DOTS - The Hidden Club" von Martin Ho öffnet auf der Mariahilfer Straße in Wien

30.09.2021 Versteckt, aber öffentlich und für (fast) alle: Am Donnerstagabend öffnet "DOTS - The Hidden Club" von Szene-Gastronom Martin Ho seine Pforten auf der Wiener Mariahilfer Straße. Relativ streng sind die Zutrittsregeln.

Steit unter Bekannten eskaliert in Wien-Floridsdorf mit Messer-Drohung

30.09.2021 Mittwochnacht kam es in der Wohnung einer 31-jährigen Frau in Floridsdorf zu einem Streit mit zwei Bekannten, die bei ihr zu Besuch waren. Einer der Gäste, der betrunken war, zückte ein Messer.

2.049 Corona-Neuinfektionen am Donnerstag in Österreich

30.09.2021 In den vergangenen 24 Stunden wurden in Österreich 2.049 Corona-Neuinfektionen registiert, dazu kamen elf weitere Todesfälle. Damit hat die Corona-Pandemie seit ihrem Beginn in Österreich mehr als 11.000 Menschenleben gefordert.