AA

Studie zeigt: Österreicher trotz Coronakrise zufrieden

2.12.2020 Bisher hat die Coronakrise keine Auswirkungen auf die allgemeine Lebenszufriedenheit der Österreicher. Das zeigen die vorläufigen Daten einer aktuellen EU-Studie.

Hoteliers uneinig über optimalen Zeitpunkt für Wiedereröffnung

1.12.2020 Der Start des heimischen Winter-Tourismus wurde durch die Coronakrise bisher ausgebremst. Über einen optimalen Zeitpunkt für einen Restart sind sich die Hoteliers jedoch uneinig.

Weihnachten in Corona-Zeiten: Psychologische Tipps und Anregungen für Familien

3.12.2020 Die Coronavirus-Pandemie sorgt für jede Menge Unsicherheiten rund um das heurige Weihnachtsfest. Psychologen und Familien-Fachleute geben Tipps, wie man den Advent dennoch bestmöglich gestalten kann.

Forstarbeiten und Rinder-Verladen: Zwei teils schwer verletzte 51-Jährige in Niederösterreich

1.12.2020 Am Montag wurde ein 51-Jähriger bei Forstarbeiten in Krumbach im Bezirk Wiener Neustadt schwer verletzt. Außerdem gab es am Montag einen weiteren Verletzten in Niederösterreich. In Ramsau, im Bezirk Lilienfeld, wurde ein Mann beim Verladen von Rindern am Kopf verletzt.

Ski-Lockdown: Für heimische Touristiker steht viel auf dem Spiel

1.12.2020 Nach wie vor ist nicht bekannt, ob die Skigebiete heuer vor Weihnachten aufsperren dürfen. Heimische Touristiker bangen um Millionen Witnerurlauber.

Wird Wien zum neuen Standort für Klimaüberwachungsdienst der EU?

1.12.2020 Wie das Klimaschutz- und das Bildungsministerium am Dienstag bekannt haben, ist Österreich unter den Top-5 im Rennen um den neuen Standort für die Klimawandel- und Atmosphärenüberwachungsdienste des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (ECMWF). Wegen des Brexit wird der EU-Standort aus Reading in Großbritannien verlegt. Die Entscheidung wird am 9. Dezember von allen EU-Mitgliedsstaaten getroffen.

Coronajahr 2020: Weihnachtsumsätze vor beispiellosem Einbruch

1.12.2020 Handel in der Krise: Die Summe aller Weihnachtsumsätze steht heuer in der Coronakrise vor einem beispiellosen Einbruch.

Live: Aschbacher informiert zur Lage am Arbeitsmarkt

1.12.2020 Arbeitsministerin Aschbacher (ÖVP) gibt am heutigen Dienstag eine Pressekonferenz zur Lage am Arbeitsmarkt. Wir berichten live ab 10.30 Uhr.

Terror-Anschlag in Wien: Prozess gegen möglichen Tatbeteiligten vor Weihnachten

1.12.2020 Einer der möglichen Tatbeteiligten am Terror-Anschlag in der Wiener Innenstadt muss sich noch vor Weihnachten wegen terroristischer Vereinigung am Wiener Landesgericht verantworten. Allerdings bezieht sich die Anklage gegen den 18-Jährigen auf Vorgänge zwischen März 2018 und Oktober 2019 und hat damit nichts mit dem Anschlag zu tun, der vier Passanten das Leben gekostet hat, ehe der Attentäter Kujtim Fejzulai von der Polizei erschossen wurde.

Start der Coronavirus-Massentests in Österreich: Unterschiede nach Bundesländern

1.12.2020 Mit dem heutigen Dienstag beginnen in Österreich die Coronavirus-Massentests - konkret mit der Salzburger Gemeinde Annaberg-Lungötz. Um die Massentests bundesweit durchführen zu können, wurden zehn Millionen Testkits bestellt, wovon 1,6 Millionen bereits beim Bundesheer eingetroffen sind. Die Planung für die Durchführung der Massentests ist in den Bundesländern höchst unterschiedlich und auch unterschiedlich weit gediehen. Hier ein Überblick.

Welt-Aids-Tag: Coronakrise sorgt auch für mehr HIV-Infektionen und Aids-Tote

1.12.2020 Am heutigen Welt-Aids-Tag wird darauf aufmerksam gemacht, dass fast 300.000 zusätzliche HIV-Infektionen und bis zu knapp 150.000 zusätzliche Aids-Tote bis Ende 2022 auf das Konto der Corona-Pandemie und ihrer Folgen gehen könnten. So lauten die Schätzungen des Programms der Vereinten Nationen für HIV/Aids (UNAIDS). Hauptgrund für die zusätzlichen Probleme sind Unterbrechungen in der Gesundheitsversorgung,

IS-Anhänger wollte ICE-Züge zum Entgleisen bringen: Prozess in Wien

1.12.2020 Am Dienstag wird am Wiener Landesgericht der Prozess gegen einen 44-Jährigen eröffnet, der als Anhänger der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) Anschläge in Deutschland geplant haben soll. Laut Anklage wollte der Iraker mit Wohnsitz in Wien 2018 ICE-Züge zum Entgleisen bringen, scheiterte aber zwischen Jänner und Dezember 2018 insgesamt vier Mal an der Umsetzung. Seine Frau ist als Beitragstäterin mitangeklagt. Beim Prozess herrschen strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Kurz mit scharfer Kritik an Corona-Testverweigerung

1.12.2020 Am Montag übte Bundeskanzler Kurz scharfe Kritik an der Testverweigerung zur Verhinderung der Quarantäne. Er nannte diese Verhalten "schwer fahrlässig".

Austritt aus der FPÖ: Ursula Stenzl wird wieder Journalistin

30.11.2020 Ursula Stenzel tritt aus der FPÖ aus. Künftig will sie wieder als Journalistin tätig sein.

Spitalschefs warnen vor zu raschen Öffnungsschritten nach dem Lockdown

1.12.2020 Die Chefs der neun öffentlichen Spitalsträger warnen vor zu raschen Öffnungsschritten nach dem Lockdown. Sie haben sich mit einem Brief an Gesundheitsminister Anschober gewandt.

"Team Österreich" sucht Helfer für Massentests

30.11.2020 Das "Team Österreich" von Hitradio Ö3 und dem Österreichischen Roten Kreuz hilft bei den Corona-Massentests.

Bluttat in Zell am See: Wiener acht mal angeschossen

30.11.2020 Fast fünf Monate nach einer Schießerei in Zell am See, die ein 40-jähriger Wiener nur mit schwersten Verletzungen überlebte, hat die Polizei am Montagnachmittag weitere Erkenntnisse in dem Fall veröffentlicht.

Nur mehr Austro-Produkte: Umstellung dauert

30.11.2020 Die Regierung möchte nur mehr Austro-Produkte in Kantinen. Die Umstellungen dauert jedoch.

AUA verlängert Schnelltests auf Strecke Wien-Hamburg

30.11.2020 Die AUA verlängert die Testphase für verpflichtende, kostenlose Corona-Schnelltests auf der Strecke Wien-Hamburg-Wien bis 15. Dezember.

Komplexitätsforscher: Corona-Lockdown "schlägt gut an"

30.11.2020 Trotz noch immer relativ hoher täglicher Covid-19-Neuinfektionszahlen "schlägt der Lockdown gut an", so der Komplexitätsforscher Stefan Thurner vom Complexity Science Hub (CSH) Vienna.

Experten: Setzen auf Massentestungen "dringend notwendig"

30.11.2020 Als "sinnvolles und probates Mittel", um die Corona-Zahlen in Österreich in den Griff zu bekommen, bezeichneten Experten in einem vom Bundeskanzleramt veranstalteten Hintergrundgespräch die geplanten Massentests mit Antigen-Schnelltests.

15-Jähriger stach 43-Jährigen mit Messer ins Gesicht: Prozess

30.11.2020 Ein 15-Jähriger soll einem 43-Jährigen mit einem Messer ins Gesicht gestochen haben. Heute musste er sich vor Gericht verantworten.

67 Mio. Euro für Massentestes: Kritik von SPÖ und Mitbewerbern

1.12.2020 Dass die Bundesregierung rund 67 Mio. Euro für die Corona-Antigen-Massentests ausgibt, stößt weiter auf Kritik, und zwar bei der SPÖ, aber auch bei nicht zum Zug gekommenen Mitbewerbern am Testmarkt.

Maske, Lüften, Abstand getestet: Schutzmaßnahmen machen Sinn

1.12.2020 Die Wirksamkeit von gängigen Schutzmaßnahmen wie etwa Masken tragen, regelmäßiges Lüften und Abstand halten getestet. Das Ergebnis zeigt: Die Schutzmaßnahmen machen Sinn.

Wiener Neujahrskonzert 2021: Das Programm

30.11.2020 Noch ist angesichts der Coronapandemie offen, wie das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2021 konkret über die Bühne gehen wird, das Programm steht allerdings schon fest.

"Geschäft des Jahres" verloren: Süßwarenbranche fordert Umsatz-Ersatz

30.11.2020 Auch die Süßwarenbranche leidet unter der Coronakrise. Zwar dürfen die Geschäfte geöffnet haben, sie verlieren dennoch das "Geschäft des Jahres".

Erneut Taxi-Demo in Wien: Stau

1.12.2020 Dienstagfrüh wird es in Wien laut ÖAMTC zu Staus und Verkehrsverzögerungen kommen. Grund dafür ist die Demo "Gegen Novellierung des Gelegenheitsverkehrsgesetzes" der Wiener Taxler.

Wiener Neujahrskonzert 2021 wohl ohne Publikum

30.11.2020 Kulturminister Werner Kogler geht davon aus, dass das Wiener Neujahrskonzert 2021 stattfinden wird - allerdings ohne Publikum.

Schröcksnadel appelliert für Ski-Saisonstart ohne Verzögerung

30.11.2020 Peter Schröcksnadel hat sich am Montag für einen Ski-Saisonstart ohne Verzögerung ausgesprochen. Er zeigte sich klar gegen eine länderübergreifende Schließung der Skigebiete.

Neue Online-Plattform "yip.at" zur Stärkung des stationären Handels

30.11.2020 Am Montag ist neben der E-Commerce-Plattform "Kaufhaus Österreich" der Wirtschaftskammer ein zweites neues Internetportal präsentiert worden. Bei "yip.at" (was für "your information point" steht) geht es primär aber nicht um den Online-Handel, sondern darum, die Konsumenten in die Geschäfte, Läden und Lokale in ihrer Umgebung zu bringen. Treibende Kraft hinter der Idee ist die zur Spar-Gruppe gehörende Shoppingcenter-Tochter SES.

Sozialpartner beraten über Sonntagsöffnung vor Weihnachten

30.11.2020 Die Sozialpartner beschäftigen sich derzeit mit einer Sonntagsöffnung vor Weihnachten. Der Vorstoß kam von Wirtschaftskammerpräsident Mahrer.

Anschober appellierte erneut zur Installation der Stopp Corona-App

30.11.2020 Am Montag warb Gesundheitsminister Rudolf Anschober erneut für die Installation der "Stopp Corona"-App. Bisher wurde die App von 1,25 Millionen Menschen in Österreich heruntergeladen, in den kommenden Wochen sollen "ein paar Hunderttausend" dazukommen, hoffte er bei einer Pressekonferenz.

Doppelt so viele Studenten fühlten sich von Corona-Krise psychisch belastet

30.11.2020 Wie eine aktuelle Studie ergab, hat die psychische Belastung von Studenten während des ersten Lockdowns im Frühjahr stark zugenommen.

Wien: 366 Corona-Neuinfektionen am Montag

30.11.2020 In Wien ist am Montag im 24-Stunden-Vergleich ein Zuwachs von 366 Coronavirusfällen verzeichnet worden.

Wienerin von Familie des Ex-Freundes zur Prostitution gezwungen

30.11.2020 In Wien ist eine Frau von der Familie ihres Ex-Freundes über Monate hinweg zur Prostitution gezwungen worden. Laut Medienberichten setzten die Täter dabei einen Elektroschocker ein und verprügelten die 40-Jährige. Wie ein Kalender zeigt, musste sie mehrere Stunden täglich anschaffen. Die Wiener Polizei bestätigte lediglich einen Vorfall, äußerte sich aber unter Berufung auf den Opferschutz nicht näher.

Nach Lockdown: Genaue Öffnungsschritte noch offen

1.12.2020 Wie es nach dem Lockdown weitergeht, ist bisher noch offen. Geplant sind jedoch "vorsichtige Öffnungsschritte" im Handel und in Schulen.

Wiener Polizei fordert zum Einhalten der Coronavirus-Schutzmaßnahmen auf

1.12.2020 Die Wiener Polizei macht darauf aufmerksam, bei der Abholung von Getränken und Speisen die Covid-19-Notmaßnahmenverordnung einzuhalten. Nach Sichtung von Bildern, die enge Menschenschlangen vor Gastronomiebetrieben zeigen, wird auch an bestimmten Örtlichkeiten verstärkt kontrolliert. Seit 17. November wurden landesweit über 3.000 Anzeigen und 1.000 Organmandate erstattet.

5.400 Soldaten bei Massentests in Österreich im Einsatz

1.12.2020 Rund um die diese Woche startenden Corona-Massentests ist das Bundesheer mit einem regelrechten Großaufgebrot von rund 5.400 Soldaten und Zivilbediensteten im Einsatz.

Einbrecher stahlen wertvollen vergoldeten Anhänger aus Währinger Wohnung

30.11.2020 Wertvoller Anhänger gestohlen: Das Bundeskriminalamt fahndet in Folge eines Einbruchs in eine Privatwohnung Wien-Währing nach einem oder mehreren unbekannten Tätern.

FPÖ kritisiert Kosten für AMS-Algorithmus: "620.000 Euro verschwendet"

30.11.2020 Massive Kritik an den Kosten für das Algorithmus-Projekt für eine personalisierte Arbeitsmarktbetreuung durch das Arbeitsmarktservice (AMS) hat am Montag die FPÖ geübt.

Bankschließfächer in Wien und NÖ geleert: 100.000 Euro Belohnung für Hinweise auf Täter

30.11.2020 Die Polizei hat nach den illegalen Leerungen von Schließfächern in drei Banken in Wien und Niederösterreich am 13. November 100.000 Euro als Belohnung für Hinweise auf die Täter ausgelobt.

2020 ging Sterblichkeit in vielen Regionen Europas zurück

1.12.2020 Die Corona-Pandemie brachte in vielen Regionen Europas eine gewisse Übersterblichkeit mit sich. Doch auch das Gegenteil war der Fall. In vielen Regionen ging die Sterblichkeit 2020 sogar zurück.

Erste Test-Kits für Polizeidirektionen ausgeliefert

30.11.2020 Ab 7. Dezember können sich 39.000 Bedienstete des Innenministeriums freiwillig auf das Coronavirus testen lassen. Eine erste Tranche mit 38.000 Antigen-Schnelltests wurde an die neun Landespolizeidirektionen und die Zentralstelle des BMI in Wien ausgeliefert.

Lehrer durch Corona-Krise stärker belastet, benachteiligte Schüler abgehängt

30.11.2020 Wie eine aktuelle Längsschnittstudie der Uni Wien zeigt, hat sich die Situation rund um die Schulen im derzeitigen zweiten Lockdown gegenüber dem Frühjahr weiter verschärft.

Distanzierung von Identitären laut FPÖ-Generalsekretär "definitiv vorbei"

30.11.2020 Michael Schnedlitz, Generalsekretär der FPÖ, will sich nach einem "Rückzugsgefecht" während der Regierungszeit nach eigener Aussage wieder den rechtsextremen Identitären annähern.

Wien-Simmering: 49-Jähriger schoss sich bei Reinigung seiner Pistole selbst an

30.11.2020 Am Sonntagabend hat sich in Wien-Simmering ein Mann bei der Reinigung einer seiner Waffen im Oberkörperbereich schwer verletzt.

Wiener Räuber bedrohte Polizisten mit dem Umbringen

30.11.2020 In Wien-Döbling versuchte am Sonntag ein Mann einer 31-Jähriger die Handtasche zu entreißen. Als der Tatverdächtige nach einer intensiven Fahndung angehalten werden konnte, beschimpfte der 27-Jährige die Polizisten und bedrohte sie mit dem Umbringen.

Dritte Wiener Corona-Teststraße öffnet beim Austria Center

30.11.2020 Am Montag wurde die dritte Wiener Corona-Teststraße beim Austria Center (ACV) in Wien-Donaustadt vorgestellt. Ab Dienstag können sich vorrangig Personen via Antigentest untersuchen lassen, die ihre Angehörigen in Pflegeheimen oder Spitälern besuchen möchten.

Kellereinbruch in Wien-Donaustadt: Zwei Festnahmen

30.11.2020 Am Sonntag wurden Beamte bei der Spurensicherung auf einen Kellereinbruch aufmerksam. Zwei Männer konnten festgenommen werden.

AGES warnt vor "CBDAY Vape Pen 50 % CBD"

30.11.2020 Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) hat am Montag vor der elektronischen Zigarette "CBDAY Vape Pen" des Herstellers Welltrading GMBH Wien gewarnt.

Corona-Statistik: 2.748 Neuinfektionen am Montag in Österreich

30.11.2020 Erstmals wieder unter 3.000: Am Montag gab es in Österreich binnen 24-Stunden 2.748 Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

2.251 Unfälle mit Fahrerflucht 2019 - 2.568 Verletzte und zehn Tote

30.11.2020 Österreichweit wurde 2019 2.251 Mal Fahrerflucht nach einem Unfall begangen. Dabei wurden 2.568 Menschen verletzt und zehn starben, berichtete der ÖAMTC und verwies auch auf die schwerwiegenden rechtlichen Konsequenzen bei Fahrerflucht.

Fast erfroren: Drei Kaninchen in Wiener Park ausgesetzt

30.11.2020 In einem Park in Wien-Penzing wurden am Dienstag vergangener Woche drei Kaninchen in einem Karton ausgesetzt und bei eisigen 2 Grad Außentemperatur ihrem Schicksal überlassen.

LIVE: Anschober zu neuen Entwicklungen der Stopp Corona-App

30.11.2020 Gesundheitsminister Rudolf Anschober wird gemeinsam mit Bundesrettungskommandant Gerry Foitik vom Roten Kreuz über neue Entwicklungen zur Stopp Corona-App informieren. Wir berichten ab 10.00 Uhr live.

Rennen um Covid-19-Impfstoffe: Wiener Kandidat soll langfristig punkten

30.11.2020 Ein inaktivierter Impfstoff als "Fuß in der Tür": Im Rennen um Covid-19-Impfstoffe wählte das Biotechunternehmen Valneva, das in Wien einen großen Forschungsstandort unterhält, einen Sonderweg.

Bauarbeiten in Wiener Ruckergasse: ÖAMTC warnt vor Stau

1.12.2020 In der Ruckergasse in Wien-Meidling werden ab 1. Dezember 2020 Rohrlegungsarbeiten durchgeführt. Der ÖAMTC warnt vor Stuas und Zeitverlusten.

LIVE: Eröffnung der größten Corona-Teststraße in Wien

30.11.2020 Um 9.00 Uhr wird die größte Teststraße Österreichs beim Wiener Austria Center (ACV) durch Gesundheitsstadtrat Peter Hacker eröffnet. Wir berichten via Live-Stream.

Home Office-Regelung: Treffen mit Sozialpartnern

30.11.2020 Arbeitsministerin Christine Aschbacher hat betreffend der geplanten Homeoffice-Regelung den Ball an die Sozialpartner gespielt.

Griss: "Impfpflicht wird die einzige Lösung sein"

30.11.2020 Die frühere OGH-Präsidentin Irmgard Griss findet die Betonung der Freiwilligkeit im Zusammenhang mit einer Impfung gegen das Coronavirus durch die Politik "kontraproduktiv".

Verteidigungsministerin Tanner positiv auf Coronavirus getestet

30.11.2020 Am Sonntag wurde Verteidigungsministerin Tanner positiv auf das Coronavirus getestet. Ihr gehe es gut.