Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grüne schlagen Corona-Schnelltests für U-Ausschuss vor

29.05.2020 Nach einer Reihe von Absagen für den Ibiza-U-Ausschuss, haben die Grünen am Freitag einen Corona-Schnelltest vorgeschlagen. So könnten auch die Risikogruppen teilnehmen.

"Fridays For Future"-Demo für klimagerechtes Konjunkturpaket

29.05.2020 An rund 55 Orten österreichweit wurden von Fridays For Future am heutigen Freitag zu Aktionen aufgerufen. Es soll für ein klimagerechtes Konjunkturpaket demonstriert werden.

Polizei geht zu Pfingsten verstärkt gegen Verkehrsgefährder vor

29.05.2020 Am Pfingstwochenende überwacht die Polizei verstärkt den Reise- und Ausflugsverkehr. Das Innenministerium kündigte ein konsequentes Vorgehen gegen Raser und Drängler, Alkohol- und Drogenlenker an. Dazu wird es auch auf Motorradstrecken gezielte Schwerpunkte geben. Die Exekutive appellierte an die Eigenverantwortung der Verkehrsteilnehmer.

Raab nach Wien-Vorfall in Offensive: "Dulde keinen Einfluss der Türkei auf österreichische Vereine"

29.05.2020 Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) will - nach den abfälligen Äußerungen, die der türkische Botschafter, Ozan Ceyhun, auf einer Ramadan-Veranstaltung in Wien gemacht haben soll - weitere islamische Vereine in Österreich unter die Lupe nehmen. "Ich dulde keinen Einfluss aus der Türkei auf österreichische Vereine", so Raab laut einem Medienbericht am Freitag.

Nationalrat: Budget mit Koalitionsmehrheit beschlossen

29.05.2020 Am Freitag wurde das Budget beschlossen. Die Zustimmung kam nur von der ÖVP und den Grünen. 

Überblick zu Lockerungen der Corona-Maßnahmen: Was man ab heute wieder darf

29.05.2020 Mit dem heutigen Freitag werden zahlreiche Maßnahmen, die zur Eindämmung des Coronavirus getroffen wurden, aufgrund der rückläufigen Erkrankungszahlen wieder gelockert. Hier ein Überblick dazu, was ab heute wieder möglich ist.

KV-Verhandlungen bei Laudamotion geplatzt: Bis zu 500 Arbeitsplätze in Wien gehen verloren

29.05.2020 Nach 15 Stunden sind die Verhandlungen über einen neuen Kollektivvertrag (KV) bei der Ryanair-Tochter Laudamotion in der Nacht auf Freitag erneut geplatzt. Für diesen Fall hatte Ryanair damit gedroht, die Lauda-Basis in Wien per heutigem Freitag aufzulassen und stattdessen selbst ab Wien zu fliegen. In den Gesprächen ging es um niedrigere Gehälter aufgrund der Corona-Krise.

Lotto-Doppeljackpot wartet: Rund 2,4 Millionen im Topf

29.05.2020 Da bei der Mittwochsziehung beim Lotto "6 aus 45" erneut kein Spielteilnehmer den richtigen Sechser getippt hat, geht es am Sonntag um eine Gewinnsumme von rund 2,4 Millionen Euro im ersten Rang.

Hotels sperren wieder auf: Diese Regeln müssen beachtet werden

29.05.2020 Am Freitag dürfen Österreichs Pensionen und Hotels wieder aufsperren. Bis Ende August gelten Masken- und Abstandsregeln.

So wird das Wetter zu Pfingsten

29.05.2020 Auch über das Pfingstwochenende bleibt das Wetter in Österreich unbeständig und kühl. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird die Witterung erst Dienstag wieder stabiler.

Rapid gewann Generalprobe für Liga-Neustart gegen Horn 3:0

28.05.2020 Rapid hat am Donnerstag eine erfolgreiche Generalprobe für den Neustart der Fußball-Bundesliga hingelegt.

Maturareise-Veranstalter Splashline hat Insolvenz angemeldet

29.05.2020 Der Maturareise-Veranstalter Splashline, der unter anderem "Summer Splash" veranstaltet, hat Insolvenz angemeldet.

Mathematik-Matura "schaffbar, aber schwieriger" als zuletzt

28.05.2020 Am Donnerstag fand die Mathematik-Matura an Österreichs Schulen statt. Laut Bundesschulsprecherin Jennifer Uzodike war diese "schaffbar, aber definitiv schwieriger als im letzten Jahr".

Freier betäubt und ausgeraubt: Verhandlung vertagt

28.05.2020 Am Donnerstag stand eine 29-Jährige vor Gericht, weil sie ihren Freier betäubt und ausgeraubt haben soll. Die Verhandlung wurde vertagt.

Wien will Gastro-Fläche am Wiener Donaukanal zwangsräumen

28.05.2020 Die Auseinandersetzung um Gastro-Flächen am WienerDonaukanal geht in die nächste Runde.

Fitnessstudios dürfen öffnen: Vorerst ohne Zugangsbeschränkungen

28.05.2020 Am Freitag dürfen heimische Fitnessstudios wieder öffnen. Dabei wird es keine Zugangsbeschränkungen geben.

Vertikale Blumenwiese: U-Bahn-Stadtion Spittelau wurde "cooler"

28.05.2020 Die U-Bahn-Station Spittelau ist "cooler" geworden. Auf der Fassade ist eine vertikale Blumenwiese entstanden.

Nehammer und Schweizer Justizministerin führten Gespräch zu Grenzöffnung in Wien

28.05.2020 Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) und die Schweizer Justizministerin Karin Keller-Sutter haben am Donnerstag in Wien über die schrittweise Grenzöffnung der beiden Nachbarländer gesprochen. Beide bestätigten dabei das gemeinsame Ziel einer baldigen Rückkehr zur Normalität, wie das Innenministerium mitteilte.

Covid-19: 674 aktive Erkrankungen in Österreich

29.05.2020 Aktuell gibt es in Österreich 674 aktiv am Coronavirus erkrankte Personen. Davon befinden sich 107 Personen im Krankenhaus.

Erste Coronavirus-Testergebnisse: Bisher alle gesund bei Bundesheer in Wien-Inzersdorf

28.05.2020 Vergangenes Wochenende und Montag sind im Postzentrum Wien-Inzersdorf die dort tätigen Bundesheer-Soldaten und Zivilbediensteten auf das Coronavirus getestet worden. Erste Ergebnisse zeigen: Bis dato sind alle gesund. "Bisher ist niemand positiv", so Heeressprecher Oberst Michael Bauer am Donnerstagnachmittag.

Grippe-Impfung soll für Kinder gratis werden

29.05.2020 Das Gesundheitsministerium will die Impfung gegen die saisonale Grippe (Influenza) in das Gratis-Kinder-Impfprogramm aufnehmen.

Finale Gespräche bei Laudamotion in Wien

28.05.2020 Am heutigen Donnerstag finden die letzten Verhandlungen bei Laudamotion statt. Kommt es zu keiner Einigung wird die Basis in Wien am morgigen Freitag geschlossen.

Corona-Krise: Ist Prostitution ab 1. Juli wieder erlaubt?

29.05.2020 Laut Medienberichten von Donnerstag ist im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen Prostitution ab 1. Juli wieder erlaubt, wie aus der jüngsten Novelle der Verordnung des Gesundheitsministeriums hervor geht. Das Ministerium wollte vorerst keinen Termin nennen. Die Situation werde laufend evaluiert.

100-Personen-Regel soll für Autokinos nicht gelten

28.05.2020 Bisher gab es bei Autokinos keine Beschränkungen bei der Besucherzahl. Das soll auch so bleiben.

Wien-Liesing: Covid-19-Fall in Briefverteilzentrum

28.05.2020 Am Donnerstag ist eine Covid-19-Infektion im Briefverteilerzentrum in Wien-Liesing bekannt geworden. Zwanzig Personen wurden in häusliche Quarantäne geschickt.

Anschober befürchtet soziale Krise als Folge von Corona - Strategie nötig

28.05.2020 Wegen der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise warnte Sozial- und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) vor einer sozialen Krise - und kündigte eine "nationale Strategie zur Armutsvermeidung" an.

Freitagsgebete bei der IGGÖ starten wieder

28.05.2020 Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich lässt ab 29. Mai wieder Freitagsgebete zu, die wegen der Coronakrise ausgesetzt waren.

Wien erhält ein Parlament für Kinder

29.05.2020 Wien soll ein zusätzliches Parlament erhalten - nämlich für Kinder. Damit soll altergruppengerechte Beteiligung an Entscheidungen möglich werden.

SPÖ will Misstrauensantrag gegen Blümel unterstützen

28.05.2020 Die SPÖ wird den freiheitlichen Misstrauensantrag gegen Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) unterstützen.

Coronahilfen: Künstler erhalten 1.000 Euro pro Monat

28.05.2020 Pro Monat sollen ab Juli alle freischaffenden Künstler 1.000 Euro erhalten. Das gaben die Minister Kogler und Blümel, sowie Staatssekretärin Mayer am heutigen Donnerstag bekannt.

Lockdown eine Woche später hätte zu Vervierfachung der Coronavirus-Infektionen geführt

29.05.2020 Österreich hat mit dem Lockdown am 16. März rasch mit Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie begonnen. Hätte man nur sieben Tage später reagiert, wäre es in etwa zu einer Vervierfachung der Erkrankungen gekommen und es wären knapp über 1.000 Intensivbetten belegt gewesen, so der Simulationsexperte Niki Popper von der Technischen Universität (TU) Wien am Donnerstag.

Verwaistes Rehkitz suchte in Korneuburg Nähe von Passanten

28.05.2020 Junges Wildtier in Not: Der Wiener Tierschutzverein (WTV) berichtet, dass ein offensichtlich mutterloses Kitz im Bezirk Korneuburg fiepsend herumirrte und Passanten zuging. "Rehnate" wurde beim WTV aufgepäppelt.

Recycling-Wirtschaft in Österreich droht wegen Corona-Krise der Kollaps

28.05.2020 Der gesamten Kreislaufwirtschaft droht der Kollaps, warnte die Altstoff Recycling Austria (ARA), Marktführer unter den Sammel- und Verwertungssystemen für Verpackung am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. 2019 wurde mit rund 1,09 Millionen Tonnen Verpackung und Altpapier nochmals um 0,2 Prozent mehr gesammelt als im Rekordjahr 2018.

Bauarbeiten in Wien-Favoriten und Leopoldstadt

28.05.2020 Am Freitag beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung eines beschädigten Betonfeldes in Favoriten. Auch in der Leopoldstadt gibt es Bauarbeiten.

Ludwig kann sich regionale Lockerungen der Corona-Regeln vorstellen

29.05.2020 Positiv hat sich der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Donnerstag zu möglichen regional unterschiedlichen Lockerungen der Coronavirus-Maßnahmen geäußert.

Kino-Betreiber von Öffnung ab 29. Mai überrumpelt: "Schnellschüsse kontraproduktiv"

29.05.2020 Viele Kinos wurden von der Möglichkeit, bereits ab 29. Mai wieder den Betrieb aufnehmen zu dürfen, überrumpelt. "Unangekündigte Schnellschüsse das Kino betreffend im Zusammenhang mit dem 'Hochfahren' des Kulturbetriebes sind leider kontraproduktiv", betonte man etwa bei Österreichs größter Kinokette Cineplexx.

Dorotheum-Auktion: Seltene Enigma-Chiffriermaschine zu ersteigern

28.05.2020 Eines der wenigen erhaltenen Geräte, Baujahr 1944, wird im Wiener Dorotheum bei einer Antiquitäten-Auktion am 4. Juni angeboten. Der Schätzpreis liegt zwischen 30.000 und 40.000 Euro.

Vom Strohhalm zum Badeanzug: McDonalds mit Bademodenkollektion

29.05.2020 McDonald's Österreich ersetzt Plastikstrohhalme und Shakebecher durch recyclebares Papier. Aus den nun für immer abgeschafften Plastikstrohhalmen wurde eine limitierte Upcycling-Bademodenkollektion hergestellt.

Bildungsminister Faßmann will Feinabstimmung bei der Maturabewertung

28.05.2020 In den kommenden Wochen will Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) eine Art "Finetuning" bei der künftigen Benotung der Matura vornehmen. Fix ist: "Die Einbeziehung der Zeugnisnoten bleibt erhalten."

U-Ausschuss: FPÖ will Ibiza-Video am ersten Befragungstag sehen

28.05.2020 Die FPÖ möchte das Ibiza-Video in voller Länge am ersten Verhandlungstag des U-Ausschusses sehen. Klenk, Strache und Gudruns sollen dafür am Tag darauf geladen werden.

Ibiza-Video: Strache spricht sich gegen Veröffentlichung aus

29.05.2020 Der wegen der Ibiza-Affäre zurückgetretene frühere FP-Chef Heinz-Christian Strache will wegen der jüngsten Ermittlungsergebnisse den Untersuchungsausschuss "aussetzen". Die Veröffentlichung des Videos in voller Länge würde er ablehnen.

AUA hebt wieder ab: Flugbetrieb startet am 15. Juni

28.05.2020 Ab dem 15. Juni werden bei der Austrian Airlines wieder Linienflüge stattfinden. Zum Einsatz werden dabei kleinere Flieger kommen.

Knöchelbruch bei Waldspaziergang in Wien: Schwieriger Rettungseinsatz

28.05.2020 Am Mittwoch hat sich eine 73-Jährige bei einem Waldspaziergang im Wiener Erholungsgebiet Schwarzenbergpark den Knöchel gebrochen. Da die Unglücksstelle mit Fahrzeugen nicht zugänglich war, hatte es die Berufsrettung Wien mit einem verhältnismäßig schwierigem Einsatz zu tun. Rund 300 Meter musste die Frau zu einem Allradwagen getragen werden, um anschließend in ein Rettungsauto umgebettet zu werden.

Alko-Lenkerin brach Wiener Polizisten zwei Zähne ab

28.05.2020 In Wien-Favoriten wurde eine 26-jährige Fahrzeuglenkerin bei einer Verkehrskontrolle mit einer Alkoholisierung von 2,12 Promille aufgehalten. Bei einem Fluchtversuch attackierte sie einen Beamten mit einem Ellenbogenschlag.

Lenker mit 177 km/h in Tempo-80-Zone: Anzeige

28.05.2020 In der Nacht auf Donnerstag wurden Geschwindigkeitsmessungen auf der A22 durchgeführt. Ein Lenker war mit 177 km/ in der Tempo-80-Zone unterwegs.

Corona-Statistik: Wegen Datenbereinigung Anstieg bei Todesfällen in Wien

29.05.2020 Im 24-Stunden-Vergleich gab es in Wien 28 Coronavirus-Neuerkrankungen. Aufgrund einer Datenbereinigung steigt die Zahl der Todesfälle auf 172.

Rauferei nahe Wiener U6-Station eskaliert mit Messer: Mann erlitt Rückenstiche

28.05.2020 Drei Männer gerieten am Mittwochabend gegenüber der U-Bahn-Station Gumpendorfer Straße in Wien-Mariahilf in eine Rauferei. Einer der Beteiligten zückte ein Messer.

Wiener AKH und MedUni werden komplett rauchfrei

28.05.2020 Alle Standorte des Wiener AKH und der MedUni Wien werden ab 1. Juli 2020 im gesamten Innen- und Außenbereich rauchfrei. "Die Gesundheitsinstitutionen setzen damit ein starkes Zeichen zum Schutz der Gesundheit", wurde am Donnerstag via Aussendung mitgeteilt.

Mann zielte mit Gewehrattrappe auf Passanten: Festnahme in Wien

28.05.2020 Aufgrund einer Waffenattrappe kam es am Mittwoch zu einem Polizeieinsatz in der Wiener Innenstadt. Der Mann soll mit der Langwaffe auch auf Passanten gezielt haben.

10-Quadratmeter-Regel bei Gottesdiensten aufgehoben

28.05.2020 Die Regeln für die Gottesdienste in der katholischen Kirche wurden gelockert. Unter anderem wurde die 10-Quadratmeter-Regel aufgehoben.

Regierung gibt Infos zu neuem Künstler-Fonds

28.05.2020 Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) und Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) informieren ab 11.30 Uhr über den neuen Künstlerinnen- und Künstler-Fonds. Wir berichten LIVE.

Loge und Logis: Künstler machen Wiener Hotel zu Theaterbühne

28.05.2020 Die Branchen Hotellerie und Künstler sind von der Corona-Krise besonders betroffen. Um sich gegenseitig zu helfen, wurde nun die Veranstaltungsreihe "Loge und Logis" ins Leben gerufen. An vorerst fünf Abenden werden der Innenhof des Wiener Boutiquehotels Stadthalle zur Bühne und die Fenster der Hotelzimmer zum Logenplatz.

Klimavolksbegehren fordert leichtere Teilnahme wegen Corona-Situation

28.05.2020 Aktuell ticken die Uhren wegen Corona vielfach anders: Die Initiatoren des Klimavolksbegehrens drängen daher auf erleichterte Möglichkeiten zur Teilnahme in der Eintragungswoche von 22. bis 29. Juni.

"Schredder"-Mitarbeiter wurde ins Kanzleramt befördert

28.05.2020 Der politische Zank rund um die "Schredder-Affäre" geht auch nach den eingestellten Ermittlungen weiter: Grund dafür ist nun die Beförderung jenes Kabinettsmitarbeiters von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der nach der Veröffentlichung des Ibiza-Videos Festplatten unter falschem Namen schreddern ließ.

Grenzöffnung zu "Hotspot" Italien: Anschober und Köstinger treten auf die Bremse

28.05.2020 Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) treten bei der Grenzöffnung zu Italien und Slowenien weiterhin auf die Bremse. "Italien ist noch ein Hotspot, obwohl die Lage in einigen Regionen schon besser wurde und man sich sehr engagiert", so Anschober.

Ferienbetreuung: SPÖ fordert kostenlose Angebote für Kinder

28.05.2020 Eine baldige Regelung für die Ferienbetreuung hat die Regierung in Aussicht gestellt. Die SPÖ fordert diesbezüglich eine Offensive für eine vernünftige, kostenfreie Betreuung für Kinder im Sommer.

Lohnabrechnung bei Corona-Kurzarbeit wird vereinfacht

28.05.2020 Die Lohnabrechnung für Unternehmen, die das Covid-19-Kurzarbeitsmodell in Anspruch nehmen, wird vereinfacht.

Coronakrisen-Umfrage: Weniger Geld für Urlaub, mehr für Garten und Essen

29.05.2020 Die größten Verlierer in der Coronakrise sind Reiseanbieter, Kultur und Gastronomie - wer hingegen davon profitiert, sind einer Umfrage zufolge Betriebe rund um die Gartengestaltung und die Lebensmittelbranche.

Sechs neue Coronavirus-Erkrankungen in Niederösterreich

28.05.2020 Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen hat sich in Niederösterreich Donnerstagfrüh im Vergleich zum Vortag um sechs auf 2.862 erhöht. Als genesen gelten laut Sanitätsstab des Landes 2.647 Personen - das sind 14 mehr als am Tag zuvor.

Pflegekräfte aus Rumänien: Korridorzüge nach Wien wurden eingestellt

28.05.2020 Die Korridorzüge für rumänische Pflegekräfte wurden eingestellt. "Aufgrund der nunmehr gelockerten Reisebestimmungen für Charterflüge oder Busse durch die rumänische Regierung ist eine Weiterführung des Zugkorridors nicht mehr notwendig", so der Fachverband Personenbetreuung der Wirtschaftskammer.