Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Exilzeitungen aus 1938 bis 1945 online kostenlos abrufbar

23.07.2020 30 Exilzeitungen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges sind ab sofort kostenlos im digitalen Zeitungs- und Zeitschriftenlesesaal "ANNO" abrufbar.

Banksy-Ausstellung mit 100 Reproduktionen in Wien eröffnet

23.07.2020 Ab Donnerstag sind rund 100 Reproduktionen des anonym bleibenden Graffitikünstlers Bansky in den goldprangenden Hallen der Sofiensäle in Wien zu sehen.

43-Jährige in NÖ von Unbekannten brutal vergewaltigt: Fahndung

23.07.2020 Am 16. Juli sollen drei Männer eine 43-Jährige in Ternitz im Bezirk Neunkirchen geschlagen und vergewaltigt haben. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Ursache für Tragschrauber-Absturz in NÖ weiter unklar: Zeugen gesucht

23.07.2020 Die Polizei bittet die Bevölkerung nach dem Tragschrauber-Absturz in Eggendorf, bei dem der 55-jährige Pilot ums Leben kam, um Hinweise.

Hofer prüft Konzepte für Online-Shop für Lebensmittel

24.07.2020 Für 2021 will der Diskonter Hofer mögliche Konzepte für die Online-Lebensmittelzustellung prüfen. Man werde ergebnisoffen überlegen, was in Wien erfolgsversprechend sein könnte, sagte Hofer-Chef Horst Leitner im APA-Gespräch

Greenpeace fordert Mehrweg-Quote für Supermärkte

23.07.2020 Greenpeace fordert für heimische Supermärkte einen verpflichtenden Mehrweganteil bei Getränken von 80 Prozent. Bis 2030 soll diese Quote erreicht werden.

IGGÖ lehnt Zusammenarbeit mit Meldestelle für politischen Islam ab

23.07.2020 Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) will mit der von der Regierung eingerichteten "Dokumentationsstelle Politischer Islam" nun doch nicht zusammenarbeiten.

Schutzmaske auch bei Heim- und Krankenhausbesuchen wieder Pflicht

23.07.2020 Ab Freitag gilt nach einer Adaptierung der "Covid-19-Lockerungsverordnung" die Maskenpflicht auch wieder bei Besuchen in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Kuranstalten.

Corona-Strafen: Darum ist eine Generalamnestie nicht möglich

23.07.2020 Gesundheitsminister Anschober kündigte in Bezug auf die Rückzahlung bereits rechtskräftiger Corona-Strafen eine "bürgerfreundliche Regelung" an. Dabei dürfte es sich aber nicht um eine Generalamnestie handeln.

Prozess gegen mutmaßlichen Terroristen startet in Wien

23.07.2020 Am Wiener Landesgericht muss sich heute ein Tschetschene verantworten, der von 2008 bis 2013 für die islamistische Terrorgruppe "Emirat Kaukasus" gekämpft haben soll.

Der Weg zum Glücklichsein: Im Gespräch mit einer Mentaltrainerin

23.07.2020 Jeden Tag glücklich sein - ist das möglich? Mentaltrainerin Katharina Mühl hilft zumindest dabei, ein glückliches Leben führen zu können. Unabhängig von den Umständen. VIENNA.at hat mit ihr gesprochen.

Oper mit freiem Eintritt in Wien

18.08.2020 Die Wiener Festspiele finden vom 15. bis 22. August 2020 im Herzen von Wien statt. Der Gründer und Generaldirektor Jesus Leon wählte als international renommierter Belcanto-Tenor die Stadt Wien als Ort für ein internationales Sommer-Opernfestival aus. (Achtung: der Termin am 22. August wurde wetterbedingt abgesagt).

18 Länder bei Migrationskonferenz in Wien

22.07.2020 Innenminister bzw. andere hochrangige Vertreter aus insgesamt 18 Ländern haben am Mittwoch im Rahmen einer Konferenz darüber beraten, wie illegale Migration nach Europa gestoppt werden kann.

Prozess gegen Antifa-Aktivisten erneut vertagt

22.07.2020 Am Wiener Landesgericht ist am Mittwoch der Prozess gegen 14 Antifa-Aktivisten fortgesetzt worden, die im Herbst 2018 in Wien gegen einen behördlich genehmigten Info-Tisch der rechtsradikalen "Identitären Bewegung" protestiert hatten.

Kindergärten: Wien mit den wenigsten Schließtagen

23.07.2020 Wer in Wien seine Kinder in die Kinderbetreuung gibt, kann das im Schnitt an 358 Tagen im Jahr tun. Mit Öffnungszeiten von mehr als 9 Stunden pro Tag und nur 6,9 Schließtage pro Jahr ist Wien Spitzenreiter.

Lkw-Fahrer bei Abgaben-Schwindel in Wien erwischt

22.07.2020 Ein LKW-Fahrer wurde gestern beim mutmaßlichen Abgabenschwindel erwischt. Der Pole hatte Dieselgemisch im Tankfahrzeug und wollte es illegal weiterverkaufen.

In Wien rund 8.800 Corona-Strafverfügungen versendet

23.07.2020 In Wien wurden im Zusammenhang mit den Coronavirus-Verordnungen bisher insgesamt 11.500 Anzeigen ausgestellt. 8.800 mündeten tatsächlich in Strafverfügungen. Das hat ein Sprecher der Magistratsdirektion am Mittwoch der APA berichtet.

Wiener Lehrer veröffentlicht aus Ärger Namen und Adressen von Migrantenkindern

23.07.2020 Aus Ärger über den angeblich hohen Anteil an Schülern mit Migrationshintergrund in jener Klasse, die ein Wiener Lehrer ab Herbst als Klassenvorstand übernimmt, hat er deren Namen inklusive Adressen, Sozialversicherungs- und Notfalltelefonnummern gefilmt. Das Video wurde laut einem Online-Bericht auf einer Internetseite veröffentlicht - die Bildungsdirektion prüft disziplinäre Schritte.

Coronavirus-Cluster in Niederösterreich: Vier neue Folgefälle

22.07.2020 In den Coronavirus-Hotspots rund um die Cluster in Niederösterreich gab es am Mittwoch vier neu Fälle: Jeweils zwei Personen wurden beim Schlachtbetrieb in Eggenburg im Bezirk Horn und bei der Wiener Neustädter Freikirche "Pfingstkirche Gemeinde Gottes" als Neuinfizierte registriert. Das gab das Büro von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) bekannt.

Coronavirus-Ampelsystem: Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen

23.07.2020 Neben der erneuten Ausweitung des Maskenpflicht und den verpflichtenden PCR-Tests bei Einreise aus einem Risikogebiet, sieht der Aktionsplan gegen eine zweite Coronavirus-Welle auch die Entwicklung eines Ampelsystems vor. Im Sommer soll dieses erarbeitet werden, um für den Herbst - wenn auch die Grippewelle wieder los geht - vorbereitet zu sein. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Thema.

Verhandlungen: Neues Modell zur Verlängerung der Kurzarbeit

22.07.2020 Die Sozialpartner sprechen am Mittwoch erneut über die Verlängerung der Kurzarbeit.

Die Kinderuni tourt wieder durch Wien

22.07.2020 Wer Kinderuni heuer live erleben will, kann das ab 27. Juli bei der Kinderuni on Tour. Abseits des Online-Programms von kinderuni.online wird bis 10. September durch Wiener Parks und Gemeindebauten getourt und Wissenschaft zu den Kindern vor Ort gebracht.

Potentielle zweite Coronawelle: Ärzte raten Herz-Kreislauf-Patienten zu rascher Kontrolle

23.07.2020 Die Österreichische Ärztekammer und der Berufsverband Österreichischer Internisten rät Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, im Hinblick auf eine mögliche weitere Coronavirus-Ansteckungswelle im Herbst, ihre Risikofaktoren möglichst rasch kontrollieren und ihre Therapie optimieren zu lassen.

Coronatests im Tourismus: Erst 10.200 Abstriche durchgeführt

27.07.2020 Bundesregierung und Wirtschaftskammer haben im Mai angekündigt, dass ab Juli bei Tourismusbetrieben flächendeckend in ganz Österreich 65.000 Coronatests pro Woche durchgeführt werden. Von der Zahl 65.000 ist man meilenweit entfernt, geht aus den neuesten Daten des Tourismusministeriums von Elisabeth Köstinger (ÖVP) hervor.

Wiener Polizei nahm zwei mutmaßliche Dealer fest

22.07.2020 Die Wiener Polizei nahm am Dienstag zwei mutmaßliche Drogendealer im Stadtgebiet fest. Geringe Mengen an Drogen wurden sichergestellt.

Detektiv beobachtete Ladendiebe in Wien-Favoriten über Kameras: In Haft

22.07.2020 In Wien-Favoriten nahm ein Ladendetektiv am Dienstag über Videoüberwachungskameras wahr, wie drei Männer Waren in Rucksäcken verstauten und ohne zu zahlen das Geschäft verließen. Die Polizei stellte zahlreiche Gegenstände, auch aus anderen Geschäften, sicher.

Zwei Nachfolger für Mäusefängerin "Lilly" im Wiener Zoo Schönbrunn

22.07.2020 Da die langjährige Mäusefängerin im Elefantenpark des Tiergartens Schönbrunn, "Lilly", kürzlich verstorben ist, wurde nach geeigneten Nachfolgern gesucht. Die drei Jahre alte Katze "Frida" und der zweijährige Kater "Pablo" aus dem Wiener Tierquartier treten nun das Erbe an. Sie waren im Mai in Wien-Favoriten mit zehn Katzenbabys in einer Reisetasche zwischen Autos ausgesetzt worden.

Wiener Obdachloser verletzt vier Polizisten leicht

22.07.2020 Die Wiener Polizei musste am Dienstag mehrmals wegen eines aggressiven Obdachlosen in Wien-Meidling ausrücken. Vier Beamte wurden dabei leicht verletzt.

Hepatitis-Erkrankter biss Wiener Polizistin in den Unterarm

22.07.2020 Die Wiener Berufsrettung forderte bei der Behandlung eines aggressiven Patienten Unterstützung der Polizei an. Im Spital biss der 21-Jährige, der positiv auf Hepatitis B und C getestet wurde, eine Polizistin in den Unterarm.

18-Jähriger ging auf Wiener Polizisten los und verletzte ihn

22.07.2020 Zwei Jugendliche zeigten am Dienstag in Wien-Ottakring keinen Respekt vor der Polizei und versuchten ein Polizeiauto zu beschädigen. Als sie bemerkt wurden, wurde ein 18-Jähriger aggressiv.

Sechsstelliger Wert: Polizei Wien fahndet nach "ungepflegtem" Juwelierräuber

22.07.2020 Vor vier Wochen wurde ein Juwelier in Wien-Alsergrund überfallen. Laut Zeugin gab sich der "ungepflegte" Räuber zunächst als Kunde aus und ließ sich einige Schmuckstücke zeigen. Plötzlich zog er aber einen Revolver und bedrohte die Geschäftsinhaberin. Er flüchtete mit Ringen und Bargeld, die einen Gesamtwert im sechsstelligen Bereich haben, berichtete die Polizei.

Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen wieder im dreistelligen Bereich

22.07.2020 Die Zunahme der Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich ist am Tag nach der Ankündigung, dass ab Freitag wieder Maskenpflicht in Supermärkten, der Post und Banken besteht, erneut im dreistelligen Bereich. 102 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit Covid-19 angesteckt, teilte das Innenministerium am Mittwoch (Stand: 9.30 Uhr) mit.

Weiterer Wiener FPÖ-Gemeinderat wechselt zum Team Strache

22.07.2020 Der bisherige Wiener FPÖ-Landtags- und Gemeinderatsabgeordnete Günter Kasal, der auch blauer Bezirksparteiobmann in Hietzing ist, wechselt zum Team HC Strache.

Zehnjähriger nach Fenstersturz in Wien-Leopoldstadt außer Lebensgefahr

22.07.2020 Jener Zehnjähriger, der Dienstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt aus einem Fenster gestürzt und sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hatte, ist auf dem Weg der Besserung. Am Mittwoch war das Kind stabil und die Lebensgefahr gebannt, teilte der Pressesprecher des Wiener Gesundheitsverbundes, Markus Pederiva, mit.

Brüder sollen Wiener brutal zusammengeschlagen haben: Schädelbruch

22.07.2020 Ein Brüderpaar soll in Gerasdorf im niederösterreichischen Bezirk Korneuburg einen 31-jährigen Wiener brutal zusammengeschlagen haben. Laut Polizei erlitt das Opfer schwere Kopfverletzungen und einen Schädelbruch. Die Beschuldigten im Alter von 24 und 25 Jahren wurden festgenommen, verweigerten bisher jedoch die Aussage.

Baum traf Fußgänger in Wien-Josefstadt

23.07.2020 Am Dienstag stürzte ein Baum auf den Gehweg in der Wiener Josefstadt, auf dem sich gerade ein Passant aufhielt. Der Mann kam unter dem Baum verletzt zu liegen und musste von Einsatzkräften befreit werden.

Coronavirus: Heimreise aus Risikogebieten nur noch mit negativem PCR-Test

22.07.2020 Neben der Wiedereinführung der Maskenpflicht in den heimischen Supermärkten, wird es weitere Verschärfungen bei Rückreisen aus Risikogebieten geben.

Burgenland: Motorradfahrer raste mit 180 km/h durch 70er Zone

22.07.2020 Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Budapester Straße (B10) im Burgenland mit 180 km/h durch eine 70er-Zone gerast. Der Ungar war von Nickelsdorf kommend in Richtung Zurndorf im Bezirk Neusiedl am See unterwegs, als er im Zuge einer Verkehrsüberwachung von Polizisten gemessen wurde.

Urteil: Corona-Verordnungen waren teilweise gesetzeswidrig

23.07.2020 Viele Maßnahmen, die die Regierung während der Corona-Pandemie beschlossen hat, waren laut Verfassungsgerichtshof gesetzeswidrig. Dazu zählt auch die Verordnung zu Ausgangsbeschränkungen.

Von Wiener Polizei geschlagener Tschetschene: Zeuge wurde nicht einvernommen

22.07.2020 Offenbar wurde im Fall eines im Jänner 2019 in einem Spiellokal in Wien-Favoriten von Polizisten ohne ersichtlichen Grund geschlagenen Tschetschenen schleißig ermittelt, ergaben Recherchen der APA. Ein Video des Vorfalls war in der Vorwoche aufgetaucht, was die vorläufige Suspendierung von acht Beamten bewirkt hat.

NÖ in der Coronakrise: Verzehnfachung der Anrufe bei 1450

22.07.2020 Im ersten Halbjahr 2020 hat der Notruf NÖ 785.745 Anrufe verzeichnet. Bei der Nummer 1450 hat es laut einer Aussendung eine Verzehnfachung auf 109.475 Telefonate gegeben.

3,5 Millionen Euro: Massive Hagelschäden in Niederösterreich und dem Burgenland

22.07.2020 Am Dienstag haben Hagelunwetter neuerlich massive Schäden in der Landwirtschaft verursacht. Die Österreichische Hagelversicherung nannte ein Ausmaß im Wert von vier Millionen Euro. Davon entfallen alleine 3,5 Millionen Euro auf die Bundesländer Niederösterreich und Burgenland. Bis zu golfballgroße Hagelkörner seien niedergegangen.

Wiener in Kärnten unter Verdacht des schweren Betrugs mit hochpreisigen Autos

22.07.2020 Ein Wiener steht in Kärnten unter dem Verdacht des schweren Betrugs. Anfang Juli kaufte der Mann einen hochpreisigen SUV mit einer Finanzierung bei einem Villacher Autohaus. Der 35-Jährige leistete die Anzahlung im vierstelligen Bereich, meldete das Auto an, aber wenige Tage später wieder ab und verkaufte es online, berichtet die Polizei. Der PKW wurde in Mistelbach in Niederösterreich beim Käufer sichergestellt.

Hochrangige Politiker bei Konferenz "gegen illegale Migration" in Wien

22.07.2020 Mittwoch und Donnerstag beraten in Wien Minister und hochrangige Vertreter aus mehreren EU- sowie den Westbalkan-Staaten über Migration im östlichen Mittelmeerraum. Man will gemeinsam "irreguläre Migration verhindern", so Gastgeber Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) im Vorfeld.

"Wurscht": Kabarett statt Punkrock in der Wiener Arena

22.07.2020 Nachdem es monatelang coronabedingt ruhig war in einer der lautesten Konzertlocations der Stadt, gibt es jetzt doch auch in der Wiener Arena wieder Programm - allerdings anders als gewohnt: In Kabarett-Form.

ÖBB: Mitarbeiter von Motorsense eines Kollegen schwer verletzt

22.07.2020 Dienstagvormittag ist ein 57-jähriger ÖBB-Mitarbeiter von der Motorsense eines 25-jährigen Kollegen schwer verletzt worden. Die beiden Arbeiter waren mit Grünschnittarbeiten im Streckenbereich des Aspangbahn beschäftigt, als es zu dem Unglück kam. Der Verletzte wurde in das Landesklinikum Baden eingeliefert. In die Erhebungen nach dem Unfall ist auch das Arbeitsinspektorat eingebunden.

Österreicher haben große Angst vor Bankbetrug

22.07.2020 Der Missbrauch von Bankdaten beunruhigt die Österreicher laut einer Studie am meisten. Verglichen mit den anderen EU-Ländern haben sehr viele der Befragten auch bereits persönliche Belästigung erlebt.

Österreicher setzen heuer beim Verreisen auf das Auto

22.07.2020 Um flexibel zu bleiben und den Urlaub spontan planen zu können verreisen die Österreicher laut einer Umfrage in diesem Jahr am liebsten mit dem eigenen Auto.

Erlebniswochenende in der Weinstadt: Poysdorfer Winzertour im September

22.07.2020 Weinverkostung, musikalische Umrahmung, Kulinarik, ein Gewinnspiel und Möglichkeit zu zahlreichen Spätsommer-Aktivitäten in der Weinstadt Poysdorf - all das bietet die Poysdorfer Winzertour im September 2020.

Zehnjähriger nach Fenstersturz in Wien-Leopoldstadt in Lebensgefahr

22.07.2020 In Wien-Leopoldstadt ist am Dienstagnachmittag ein 10-jähriger Bub aus dem Fenster gestürzt und mehrere Meter in die Tiefe gefallen. Er wurde laut Polizei mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Datenschützer Max Schrems kann Kritik an Corona-App nicht ganz nachvollziehen

21.07.2020 Die Kritik an der Corona-App des Roten Kreuzes kann Datenschützer Max Schrems nicht ganz nachvollziehen. "Ich glaube, dass bei der öffentlichen Debatte die Suppe etwas versalzen war", kommentierte er im Rahmen einer Online-Veranstaltung am Dienstag. Dabei bezog er sich vor allem auf "gewisse politische Gruppen, die einfach dagegen waren". Es könnte sein, dass man mit der App zu schnell dran gewesen sei, was das Problem verursachte.

Österreichischer Museumspreis 2020 geht an das Dom Museum Wien

21.07.2020 Der Österreichische Museumspreis 2020 geht an das Dom Museum Wien. Das teilte das Museum via Presseaussendung am Dienstag mit.

Statt umstrittener Abfallbehandlungsanlage: Wiener Neustadt bekommt PV-Anlage

21.07.2020 Anstatt der umstrittenen geplanten Abfallbehandlungsanlage soll nun eine Photovoltaikanlage in Theresienfeld im niederösterreichischen Bezirk Wiener Neustadt entstehen. Bürgermeisterin Ingrid Klauninger (SPÖ) teilte mit, es sei eine Einigung auf die neue Nutzung erfolgt.

AUA-Rettungspaket: Details der Sparmaßnahmen bei Bodenpersonal umstritten

21.07.2020 Der Betriebsrat und das AUA-Management feilschen um die Details des Bordpersonal-Sparpakets. "Auf den letzten Metern der Umsetzung drohen wir nun zu scheitern, weil sich das Management an einzelne Bedingungen, die ausgemacht waren, nicht mehr gebunden fühlt", wird kritisiert.

Pensionistin in NÖ getötet: 62-Jähriger bekannte sich am ersten Prozesstag schuldig

22.07.2020 Jener Mann, der vergangenen September im Bezirk Neunkirchen eine 86-jährige Pensionistin getötet haben soll, musste sich heute wegen Mordes vor Gericht verantworten. Er bekannte sich schuldig, ein Urteil wird für kommende Woche erwartet.

Coronavirus: Hier gilt ab Freitag wieder die Maskenpflicht

23.07.2020 Die Bundesregierung verschärft aufgrund der gestiegenen Coronavirus-Infektionszahlen wieder die Präventionsmaßnahmen. Ab Freitag gilt im Lebensmitteleinzelhandel, in Supermärkten, Banken und der Post wieder die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) Dienstagnachmittag in einer Pressekonferenz bekannt.

Augen beim Autofahren entlasten: Tipps vom Optiker

21.07.2020 Vor allem bei langen Autofahrten leisten unsere Augen Schwerstarbeit. Mit ein paar einfachen Tipps vom Optiker können wir den Sehapparat entlasten.

Vor möglicher Ausweitung der Maskenpflicht: Diskussion um Sinnhaftigkeit entbrannt

21.07.2020 Da eine mögliche Wiederkehr einer ausgeweiteten Maskenpflicht in Österreich bevorsteht, ist erneut die Diskussion um deren Sinnhaftigkeit im Kampf gegen die Corona-Pandemie entbrannt. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sagte gegenüber dem ORF-Morgenjournal nach dem EU-Finanzgipfel am Dienstag, dass auf jeden Fall mehrere Maßnahmen notwendig sein werden - als zentralen Punkt nannte er dabei das Ampelsystem.

50-jähriger Wiener gab sich vor unmündigen Buben als Polizist aus: Prozess

21.07.2020 Weil sich ein 50-jähriger Mann in Wien über freche Kinder ärgerte, griff er zu drastischen Mitteln: Der "falsche Polizist" bedrohte sie mit einer Waffe und perlustrierte die Kinder. Nun stand er deshab vor Gericht.

Maskenpflicht-Verstöße: ÖBB straften bisher "ein gutes Dutzend" Maskensünder

21.07.2020 In ÖBB-Garnituren wird seit dem gestrigen Montag das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken kontrolliert, was an sich schon seit Mitte April in den Beförderungsbedingungen verpflichtend vorgeschrieben ist.