Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Vettel und Berger beim Gedankenaustausch

Vettel voller Vorfreude auf Österreich-GP

27.05.2014 Sebastian Vettel freut sich bereits auf das Comeback der Formel 1 in Österreich. "Das ist ja praktisch unser zweiter Heim-Grand-Prix. Das Rennen ist ausverkauft, alles ist topmodern hier. Das wird für die ganze Formel 1 eines der Highlights in diesem Jahr, ich freue mich schon sehr darauf", sagte der vierfache Weltmeister am Dienstag bei einem Medientermin auf dem Red Bull Ring.
Li fand nie ins Match

Beide Melbourne-Sieger bei French Open out

27.05.2014 Er galt als einer der möglichen Herausforderer von Titelverteidiger Rafael Nadal und Mitfavorit Novak Djokovic in Paris. Doch schon in der ersten Runde am Montag flog Australian-Open-Sieger Stan Wawrinka aus dem Turnier. Melbourne-Siegerin Li Na folgte am Dienstag - ein Novum. Erstmals in der Geschichte des Profi-Tennis sind beide Australian-Open-Sieger in Paris bereits zum Auftakt ausgeschieden.
Voller Einsatz beim Trainingslager in Seefeld

ÖFB-Kicker von Island beeindruckt

27.05.2014 Dienstagfrüh sind Österreichs Fußballer erstmals mit dem Freitag-Gegner Island konfrontiert worden. Marcel Koller brachte seinen Kickern via Video die Qualitäten der Isländer näher und sorgte damit auch für den einen oder anderen Aha-Effekt. "Durchaus beeindruckend, es waren nicht viele Schwächen dabei", meinte Andreas Ivanschitz, mit 67 Länderspielen der dienstälteste Spieler im ÖFB-Kader.
Filippo Inzaghi folgt auf Seedorf

Filippo Inzaghi angeblich neuer Milan-Trainer

27.05.2014 Filippo Inzaghi soll laut italienischen Medienberichten neuer Trainer beim Fußball-Großclub AC Milan werden. Der 40-Jährige werde ab der neuen Saison den Niederländer Clarence Seedorf ersetzen, berichteten mehrere Zeitungen am Dienstag übereinstimmend. Zuvor hatten sich Club-Präsident Silvio Berlusconi und Geschäftsführer Adriano Galliani zu einem dreistündigen Gespräch getroffen.
Österreich peilt das EM Finale an.

Football Europameisterschaft: Kader der Nationalmannschaft ist fixiert

27.05.2014 Der endgültige 45-Mann Kader des österreichischen Football-Nationalteams für die Eat the Ball Football Europameisterschaft steht fest. Damit sind die Vorbereitungen für den am Freitag in St. Pölten startenden Bewerb abgeschlossen. Österreich steigt am Samstag den 31. Mai ins Turnier ein.
Thiem erhofft sich "Lehrstunde"

Thiem freut sich auf Duell mit Topstar Nadal

27.05.2014 Es wird die größte Herausforderung seiner noch jungen Tennis-Karriere und der österreichische Jungstar Dominic Thiem blickt ihr demütig und bescheiden entgegen. Der 20-jährige Aufsteiger bekommt es erst am Donnerstag in der zweiten French-Open-Runde mit Superstar Rafael Nadal zu tun. Schon am Mittwoch trifft Jürgen Melzer u.a. in einem weiteren Hit auf Jo-Wilfried Tsonga.
Costa musste im CL-Finale nach 8 Minuten vom Platz

WM-Teilnahme von Costa noch offen

28.05.2014 Spaniens Fußball-Teamchef Vicente del Bosque will erst "im letzten Augenblick" darüber entscheiden, ob er den angeschlagenen Torjäger Diego Costa mit zur WM nimmt. "Wir wissen derzeit nicht mehr als das, was im Bulletin der Ärzte steht", sagte der Coach. Nach Angaben des spanischen Verbandes leidet der Stürmer von Atletico Madrid an einem leichten Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.
Nur die besten Fahrer kommen durch

45.000 Zuschauer beim 20. Erzbergrodeo erwartet

27.05.2014 Ein kleines Jubiläum feiert das Erzbergrodeo im obersteirischen Eisenerz von 29. Mai bis 1. Juni: Zum 20. Mal gehen 1.500 Teilnehmer mit ihren Motocross-Bikes am Erzberg an den Start. Höhepunkt ist am Sonntag der "Hare Scramble", bei dem meist nur wenige der 500 Starter ins Ziel kommen. Es gilt als eines der härtesten Zweirad-Offroadrennen der Welt. 45.000 Zuschauer werden erwartet.
Einmal mehr überragend: LeBron James

Miami Heat vor erneutem NBA-Finaleinzug

27.05.2014 Titelverteidiger Miami Heat steht vor dem erneuten Einzug ins Finale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA). Angeführt von den überragenden LeBron James und Chris Bosh kam das Team aus Florida am Montag in eigener Halle zu einem 102:90 gegen die Indiana Pacers. Nach dem dritten Sieg in der vierten Partie der Best-of-7-Serie fehlt Miami nur noch ein Erfolg, um die Endspiele zu erreichen.
Anscheinend fiebern die Österreicher mit den deutschen Fußball-Fans mit.

Die Österreicher halten bei der Fußball-WM 2014 zu den Deutschen

27.05.2014 Einer Umfrage zufolge stehen die Österreicher auf Deutsche. Zumindest, wenn es darum geht, welcher Mannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien die Daumen gehalten werden.
Seit einem Jahr gibt es in Wien eine Kanu-Slalom-Anlage.

Strecke bei der Kanu-EM in Wien bevorzugt kräftige und leichte Athleten

26.05.2014 Rund ein Jahr nach der Eröffnung erlebt die Verbund-Wasserarena auf der Donauinsel ihre erste große Bewährungsprobe: Die Kanu-EM.
Corinna Kuhnle tritt für Österreich bei der Kanu-EM an.

Kanu: Bewerbe der Wildwasser-Slalom-EM auf der Donauinsel in Wien

26.05.2014 Auf der Wiener Donauinsel findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 die Kanu-Wildwasser-Slalom-EM statt. Hier finden Sie einen Überblick über die Bewerbe und das Programm.
Güssing ließ sich nicht unterkriegen

ABL-Finale nach Sieg von Güssing weiter spannend

25.05.2014 Die Güssing Knights haben das Finale in der Basketball-Bundesliga (ABL) am Sonntag offen gehalten. Bei Volksfeststimmung im heimischen Aktivpark gewannen die Burgenländer das dritte Spiel in der "best of five"-Serie gegen die Kapfenberg Bulls mit 79:73 (42:38) und verkürzten auf 1:2 Siege. Für die Obersteirer war es die erste Niederlage in den heurigen Play-offs.
Match wegen Dunkelheit unterbrochen

Melzer-Partie in Paris auf Montag vertagt

25.05.2014 Das Erstrunden-Match von Jürgen Melzer in Paris gegen den Belgier David Goffin ist am Sonntagabend beim Zwischenstand von 6:4,5:7 nach 1:35 Stunden Spielzeit wegen Dunkelheit abgebrochen worden. Die Partie wird am Montag als zweites Match auf Court 3 (nicht vor 12.30 Uhr) fortgesetzt.
Letztes Spiel für Tschechische Republik

Jagomir Jagr beendet internationale Karriere

25.05.2014 Tschechiens Eishockey-Superstar Jaromir Jagr hat seine Nationalmannschaftskarriere beendet. "Das war mein letztes Spiel für die Tschechische Republik. Ich werde auch nächste Saison noch in der NHL spielen, aber nicht mehr für mein Land", sagte der 42-jährige Stürmer am Sonntag nach dem 0:3 der Tschechen gegen Schweden im Spiel um Platz drei bei der WM in Minsk.
Für das österreichische Nationalteam war das Spiel eine gelungene Generalprobe.

Nationalteam gewinnt Testspiel vor der Football-EM in Wien

26.05.2014 Am Sonntag hat die österreichische American-Football-Nationalmannschaft eine erfolgreiche Generalprobe für die Heim-EM hingelegt. Gegen die US-College-Auswahl der Claremont McKenna Stags gewann das Team von Chefcoach Jakob Dieplinger 21:14.
Uran baute Gesamtführung aus

Uran als Spitzenreiter in letzte Giro-Woche

25.05.2014 Der Kolumbianer Rigoberto Uran hat Gesamtführung auf der 15. Etappe des Giro d'Italia mit der Bergankunft auf dem Plan di Montecampione leicht ausgebaut. Den Tagessieg vor dem letzten Ruhetag sicherte sich der Italiener Fabio Aru. Damit verbesserte der 23-Jährige sich auf den vierten Gesamtrang.
Federer machte gegen Lacko kurzen Prozess

Federer und Serena Williams in zweiter Paris-Runde

25.05.2014 Mit ungefährdeten Erfolgen sind am Sonntag, dem ersten Tag der mit 25,018 Mio. Euro dotierten French Open in Paris, Roger Federer und Serena Williams in die zweite Runde eingezogen. Die beiden jeweils 17-fachen Grand-Slam-Sieger waren die am höchsten eingestuften Spieler, die am ersten von 15 Turniertagen im Einsatz waren. Yvonne Meusburger kämpfte sich ebenso in die zweite Runde der French Open.
WM-Chancen für Vettel damit weiter gesunken

Rosberg gewann Grand Prix von Monaco vor Hamilton

25.05.2014 Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2014 ist weiter fest in der Hand von Mercedes. Vorjahressieger Nico Rosberg übernahm am Sonntag mit einem neuerlichen Monaco-Triumph vor Lewis Hamilton wieder die WM-Führung, Mercedes hat damit alle bisher sechs Saisonrennen gewonnen und den fünften Doppelsieg in Folge gefeiert. Daniel Ricciardo holte nach einer begeisternden Fahrt Platz drei für Red Bull.
Russen erzielten klares Ergebnis im Finale

Russland nach 5:2 gegen Finnland Weltmeister

25.05.2014 Die Wiedergutmachung für die Olympia-Schmach von Sotschi ist gelungen: Russland ist zum 27. Mal Eishockey-Weltmeister. Am Sonntag bejubelte auch Präsident Wladimir Putin das 5:2 (1:1,2:1,2:0) gegen Finnland im Endspiel der WM in Minsk, bei der das Team alle zehn Spiele gewann. Bronze hatte zuvor Schweden mit einem 3:0 gegen Tschechien erobert.
Ana Dulce Felix (hier bei den Olympischen Spielen in London) hat den Frauenlauf gewonnen.

Ana Dulce Felix gewinnt 2014 den Österreichischen Frauenlauf in Wien

25.05.2014 Beim 27. Österreichischen Frauenlauf wurde am Sonntag ein einer Teilnehmerinnenrekord aufgestellt. 31.020 Frauen und Mädchen aus 88 Ländern gingen an den Start, Siegerin wurde die Portugiesin Ana Dulce Felix.
Ronaldo traf per Elfmeter zum 4:1

Real gewann Champions League gegen Atletico

25.05.2014 Der Traum von "La Decima" ist für Real Madrid am Samstag in Erfüllung gegangen. Der spanische Rekordchampion gewann das Finale der Fußball-Champions-League vor 61.000 Zuschauern im Estadio da Luz von Lissabon gegen den Stadtrivalen Atletico mit 4:1 (1:1,0:1) nach Verlängerung und holte damit zum zehnten Mal insgesamt die wichtigste Europacup-Trophäe.
Der spanische Teamstürmer ist wieder fit

Atleticos Costa in CL-Final-Startformation

24.05.2014 Für Diego Costa hat sich die Behandlung bei der serbischen "Wunderärztin" Mirjana Kovacevic gelohnt. Der spanische Teamstürmer steht in der Startformation von Atletico Madrid im Fußball-Champions-League-Finale am Samstagabend im Estadio da Luz von Lissabon. Der ebenfalls angeschlagene Arda Turan steht hingegen nicht im Kader von Spaniens Meister.
Eishockey: Vienna Capitals setzen auf Bozen-Meistermacher Tom Pokel

Vienna Capitals setzen Hoffnungen in Tom Pokel

24.05.2014 Die Vienna Capitals gehen mit Bozen-Meistermacher Tom Pokel als Neo-Cheftrainer in die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga.
Der 26-Jährige verlängerte um drei Jahre

Madl verlängerte bei Sturm Graz bis Sommer 2017

24.05.2014 Michael Madl hat sich für einen Verbleib beim Fußball-Bundesligisten Sturm Graz entschieden. Der 26-jährige Abwehrspieler verlängerte seinen mit Saisonende auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis Ende Juni 2017. Das gab der Tabellenfünfte der abgelaufenen Saison am Samstag bekannt. Der seit Sommer 2012 bei den Grazern tätige Madl schlug nach Sturm-Angaben Angebote aus Wien und dem Ausland aus.
Zehnter Titel in der Königsklasse für Real Madrid

Real Madrid holt sich "La Decima"

24.05.2014 Der Traum von "La Decima" ist für Real Madrid am Samstag in Erfüllung gegangen. Der spanische Rekordchampion gewann das Finale der Fußball-Champions-League vor 61.000 Zuschauern im Estadio da Luz von Lissabon gegen den Stadtrivalen Atletico mit 4:1 (1:1,0:1) nach Verlängerung und holte damit zum zehnten Mal insgesamt die wichtigste Europacup-Trophäe.
Battaglin setzte sich in der 14. Etappe durch

Italiener Battaglin siegte bei Giro-Bergankunft

24.05.2014 Der Italiener Enrico Battaglin hat am Samstag die bergige 14. Etappe des Giro d'Italia für sich entscheiden. Der Radprofi des Teams Bardiani setzte sich nach 164 Kilometern bei der Bergankunft in Oropa (1.142 m) vor seinen Landsmann Dario Cataldo durch. Der Kolumbianer Rigoberto Uran behielt das Rosa Trikot, büßte aber einige Sekunden auf seine Verfolger ein.
Schöner Erfolg für Oswald

Oswald holte in Nizza zweiten ATP-Doppel-Titel

25.05.2014 Nur 15 Minuten vor Nennschluss hatten sie sich angemeldet, am Samstag haben der Vorarlberger Philipp Oswald und der Slowake Martin Klizan beim Tennis-Turnier in Nizza (426.600 Euro) den Doppel-Titel geholt.
Russland hat WM-Titel weiter im Visier

Russland und Finnland im Finale der Eishockey-WM

25.05.2014 Russland und Finnland bestreiten das Endspiel der Eishockey-Weltmeisterschaft in Minsk. Die russische Auswahl entthronte am Samstag im WM-Halbfinale Titelverteidiger Schweden mit 3:1 (2:1,1:0,0:0) und greift damit am Sonntag nach dem 27. WM-Titel.
Knapper Vorsprung von Rosberg auf Teamkollegen

Mercedes auch in Monaco top - Pole für Rosberg

25.05.2014 Nico Rosberg kann auch 2014 aus der Pole-Position in den Formel-1-Grand-Prix von Monaco starten. Gegen den deutschen Mercedes-Piloten wird es keine Sanktionen geben, teilte der Motorsport-Weltverband FIA am späteren Samstag mit.
Laktat-Test soll Belastbarkeit zeigen

Start des ÖFB-Teamcamps programmgemäß

24.05.2014 Große Verzweiflung herrschte am Samstagvormittag im ÖFB-Teamcamp in Seefeld in Tirol bei Aleksandar Dragovic. Der Verteidiger von Dynamo Kiew verlor beim Training der Nationalmannschaft seinen neuen Ohrschmuck, die gemeinsame Suchaktion zahlreicher Kicker und Betreuer blieb zunächst erfolglos. Ansonsten verlief der Start der ÖFB-Truppe ins Trainingslager in den Tiroler Bergen programmgemäß.
Hamilton vor Start-Ziel-Sieg?

Pole Position in Monaco zuletzt fast Sieg-Garantie

24.05.2014 Nirgendwo ist die Pole Position von so großer Bedeutung wie beim Formel-1-Klassiker in Monaco. In den vergangenen zehn Jahren ging der spätere Rennsieger nur einmal nicht von Startplatz eins ins Rennen.
Sprössling von US-Trainer hatte sich über Aus für Landon Donovan lustig gemacht.

Klinsmann sauer über "respektlosen" Tweet von Sohn Jonathan

28.05.2014 US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann ist sauer auf Sohn Jonathan: Der 17-Jährige hatte sich via Twitter über die Nicht-Nominierung von Ex-Bundesligaspieler Landon Donovan lustig gemacht. "Ich bin richtig enttäuscht und habe ihn sofort angerufen", rügte Jürgen Klinsmann seinen Sohn am Freitag (Ortszeit) auf einer PK im kalifornischen Stanford anlässlich der US-Kadernominierung für die Fußball-WM.
Die Vorarlberger hatten das bessere Ende für sich

Hard gewann Final-Auftakt gegen Fivers zu Hause

23.05.2014 Titelverteidiger Hard hat am Freitag das erste Spiel der Final-Neuauflage der Handball Liga Austria (HLA) gegen die Fivers WAT Margareten vor Heimkulisse 28:25 (13:11) gewonnen. Das zweite Duell der "best of three"-Serie geht am Montag in Wien in Szene. Das etwaige Entscheidungsmatch würde am kommenden Freitag wieder in Hard stattfinden.
Mattersburg siegte in Altach mit 2:1

Mattersburg fixierte Klassenerhalt mit Sieg

23.05.2014 Mattersburg hat den Klassenerhalt in der Fußball-Erste-Liga in der 36. und damit letzten Runde geschafft. Die Burgenländer feierten am Freitag beim überlegenen Meister Altach einen 2:1-Sieg und kletterten damit in der Abschlusstabelle noch auf Rang sechs. Der burgenländische Rivale Parndorf muss hingegen nach einem 1:1 gegen Austria Lustenau in die Relegation gegen Regionalliga-Mitte-Meister LASK.
Canova Sprintsieger einer Ausreißergruppe

Außenseiter Marco Canola gewann 13. Giro-Etappe

23.05.2014 Der italienische Außenseiter Marco Canola hat am Freitag die vorläufig letzte Flachetappe des Giro d'Italia für sich entschieden. Der 25-Jährige aus dem zweitklassigen Bardiani-Team setzte sich nach 157 Kilometern von Fossano nach Rivarolo Canavese im Sprint einer Dreiergruppe durch. Der am Vortag nach dem Zeitfahren ins Rosa Trikot geschlüpfte Rigoberto Uran (COL) verteidigte seine Gesamtführung.
Der Niederösterreicher spielte groß auf

Haider-Maurer steht im French-Open-Hauptbewerb

23.05.2014 Andreas Haider-Maurer ist als dritter männlicher ÖTV-Spieler bei den French Open in Paris vertreten. Der Niederösterreicher setzte sich am Freitag in der dritten Qualifikationsrunde für den Hauptbewerb des Tennis-Grand-Slam-Turniers klar mit 6:0,6:1 gegen den Franzosen Eric Prodon durch. Prodon hatte am Vortag beim 4:6,6:1,13:11 über Gerald Melzer schwer zu kämpfen gehabt.
Ecclestone wäre bereit den Hut zu ziehen

Ecclestone überlegt Abschied als Formel-1-Chef

23.05.2014 Bernie Ecclestone hat seinen baldigen Abschied als Geschäftsführer der Formel 1 angeboten. "Wenn mir CVC einen Nachfolger präsentiert, bin ich morgen weg", sagte der 83-jährige Brite dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" am Freitag vor dem Großen Preis von Monaco.
Alle Augen sind auf das Estadio da Luz gerichtet

Real im CL-Finale gegen Atletico um "La Decima"

23.05.2014 Real Madrid greift am Samstag im Estadio da Luz von Lissabon gegen Atletico Madrid nach "La Decima", dem heiß ersehnten zehnten Triumph im wichtigsten Fußball-Europacup-Bewerb. Superstar Cristiano Ronaldo hat den begehrten Champions-League-Pokal bereits 2008 mit Manchester United gestemmt und will nun die Wartezeit der "Königlichen" nach zwölf Jahren beenden.
Schweres Los für ÖEHV-Nationalmannschaft in Prag

ÖEHV-Team bei WM 2015 in Prag und gegen Tschechien

23.05.2014 Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft spielt bei der WM 2015 (1. bis 17. Mai) in Prag und trifft dort unter anderem auf Gastgeber Tschechien. Das steht bereits vor den Halbfinal-Spielen der laufenden A-WM in Minsk fest.
Kopenhagen 2018 wurde in Minsk bekanntgegeben

Eishockey-WM 2018 erstmals an Kopenhagen vergeben

23.05.2014 Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2018 wird von 4. bis 20. Mai in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen stattfinden. Das teilte der Eishockey-Weltverband (IIHF) am Freitag mit. Dänemark setzte sich mit 95 Stimmen der Verbands-Mitglieder gegen Riga (Lettland) durch, das nur zwölf Stimmen erhielt.
Melzer hat mit Goffin eine lösbare Aufgabe

Melzer in Paris gegen Goffin, Thiem gegen Mathieu

23.05.2014 Die erste Runde ist für Österreichs Tennis-Herren bei den am Sonntag beginnenden French Open machbar, in einer möglichen zweiten wird es sehr schwierig. So könnte man die Auslosung für das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres am Freitag in Paris aus Sicht von Jürgen Melzer und Dominic Thiem zusammenfassen. Melzer trifft zunächst auf David Goffin (BEL), Thiem auf den Franzosen Paul-Henri Mathieu.
Auch bei Owetschkin sitzt Olympia-Aus noch tief

Russland bei WM auf Wiedergutmachung aus

23.05.2014 Russlands Eishockey-Team ist auf bestem Weg, sich nach den Enttäuschungen bei den Olympischen Spielen in Sotschi und der WM 2013 zu rehabilitieren. Die Mannschaft des neuen Trainers Olegs Znaroks greift bei den Titelkämpfen in Minsk nach seinem 27. WM-Titel, nach acht Siegen in acht Matches wartet am Samstag (13.45 Uhr) Titelverteidiger Schweden.
Rogulj wollte nicht bei der Austria verlängern

Kaja Rogulj wechselt von der Austria zum FC Luzern

23.05.2014 Kaja Rogulj verlässt den Fußball-Bundesligisten FK Austria und geht in die Schweiz. Der 27-jährige Innenverteidiger, der für die "Veilchen" 72 Pflichtspiele (3 Tore) absolvierte, unterschrieb beim FC Luzern einen Dreijahreskontrakt. Zuvor hatte der Kroate eine Vertragsverlängerung bei den Wienern abgelehnt.
Mit Brenner kommt zweites Ried-Urgestein zurück

Fußball: Brenner neuer Co-Trainer bei SV Ried

23.05.2014 Der 38-jährige Ewald Brenner fungiert ab kommender Saison als neuer Co-Trainer der SV Ried. Mit seinem künftigen Chef Oliver Glasner absolvierte der Oberösterreicher gemeinsam die A-Lizenz. "Da habe ich gesehen, wie er als Trainer tickt. Er hat gute Anschauungen vom Fußball und ist menschlich zu 100 Prozent in Ordnung", sagte Glasner.
Raich macht weiter, Schild überlegt noch

Raich verlängerte bei Atomic, Schild überlegt noch

23.05.2014 Benjamin Raich hat für eine Fortsetzung seiner Karriere die Weichen gestellt, seine Freundin Marlies Schild überlegt noch. Raich verlängerte seinen Vertrag mit Skihersteller Atomic. Schild, so Atomic in einer Aussendung vom Freitag, entscheide demnächst, ob sie doch noch die kommende WM-Saison bestreitet.
Rosberg dürfte bis 2016 verlängert haben

Mercedes verlängerte offenbar Vertrag mit Rosberg

23.05.2014 Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat laut mehreren Medienberichten vom Freitag seinen Vertrag beim Mercedes-Team um zwei Jahre bis Ende 2016 verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt des deutschen WM-Zweiten beim Werksrennstall wäre nach dieser Saison ausgelaufen. Rosberg war 2010 von Williams zu Mercedes gewechselt und hatte Ende 2011 seinen Vertrag "langfristig" verlängert.
Nadal und der Eiffelturm, das passt zusammen

Nadal nicht unantastbar, aber French-Open-Favorit

23.05.2014 Zum ersten Mal seit zehn Jahren hat Rafael Nadal in den Vorbereitungsturnieren für "seine" French Open drei Mal verloren. Und doch gilt der 28-jährige Spanier für das am Sonntag beginnende zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres wieder als der Favorit. Nadal hat eben seit 2005 in Paris nur einmal verloren, hat eine Bilanz von 59:1-Siegen und erreicht gerade in Paris immer seine Hochform.
Bender kann bei der WM nur zusehen

WM-Aus für Deutschen Lars Bender wegen Oberschenkelblessur

28.05.2014 Das deutsche Fußball-Nationalteam muss bei der WM in Brasilien auf Lars Bender verzichten. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen zog sich am Donnerstag eine Verletzung im rechten Oberschenkel zu und muss auf das Turnier verzichten, teilte der DFB am Freitag mit. Der 25-Jährige hatte bereits das Länderspiel gegen Polen (0:0) am 13. Mai verpasst.
Windtner sieht ÖFB mit Koller auf dem besten Weg

Testspiele zum Aufwärmen für heißen ÖFB-Herbst

23.05.2014 Auf das österreichische Fußball-Nationalteam warten die letzten beiden Tests vor dem Beginn der Qualifikation für die WM 2016. Dementsprechend groß ist die Bedeutung der Partien gegen Island und Tschechien auch für Leo Windtner. "Island und Tschechien sind eine gute Kombination, um für den heißen Herbst gerüstet zu sein", meinte der ÖFB-Präsident im Gespräch mit der APA.
Boylan könnte mit drittem ABL-Team Meister werden

Kapfenberg einen Sieg vom ersten Double entfernt

23.05.2014 Die Bulls Kapfenberg können schon am Sonntag (19.30 Uhr, Sky Sport Austria live) bei den Güssing Knights im dritten Finalspiel 2014 der Admiral Basketball-Bundesliga (ABL) erstmals das Double fixieren. In der best-of-five-Serie fehlt nur noch ein Sieg, um der erfolgreichen Vereinsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzuzufügen. Zum Cupsieg im Jänner winkt der fünfte Meistertitel nach 2001 bis 2004.
Rapidler Boyd ist für das US-Team nicht gut genug

Keine WM-Teilnahme für Rapids US-Stürmer Boyd

28.05.2014 Der Traum von einer Teilnahme an der Fußball-WM in Brasilien ist für Terrence Boyd geplatzt. Der Rapid-Stürmer scheint nicht im am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichten 23-Mann-Aufgebot der US-Auswahl auf. Gemeinsam mit sechs weiteren Spielern - darunter auch Altstar Landon Donovan - wurde der 23-Jährige von Teamchef Jürgen Klinsmann aussortiert.
Vanek schrieb erstmals gegen die Rangers an

Montreal Canadiens verkürzten im Conference-Finale

23.05.2014 Die Montreal Canadiens haben sich im Kampf um den Einzug ins Stanley-Cup-Finale zurückgemeldet. Der Rekordsieger der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gewann am Donnerstag Spiel drei des Conference-Finales bei den New York Rangers mit 3:2 nach Verlängerung und verkürzte in der "best of seven"-Serie auf 1:2.
Nächster Gegner ist der Franzose Prodon

Haider-Maurer im Rennen um French-Open-Hauptfeld

22.05.2014 Andreas Haider-Maurer steht in der dritten und letzten Runde der Qualifikation für die Tennis-French-Open in Paris. Der Niederösterreicher gewann am Donnerstag gegen den Italiener Marco Cecchinato in der zweiten Runde mit 6:2,6:3. Ausgeschieden ist hingegen Gerald Melzer, der sich dem Franzosen Eric Prodon in einer besonders im dritten Satz hart umkämpften Partie 6:4,1:6,11:13 beugen musste.
Gelungenes Comeback der Niederösterreicherinnen

Schwaiger-Schwestern fixierten in Prag Aufstieg

22.05.2014 Die Europameisterinnen Doris und Stefanie Schwaiger sind am Donnerstag in Prag mit Siegen in ihr Comeback-Turnier auf der World Tour der Beach-Volleyballerinnen gestartet. Die Schwestern haben nach einem 2:1 gegen die Französinnen Adelin/Longuet sowie einem 2:0 gegen die Schwedinnen Grawender/Lundqvist den Aufstieg in die K.o.-Phase fix. Am Freitag geht es um den Direkt-Einzug ins Achtelfinale.
Die Russen bezwangen Frankreich sicher mit 3:0

Schweden und Finnland komplettieren WM-Halbfinale

22.05.2014 Schweden hat bei der Eishockey-WM in Minsk mit Müh' und Not das Halbfinale erreicht. Verteidiger Matthias Ekholm bescherte dem Drei-Kronen-Team am Donnerstag gegen ein starkes weißrussisches Team im Schlussdrittel einen 3:2-Sieg. In der Vorschlussrunde trifft der Titelverteidiger am Samstag auf Russland. Finnland gewann gegen Olympiasieger Kanada 3:2 und bekommt es nun mit Tschechien zu tun.
Tagesbestzeit für den WM-Leader

Erste Monaco-Bestzeit an "Schlafmütze" Hamilton

22.05.2014 Die Hoffnung, dass die Mercedes-Überlegenheit auf dem langsam Stadtkurs von Monaco eine Pause erfährt, hat sich wohl früh zerschlagen. Im Freien Training am Donnerstag gaben die Silberpfeil-Fahrer Lewis Hamilton und Nico Rosberg den Ton an, auch wenn nach Hagel, Regen und viel Untätigkeit die Nachmittags-Bestzeit an Fernando Alonso im Ferrari ging. Weiter geht es im Fürstentum erst am Samstag.
Ein Kolumbianer an der Spitze des Feldes

Uran jagte Evans im Zeitfahren das Rosa Trikot ab

22.05.2014 Radprofi Rigoberto Uran vom Team Omega Pharma-Quick Step hat am Donnerstag beim Giro d'Italia das Einzelzeitfahren gewonnen. Zugleich übernahm der Kolumbianer auf der zwölften Etappe der Italien-Radrundfahrt vom Australier Cadel Evans (BMC) das Rosa Trikot des Gesamtführenden. Im Gesamtklassement liegt der Südamerikaner 37 Sekunden vor Evans.
Der Grand Prix von Monaco ist das Highlight jeder Formel-1-Saison.

15 außergewöhnliche und legendäre Fakten zum Grand Prix von Monte Carlo

25.05.2014 Am Sonntag steigt der 6. Lauf zur Formel-1-Weltmeistertschaft 2014 in Monte Carlo. Der F1-Klassiker in Monaco ist das Highlight jeder Saison. Wir haben außergewöhnliche 15 Fakten zum Grand Prix im Fürstentum zusammengetragen, die sicher nicht allen bekannt sind.