Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Lokalfuehrer

  • ENG am Naschmarkt: neuer Genussraum

    1.09.2006 Die Familie Papas hat schon Tradition am Wiener Naschmarkt! Jetzt machten sie nach dem Lokal P. Spezialitäten und der feinen Käsehütte einen weiteren Schritt Richtung Genuss.

    albertgasse 39: Entstaubung der Josefstadt

    31.08.2011 Das hippe und schicke Wien "fällt" seit kurzer Zeit in die "Albertgasse 39" in Strömen ein, frönt einem Lebensstil der ganz neuen Art.

    Kerniges beim Kern

    31.08.2011 Das gutbürgerlich geführte Beisl der Kern´s in der Kleeblattgasse hinterlässt immer bleibenden Eindruck. Dazu trägt nicht nur der charmante Service unter der Leitung des Patrons bei...

    Eine Wiener Landpartie zum Preisecker

    31.08.2011 Kulinarische Landparty zwischen Wienerwald und Donau. Das Fleisch vom Rind kommt aus dem Waldviertel, die „Wilden Tiere“ liefert Jäger Karl, die Marmeladen und Bratwürstel sind vom Riedel.

    Strandgeflüster am Herrmannplatz

    31.08.2011 Lustigste Sachen gab es und wird es immer wieder geben. Vom „Salon Helga“ bis hin zu einem neuen Ort der Grossover-„Szene“ zwischen Urania und einem schiefen Versicherungshochhaus.

    Ella Ella...komm komm

    31.08.2011 So jetzt ist auch der Gastrosoph an der Reihe. Viele haben es schon geschrieben – „komm komm“ das ja ella ella auf Griechisch bedeutet - auf den Judenplatz, ins neue Ella´s.

    Zum 100 Eimer: Lass dich nieder!

    31.08.2011 In solch einem Naturgarten ( zum 100 Eimer ) mit Blick auf Wien sitzen, schauen, philosophieren und Wein sowie Schmankerln aus der Region genießen...

    Im Hungerkünstler

    31.08.2011 Über die Kunst, den Hunger zu stillen, hat der Gastrosoph schön öfters berichtet! Jetzt macht er es übers Original!

    Günstig ins Fischl’s Bräu

    31.08.2011 In der Gablenzgasse 60a, im stilvollen Gebäude des ehemaligen Offizierskasinos der Radetzkykaserne, befindet sich seit Ende April ein modernes Bierwirtshaus: Fischl’s Bräu.

    Krach beim Czaak

    31.08.2011 Glauben Sie mir es ist um „Tische“ schöner, gute Adressen zu beschreiben als Erlebtes zu erzählen.

    Nicht übel beim Ubl

    31.08.2011 Jeder Hieb hat seinen Klassiker zum niederlassen, saufen, speisen, lachen und zum Leut ausrichten! Das Ubl im Freihausviertel ist aber nebenbei noch ein Gasthaus mit der "Wiener Ehr".

    Das Neuropa Wiens: Brunnen - Yppenplatz

    31.08.2011 Es ist ein reiner Straßenmarkt mit fast 132 Ständen, dessen Gründerwurzeln in der Thaliastraße bis 1786 (rund um einen Brunnen) zurückreicht.

    Salz & Pfeffer: Barfly für Jedermann

    31.08.2011 Es heißt immer noch Salz & Pfeffer und hat noch einen schillernden bewegten Club Namens „Cayenne“ als weitere Spaßschiene dazubekommen und präsentiert sich in neuem Gewand!

    Joanelli: Einfach wohlfühlen!

    31.08.2011 Die „Berlinste Bar“ Wiens, mit Charme und Toleranz! Es war und wird, aber es kann und soll auch für alle eine momentane Ruhestätte der Gedanken und Ziele im Leben werden.

    Koi: Peking Ente in Wien gelandet

    31.08.2011 Wien ist um eine hervorragende Ethno Adresse reicher geworden. In der Nähe des Naschmarktes, an der Wienzeile am rechten Flügel, hat das Koi aufgesperrt.

    Trés Bohème chic in Wien

    31.08.2011 Eines der eher seltenen mediterranen Lokale eröffnete kürzlich in der Schleifmühlgasse. Cote Sud bietet kulinarische Spezialitäten auch zum mit nach Hause nehmen.

    Cocktails bis zum Abwinken

    31.08.2011 Die neue Cocktailbar "Mach Bar" trägt viele Bedeutungen im Namen. Die neue Lokalität im 6. Bezirk bietet aber auch 114 verschiedene Getränke!

    Alles Nudel!

    31.08.2011 "La Pasteria" verspricht Pasta vom Feinsten und in allen erdenklichen Variationen. Die eigene Nudel-werkstätte läuft auf Hochbetrieb...

    Exquisite Hausmannskost im MAK

    31.08.2011 Ein Wirtshaus der stilistisch unkonventionellen Art: "Österreicher im MAK" heißt das neue Restaurant im Museum am Ring, dass österreichische Schmankerln bietet.

    Sportive Kantine für Jedermann

    31.08.2011 Das neu eröffnete Pulitzer bietet (zu) abwechslungsreiche Speisen zu guten Preisen. Am Freitag ist Leberkäsetag!

    Essen zum Quadrat

    31.08.2011 „Gergely’s“ nennt sich die jüngste gastronomische Neuerung im Margaretner Schlossquadrat. Der Wirt Stefan Gergely startet die nächste Etappe seiner Grätzl-Entwicklung am Margaretenplatz...

    Frühling am Naschmarkt

    31.08.2011 Der Naschmarkt hat wieder Saison! Alles was das hungrige Herz begehrt ist garantiert hier zu finden. Bei mulitkulturellem Flair kann man diverse Spezialitäten im Freien probieren.

    Kroatische Gaumenfreuden in Wien

    31.08.2011 Eine Initiative für die Verbreitung der kroatischen Küche in Wien wurde gestartet. In 15 Lokalen kann man sich den kulinarischen Genüssen hingeben.

    Moderne Schlichtheit im 5er Bräu

    1.09.2011 Walter Watzingers „5er Bräu“ liegt in gastronomisch vorteilhafter Lage, nämlich mitten am Margaretenplatz. Das Ambiente ist von moderner Schlichtheit, dunkles Holz, weiße Sitzpölster,...

    Cooles Cafe runderneuert

    1.09.2011 Das Café Weinwurm am Stephansplatz unterzog sich einer Vergrößerung und Rundumerneuerung. Diese fiel kühl, elegant und schlicht aus – und doch ist das Weinwurm etwas Besonderes geworden...

    Für Bello nur das Beste

    1.09.2011 "Jahr des Hundes": Singapurs „US Doggie Bakery“, die erste Bäckerei für Hundekuchen und - knabberzeug im Stadtstaat, kann sich in diesen Tagen vor Aufträgen kaum retten.

    Stempel

    1.09.2011 In Hadersdorf im 14. Wiener Gemeindebezirk wurde ein altes Postamt zu einem lebendigen Gasthaus umfunktioniert.

    Strandbar auch im Winter geöffnet

    1.09.2011 Die „Strandbar Herrmann“ bei der Urania war im Sommer einer der drei Sommerstrände Wiens. Nun sperren die Betreiber auch im Winter auf.

    Lifting zum 100. Geburtstag

    1.09.2011 100 Jahre nach der Gründung haben die drei Wiener Figlmüller-Restaurants nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt.

    Teuerster Drink der Welt

    1.09.2011 Der Barmann Pete Gugni aus Chicago macht seit einigen Tagen mit dem von ihm kreierten Getränk „Ruby Red“ (Roter Rubin) Furore.

    "Naked Chefs"

    1.09.2011 Dass in der Küche gerne gekocht, getratscht und gegessen wird, ist bekannt. Dass aber der Raum auch gerne für romantische Tete-a-tetes genutzt wird, hat jetzt eine Studie ergeben.

    Burger, Sandwiches und Salate

    1.09.2011 Aktionsangebote haben vermehrt weibliche Gäste, Singles und junge Paare ohne Kinder in die Schnellrestaurants gelockt.

    "Frauen können nicht kochen"

    1.09.2011 Der britische Promi-Koch Gordon Ramsay hat seinen Mitbürgerinnen mangelnde Kochkünste attestiert und damit den Zorn der Britinnen heraufbeschworen.

    Martinigansl trotz Vogelgrippe?

    1.09.2011 Die Gastronomie bereitet sich auf einen Höhepunkt der Saison vor: Das „Martinigansl“ - Experten entwarnen: Auch bei Tieren aus Ungarn Verzehr „bedenkenlos“.

    Allround-Talent Kürbis

    1.09.2011 Grimmig und geheimnisvoll - zu Halloween ist er der Star, der orange „Jack O’Lantern“-Kürbis. Die Riesenbeere hat mittlerweile auch im europäischen Raum Einzug als Halloween-Schreck gehalten.

    Ernährungslügen aufgedeckt

    1.09.2011 Noch nie wurde so viel widersprüchliches über Ernährung berichtet wie in diesen Tagen, hieß es anlässlich eines Gesprächs mit dem Wiener Ernährungsmediziner Kurt Widhalm.

    Gebratenes macht Kinder dick

    27.08.2011 Häufiger Verzehr gebratener Lebensmittel erhöht bei Kindern und Jugendlichen besonders das Risiko für Übergewicht.

    Der Wiener Naschmarkt

    27.08.2011 "Der Naschmarkt ist der Lebensmittel-Punkt Wiens. Hier geht es um Genuss, ums Schlemmen, ums Zeit verbringen und Seele baumeln lassen", erklärte Sonja Wehsely.

    Gesund essen als Besessenheit

    27.08.2011 Kate Finn wollte sich eigentlich nur gesund ernähren. Sie fastete, aß Rohkost, um den Körper zu „reinigen“, wie sie notierte - und verlor immer mehr an Gewicht...

    Neueröffnung der Cascade Bar

    27.08.2011 Musik und Cocktails vom Feinsten: Am 8. September wird die legendäre Cascade Bar im Vienna Marriott Hotel neu eröffnet - Stargast ist Louie Austen.

    Schnellster Esser achtet auf Linie

    27.08.2011 Der schnellste Esser der Welt achtet täglich genau auf seine schlanke Linie. „Im Alltag bin ich kein großer Esser“, sagte Takeru Kobayashi, dessen Weltrekord im Hotdog-Essen bei 53 Stück liegt.

    83 Knödel in acht Minuten

    27.08.2011 Ein nur 65 Kilogramm schwerer Japaner hat 83 Knödel in acht Minuten verschlungen und damit seine Konkurrenten beim großen Wettessen in Hongkong deutlich hinter sich gelassen.

    Harry's Time

    27.08.2011 Ab sofort kann am Dr.-Karl-Lueger-Platz nicht nur im Prückel Kaffee, oder vis a vis beim Plachutta verkehrt werden, sondern inno- vative und kreative österreichi- sche Küche genossen werden.

    "A Barraca" - ein neuer Portugiese

    27.08.2011 Padrona Lucinda Tavares eröffnete in der Nähe des Juridicums ein kleines, aber feines portugiesisches Restaurant - das Lokal lädt zum Genießen des portugiesischen Lifestyle ein.

    Das Gasthaus JASPER’S

    26.08.2011 Das ehemalige Wirtshaus „Storchennest“, bekannt für seine gutbürgerliche Küche, wurde letzten Herbst von Christoph Jasper in ein modernes Lokal namens Jasper’s umgewandelt.

    Sol cantina y bar im 1. Bezirk

    26.08.2011 Mit Sol cantina y bar hat im Herzen der Stadt ein Lokal eröffnet, das lateinamerikanisches Flair erlebenswert macht - das Sol hebt sich wohltuend von anderen Szene-Lokalen ab.

    Das "Fischls" in Hernals

    26.08.2011 Hernals ist ja nicht gerade gesegnet mit Top-Lokalen, aber jetzt gibt es ein altes Gasthaus, das mit gehobener Gastronomie zu neuem Leben erweckt wurde – das „Fischl’s“.

    Le Cous Cous chez Rachid

    26.08.2011 In der Friedrichstraße 2 gibt es ein neues, buntes Lokal: Le Cous Cous chez Rachid. Hier spricht man französisch und kocht tunesisch, auch Abstecher in die marokkanische Küche werden gemacht.

    Osteria da Nico

    26.08.2011 Nico Hrtica aus Kroatien hat nach langen Jahren in der Gastronomie seine eigene „Osteria da Nico“ am Fleischmarkt eröffnet - das Lokal hieß früher der „Rosa Elefant“und war eine Touristenfalle.

    Grappino im Herzen Wiens

    26.08.2011 Vor ca. einem Jahr eröffnete Mario Bevilaqua eine gemütliche und authentische italienische Bar-Ristorante - das Lokal ist klein, jedoch sehr ansprechend.

    Frittieren vergiftet die Nahrung

    26.08.2011 Durch das Erhitzen von ungesättigten Pflanzenölen auf eine frittiertaugliche Temperatur von über 185 Grad Celsius bildet sich im Fett eine hochgiftige Substanz - Pflanzenöle nicht zu sehr und zu lange erhitzen.

    "apartment 02" im 2. Bezirk

    26.08.2011 Optische und kulinarische Pionierleistung im Viertel zwischen Praterstern und Donauinsel: Im Stuwerviertels blüht seit wenigen Wochen eine neue bunte Blüte.

    Das „Ego“ am Rennweg

    26.08.2011 Eine italienische Osteria wurde komplett neu gestaltet. Im Erdgeschoß wird das „Ego“ als Bistro für etwa 20 Personen geführt, im ersten Stock erwartet die Gäste ein hübsches Ambiente für den gemütlichen Abend...

    Cocktails schlürfen in der Five Bar

    26.08.2011 Und wieder hat eine neue Bar im ersten Bezirk ihre Pforten geöffnet: die „five bar“ in der Marc Aurel-Straße 5. Mit der Happy Hour zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ist für ein günstiges Work-Out gesorgt,..

    Chill Out - Auszeit im 1. Bezirk

    26.08.2011 In der Salvatorgasse im 1. Bezirk hat sich das „Chill Out“ etabliert, eine Café-Lounge im gemütlichen Ethno-Stil - die kreative Küche bietet moderne Cross-Over-Variationen.

    Ein magisches Avalon im 18.Bezirk

    26.08.2011 Avalon, die Insel, auf die sich Merlin zurückgezogen hat, heißt ein neues Restaurant. Die Küche bietet einen bunten Mix, von mediterranen über asiatische bis hin zu modernen österreichischen Gerichten.

    Manolos - die 1. Tequileria Europas

    26.08.2011 Wo früher das Epstein war, findet man seit Kurzem die schicke Bar/Restaurant „Manolos“. Es ist ein modernes, in Erdfarben gehaltenes Lokal und die farbliche Gestaltung wird in den tollen Gemälden an den Wänden fortgesetzt.

    7en: Cafe - Bar - Lounge - Cocktailbar

    26.08.2011 Das 7en in der Burggasse besticht vor allem durch die große Auswahl an feinen Cocktails und durch die gemütliche Atmosphäre - jeden Tag bis 20 Uhr "Happy Hour" und alle Cocktails um vier Euro.