Osteria da Nico

&copy www.toptipplokale.at
&copy www.toptipplokale.at
Nico Hrtica aus Kroatien hat nach langen Jahren in der Gastronomie seine eigene „Osteria da Nico“ am Fleischmarkt eröffnet - das Lokal hieß früher der „Rosa Elefant“und war eine Touristenfalle.

Das wollte Herr Hrtica ändern. Er legte einen Holzboden mit Patina, stellte grüne Lederbänke an die Wände und sollte noch die Lampen tauschen, denn die verleihen dem Lokal einen allzu rustikalen Touch. 

 
Auch die Küche kann als deftig bezeichnet werden. Eine kräftige, gut gewürzte Fischsuppe, Pasta in großen Portionen, die allerdings mehr Biss vertragen könnte und das übliche Fischangebot, nämlich Branzino und Orata. Die werden jedoch frisch an den Tisch gebracht und gezeigt, bevor sie in die Pfanne oder auf den Grill wandern. Zu erwähnen sind die zartrosa gegrillten Tintenfische (€ 13,50), offensichtlich das kulinarische Highlight des Restaurants. 

 
Die obligate Wasserschüssel nach dem Verzehr von Krustentieren kommt liebevoll mit Blütenblättern dekoriert, die Bedienung ist an das rustikale Ambiente angepasst. 

 
Resümee: große Portionen anständig gekocht zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis. 

Service:

 
Da Nico
 
1010 Wien, Fleischmarkt 4
 
Telefon: 01/5337530

 
Öffnungszeiten:

 
Mo-Sa 11.00-1.00
 
Sonntag Ruhetag

Powered by www.toptipplokale.at

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen