Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Sportdirektor aus der Krise

26.08.2011 Weichenstellung bei Casino SW Bregenz. Der Weg aus der sportlichen Krise soll mit der Installierung eines Sportdirektors in Person von Benno Kienreich sowie durch die Verpflichtung eines neuen Abwehrchefs gefunden werden.

"Armer Hund am Ball"

26.08.2011 Der Bregenzer Kapitän Ralph Geiger sagt im Interview, dass die Geldstrafe für das 0:9 gegen Austria Wien der falsche Weg sei. Und dass ein Spielmacher für den Bundesligisten geholt werden sollte.

Torfabrik der Liga

25.08.2011 Nach dem 6:2-Auswärtssieg in Puch ist RW Rankweil nicht nur die Torfabrik der Liga, sondern auch tabellenmäßig die beste Ländle-Elf. Feldkirch schoss sich mit 5:0 gegen Viktoria Bregenz den Frust von der Seele. | Tabelle

"Acht Overalls und sechs Helme"

25.08.2011 Großer Andrang beim Lehrlingsevent auf dem Röthner Driving Camp. Stargast Christian Klien stellt sich nach einigen Proberunden mit dem Verlosungssieger im privaten Jaguar den "VN"-Fragen.

Kafkas für Bregenz zu teuer

25.08.2011 Am Montag trafen sich Präsident Hans Grill, Manager Sepp Kaiser und Trainer Regi van Acker im Klubsekretariat von Casino SW Bregenz. Thema war die momentane Situation sowie mögliche Lösungen.

Marko sieht aufsteigende Form

25.08.2011 Christian Klien sah beim 13. Grand Prix in Budapest zum zehnten Mal die Zielflagge. Der Hohenemser hat allerdings noch keinen WM-Punkt. Für Dr. Helmut Marko, Mentor und Red-Bull-Motorsportchef, kein Grund zur Panik.

Torloses Remis der Austria

25.08.2011 Mit einem 0:0 bei Illischowez Mariupol hat die Wiener Austria am Donnerstag die Chance auf den Einzug in die Hauptrunde des UEFA-Cup gewahrt.

UEFA-Cup: 3:1-Sieg von Pasching

25.08.2011 Der FC Superfund Pasching kam am frühen Dienstagabend im Hinspiel der zweiten UEFA-Cup-Qualifikationsrunde gegen den russischen Tabellenführer Zenit St. Petersburg zu einem 3:1 (2:1)-Heimerfolg.