USA: Vulkan Mount St. Helens rumort weiter

26.08.2011 Geologen beobachten am Vulkan Mount St. Helens an der US-Westküste mit Sorge eine stetig wachsende Beule. Darin brodelt es, wie Experten bei einem Überflug mit hitzesensiblen Kameras feststellten.

EU: Justizkommissar Buttiglione abgelehnt

26.08.2011 Der designierte Justizkommissar Rocco Buttiglione wurde vom zuständigen EU-Aussschuss abgelehnt. Sein ungarischer Kollege Laszlo Kovacs erhielt trotz mangelhafter Vorstellung eine Gnadenfrist.

"Festival der Netzkultur"

26.08.2011 60 Netzkulturinitiativen aus dem "elektronischen Großraum Wien" präsentieren sich kommendes Wochenende (15. bis 17. Oktober) im Künstlerhaus Wien - Der Eintritt ist frei.

Studiensituation: Kritik von Opposition

26.08.2011 Breites Echo auf Gehrers Aussage zur Situation am Publizistik-Institut: SPÖ will Aussetzung der Studiengebühren - Grüne: „An Institutsvorständen abputzen, ist Armutszeugnis“ - ÖH spricht von einem "Schlag ins Gesicht der Studierenden".

"Haltlos und unbegründet"

26.08.2011 Als „vollkommen haltlos und unbegründet“ weist das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien die Kritik von Bildungsministerin Gehrer (V) an Institutsvorstand Langenbucher zurück.

Wale bekommen eine weitere Schonfrist

26.08.2011 Japan ist bei der Weltartenschutzkonferenz in Bangkok mit seiner Forderung nach einer Lockerung des Fangverbots gescheitert. Die Mehrheit der 166 Teilnehmerstaaten stimmte gegen einen entsprechenden Antrag.

Jugendliche beraten Gleichaltrige

26.08.2011 Neue "Freundschaftshotline" des Jugendrotkreuz vorgestellt - Bei "time4friends" helfen statt ausgebildeter Psychologen jugendliche "Peers" - Hotline soll "Erste Hilfe" bei Einsamkeit und Langeweile geben.

Irak: Atomtechnologie verschwunden

26.08.2011 Nach Angaben der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) sind seit dem Einmarsch der US-Truppen im Frühjahr 2003 spezielle Präzisionsgeräte verschwunden, die zum Bau von Atomwaffen verwendet werden könnten.

Luxus in der Innenstadt

26.08.2011 Am Wiener Kohlmarkt entstehen neue Wohnungen - Raiffeisen Leasing errichtet 14 Eigentum-Appartements - Stephansdom, Peterskirche sowie Kahlenberg und Cobenzl sind "zum Greifen nah".

Beim Eos-Kino gehen die Lichter aus

26.08.2011 Dienstag Abend erstrahlt zum letzten Mal die Leinwand in einem Traditionslichtspielhaus: Das Eos-Kino in der Landstraßer Hauptstraße 137 beendet mit Michael Moores „Fahrenheit 9/11“ seine rund sechzigjährige Karriere als Kino.

EU: Kommissar Kovacs konnte nicht überzeugen

26.08.2011 Der designierte ungarische EU-Kommissar Laszlo Kovacs ist vom zuständigen Industrieausschuss im EU-Parlament nicht bewertet worden. Die Vertreter der politischen Parteien einigten sich auf einen Brief.

Achtung vor "Lockangeboten"

26.08.2011 Rufnummernmitnahme - AK rät zur Prüfung von „Lockangeboten“ - Verbraucherschützer: Wechselwillige Kunden müssen auf Kosten bei einer vorzeitigen Kündigung des alten Vertrags achten.

Fenstersturz: Vorfall war Selbstmord

26.08.2011 Die Ungereimtheiten nach dem tödlichen Fenstersturz einer Polin in Wien-Brigittenau am Sonntag haben sich aufgeklärt - Wie ein Ermittler mitteilte, handelte es sich bei dem Sturz um einen Selbstmord.

Gehrer: Publizistikinstitut ist selbst schuld

26.08.2011 Kein Platz in Hörsälen, Diplomarbeitsstopp, ... die Missstände am Wiener Publizistikinstitut sind laut Ministerin Gehrer "hausgemacht" - eine Rückzahlung der Studiengebühren gibt's auf jeden Fall nicht.

Grasser produziert höchstes Defizit seit 2000

26.08.2011 Wie hoch genau der österreichische Staatshaushalt 2005 und 2006 ins Minus schlittert, wird vom Finanzminister noch verheimlicht - es ist aber klar, dass der Wert über 1,4 % Prozent liegt.

Nordkorea: Anspruch auf eigene Raketen

26.08.2011 Nordkorea hat erneut ein Recht auf Herstellung und Stationierung von ballistischen Raketen beansprucht. Das Land werde seine Abschreckungskräfte auf jede mögliche Weise verstärken, hieß es in einem Bericht.

NATO berät über schnelleren Truppeneinsatz

26.08.2011 Die Verteidigungsminister der NATO wollen in dieser Woche Reformen in Angriff nehmen, um Truppen in Zukunft schneller einsetzen zu können - besonders für längerfristige Operationen, die in entfernten Gebieten stattfinden.

Den Haag: Prozess gegen Milosevic fortgesetzt

26.08.2011 Der Prozess gegen den einstigen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic vor dem UNO-Kriegsverbrechentribunal ist heute, Dienstag, nach einmonatiger Pause in Den Haag fortgesetzt worden.

Moore will McGregor als 007

26.08.2011 Roger Moore wünscht sich den 33-jährigen Ewan McGregor („Star Wars“/„Moulin Rouge“) als neuen James Bond. „Er ist einer der zurzeit größten Schauspieler.

Vorwurf: CIA hält El-Kaida-Anführer fest

26.08.2011 Die Menschenrechtsbewegung Human Rights Watch hat der CIA vorgeworfen, führende Mitglieder des internationalen Terrornetzwerks El Kaida an geheimen Orten im Ausland festzuhalten, wo einige von ihnen auch gefoltert würden.

Tankstelle in Liesing überfallen

26.08.2011 Mit einem Geldbetrag in unbekannter Höhe konnten in der Nacht auf Dienstag zwei Räuber nach einem Überfall flüchten - die gesuchten Täter sprachen Hochdeutsch und wurden mit "normaler Figur" beschrieben.

Menschenrechts-Gerichtshofpräsident bestätigt

26.08.2011 Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat seinen Präsidenten, den Schweizer Luzius Wildhaber, für eine dritte Amtszeit von drei Jahren wieder gewählt, die am 1. November 2004 beginnt.

Irak: US-Luftangriff auf Falluja

26.08.2011 Die US-Armee hat am Dienstag einen weiteren Luftangriff auf die Widerstandshochburg Falluja durchgeführt, der einem Unterschlupf des Al-Kaida-Verbündeten Abu Mussab al Zarqawi gegolten haben soll.

Ungarischer Premier zu Gast in Wien

26.08.2011 Der erste Auslandsbesuch nach seinem Amtsantritt galt Wien - Schüssel sagte Unterstützung für die Bewerbung Ungarns als EU-Grenzschutzland zu - kein Kommentar zu Türkei-Verhandlungen.

Tresor-Knacker ist teilgeständig

26.08.2011 Der mutmaßliche Haupttäter des Tresor-Diebstahls aus dem Postverteilerzentrum Oberpullendorf, ein 35-jähriger Burgenländer mit Wohnsitz Wien, wurde am Montag von Kriminalbeamten einvernommen.

Israel: Nach Niederlage Koalition erweitern

26.08.2011 Nach einer klaren Abstimmungsniederlage im Parlament will der israelische Regierungschef Ariel Sharon Sondierungen zur Erweiterung seiner Regierungskoalition aufnehmen. Auch Neuwahlen rücken in den Bereich des Möglichen.

Pakistan testet erneut Mittelstreckenraketen

26.08.2011 Die Atommacht Pakistan hat am Dienstag erneut eine Mittelstreckenrakete vom Typ "Ghauri" getestet. Der Test sei erfolgreich verlaufen. Die Rakete habe ihr Ziel getroffen, alle technischen Vorgaben seien erfüllt worden.

US-Wahl: Kerry und Bush Kopf an Kopf

26.08.2011 Unterschiedliche Umfragen sehen US-Präsident George W. Bush beziehungsweise seinen demokratischen Herausforderer John Kerry nach dem zweiten gemeinsamen Fernsehduell im Wahlkampf jeweils knapp in Führung.

Bali: Sicherheitsvorkehrungen zum Jahrestag

26.08.2011 Zum Jahrestag des Anschlags auf ein Touristenzentrum in Bali vor zwei Jahren haben die indonesischen Behörden am Dienstag die Sicherheitsvorkehrungen für die Gedenkveranstaltungen verstärkt.

Pensionsreform wird fix gemacht

26.08.2011 Die Regierung wird am Dienstag im Nationalrat die "Harmonisierung des Pensionssystems beschließen", obwohl noch immer keine Definition für Schwerarbeit gefunden wurde.

Zypern: UNO will Friedenstruppen reduzieren

26.08.2011 Die Mitglieder im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNO) wollen die Stärke der Friedenstruppen auf der geteilten Mittelmeerinsel Zypern, eine der ältesten Friedensmissionen der Welt, nach Angaben aus Diplomatenkreisen reduzieren.

Europaparlament: Ausschuss lehnt Buttiglione ab

26.08.2011 Knapp aber doch hat der Ausschuss für Grundfreiheiten im Europaparlament am Montag den Italiener Rocco Buttiglione sowohl als Kommissar für Justiz und Innenfragen als auch als Kommissionsmitglied abgelehnt.

Afghanistan: Streit um Wahl entschärft

26.08.2011 Der Streit um Unregelmäßigkeiten bei der afghanischen Präsidentschaftswahl ist durch ein Einlenken des wichtigsten Herausforderers von Amtsinhaber Hamid Karzai, Junis Kanuni, entschärft worden.