Arnold Schwarzenegger äußert sich zum Missbrauchs-Fall: Keine Sonderbehandlung für Polanski!

Nicht als Hollywood-Star und Polanski-Bewunderer, sondern als kalifornischer Gouverneur hat sich jetzt Arnold Schwarzenegger zum Missbrauchsfall von Roman Polanski geäußert – und das nicht zu knapp…

„Es kommt nicht darauf an, ob es sich um Roman Polanski oder um jemand anderen handelt”, so Arni zum US-Sender CNN. „Ich denke, diese Dinge müssen behandelt werden wie bei jedem anderen.”

Das heißt: Keine Vorzugsbehandlung für den Regisseur – sollte er von der Schweiz in die USA ausgeliefert werden.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Arnold Schwarzenegger äußert sich zum Missbrauchs-Fall: Keine Sonderbehandlung für Polanski!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen