US-Luftwaffe fliegt Angriffe auf Falluja

26.08.2011 Die US-Luftwaffe hat erneut Angriffe gegen die Widerstandshochburg Falluja geflogen. Wie die US-Armee erklärte, galten die sieben Attacken verschiedenen Zielen in der 50 Kilometer westlich von Bagdad gelegenen Stadt.

Schwarzenegger reist nach Japan

26.08.2011 Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger reist nächste Woche mit einer großen Wirtschaftsdelegation seines Bundesstaates nach Japan.

223.800 bei Michelangelo-Ausstellung

26.08.2011 223.800 Besucher haben die am Nationalfeiertag zu Ende gegangene Ausstellung „Michelangelo und seine Zeit“ in der Albertina gesehen.

1,5 Kilo Kokain sichergestellt

26.08.2011 Eineinhalb Kilo Kokain mit einem Straßenhandelswert von rund 400.000 Euro hat am Freitag, Spürhund „Boyke“ am Flughafen Wien-Schwechat erschnüffelt - Zwei mutmaßliche Dealer festgenommen.

Gesundheit: Einigung auf Strukturreform

26.08.2011 Nach achtstündigen Verhandlungen hat sich Gesundheitsministerin Rauch-Kallat am Samstag mit den Ländervertretern auf die Strukturreform des Gesundheitswesen geeinigt.

Blutbad in einem ÖBB-Linienbus

26.08.2011 Mit einem Messer hat am Samstag ein 37-jähriger Albaner einer 28-jährigen Frau aus Tschetschenien in einem Linienbus der ÖBB in der Vorderbrühl (Bezirk Mödling) die Kehle durchgeschnitten, worauf diese verstarb.

Arafats Zustand „stabil“

26.08.2011 Der Chef der Politischen Abteilung der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Faruk Kaddumi, hat Angaben bestätigt, wonach der Gesundheitszustand des palästinensischen Ppräsidenten Yasser Arafat „stabil“ ist.

Lokalrazzia in Wien-Ottakring

26.08.2011 In der Nacht auf Samstag gab es wieder eine konzertierte Aktion der Behörden gegen Lokale in Wien: Diesmal waren Beisln in Ottakring im Visier von Beamten des Magistrats, der Finanz und der Polizei - sechs Lokale wurden geschlossen.

Mann scheinbar grundlos niedergestochen

26.08.2011 Niedergestochen und lebensgefährlich verletzt wurde ein 41-jährige aus Wien-Ottakring, in der Nacht auf Samstag in seinem Heimatbezirk - der Täter befindet sich auf der Flucht - Motiv bisher unbekannt.

16-Jähriger Dealer festgenommen

26.08.2011 Nach heftiger Gegenwehr ist am Freitagabend ein 16-Jähriger in Wien-Neubau als mutmaßlicher Dealer festgenommen worden - drei Suchtgiftkugeln wurden sichergestellt.

Rauferei in Meidling

26.08.2011 Von vier Unbekannten ist der 27-jährige Thomas S. aus Wien-Favoriten in der Nacht auf Samstag am Bruno Pittermann-Platz in Meidling ausgeraubt und verletzt worden.

Samarra: Autobombenexplosionen in irakischer Stadt

26.08.2011 Bei drei Bombenanschlägen in der zentralirakischen Stadt Samarra im „sunnitischen Dreieck“ sind am Samstag nach vorläufigen Angaben mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen.

Feuerwehr sucht nach Wrackteilen

26.08.2011 Die Suche nach dem schweren Bootsunglück auf der Donau geht weiter. Wie Feuerwehrsprecher Alexander Markl sagte, suchten am Samstag 18 Mann den Strom erneut ab.

Israel berichtet: Arafat aus Koma erwacht

26.08.2011 Weiter keine genauen Informationen gibt es zum Gesundheitszustand von Arafat. Die Internetausgabe der israelischen Tageszeitung „Yediot Ahronot“ berichtete am Samstag, der Palästinenserpräsident sei zeitweise aus dem Koma erwacht und habe sich mit den Ärzten unterhalten.

FPÖ gegen Erhöhung der Rezeptgebühr

26.08.2011 Parteichefin Ursula Haubner erklärte in einem Samstag Früh ausgestrahlten Beitrag im ORF-Radio, bei den Verhandlungen über die Gesundheitsreform sei das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Feuerwehr-Einsatz in U3-Station

26.08.2011 Zu einem Feuerwehr-Einsatz ist es Freitag, Nachmittag in der Wiener U3-Station Schweglerstraße gekommen - Müllreste fingen an zu brennen - Ursache noch unklar.

Ärzte: Zustand "nicht verschlechtert"

26.08.2011 Der Gesundheitszustand von Yasser Arafat hat sich nach Angaben der behandelnden Mediziner zuletzt "nicht verschlechtert". Seit dem am Donnerstag bekannt gegebenen Zwischenbefund sei Arafats Zustand "stabil" geblieben.

I: Keine tief greifende Regierungsumbildung

26.08.2011 Nach der Nominierung des italienischen Außenministers Franco Frattini zum EU-Justizkommissar hat Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi eine tief greifende Umbildung seines Kabinetts ausgeschlossen.

EU-Kommission: Abstimmung am 18. November

26.08.2011 Das Europäische Parlament stimmt am 18. November in Straßburg über die neu zusammengestellte EU-Kommission ab. Dies teilte der Chef der euroskeptischen Fraktion „Unabhängigkeit und Demokratie“, Jens Peter Bonde mit.

Ohio: Bush erhielt 3.893 Stimmen zu viel

26.08.2011 Bei der US-Präsidentenwahl hat es laut einem Zeitungsbericht im Bundesstaat Ohio eine Computerpanne gegeben, durch die Amtsinhaber George W. Bush 3.893 Stimmen zu viel zugeschlagen wurden.

Deutscher Nationalfeiertag bleibt am 3. Oktober

26.08.2011 Der 3. Oktober bleibt gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Nach einer Protestwelle und dem Appell von Bundespräsident Horst Köhler gegen die Regierungspläne, erklären SPD und Grüne den Vorschlag für erledigt.

Vermutlich sechs Tote durch Schiffskollision

26.08.2011 Die Kollision eines zehn Meter langen Motorschiffs mit einem Schubverband auf der Donau an der Grenze von Wien und Niederösterreich am Donnerstagabend hat vermutlich sechs Menschen das Leben gekostet.

Putin unterzeichnet Kyoto-Protokoll

26.08.2011 Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag das Kyoto-Protokoll zum Klimaschutz ratifiziert. Nach Angaben des Kreml unterzeichnete er das Gesetz, nachdem es im Oktober von beiden Parlamentskammern gebilligt worden war.

„Rammbock-Bande“ ab Montag vor Gericht

26.08.2011 Ab Montag muss sich die so genannte Rammbock-Bande im Straflandesgericht verantworten, die am 1. Februar in der Wiener Innenstadt mit einem spektakulären Einbruch für Aufsehen gesorgt hatte.

Prater ist Schauplatz für RTL-Show „Big Boss“

26.08.2011 Die RTL-Show „Big Boss“ macht in ihrer nächsten Folge Station in Wien: Die hoffnungsvollen Nachwuchs-Führungskräfte mussten einen Tag lang klassische Prater-Attraktionen wie Achterbahn, Geisterbahn oder Riesenrad managen.

EU: Gemeinsames Asylsystem bis 2010

26.08.2011 Die EU-Staaten werden ab nächstem Jahr bei der Asyl- und Migrationspolitik enger zusammenarbeiten. Das „Haager Programm“ soll Justiz- und Innenpolitik vereinheitlichen. Bis 2010 will die EU ein einheitliches Asylsystem aufbauen.