AA
  • VIENNA.AT
  • Landtagswahl Niederösterreich

  • Landtagswahl 2018: ÖVP NÖ setzt beim Team auf Kontinuität

    29.12.2017 Wie alle anderen landesweit kandidierenden Parteien geht zwar auch die ÖVP auch mit einer neuen "Nummer eins", Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, in die niederösterreichische Landtagswahl 2018, setzt aber sonst auf Kontinuität. Von den derzeit 30 Mandataren werden laut Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner nur drei nicht mehr antreten.

    Landtagswahl: FPÖ will in Niederösterreich glänzen

    28.12.2017 Bei der Landtagswahl in Niederösterreich 28. Jänner 2018 peilt die FPÖ ihr bestes Ergebnis im Bundesland an. Die 16,08 Prozent aus 1998 sollen übertroffen werden, sagte Landesparteisekretär Christian Hafenecker.

    NÖ-Wahl 2018: SPÖ will zweiten Platz absichern

    28.12.2017 Die SPÖ möchte bei der niederösterreichischen Landtagswahl am 28. Jänner "deutlich stärker" werden. Vor fünf Jahren hat die Partei das schlechteste Ergebnis aller Zeiten (21,57 Prozent bzw. 13 Mandate) eingefahren.

    NEOS wollen in Niederösterreich in den Landtag einziehen

    27.12.2017 Spitzenkandidatin Indra Collini will die NEOS bei den Landtagswahlen am Ende Jänner 2018 in den Landtag führen. Der Wahlkampf beginnt am 9. Jänner mit einer Tour der Landessprecherin.

    Niederösterreich: Grüne starten in den Wahlkampf

    27.12.2017 Die niederösterreichische Landtagswahl am 28. Jänner 2018 ist eine Bewährungsprobe für die Grünen. Nach dem Debakel auf Bundesebene wollen sie es laut Landesgeschäftsführer Hikmet Arslan besser machen.

    Bundesregierung will in Klausur an Jahresprogramm arbeiten

    27.12.2017 Die Regierungs- sowie die Oppositionsparteien starten mit großen Schritten in das neue Jahr. Zu Jahresbeginn steht bei allen Parteien eine Klausur an, in der die Themen für 2018 besprochen werden.

    Sieben Listen treten 2018 bei Landtagswahl in Niederösterreich an

    22.12.2017 Sieben Listen werden bei der Landtagswahl in Niederösterreich am 28. Jänner 2018 antreten. Erstmals werden neben ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grünen auch die NEOS landesweit kandidieren, teilte Landtagspräsident Hans Penz (ÖVP) nach Ende der Einreichfrist für die Unterstützungserklärungen am Freitag mit.

    NÖ-Wahl: Landesliste der ÖVP mit Spitzenkandidatin Mikl-Leitner

    21.12.2017 Am 28. Jänner 2018 wird in Niederösterreich gewählt und die ÖVP wird am 8. Jänner in Tulln in den offiziellen Wahlkampf starten. Entschlossen und geschlossen trete die Partei bei der Landtagswahl in Niederösterreich an.

    Disney-Rechte nicht angefragt: "Star Wars"-Video der Grünen wird untersucht

    21.12.2017 Das aktuelle Wahlvideo im "Star Wars"-Stil der niederösterreichischen Grünen wird nun vom Disney-Konzern untersucht. Der Grund: Für den Video-Dreh wurden keine Rechte angefragt.

    NEOS kandidieren bei NÖ-Wahl landesweit

    21.12.2017 Die NEOS werden bei der NÖ-Wahl am 28. Jänner 2018 landesweit antreten. Als Themenschwerpunkte nannte Spitzenkandidatin Indra Collini in einer Pressekonferenz am Donnerstag Nachhaltigkeit - etwa auch im Hinblick auf Schulden -, Freiheit und Kontrolle.

    Alle Teilorganisationen der ÖVP nominieren Mikl-Leitner als Spitzenkandidatin

    20.12.2017 Alle Teilorganisationen der ÖVP Niederösterreich haben sich auf eine gemeinsame Spitzenkandidaten geeinigt. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat diese Position nun bei der JVP, Wir Niederösterreicherinnen, dem Seniorenbund sowie dem NÖAAB, dem Wirtschafts- und dem Bauernbund inne.

    Mitglieder der Fraktion Frank kandidieren nicht zur NÖ-Wahl 2018

    20.12.2017 Keines der Mitglieder der derzeitigen Fraktion Frank wird bei der niederösterreichischen Landtagswahl am 28. Jänner kanditieren.

    Grüne werben für NÖ-Wahl im Star Wars-Stil: "Die grünen Rebellen"

    20.12.2017 Derzeit sorgt der Werbespot der niederösterreichischen Grünen zur Landtagswahl für Lacher. In Star Wars-Kostümen und dem "Filmtitel" "Die grünen Rebellen" wird vor der schwarzen Macht gewarnt. Außerdem wurde die Kandidatenliste vorgestellt.

    Grüne gehen zuversichtlich in die niederösterreichische Landtagswahl 2018

    18.12.2017 Die niederösterreichischen Grünen gehen trotz des Desasters auf Bundesebene optimistisch in die Landtagswahl am 28. Jänner 2018. Bereits Anfang März wurden die Kandidatinnen und Kandidaten gewählt. Am Montag präsentieren sich diese in Baden, der Heimatstadt der Listenersten Helga Krismer. Die Grünen haben im Landhaus in St. Pölte vier Sitze zu verteidigen.

    Liste Pilz lässt vier Landtagswahlen aus

    18.12.2017 Die Liste Pilz wird 2018 nicht zu den vier Landtagswahlen in Niederösterreich, Salzburg, Tirol und Kärnten antreten. Der Fokus liegt auf Weiterentwicklung und der Namensänderung.

    NÖ-Wahl 2018: Grüne legten Wahlkampfbudget von 700.000 Euro offen

    14.12.2017 Das Wahlkampfbudget der Grünen für die Landtagswahl in Niederösterreich 2018 wurde von den ursprünglich geplanten 1,2 Millionen auf 700.000 Euro gekürzt. Die Partei hat den Betrag am Donnerstag, den 14. Dezember, offengelegt.

    Landtagswahl: Kinder- und Altenbetreuung als Herausforderung in NÖ

    13.12.2017 Die Bereitstellung von Kinderbetreuungsplätzen in Niederösterreich stellt eine Herausforderung dar. Weil die Erwerbstätigkeit von Frauen in den letzten Jahren gestiegen ist, gibt es auch mehr Bedarf nach Kinderbetreuung. Darüber hinaus nimmt die Zahl der pflegebedürftigen älteren Menschen stark zu. Die wahlwerbenden Parteien haben unterschiedliche Ideen, wie sie mit diesen Herausforderungen umgehen werden.

    Die Landesliste der SPÖ für die NÖ-Wahl 2018

    12.12.2017 Am Montag präsentierte die SPÖ ihre Landesliste für die Landatgswahl in Niederösterreich am 28. Jänner 2018. Darauf finden sich viele neue Namen.

    Grüne Niederösterreich haben Spendenseite zur Wahl 2018 eingerichtet

    12.12.2017 Im beginnenden Landtags-Wahlkampf haben die niederösterreichischen Grünen nun eine Spendenseite eingerichtet. Die Initiative dazu sei von der ehemaligen Bundes- und Landessprecherin Madeleine Petrovic ausgegangen, teilte die Partei am Dienstag in einer Aussendung mit.

    Landtagswahlen in NÖ: Hürde für den Antritt vergleichsweise niedrig

    9.12.2017 Dass die Hürden für die Landtagswahl-Kandidatur in Niederösterreich besonders hoch seien, beklagen die Liste Pilz und die NEOS. Vergleicht man die nötigen Unterstützungserklärungen, ist die dortige Hürde jedoch die niedrigste der vier Länder, die 2018 zu den Urnen rufen.

    Landtagswahl in NÖ: FPÖ greift nach Wohnbaureferat

    7.12.2017 Eine "deutlich freiheitliche Handschrift" will FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer in der niederösterreichischen Wohnbaupolitik. Nach der Landtagswahl am 28. Jänner 2018 wollen die Blauen daher das Wohnbaureferat übernehmen.

    NÖ-Wahl: NEOS beklagen "Schikanen" beim Sammeln von Unterstützungserklärungen

    6.12.2017 Die NEOS beklagen, dass es für das Sammeln der Unterstützungserklärungen für die Niederösterreich-Wahl keine einheitlichen Regelungen gebe. Sie sprechen von "Hürden und Schikanen".

    Landtagswahlen versprechen vier spannende Monate ab Jänner 2018

    5.12.2017 Zwischen Jänner und April 2018  wählen Niederösterreich, Tirol, Kärnten und Salzburg. Die Landtagswahlen versprechen Spannung, vor allem für die Grünen, die SPÖ aber auch für die FPÖ.

    Liste Pilz will bei Wiener Landtagswahl antreten

    5.12.2017 Die Liste Pilz will bei der Wiener Landtagswahl antreten. Klubobmann Peter Kolba erklärte am Dienstag in einer Pressekonferenz, dass ein dahin gehender interner Beschluss bereits gefällt sei. Gut möglich - aber noch nicht fix - sei auch, dass Parteigründer Peter Pilz als Spitzenkandidat antritt. Die Entscheidung darüber sei noch ausständig. Auch das Antreten bei anderen Landtagswahlen müsse erst besprochen werden.

    Landtagswahl NÖ: Wahlkampf der SPÖ ab 6. Jänner

    27.11.2017 Die SPÖ Niederösterreich wird bei der Ende Jänner 2018 stattfindenden Landtagswahl am 6. Jänner ins Rennen einsteigen.

    FPÖ präsentierte Landesliste für die Niederösterreich-Wahl 2018

    24.11.2017 Die Freiheitlichen haben am Freitag ihre Landesliste für die NÖ Landtagswahl am 28. Jänner 2018 präsentiert. Hinter Spitzenkandidat Udo Landbauer folgen Klubobmann Gottfried Waldhäusl und Polit-Neuling Vesna Schuster. Die FPÖ will die Absolute der ÖVP brechen.

    Landtagswahl in Niederösterreich 2018: Mikl-Leitner verspricht "kürzesten Wahlkampf aller Zeiten"

    21.11.2017 Am 28. Jänner 2018 wird der niederösterreichische Landtag gewählt, drei Wochen vor der Wahl wird die ÖVP unter Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Intensivwahlkampf starten.

    Team Stronach tritt nicht zur NÖ-Wahl 2018 an

    21.11.2017 Das Team Stronach tritt nicht zur Landtagswahl in Niederösterreich an. Das hat am Montag wenig überraschend Landesobfrau Renate Krüger-Fischer in einer Aussendung bekannt gegeben.

    Wahltermine: Drei der vier Landtagswahlen 2018 fixiert

    22.11.2017 2018 wird zum Super-Wahljahr: Vier Bundesländer wählen im kommenden Jahr ihre Landtage. Drei Termine sind bereits fixiert.

    NÖ-Wahlkampf: Ab jetzt gilt die Kostenobergrenze

    17.11.2017 Ab jetzt dürfen die Parteien im Wahlkampf für die Landtagswahl in Niederösterreich maximal sechs Millionen Euro ausgeben.

    Indra Collini zieht als NEOS-Spitzenkandidatin in die NÖ-Wahl

    14.11.2017 Die NEOS treten bei der NÖ-Wahl am 28. Jänner 2018 mit Spitzenkandidatin Indra Collini an und wollen die Absolute der ÖVP brechen.

    SPÖ-NÖ-Klubklausur: Sicherheit, Arbeit und Demokratie als Schwerpunkte

    8.11.2017 Bei der zweitätigen Klubklausur der SPÖ NÖ stehen die Themen Sicherheit, Arbeit und Demokratie im Mittelpunkt. Das Ziel der Sozialdemokraten bei der Landtagswahl 2018 sei, die absolute Mehrheit der ÖVP zu brechen, sagte der Vorsitzende, Landesrat Franz Schnabl.

    Landtagswahl NÖ 2018: Landbauer statt Rosenkranz an der FPÖ-Spitze

    23.10.2017 Nicht Walter Rosenkranz, sondern Udo Landbauer soll die niederösterreichischen Freiheitlichen als Spitzenkandidat in die Landtagswahl am 28. Jänner 2018 führen.

    NÖ-Wahl 2018 findet am 28. Jänner statt

    19.10.2017 Der Wahltermin für die niederösterreichische Landtagswahl wurde fixiert. Am 28. Jänner 2018 wird gewählt.

    Walter Rosenkranz wird FPÖ-Spitzenkandidat für NÖ-Wahl 2018

    30.05.2017 Die FPÖ schickt ihren Landesparteiobmann Walter Rosenkranz als Spitzenkandidat in die niederösterreichische Landtagswahl 2018.

    Franz Schnabl wird SPÖ-Spitzenkandidat für NÖ-Wahl

    16.05.2017 Franz Schnabl wird die SPÖ als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018 führen und auch den Vorsitz von Matthias Stadler übernehmen.

    NEOS haben Programm für NÖ-Wahl 2018 beschlossen

    16.05.2017 26 NEOS-Kandidaten präsentierten "sich und ihre Anliegen" für die niederösterreichischen Landtagswahlen 2018.

    NÖ Landtagswahl 2018: Helga Krismer ist Spitzenkandidatin der Grünen

    16.05.2017 Helga Krismer führt die Grünen erstmals als Spitzenkandidatin in die NÖ Landtagswahl 2018. Die Klubobfrau und Landessprecherin erhielt am Sonntag am Landeskongress in Ybbs 79,55 Prozent der Delegiertenstimmen.

    NÖ-Wahl 2013: ÖVP behält laut Hochrechnung die absolute Mehrheit

    16.05.2017 Ersten Hochrechnungen zufolge konnte sich die ÖVP bei der Landtagswahl am Sonntag 51 Prozent der Wählerstimmen sichern. Damit ist für die Partei von Landeshauptmann Erwin Pröll auch die absolute Mehrheit sowohl hinsichtlich des Stimmenanteils als auch bei den Mandaten gesichert.