Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Bei dem Brand in dem Wiener Pflegeheim starb eine 71-jähige Frau.

Feuer in Wiener Pflegeheim: 71-jährige Frau starb bei Zimmerbrand

31.12.2018 Eine 71-jährige Frau kam bei dem Brand in einem Pflegeheim in Wien-Leopoldstadt am Samstag ums Leben. Das Feuer brach in dem Zimmer der Frau aus, für die Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät.
DIe Stute "Ravenna" unternahm einen Ausflug am Wiener Handelskai.

Polizisten fingen entlaufenes Pferd "Ravenna" am Wiener Handelskai ein

31.12.2018 Ein verwunderter Autofahrer alarmierte am Samstagmoren die Polizei, nachdem er ein freilaufendes Pferd am Wiener Handelskai entdeckte. Am Mexikoplatz konnte die Stute "Ravenna" eingefangen werden.
Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag, aus diesem Grund gelten auch die Kurzparkzonen.

Silvester in Wien: Parkschein am 31. Dezember nicht vergessen

31.12.2018 Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag. Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, vergessen Sie den Parkschein in Wien nicht.
Bei dem Brand im Wiener Pflegeheim kam eine Person ums Leben.

Leopoldstadt: Feuer in Wiener Pflegeheim fordert Todesopfer

30.12.2018 Im Maimonides-Zentrum in Wien-Leopoldstadt kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand, dem eine Person zum Opfer fiel. Das Gebäude neben der U-Bahnstation Donaumarina wird als Seniorenheim genutzt.
2019 startet die Reiterstaffel in Wien.

Das bringt 2019: Reiterstaffel in Wien und Bodycams für Polizei

30.12.2018 Mit dem Jahr 2019 stehen in mehreren Polizeiinspektionen in Österreich Bodycams bei Einsätzen zur Verfügung. Ab Mai 2019 finden dann die ersten Einsätze der berittenen Polizei in Wien statt.
Bundespräsident Van der Bellen bedankt sich bei den Sternsingern.

Van der Bellen bedankt sich bei den Sternsingern

30.12.2018 Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Samstag Sternsingergruppen aus ganz Österreich in der Hofburg empfangen. Er lobte die Jugendlichen als Botschafter der Humanität.
Eigentlich müsste es zu Silvester in Wien - bis auf wenige Ausnahmen - mucksmäuschenstill sein

Feuerwerk zu Silvester: Nur die Wenigsten halten sich an Verbot

30.12.2018 Böller, Raketen und Co. gehören für viele zu Silvester einfach dazu. Für die anderen ist es unnützes Geldverbrennen, das am besten gänzlich verboten werden sollte.
Was genau aus dem Gebäudekomplex gestohlen wurde, ist noch unklar.

Polizei Wien fahndet nach brutalem Kirchenräuber

29.12.2018 Wie bereits berichtet kam es am 27. Dezember 2018 zu einem Überfall in der Klosterkirche Maria Immaculata in Wien-Floridsdorf, bei dem fünf der insgesamt sechs Opfer verletzt wurden. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.
Arian S. wurde vor drei Jahren in der Nähe von Mailand aufgegriffen.

Vermisster Wiener in Mailand von Familie abgeholt

30.12.2018 Nach mehr als drei Jahren konnte ein vermisster Wiener wieder von seiner Familien in den Arm geschlossen werden. Er wurde unter falschen Namen in einer Einrichtung für Autisten in Mailand gefunden.
Ab 1. Jänner gilt ein Alkolimit für Listenhunde-Halter.

Alko-Tests bei Listenhunde-Haltern ab 1. Jänner

29.12.2018 Ab 1. Jänner kann die Polizei auch Alkotests bei Führern von Listenhunden durchführen. Anlass war die Attacke eines Listenhundes, bei dem ein einjähriger Bub in Wien ums Leben kam.
Der Mann konnte mit Hilfe der Polizei Niederösterreich festgenommen werden.

Verkehrs-Rowdy lieferte sich Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Wien-Liesing

29.12.2018 Eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich gestern ein 49-Jähriger in Wien-Liesing. Dabei überfuhr er beinahe einen Polizisten, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.
Die Beamten eilten dem 48-Jährigen sofort zur Hilfe.

Alkolenker verursachte Unfall auf der Spittelauer Lände

29.12.2018 Am Freitag kurz vor Mitternacht kam es auf der Spittelauer Lände in Wien zu einem Unfall. Beamte der Wiener Polizei waren nicht weit und leisteten Erste Hilfe.
Wim Wenders ist einer der ganz Großen der deutschen Filmszene.

Filmmonat Jänner: Wim Wenders im Wiener Filmarchiv

29.12.2018 Mit Wim Wenders und Federico Fellini werden zum Jahresauftakt in Wien ganz Große des Arthauskinos geehrt. Hollywood hofft indes auf Golden Globes und Oscar-Nominierungen.
Für die Fantastischen Vier ist es nicht das erste Mal in der Wiener Stadthalle.

Konzertmonat Jänner: Fanta 4 beehren Wien

4.02.2019 Der Jänner steht in Wien im Zeichen des Hip-Hops. Die Fantastischen Vier bringen am 9. Jänner die Stadthalle zum Beben, im Gasometer bietet Rin Hip-Hop vom Feinsten.
Gewerkschafter Beppo Muchitsch kritisiert die Kürzungen beim AMS.

SPÖ: AMS-Kürzungen treffen Arbeitslose

29.12.2018 Die SPÖ kritisiert erneut die AMS-Kürzungen der Regierung aufs Schärfste. Pro Arbeitslosen würde weniger Geld zur Verfügung stehen als zuvor.
Silvester kann zur teuersten Nacht des Jahres werden.

Feuerwerke und Unfälle: Silvester kann zur teuersten Nacht des Jahres werden

29.12.2018 "Ein echter Wiener geht nicht unter" aus den späten 70er Jahren sorgt auch heute noch für Lacher. Während im Film der Sachschaden für Lacher sorgt, kann dieser im echten Leben durch Silvester schwere finanzielle Folgen mit sich bringen.
Zu Silvester kann es durchaus stark regnen oder schneien..

Das Wetter zu Silvester: Regen, Schnee und Sturmtief erwartet

29.12.2018 Das Wetter zu Silvester zeigt sich eher weniger winterlich. Am Sonntag droht bereits ein Sturmtief und am Montag wird es eher feucht, im Süden kann es allerdings freundlicher werden.
Michael Ludwig verspricht große Erweiterungen beim "Wien-Bonus".

"Wien-Bonus": Ludwig verspricht große Erweiterung

29.12.2018 Der "Wien-Bonus" soll laut Bürgermeister Michael Ludwig ausgeweitet werden. Wo genau das passieren wird, wird jedoch erst Anfang 2019 präsentiert.
Kurz appelliert an Moschee-Vereine in Österreich.

Bundeskanzler Kurz für "Moschee-Steuer" in Österreich

29.12.2018 Sebastian Kurz ist einer "Moschee-Steuer" in Österreich grundsätzlich nicht abgeneigt und appelliert an heimischen Vereine, diese Möglichkeit der Einnahmen auch zu nutzen. 
Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Brand in Lokal in Wien-Brigittenau sorgte für Feuerwehreinsatz

28.12.2018 Am Freitagvormittag brannte es in einem Lokal in der Wallensteinstraße. Die Berufsfeuerwehr Wien musste ausrücken, verletzt wurde niemand.
Der 29-Jährige bestreitet den Vorwurf des Beitragsmordes.

"Dritter" Mann bestreitet Beteiligung an Mafia-Mord in Wien

29.12.2018 Jener 29-Jährige, der im Verdacht steht, eine Rolle beim Mafia-Mord in Wien gespielt zu haben, bestreitet die Beteiligungsvorwürfe. Er soll weder als "Lockvogel" fungiert, noch etwas mit den Mafia-Clans zu tun haben.
Die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil eingelegt.

13 Jahre Haft für Mord an Siebenjähriger in Wien: Höhere Strafe gefordert

28.12.2018 Zu 13 Jahren Haft wurde jener 16-Jährige verurteilt, der im Mai ein Mädchen in Wien-Döbling ermordet hat. Der Staatsanwaltschaft ist diese Freiheitsstrafe aber zu wenig - sie legte nun Berufung dagegen ein.
Ein Bräutigam musste 2018 seine Hochzeit mit einem Leihanzug bestreiten, sein Hochzeitsanzug war bei der ÖBB liegen geblieben.

Hochzeitsanzug, Fernseher & Musikinstrument: Das waren die kuriosesten Fundstücke in Zug und Bahnhof 2018

29.12.2018 Zirka 30.000 Gegenstände sind heuer in den ÖBB-Lost & Found-Büros abgegeben worden. Neben Geldtaschen und Smartphones waren auch ein Hochzeitsanzug, ein Fernseher und 120 verschiedene Instrumente dabei.
Die Behörden in Wien wurden über den Aufenthaltsort des Vermissten benachrichtigt.

Vermisster Wiener (25) nach drei Jahren in Mailand gefunden

29.12.2018 Anfang November 2015 war ein Wiener spurlos aus einer Betreuungseinrichtung in Währing verschwunden. Nun stellte sich heraus, dass der 25-Jährige in einer Einrichtung in Mailand lebt.
Bleigießen ist laut einer EU-Richtlinie seit 2018 verboten.

Bleigießen: Darum ist der Silvesterbrauch seit 2018 verboten

29.12.2018 Bleigießen gehört für viele zur Tradition am Silvesterabend. Doch seit 2018 hat die EU per Gesetz die Bleiprodukte verboten.
Die jungen Musiker werden nach einem Probespiel ausgewählt.

Ab 1. September 2019: Orchester-Akademie der Wiener Philharmoniker

28.12.2018 Die Wiener Philharmoniker gründen mit 1. September 2019 eine eigene Orchesterakademie. Zwölf junge Musiker sollen ausgebildet werden.
Kanzler Kurz bekam Besuch von den Sternsingern.

Sternsinger statteten Bundeskanzler Kurz Besuch ab

28.12.2018 Am Freitag bekam Bundeskanzler Sebastian Kurz Besuch von den Sternsingern. Mit dabei hatten sie den Appell, eine "Politik der Menschlichkeit" zu wagen.
Die teilbedingten Strafen für die Jugendlichen sind bereits rechtskräftig.

Aus Langeweile Feuer in mehreren Wiener Wohnhäusern gelegt: Duo verurteilt

28.12.2018 Zwei jugendliche Feuerteufel erhielten am Freitag teilbedingte Strafen, da sie im März aus Frust und Langeweile Brände in mehreren Wohnhäusern in Wien gelegt haben.
Bei dem Überfall auf die Kirche handelt es sich vermutlich um einen Vermögensdelikt.

Überfall in Kirche in Wien-Floridsdorf: Vermutlich ein Täter

28.12.2018 Nachdem gestern mehrere Ordensbrüder in der Klosterkirche Maria Immaculata in Wien-Floridsdorf überfallen worden sind, wird derzeit nun von nur einem Täter ausgegangen.
Die Zahl der Deutschförderklassen wurde noch einmal von 732 auf 679 reduziert.

Deutschförderklassen: Österreichweit nur 679 statt 732 Klassen

28.12.2018 Die Zahl der Deutschförderklassen wird noch einmal reduziert. Statt den geplanten 732 sind nur mehr 679 Klassen vorgesehen.
Die berühmte "Opera Toilet Vienna" wird mit 1. Jänner 2019 geschlossen.

Aus für "Opera Toilet" in Wien: Das Kult-Klo schließt mit 1. Jänner

2.01.2019 Wien wird um eine "berühmte" Attraktion ärmer. Die bekannte "Opera Toilet" in der Opernpassage wird mit 1. Jänner geschlossen, da die Stadt den Pachtvertrag mit dem Betreiber gekündigt hat.
Wohnen wird 2019 erneut teurer werden.

Wohnkosten in Österreich im Jahr 2018 deutlich angestiegen

3.01.2019 Wohnen wird im kommenden Jahr in vielen Gebieten des Landes nicht billiger: Laut Prognose des Immobilienvermittlers s real setzt sich der Anstieg der Wohnkosten in Österreich auch 2019 fort.
Nach dem berühmten Silvesterpfad werden die Mitarbeiter der MA 48 Wien von den Hinterlassenschaften befreien.

Silvesterpfad: MA 48 sorgt für ein sauberes Wien

28.12.2018 Nach den zahlreichen Silvesterfeierlichkeiten in der Wiener Innenstadt färbt sich wie jedes Jahr der Silvesterpfad in Orange und die rund 110 Mitarbeiter der MA48 strömen aus, um die Bundeshauptstadt von den Hinterlassenschaften des Jahreswechsels zu säubern.
Auch in diesem Jahr stellen die Wiener Stadtgärten den Blumenschmuck bereit.

Neujahrskonzert: Wiener Stadtgärten sorgen für Blumenmeer aus 30.000 Blüten

28.12.2018 Ein Blumenmeer aus 30.000 Blüten in Pastelltönen wird beim diesjährigen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker das optische Highlight sein. Der Blumenschmuck kommt erneut von den Wiener Stadtgärten.
Der Handel erwartet in diesem Jahr 60 Mio. Euro Umsatz.

Wiener geben zu Silvester im Schnitt 47 Euro aus

28.12.2018 Laut einer Umfrage geben die Wiener zu Silvester im Durschnitt 47 Euro aus, Männer sind dabei sogar noch etwas spendierfreudiger als Frauen.
Die Beamten konnte die Männer durch den Einsatz von Pfefferspray festnehmen.

Beamte in Polizeiinspektion in Wien-Neubau niedergeschlagen: Festnahme durch Einsatz von Pfefferspray

28.12.2018 Drei Beamte der Polizeiinspektion Urban Loritz-Platz in Wien-Neubau, wurden am Donnerstag von zwei Männern attackiert und verletzt.
Bereits vor Silvester kam es zu einem Unfall mit einem Böller.

Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Böller trennt Jugendlichem Finger ab

28.12.2018 Bereits vor Silvester kam es bereits zu einem Unfall mit einem Böller. In der Jheringgasse explodierte ein Böller noch in der Hand eines 16-Jährigen und trennte ihm zwei Finger der rechten Hand ab.
Der Mann wurde festgenommen.

Wien: Serien-Taschendieb bei U-Bahnstation Karlsplatz festgenommen

28.12.2018 Am Donnerstag konnte die Polizei einen gesuchten Mann festnehmen, der mindestens 29 Taschendiebstähle in Wien begangen haben soll.
Wenn die Autoscheibe gefroren ist und man den Motor warmlaufen lassen möchte, können saftige Geldstrafen drohen.

Motor im Stillstand warmlaufen lassen: Saftige Geldstrafen drohen

31.12.2018 Wer den Motor im Winter im Stillstand warmlaufen lassen will, kann mit einer saftigen Strafe rechnen. Außerdem ist es nicht nur für die Umwelt schädlich, sondern auch für das Fahrzeug.
Zu Silvester werden hunderte Security Mitarbeiter für Sicherheit in Wien sorgen.

Silvester in Österreich: Private Sicherheitsdienste im Großeinsatz

28.12.2018 In Wien werden zu Silvester wieder hunderttausende Menschen unterwegs sein und in das neue Jahr feiern. Aus diesem Anlass sind hunderte private Security-Mitarbeiter in der Bundeshauptstadt unterwegs, um für Sicherheit zu sorgen.
Der Radweg ist drei Kilometer lang.

Wien-Favoriten: Größtes Radwegeprojekt der Stadt ist fertig

28.12.2018 Auf der gesamten Favoritenstraße ist eine Verbindung für Radfahrer errichtet worden. Somit ist das bisher größte Radwegeprojekt in Wien abgeschlossen worden.
Die telefonische Gesundheitsberatung steht den Patienten 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien zeigt große Erfolge

28.12.2018 Stadtrat Hacker zieht eine positive Wien-Bilanz zur telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Diese bietet vor allem während der Weihnachtsfeiertage eine sinnvolle Alternative zum Hausarzt- oder Spitalsbesuch, denn auch während der Weihnachtsferien ist die Beratung 24 h/Tag erreichbar.
Zirngast wurde unter Auflagen aus dem Gefängnis entlassen.

Max Zirngast: Staatsanwalt erhebt Widerspruch gegen Haftentlassung

28.12.2018 Nachdem der österreichische Journalist Max Zirngast aus dem türkischen Gefängnis entlassen wurde, hat ein Staatsanwalt bereits Widerspruch gegen die Entlassung eingelegt.
Silvester in Wien lockt zahlreiche Gäste und bringt somit zahlreiche Straßensperren mit sich.

Zahlreiche Sperren zu Silvester in Wien

29.12.2018 Die Silvesternacht bringt zahlreiche Straßensperren mit sich, die bereits tagsüber beginnen werden.
Feuerwerksverbot zu Silvester: In Wien drohen saftige Gelstrafen.

Feuerwerksverbot in Wien: Auch zu Silvester drohen saftige Geldstrafen

28.12.2018 Auch im heurigen Jahr herrscht zu Silvester im gesamten Wiener Ortsgebiet striktes Feuerwerksverbot. Wer Raketen abfeuert oder Böller wirft, muss mit saftigen Geldstrafen rechnen. Wir haben alle Infos und Bestimmungen zusammengefasst.
Durch Feuerwerkskörper können Schäden am Auto entstehen, hier erfahren Sie Tipps zur Vermeidung.

Sicher parken zu Silvester in Wien: Rechtliche Tipps im Schadensfall

28.12.2018 In Wien gibt es vor allem zu Silvester tolle und zahlreiche Events. Wer allerdings mit dem Auto anreist, sollte genau darauf achten, das Auto an einem sicheren Ort wie private Garagen oder Parkhäuser abzustellen, um Feuerwerksschäden zu vermeiden.
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schreiber vom Österreichischen Roten Kreuz weist auf die Erste-Hilfe-Tipps zu Silvester hin.

Silvester: Erste-Hilfe-Tipps für den Notfall

28.12.2018 Leider endet für viele Österreicher die Silvesternacht im Krankenhaus. Das Rote Kreuz hat für Sie einige Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt, um im Ernstfall Hilfe leisten zu können.
Fünf Ordensbrüder wurden bei dem Überfall einer Kirche in Wien-Floridsdorf verletzt.

Kirche in Wien-Floridsdorf überfallen: Täter verletzen fünf Ordensbrüder

28.12.2018 Am Donnerstagnachmittag wurden mehrere Ordensbrüder in einer Kirche in Wien-Floridsdorf von zwei Unbekannten überfallen und beraubt. Laut Wiener Polizei gab es mehrere Verletzte.
Das abgelaufene Krebsmedikament wurde aus dem Verkehr gezogen.

Abgelaufenes Krebsmedikament "Alimta" in Österreich aus dem Verkehr gezogen

27.12.2018 Eine bereits abgelaufene Charge des Lungenkrebsmedikaments "Alimta" in gefälschten Verpackungen wurde in mehreren europäischen Ländern aus dem Verkehr gezogen. 32 Packungen tauchten in Österreich auf. Die Laufzeit wurde illegal um ein Jahr verlängert.
Auf der Suche nach der perfekten Silvesterparty? Hier gibt es den Überblick.

Die besten Silvesterpartys 2018/2019 in Wien im Überblick

1.01.2019 Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr steht kurz bevor. Noch auf der Suche nach der perfekten Silvesterparty? Hier sind alle Wiener Clubs mit ihrem Programm zum Jahreswechsel 2018/2019 im Überblick.
Horoskop für 2019: Diese Sternzeichen haben besonders viel Glück.

Horoskop für 2019: Das bringen die Sterne im kommenden Jahr

3.01.2019 Was bringt das neue Jahr und was bringen die Sterne im kommenden Jahr? Wir haben die wichtigsten Infos zum Horoskop für 2019.
Die Öffnungszeiten am 31. Dezember 2018 in Wien.

Silvester-Öffnungszeiten in Wien: Einkaufen am 31. Dezember 2018

23.01.2019 Wer am letzten Tag des Jahres noch einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2018 noch genügend Zeit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2018.
Diesen Winter wird es 30 Wärmestuben in Wien geben.

Caritas und Pfarren öffnen heuer mehr Wärmestuben in Wien

28.12.2018 Die Caritas richtet im Winter jährlich sogenannte Wärmestuben ein. In der heurigen Saison werden bis März 30 solcher Standorte zum Aufwärmen geöffnet sein - so viele wie noch nie, wie Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner bei einer ersten Zwischenbilanz zur Winternothilfe am Donnerstag sagte.
Die Taxi- und Mietwagenbranche soll reformiert werden.

Taxi- und Mietwagenbranche soll zu Einheitsgewerbe reformiert werden

27.12.2018 Taxi und Mietwagen könnten laut einem ersten Entwurf zu einem Einheitsgewerbe zusammengefasst werden, hieß es aus Branchenkreisen zur APA. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht.
Rund um Silvester steigt das mobile Datenvolumen enorm.

Silvestergrüße: 17,8 Millionen Gigabyte in 24 Stunden

27.12.2018 Auch heuer werden die via Smartphone verschickten Silvestergrüße für einen starken Anstieg des mobilen Datenvolumens sorgen. Das Forum Mobilkommunikation (FMK) rechnet mit einem mobil übertragenen Datenvolumen von fast 17,8 Millionen Gigabyte in den 24 Stunden rund um den Jahreswechsel.
Der Wiener Stephansdom wurde heute Vormittag aufgrund einer Bombendrohung evakuiert.

Bombendrohung: Wiener Stephansdom evakuiert

27.12.2018 Der Wiener Stephansdom wurde wegen einer Bombendrohung am frühen Donnerstagnachmittag evakuiert.
Im Auto des mutmaßlichen Täters konnte das Diebesgut sichergestellt werden.

Wien-Floridsdorf: Mindestens 12 Kellerabteile von mutmaßlichem Einbrecher aufgebrochen

27.12.2018 Am Freitag konnten zwei Zeugen beobachten, wie ein mutmaßlicher Einbrecher aus ihrem Kellerabteil in der Ruthnergasse kam. Der Mann wurde festgenommen.
Die Polizei stellte eine Hanfaufzucht sowie eine Pistole in Wien-Favoriten sicher.

Polizei stellt Hanfplantage bei Brandeinsatz in Wien-Favoriten sicher

28.12.2018 Am 26. Dezember gegen 16:15 Uhr wurden Beamte wegen eines Brandes in Wien-Favoriten alamiert. Beim Eintreffen fand die Polizei eine Hanfaufzucht und den alkoholisierten Wohnungsbesitzer vor.
Der verletzte Mann musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.

Streit in Wien-Donaustadt eskaliert: Mann von Mitbewohner verletzt

27.12.2018 In der Nacht auf Donnerstag kam es zwischen zwei Männern zu einem Streit. Dabei stach ein 49-jähriger Tatverdächtiger seinem Mitbewohner mit dem Küchenmesser in den Fuß.
Die Polizei bittet um Hinweise.

Mordversuch am Franz-Josefs-Kai in Wien: Polizei fahndet nach Täter

27.12.2018 Die Polizei fahndet nach einem 17-jährigen Jugendlichen, der im Verdacht steht im Oktober einen 18-Jährigen am Franz-Josefs-Kai in Wien mit einem Messerstich schwer verletzt zu haben. Es wird wegen Mordversuchs ermittelt.