Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 3. Bezirk

  • Die Wiener Freibäder öffnen wohl doch nicht verfrüht

    Kein Frühstart für die Wiener Bäder: Eröffnung voraussichtlich erst am 2. Mai

    23.04.2014 Wie es aussieht, spielt das Wetter diesmal nicht mit: Im Gegensatz zum Vorjahr wird es heuer wohl keinen Frühstart der Wiener Freibäder geben. Ein Aufsperren an diesem Wochenende sei vom Tisch, hieß es am Mittwoch.
    Keine Probleme im Frühverkehr trotz Wiener Öffi-Betriebsversammlungen

    Betriebsversammlungen bei Wiener Linien: Personal erhält "Pocketalarme"

    23.04.2014 Die Wiener Linien haben am 23. April Betriebsversammlungen abgehalten. Die Öffis in Wien sind daher stillgestanden. Obwohl einzelne Fahrgäste wenig begeistert waren, verlief der Frühverkehr insgesamt ohne Probleme. Das Personal bekommt als erste Maßnahme "Pocketalarme".

    Notbetrieb bei den Wiener Linien: Öffis wieder planmäßig unterwegs

    23.04.2014 Nachdem sich in den letzten Wochen Überfälle auf das Wiener Öffi-Fahrpersonal häuften, haben die Wiener Linien eine Betriebssammlung abgehalten. Der Normalbetrieb der Öffis lief erst ab 6.30 Uhr an.
    Wiener Linien - Notbetrieb war "ganz schlecht" bis "kein Problem"

    Notbetrieb der Wiener Linien: Reaktionen der Fahrgäste gemischt

    23.04.2014 Der Notbetrieb der Wiener Linien wurde von den Fahrgästen gemischt aufgenommen. "Schlecht, ganz schlecht", meint ein Mann am Ring, "Überhaupt keine Probleme" sagte hingegen eine ältere Dame.
    Wiener Linien - Sprecher: Notbetrieb wird gut angenommen

    Notbetrieb der Wiener Linien wurde laut Sprecher gut angenommen

    23.04.2014 167 Busse waren am Mittwoch in 7,5- bis 15-Minuten-Intervallen unterwegs – so sah der Notbetrieb aus, der während der Betriebsversammlung der Wiener Linien eingerichtet wurde. Ein Sprecher des Unternehmens zeigte sich zufrieden.
    Zum Tag des Buches finden in Wien zahlreiche Events statt

    Welttag des Buches in Wien: Lesungen, Veranstaltungen und Gratis-Bücher

    22.04.2014 Am 23. April wird bereits seit dem Jahr 1995 der UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts gefeiert. Unter den 100 Ländern weltweit, die sich an der Aktion beteiligen, ist auch Österreich. In Wien warten Events, eine Anthologie und ein Notizbuch.
    Kindergärten und Schulen sollen näher zusammenrücken

    "Campus Plus" in Wien: Schule und Kindergarten künftig enger zusammen

    22.04.2014 Kindergarten und Schule sollen künftig in Wien enger zusammenrücken: Bereits seit 2009 plant und baut die Stadt Wien Bildungseinrichtungen als Campus, das neue Modell des "Campus Plus" soll für noch mehr Zusammenarbeit und einen leichteren Übergang für Kinder sorgen.
    Bürgermeister Häupl kritisiert die Maßnahme der Wiener Linien

    Wiener Linien-Betriebsversammlung: Häupl sieht Protest-Öffi-Ausfall kritisch

    22.04.2014 Bürgermeister Michael Häupl sieht die geplante Betriebsversammlung der Wiener Linien kritisch, durch die am Mittwoch ab 4.00 Uhr der Öffi-Betrieb für mehr als zwei Stunden lahmgelegt wird. Er kreidet an, dass die Fahrgäste Leidtragende der Maßnahme sind.
    Die Öffis nehmen am Mittwoch erst später den Betrieb auf - und auch danch drohen Verzögerungen

    Wiener Linien-Betriebsversammlung: Öffis auch nach 6:30 Uhr beeinträchtigt

    22.04.2014 Wie berichtet findet am Mittwoch eine Betriebsversammlung der Wiener Linien statt. Bis 6.30 Uhr stehen daher U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen still - und auch für "geraume Zeit" nach der Versammlung drohen Beeinträchtigungen im Öffi-Netz.
    Ein 44-Jähriger stürzte bei Baumschnittarbeiten 12 Meter ab.

    Arbeitsunfall in Wien-Landstraße: Arbeiter bei Baumschnittarbeiten abgestürzt

    22.04.2014 Am Dienstag wurde ein Arbeiter bei Baumschnittarbeiten in der Schützengasse in Wien-Landstraße schwer verletzt, nach dem er zwölf Meter abgestürzt war.

    Betriebsversammlung der Wiener Linien: Alle Infos zum Notbetrieb

    21.04.2014 167 Busse, die am Mittwoch im Wesentlichen auf den Strecken der Nachtbus-Linien in 7,5- bis 15-Minuten-Intervallen unterwegs sind - so sieht der Notbetrieb aus, der während der Betriebsversammlung der Wiener Linien eingerichtet wird. Alle Infos hier.
    Die Frau wollte auf die A4 hinunterspringen, wurde jedoch von der Brücke gerettet

    Lebensrettung in Wien-Landstraße: Polizisten holen Frau von Stadionbrücke

    21.04.2014 In der Nacht auf Ostersonntag kurz nach Mitternacht stand eine 32-jährige Frau am Brückengeländer der Stadionbrücke oberhalb der Stadtautobahn A4. Sie drohte in die Tiefe zu springen.
    Öffi-Unterbrechung - Wiener-Linien-Betriebsrat hofft auf Verständnis

    Wiener Linien-"Streik" am 23. April: Betriebsrat hofft auf Verständnis

    18.04.2014 Die Wiener Linien setzen nach den Attacken auf ihrer Mitarbeiter auf Sicherheit, daher ist für den 23. April eine Unterbrechung bei den Öffis geplant. Der Betriebsrat hoff auf das Verständnis der Fahrgäste.
    Höhere Öffi-Tarife in Wien - ÖVP und FPÖ geißeln "rot-grüne Abzocke"

    Öffi-Tickets werden teurer: ÖVP und FPÖ geißeln "rot-grüne Abzocke"

    18.04.2014 In Wien werden ab dem 1. Juli die Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel erhöht. Kritik kommt dabei jetzt von der ÖVP und der FPÖ.
    Wiener Linien: Tarife werden ab 1. Juli erhöht

    Wiener Linien erhöhen Ticket-Preise ab 1. Juli

    17.04.2014 Preissteigerung bei den Öffis in Wien: Die Wiener Linien erhöhen mit 1. Juli zahlreiche Ticketpreise. Betroffen sind Einzelfahrscheine, Monats- und Wochenkarte.
    Mildere Temperaturen und typisches Aprilwetter zum Osterwochenende

    Das Wetter zu Ostern: Wechselhaft und milde Temperaturen in Wien

    17.04.2014 Wecchselhaftes Wetter und milde Temperaturen: Wien muss sich am Osterwochenende auf typisches Aprilwetter mit Sonne, Wolken und Schauern einstellen.
    Hier am Franz Jonas Platz wurde im Jänner bereits ein Fahrer der Wiener Linien attackiert

    Wiener Linien setzen nach Attacken auf Sicherheit: "Streik" am Mittwoch

    17.04.2014 Nachdem sich in den letzten Wochen Überfälle auf das Wiener Öffi-Fahrpersonal häuften, wollen die Wiener Linien das Thema Sicherheit nun forcieren. Mittwochfrüh finden Betriebsversammlungen statt, die Öffis fahren nicht regulär - ein Not-Ersatzdienst ist jedoch geplant.
    Erstmals seit 26 Jahren wurde in Wien keine Grippewelle ausgerufen.

    Milde Influenzasaison: Erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle in Wien ausgerufen

    17.04.2014 Im heurigen Winter (Influenzasaison 2013/14) hat der Grippemeldedienst erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle in Wien ausgerufen. Außerdem wurde in ganz Europa eine besonders milde Influenzasaison verzeichnet.
    Ein Straßenbahn-Fahrer wurde attackiert - nicht zum ersten Mal

    Betriebsversammlung bei den Wiener Linien: Öffis fahren am Mittwoch später

    16.04.2014 Nachdem erneuten tätlichen Angriff auf einen Mitarbeiter der Wiener Linien, nämlich einer Attacke auf einen Straßenbahnfahrer, will man nun Taten folgen lassen. Der Betriebsrat der Wiener Linien hat für kommenden Mittwoch eine Betriebsversammlung angekündigt.
    Auch dieses Jahr wird das Gewinnerbild wieder auf den Müllautos durch die Stadt fahren.

    MA 48 sucht das beste Bild beim großen Malwettbewerb 2014

    16.04.2014 Auch heuer startet die MA 48 wieder einen Malwettbewerb für alle Wiener Kindergartenkinder und Schüler bis zur 6. Schulstufe. Thematisch erlaubt ist dabei praktisch alles, was einen Bezug zur Arbeit der MA 48 hat. Einsendeschluss ist am 19. Mai.
    Schilder wie dieses markieren die Anrainerparkplätze.

    Anrainerparken in Wien: Weitere Bezirke wollen Parkplätze "reservieren"

    15.04.2014 Direkt vor der eigenen Haustür einen Parkplatz zu finden, ist in manchen Grätzeln fast ein Ding der Unmöglichkeit. Abhilfe schaffen Anrainerparkplätze, die nur von Bewohnern des jeweiligen Bezirks genutzt werden können. In Mariahilf, Neubau und der Josefstadt stehen derzeit 730 Parkplätze zur Verfügung, auch in weiteren Bezirken will man ein ähnliches Angebot bieten. Allerdings ist dies gar nicht überall möglich.
    Conor Oberst mit neuem Album: Konzert in der Arena Wien

    Conor Oberst verschiebt sein Konzert in der Wiener Arena

    14.04.2014 Das Mastermind der Band Bright Eyes, Conor Oberst, verschiebt sein Konzert in der Wiener Arena. Ursprünglich hätte das Konzert am 13. August stattfinden sollen.
    Im April zeigt sich der Frühling nicht nur von seiner schönsten Seite.

    Typisches Aprilwetter in der Woche vor Ostern in Österreich

    13.04.2014 In ganz Österreich wird in der Woche vor Ostern typisches Aprilwetter herrschen. Wärmer und freundlicher wird es laut Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erst am Karfreitag. Die Tageshöchsttemperaturen steigen nicht über 21 Grad Celsius.
    Läuferfeld beim Vienna City Marathon 2014.

    Getu Feleke und Anna Hahner gewinnen den Vienna City Marathon 2014

    13.04.2014 Obwohl er mit Magenschmerzen antrat, gewann der Äthiopier Getu Feleke den Wien-Marathon und stellte einen neuen Streckenrekord auf. Bei den Damen siegte die Deutsche Anna Hahner.
    Im Mittelpunkt der Veranstaltung: Der Spaß am Sport.

    Nachwuchsfußballer und junge Flüchtlinge messen sich im Freestyle

    13.04.2014 Im Einkaufszentrum Wien-Mitte The Mall zeigten beim "Football Freestyle Rookie Cup" Nachwuchskicker gemeinsam mit 30 jungen Flüchtlingen ihr Ballgefühl.
    In Wien gab es eine S-Bahn-Störung

    Störung der Wiener S-Bahn: Oberleitungsschaden - Zug evakuiert

    13.04.2014 Ein Zug der Wiener Schnellbahn musste wegen eines Oberleitungsschadens Samstagnachmittag evakuiert werden. Die Garnitur blieb aufgrund des Gebrechens zwischen den Stationen Wien-Mitte und Rennweg im Bezirk Landstraße hängen.
    Pläne für die neue U5 werden konkreter

    Neue Wiener U-Bahnlinie U5: Renate Brauner will ab 2018 bauen

    11.04.2014 Die Pläne, die es für die neue U-Bahnlinie U5 gibt, nehmen konkretere Züge an: In den kommenden Monaten sollen alle Details feststehen, ab 2018 könnte gebaut werden. "Die Konzepte liegen am Tisch",  meinte Vizebürgermeisterin Renate Brauner (SPÖ).
    21er Haus: Rechnungshofkritik an Kostenüberschreitung um zwei Drittel

    Rechnungshof übt Kritik an Kostenüberschreitung im 21er Haus

    10.04.2014 Der Rechnungshof kritisiert die Kostenüberschreitung von 65 Prozent, die "nicht zweckmäßige" Trennung der Bauherrenfunktion zwischen Burghauptmannschaft und dem Belvedere, "kein adäquates Projektcontrolling" sowie Mängel in den Auftragsverfahren im 21er Haus.
    Ab sofort gibt es alle wichtigen Infos zur EU-Wahl in Wien online.

    Infos zur EU-Wahl in Wien stehen ab sofort auch online zur Verfügung

    10.04.2014 Am 25. Mai findet die EU-Wahl 2014 statt. Ab sofort findet man alle Infos zur Wahl in Wien online.
    Wetter - Wochenende wird unbeständig

    Das Wochenende in Wien wird unbeständig

    10.04.2014 Am Wochenende wird es laut einer Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eher kühl und unbeständig. Und auch Anfang der kommenden Woche ist immer wieder mit Schauern zu rechnen.
    Rauch stieg in einer U3-Station auf

    Rauch in der U3: Störung im Donnerstag-Frühverkehr

    10.04.2014 Donnerstagfrüh kam es zu einer Störung im Bereich der Linie U3. Wegen Rauchentwicklung in der Station Zieglergasse musste die Feuerwehr eingeschaltet werden - wie sich herausstellte, war jedoch lediglich ein Zug defekt.
    Die Polizei vertrieb Obdachlose aus dem Stadtpark - das hat nun ein Nachspiel

    Vorgehen der Polizei gegen Obdachlose im Stadtpark wird geprüft

    10.04.2014 In einer öffentlichen Verhandlung am 8. Mai prüft das das Wiener Verwaltungsgericht das Vorgehen der Wiener Polizei gegen Obdachlose, die am 15. Oktober 2013 aus dem Wiener Stadtpark verwiesen und deren Besitztümer entsorgt worden sind. Die Aktion war höchst umstritten.
    Rekord-Reichweite für VIENNA.AT in Wien!

    12,76 Prozent Reichweite in Wien für VIENNA.at

    10.04.2014 ÖWA Plus weist Stadtportal VIENNA.at im vierten Quartal 2013 409.511 Unique User aus. Über 7 Prozent der österreichischen Internetnutzer informieren sich auf VIENNA.at. In Wien beträgt die Reichweite 12,76 Prozent.
    In Wien wurde ein Kriterienkatalog für Garagenförderung festgelegt.

    Neue Förderkriterien für Garagen in Wien: Neue Park-and-Ride-Anlagen

    9.04.2014 Derzeit gibt es in Wien 24 Wohnsammelgaragen, in denen man dank öffentlicher Zuschüsse besonders günstig parken kann. Das Förderprogramm der Stadt soll weiterlaufen, allerdings wird die Entscheidung über künftige Standorte bzw. eingereichte Anträge nach einem neuen Kriterienkatalog getroffen, so Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou am Mittwoch.
    Vor allem in der Wiener Innenstadt und in den Nobelbezirken zahlt man höhere Mieten.

    Studie zeigt: In Wien gibt es eine Dreiteilung des Mietmarktes

    9.04.2014 Steigende Wohnungspreise sind für die Mieter in Wien ein allgegenwärtiges Problem. Trotz schlechter Prognosen für 2014 hält sich der Wiener Wohnungsmarkt jedoch erstaunlich stabil. Vor allem die Preise in der Innenstadt bewegen sich im oberen Drittel.
    Wien erzielt beim Verkauf von Sportartikeln einen Jahresumsatz von knapp 50 Millionen Euro.

    Wien im Lauf-Fieber: Sportartikel-Umsatz von 50 Millionen Euro

    9.04.2014 Der Vienna City Marathon (VCM) sorgt für einen konstanten Run auf Laufsportartikel in Wien. Der Sportartikelhandel macht in Wien einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro.
    Entwurf für umstrittenes neues Hochhaus am Areal des Wiener Eislaufvereins

    Turm-Debatte um Wiener Eislaufverein: "Ich baue keinen Kompromiss"

    8.04.2014 Michael Tojner, jener Investor, der das Wiener Innenstadthotel Intercont und das angeschlossene Eislaufverein-Areal neu gestaltet, sieht die Debatte um sein Bauvorhaben gelassen. Den umstrittenen Turm dort sieht er als Teil eines Gesamtprojekts.
    Bim und Bus: Einschränkungen im Öffi-Verkehr beim Vienna City Marathon 2014.

    Vienna City Marathon 2014: Öffi-Einschränkungen bei Bim und Bus in Wien

    9.04.2014  Am kommenden Wochenende findet der Vienna City Marathon 2014 statt. Neben zahlreichen Straßensperren und Verkehrsbehinderungen, müssen auch Öffi-Nutzer mit Einschränkungen bei Bim- und Bus-Verkehr rechnen.
    Wie Ernst Molden Wien wahrnimmt, schildert er in "Wien Mitte"

    Stadtbetrachtungen eines Flaneurs: "Wien Mitte" von Ernst Molden

    23.01.2015 Wer Ernst Molden sagt, muss unweigerlich auch Wien sagen. Der Sänger, Songschreiber, Buchautor und Kolumnenverfasser ist ein Multitalent, das dem Wienerlied neues Leben eingehaucht hat. In seinem neuen Buch "Wien Mitte" betrachtet Molden die Stadt die er liebt - VIENNA.AT hat es für Sie gelesen.
    Am Samstag und Sonntag kommt es im Zuge der Läufe des Vienna City Marathons 2014 zu Straßensperren.

    Wien-Marathon 2014: Straßensperren und Verkehrsbehinderungen im Detail

    10.04.2014 Während des Wien-Marathons kommt es auf einigen Routen zu Straßensperren. Rund 40.000 Teilnehmer aus aller Welt stellen sich in 5 Bewerben der läuferischen Herausforderung sowohl am Samstag, den 12.April als auch am Sonntag, informiert der ARBÖ-Informationsdienst.
    Am 10. April wird es laut in der Arena in Wien.

    Old Man Gloom gastieren am 10. April für Konzert in der Wiener Arena

    8.04.2014 Vermutlich ohrenbetäubend wird die Premiere von Old Man Gloom in der Wiener Arena, wenn man das fünfte Album der Band als Vorboten versteht.
    Die spanische Flamenco-Sängerin Estrella Morente bei einer Gedenkfeier für ihren verstorbenen Vater

    Estrella Morente singt am 10. April im Wiener Konzerthaus

    7.04.2014 Die Flamencosängerin Estrella Morente kommt am 10. April nach Wien. Im Konzerthaus präsentiert sie ihr aktuelles Album.
    Kaltfront stört am Dienstag und Mittwoch das Frühlingswetter

    Kaltfront stört das Frühlingswetter in Wien kurz

    6.04.2014 Eine Kaltfront wird das sonnige Frühlingswetter beenden, dafür aber die von der Landwirtschaft so ersehnten Niederschläge bringen.
    Die Bombe war am Freitag in diesem Haus gefunden worden.

    Handgranatenmord: Rohrbombe sollte in Ottakring eingesetzt werden

    5.04.2014 Die am Freitag aus einem Kellerabteil in Wien-Landstraße geborgene Rohrbombe sollte ursprünglich im Jänner bei der Bluttat in Ottakring eingesetzt werden. Das hat einer der Verdächtigen, der 34-jährige Kristijan H., bei seiner Einvernahme zugegeben, sagte am Samstag Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien.
    In diesem Haus wurde am Freitag die Rohrbombe gefunden.

    Handgranatenmord in Wien und Rohrbombe: Viele Fragen offen

    5.04.2014 Nach der Klärung des Handgranatenmordes von Ottakring, bei dem im Jänner zwei Männer ums Leben gekommen waren, und dem damit zusammenhängenden Fund einer Rohrbombe am Freitag, blieben am Samstag noch viele Fragen offen.
    Bombenfund in Wohnhaus in der Erdbergstraße.

    Bombe in Wien-Landstraße steht in Verbindung mit Handgranaten-Mord

    5.04.2014 Der Bombenfund in einem Kellerabteil in der Erdbergstraße 103 steht im Zusammenhang mit dem am Freitag geklärten Handgranaten-Mord in Wien-Ottakring vom Jänner.
    Großräumige Absperrung in Wien-Landstraße.

    Bombenalarm in Wien-Landstraße: Gebäude wurde evakuiert

    4.04.2014 Im Kellerabteil eines Hauses in der Erdbergstraße 103 ist am Freitagabend kurz nach 18.00 Uhr eine Rohrbombe entdeckt worden. Der Entschärfungsdienst der Polizei war vor Ort im Einsatz.
    Maria Vassilakou wünscht sich Radstraßen in Wien.

    18 Kilometer Radstraßen wären in Wien möglich

    4.04.2014 "Je mehr wir werden, desto mehr Platz brauchen wir", meint Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou und drängt auf den Bau von Radstraßen in Wien. 18 Kilometer wären möglich.
    Die Raritätenbörse im Botanischen Garten ist längst kein Geheimtipp mehr.

    Raritätenbörse im Botanischen Garten in Wien vom 11. bis 13. April 2014

    4.04.2014  Vom 11. bis 13. April findet im Botanischen Garten in Wien die Raritätenbörse statt. Seltene Pflanzen abseits des kommerziellen Massensortiments sind dort erhältlich. Der Eintritt ist frei.
    Auf der Linie U2 kam es zu einer Störung

    U2-Störung im Frühverkehr am Freitag

    4.04.2014 Freitagfrüh gab es auf der U-Bahn-Linie U2 eine Störung, die eine Fahrtbehinderung nach sich zog. Der reguläre Betrieb war daraufhin unterbrochen, es konnte nicht die gesamte Strecke befahren werden.
    Ulli Sima ruft auch heuer zum Frühjahrsputz auf.

    Frühjahrsputz in Wien ab dem 23. April: Freiwillige säubern zum 9.Mal die Stadt

    3.04.2014 Auch heuer wird von der Stadt Wien eine Frühjahrsputzaktion veranstaltet. "Wer einmal selber geputzt hat und merkt, welch harte Arbeit das ist, der passt künftig besser auf sein Umfeld, die Parks und Gehsteige auf", meint Umweltstadträtin Ulli Sima und hofft auf die Anmeldung vieler Freiwilliger.
    Die "Radrettung" kümmert sich um kleine Reparaturen.

    Radrettung der Wiener Grünen: Alle Termine für 2014 auf einen Blick

    3.04.2014 Auch heuer bieten die Grünen bei ihrer "Radrettung" wieder kostenlose Sicherheits-Checks und kleine Reparaturen von Fahrrädern an. Alle Termine im Überblick.
    Wer derzeit bei einem Wiener AMS einen Deutschkurs besuchen möchte, muss bis Juni waren.

    Wartelisten für Deutschkurse an Wiener AMS-Standorten

    3.04.2014 Am Donnerstag eröffneten an den sechs Wiener AMS-Deutschkurs-Stadorten offene Bücherwände, die zum Lesen einladen sollen. Wer aber einen Deutschkurs absolvieren möchte, muss bis Juni warten. Derzeit gibt es nämlich lange Wartelisten.
    Kiloweise bunkerte der Wiener Cannabis

    Wiener (57) bunkerte 38 Kilogramm Cannabis: Sechs Jahre Haft

    2.04.2014 Ein 57-jähriger Mann aus Wien ist am Mittwoch im Straflandesgericht vor Gericht gestanden, weil er nach einer Verurteilung wegen Suchtgifthandels bereits auf Freigängen wieder ein Verteilernetzwerk aufgebaut haben soll. Er hatte kiloweise Cannabis gebunkert.
    In Wien könnten bald viele Elektro-Autos als Taxis unterwegs sein.

    Elektro-Autos: Wien könnte bald eine ganze E-Taxi-Flotte bekommen

    2.04.2014 Eine der großen Taxi-Flotten in Wien könnte bald auf Elektro-Autos umsteigen. Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) und Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) sind sich in dieser Hinsicht einig, Details wurden jedoch noch nicht festgelegt.
    Die Übersiedlung der Ämter hätte eigentlich eine Ersparnis bringen sollen.

    Finanzzentrum Wien: Finanzämter zahlen gleiche Miete für halbe Fläche

    2.04.2014 Durch die Zusammenlegung der Finanzämter in Wien sollte eigentlich Geld gespart werden. Wie sich jetzt zeigt, wird aber nur unwesentlich weniger Miete gezahlt - und das für eine nur halb so große Fläche wie zuvor. Das Finanzministerium verteidigt die Zusammenlegung.
    Im jahr 2013 konnte Wien einen Rekord bei Firmenansiedelungen verbuchen.

    Rekord bei Firmen-Ansiedlungen in Wien: 133 Niederlassungen im Vorjahr

    1.04.2014 Wie am Dienstag während einer Pressekonferenz verkündet wurde, konnte im Vorjahr ein neuer Rekord bei Firmen-Ansiedelungen erzielt werden. 2013 haben sich 133 internationale Unternehmen in der Bundeshauptstadt niedergelassen - so viele wie noch nie.
    Die Station Taubstummengasse gehört nicht zu den beliebtesten in Wien.

    Das sind die unbeliebtesten U-Bahnstationen in Wien

    2.04.2014 Die User von VIENNA.at haben in einer Umfrage die Station Volkstheater zur beliebtesten U-Bahnstation Wiens gekürt. Es gab aber auch einige Stationen, die anscheinend niemandem so wirklich gefallen. Welche das sind, lesen Sie hier.
    Die Polizei fahdnet nach einem verhinderten Räuber

    Versuchter Raubüberfall auf Restaurant in Landstraße: Frauen schrien um Hilfe

    1.04.2014 Am Montagabend kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf ein Lokal in Wien-Landstraße. Der mutmaßliche Täter klingelte nach Lokalschluss an der Türe und attackierte die Angestellte brutal, als diese ihm öffnete.
    Die neue Bimlinie könnte eine Verbindung zwischen U1 und U6 werden.

    Maria Vassilakou will eine neue Straßenbahnlinie im Süden Wiens

    1.04.2014 In Sachen Öffis tut sich in Wien derzeit viel: Vergangene Woche wurde der Bau der U-Bahnlinie U5 verkündet, aber auch für das Straßenbahnnetz gibt es Pläne. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou wünscht sich, dass der Süden der Stadt durch eine neue Bim-Verbindung erschlossen wird.