Brand in Dachgeschosswohnung in Wien-Landstraße: Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen Flammen

Die Feuerwehr bekämpfte die ganze Nacht die Flammen.
Die Feuerwehr bekämpfte die ganze Nacht die Flammen. ©MA 68 Lichtbildstelle
In einer Dachgeschosswohnung in Wien-Landstraße ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr war die ganze Nacht damit beschäftigt, die Flammen zu bekämpfen.
Brand Dachgeschosswohnung Wien-Landstraße

Gegen 20.30 Uhr war es in der Dachgeschosswohnung des Eckhauses Hagenmüllergasse/Haidingergasse in Wien-Landstraße zu einem spektakulären Brand gekommen. Bis Passanten auf das Feuer aufmerksam wurden, hatte sich dieses schon entsprechend ausgebreitet, so Feuerwehrsprecher Lukas Schauer. Die ganze Nacht wurden die Flammen intensiv bekämpft, bzw. kontrolliert, ob alle Glutnester vernichtet wurden.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Brand in Dachgeschosswohnung in Wien-Landstraße: Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen