Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 3. Bezirk

  • Wien - 3. Bezirk
    • Innere Stadt
    • Favoriten
    • Simmering
    • Meidling
    • Hietzing
    • Penzing
    • Rudolfsheim Fünfhaus
    • Ottakring
    • Hernals
    • Währing
    • Döbling
    • Leopoldstadt
    • Brigittenau
    • Floridsdorf
    • Donaustadt
    • Liesing
    • Landstraße
    • Wieden
    • Margareten
    • Mariahilf
    • Neubau
    • Josefstadt
    • Alsergrund
    Im noch jungen Jahr 2019 wurden in Österreich bereits vier Frauen getötet.

    Jeden Tag ein Mord? Zahlen und Fakten zu Frauenmorden

    Vor 10 Stunden In den ersten zwei Wochen des neuen Jahres wurden in Österreich bereits vier Frauen getötet. Der mutmaßliche Täter ist dabei meist männlich und kommt aus dem direkten Umfeld der Frau. Klar ist, dass sich dabei in der Bevölkerung - besonders bei Frauen - Angst ausbreitet. Doch Angst verschleiert manchmal den Blick auf die Fakten.
    Am Montag ist über Österreich eine totale Mondfinsternis zu sehen.

    Totale Mondfinsternis über Österreich zu sehen: Alle Infos

    Vor 16 Stunden Am Montag, den 21. Jänner 2019, ist in Österreich eine totale Mondfinsternis zu sehen. Das Himmelsschauspiel ist aber nur für Frühaufsteher: Um 4.34 Uhr beginnt der Mond in den Kernschatten der Erde einzutreten, um 5.41 Uhr startet die totale Verfinsterung.
    Es kommt zu Straßensperren in Wien.

    Wien: "Donnerstagsdemo" sorgt wieder für Straßensperren und Staus

    Vor 17 Stunden Die wöchentliche "Donnerstagsdemo" steht wieder an. Im dritten und zehnten Wiener Gemeindebezirk muss am Donnerstagabend mit Sperren und Staus gerechnet werden.
    Mittels der App Payuca wird die Parkplatzsuche in Wien erleichtert.

    Mit der Start-up App Payuca zur einfacheren Parkplatzsuche in Wien

    Vor 17 Stunden Die Parkplatzsuche in Wien hat schon viele zum Verzweifeln gebracht. Jetzt hilft ein Start-up mit der neuen App Payuca dabei, schnell und günstig einen Parkplatz in der Bundeshauptstadt zu ergattern.
    Ein Waffenbann wird im gesamten Wiener Stadtgebiet gefordert.

    Waffen sollen künftig in ganz Wien verboten werden

    Vor 2 Tagen Anstatt nur einzelne Bereiche in der Stadt auszuweisen, will man nun ganz Wien zur Waffenverbotszone machen. Das Verbot soll sich dabei nicht nur auf Waffen beschränken.
    Die Summer City Camps in Wien bieten zahlreiche Angebot für rund 6.000 Wiener Kinder.

    Summer City Camps in Wien: 6. Mio Euro für neues Ferien-Angebot

    14.01.2019 Das Ferien-Angebot für Kinder in Wien wird sich um zahlreiche Möglichkeiten erweitern. Das Budget von 6. Mio Euro verspricht verbesserte Betreuungsangebot für Kinder bis 14 Jahren sowie Spiel, Spaß, Abenteuer und Förderung.
    Im Laufe der Woche wird sich vermehrt die Sonne in Österreich zeigen.

    Nach Sturm und Neuschnee: Entspannung der Wetterlage am Dienstag erwartet

    14.01.2019 Der Winter hat Österreich weiterhin fest im Griff. Neuschnee und Sturm können für erhöhte Lawinengefahr sorgen. Laut einer Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) kann sich die Situation erst ab Dienstag entspannen. 
    Wien wächst derzeit gemächlich.

    1,89 Mio. Einwohner: Wien wächst langsam

    12.01.2019 In diesem Jahr wird Wien die 1,9 Millionen-Einwohner-Marke knacken. 2018 wurde ein geringer Zuwachs von 11.000 Personen verzeichnet.
    Die Wiener Christbäume werden entsorgt und als Energiespender verwertet.

    Die letzte Reise der Wiener Christbäume

    9.01.2019 Weihnachten ist vorbei und auch die Christbäume verschwinden allmählich aus den Wiener Haushalten. Vor allem die Entsorgung von Tanne & Co ist seit Ende Dezember voll im Gange. Doch was passiert auf der letzten Reise der Weihnachtsbäume?
    Bei Grabungsarbeiten wurde ein Skelett beim Wiener Belvedere entdeckt.

    Soldatengrab beim Wiener Belvedere entdeckt

    9.01.2019 Bei Grabungen im Zuge von Bauarbeiten beim Wiener Belvedere wurde am Dienstagnachmittag ein Skelett entdeckt.
    Die Wohnungspreise werden auch 2019 steigen.

    Wohnungspreise steigen auch 2019 ungebremst

    9.01.2019 Die Wohnungspreise dürften im Jahr 2019 im Schnitt genauso stark zulegen wie 2018. "Im 'big picture' sehen wir keine Preisdämpfer im laufenden Jahr - wir haben in Wien einen Bauboom", sagte der Chef des Immobiliendienstleisters EHL, Michael Ehlmaier, am Dienstag vor Journalisten in Wien.
    Der junge Mann wurde gestern im Wienfluss entdeckt.

    Wasserleiche im Wienfluss entdeckt

    8.01.2019 Eine Wasserleiche wurde gestern im Wienfluss, nächst der Einmündung in den Donaukanal, Obere Weißgerberstraße, von einem Spaziergänger entdeckt.
    Das Essverbot in allen Wiener U-Bahn Linien kommt am 15. Jänner.

    U-Bahn-Linien in Wien: Essverbot ab 15. Jänner flächendeckend

    8.01.2019 Bisher galt das Essverbot nur in der U6. Ab 15. Jänner wird das umstrittene Verbot auf alle U-Bahn-Linien ausgedehnt. Es gilt ausnahmslos für alle Speisen und wird auch kontrolliert. Strafen sind vorerst aber nicht geplant.
    Zahlreiche freiwillige Helfer leisten im Winter einen großen Beitrag um obdachlose Menschen vor der Kälte zu schützen.

    Kältewelle in Wien: 750 Caritas Freiwillige leisten Überlebenshilfe

    8.01.2019 Der Winter hält weiter Einzug in Wien. Vor allem für obdachlose Menschen ist die kalte Jahreszeit eine Herausforderung. 750 Caritas Freiwillige leisten aktuell die wichtige Überlebenshilfe für genau diese Menschen.
    Sophia und Maximilian waren als Babynamen im Jahr 2018 besonders beliebt.

    Das waren die beliebtesten Babynamen 2018 in Wien

    7.01.2019 Sophia und Maximilian waren 2018 die beliebtesten Babynamen in Wien, dicht gefolgt von den Mädchennamen Sara und Anna bzw. bei den Jungen, David und Filip.
    Der Täter wurde im Bereich Bahnhof Wien-Mitte festgenommen.

    Klärung von 32 Fahrraddiebstählen: Täter am Bahnhof Wien-Mitte gefasst

    7.01.2019 Von Anfang Juni bis Mitte November 2018 wurden in zahlreichen Bahnhöfen in Wiener Neustadt, Felixdorf, Sollenau, Baden, Mödling, Langenzersdorf, Korneuburg, Stockerau und Gänserndorf rund 32 Fahrräder gestohlen. Die Polizei konnte den Täter am 4. Jänner festnehmen.
    In der kommenden Woche wird es erneut in vielen Teilen Österreichs schneien.

    Winterliche Wetter-Aussichten: Kälte und reichlich Schnee

    7.01.2019 Schnee, Schnee und noch mehr Schnee erwartet uns laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in der kommenden Woche. Es bleibt winterlich, der Süden ist wetterbegünstigt.
    Laut der Kilometerbilanz der Wiener Linien, umrunden die Öffis die Erde täglich fünf Mal.

    Wiener Öffis umrunden die Erde täglich fünf Mal

    7.01.2019 In der Bundeshauptstadt werden so einige Kilometer zurück gelegt. Die Wiener Öffis sind täglich rund 210.300 Kilometer unterwegs. Dies entspricht etwa fünf Erdumrundungen pro Tag. 
    Für Häuslbauer in Wien wird es ab 2019 einige Veränderungen geben.

    Wiener erhalten neue Bauordnung: Verbote und schnellere Verfahren

    4.01.2019 Für die Wiener wird es auch 2019 Änderungen im Bauwesen geben. Sowohl eine Verfahrensbeschleunigung als auch das Verbot von Ölheizungen sind ab sofort bzw. ab März gültig.
    Die Luftqualität in Wien hat sich über die letzten Jahre hinweg verbessert.

    Einmal tief durchatmen: Wien hat Top-Luftqualität

    3.01.2019 Wiens Anti-Feinstaubmaßnahmen zeigen Wirkung, denn die Bundeshauptstadt hält bereits zum 7. Mal in Folge die EU-Grenzwerte für Feinstaub ein und punktet mit einer Top-Luftqualität.
    Die Wiener Polizei zog nach der Silvesternacht Bilanz.

    Silvesternacht: Sachbeschädigungen durch Pyrotechnik in ganz Wien

    2.01.2019 Die Polizei zog nach der Silvesternacht in Wien Bilanz: Im gesamten Stadtgebiet kam es zu mutwilligen, teils schweren Sachbeschädigungen durch Pyrotechnik. In der Leopoldstadt explodierte eine Rakete nahe einer Personengruppe, ein Mädchen wurde mit Brandwunden ins Spital gebracht.
    Die Wiener Berufsfeuerwehr hatte in der Silvesternacht einiges zu tun.

    Wiener Feuerwehr rückte zu Silvester 240 Mal aus

    1.01.2019 Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte in der Silvesternacht 240 Mal aus. Ab 22.00 Uhr wurde am Montag wegen der stetig ansteigenden Anzahl gleichzeitig laufender Einsätze erhöhte Einsatzbereitschaft ausgerufen.
    750.000 Besucher feierten den Jahreswechsel am Wiener Silvesterpfad.

    750.000 Besucher stießen am Wiener Silvesterpfad auf 2019 an

    1.01.2019 Zum Jahreswechsel ist die Wiener Innenstadt einmal mehr von den Massen gestürmt worden: 750.000 Besucher aus dem In- und Ausland begrüßten in der Nacht von Montag auf Dienstag am Silvesterpfad das neue Jahr 2019. Die 29.
    Das Silvester-Wetter im Detail.

    Silvester: So wird das Wetter zum Jahreswechsel

    31.12.2018 Das Jahr 2018 zeigt sich am letzten Tag in Wien sonnig. In der Silvesternacht liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag, aus diesem Grund gelten auch die Kurzparkzonen.

    Silvester in Wien: Parkschein am 31. Dezember nicht vergessen

    31.12.2018 Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag. Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, vergessen Sie den Parkschein in Wien nicht.
    Die telefonische Gesundheitsberatung steht den Patienten 24 Stunden täglich zur Verfügung.

    Telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien zeigt große Erfolge

    28.12.2018 Stadtrat Hacker zieht eine positive Wien-Bilanz zur telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Diese bietet vor allem während der Weihnachtsfeiertage eine sinnvolle Alternative zum Hausarzt- oder Spitalsbesuch, denn auch während der Weihnachtsferien ist die Beratung 24 h/Tag erreichbar.
    Feuerwerksverbot zu Silvester: In Wien drohen saftige Gelstrafen.

    Feuerwerksverbot in Wien: Auch zu Silvester drohen saftige Geldstrafen

    28.12.2018 Auch im heurigen Jahr herrscht zu Silvester im gesamten Wiener Ortsgebiet striktes Feuerwerksverbot. Wer Raketen abfeuert oder Böller wirft, muss mit saftigen Geldstrafen rechnen. Wir haben alle Infos und Bestimmungen zusammengefasst.
    Die Öffnungszeiten am 31. Dezember 2018 in Wien.

    Silvester-Öffnungszeiten in Wien: Einkaufen am 31. Dezember 2018

    31.12.2018 Wer am letzten Tag des Jahres noch einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2018 noch genügend Zeit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2018.
    Diesen Winter wird es 30 Wärmestuben in Wien geben.

    Caritas und Pfarren öffnen heuer mehr Wärmestuben in Wien

    28.12.2018 Die Caritas richtet im Winter jährlich sogenannte Wärmestuben ein. In der heurigen Saison werden bis März 30 solcher Standorte zum Aufwärmen geöffnet sein - so viele wie noch nie, wie Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner bei einer ersten Zwischenbilanz zur Winternothilfe am Donnerstag sagte.
    Zu Silvester kann es durchaus stark regnen oder schneien..

    Das Wetter zu Silvester: Regen, Schnee und Sturmtief erwartet

    29.12.2018 Das Wetter zu Silvester zeigt sich eher weniger winterlich. Am Sonntag droht bereits ein Sturmtief und am Montag wird es eher feucht, im Süden kann es allerdings freundlicher werden.