AA

Sonnenfinsternis 2024: In dieser Art gab es sie noch nie

Im September 2024 soll die "Proba-3"-Mission stattfinden.
Im September 2024 soll die "Proba-3"-Mission stattfinden. ©Canva (Sujet)
Eine künstliche Sonnenfinsternis hat es bisher noch nie gegeben, doch Wissenschaftler wollen damit noch 2024 Geschichte schreiben.

Die Europäische Weltraumorganisation ESA ist kurz davor etwas nie Dagewesenes zu erschaffen. Die Wissenschaftler wollen 2024 einen gehaltenen Schatten von einem Satelliten zum anderen zu werfen, um eine künstliche Sonnenfinsternis zu erzeugen.

Die beiden Satelliten, die derzeit in Belgien diverse Tests durchlaufen, werden sich auf dieses noch nie dagewesene Unterfangen begeben und damit eine einzigartige Perspektive auf die Sonnenkorona bieten. Die sogenannte "Proba-3"-Mission soll im September 2024 stattfinden. Mehr dazu im Video.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sonnenfinsternis 2024: In dieser Art gab es sie noch nie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen