Eröffnung eines veganen Restaurants sorgte für Straßensperre in der Wiener Innenstadt

Akt.:
Großen Ansturm gab es am Dienstag auf das neue "Veggiezz"-Restaurant am Opernring.
Großen Ansturm gab es am Dienstag auf das neue "Veggiezz"-Restaurant am Opernring. - © Fabian Thum
Die Eröffnung eines neuen veganen Restaurants in der Wiener Innenstadt sorgte am Dienstag für ein kleines Verkehrschaos. Kurzfristig musste die Straße rund um das Lokal abgesperrt werden.

Am 18. Juli wurde ein weiteres Lokal der Restaurantkette “Veggiezz” am Wiener Opernring eröffnet. Der Ansturm auf die Gaststätte, in der ausschließlich vegane Speisen und Getränke serviert werden, war unerwartet groß, sodass die Straße kurzfristig abgesperrt werden musste.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen