Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Verzweiflung?

Rekordmatch nach über elf Stunden Spielzeit an Isner

24.06.2010 Der US-Amerikaner John Isner hat am Donnerstag das mit Abstand längste Tennis-Match der Geschichte gegen den Franzosen Nicolas Mahut mit 70:68 im fünften Satz für sich entschieden.
"Rücksichtsvoller Umgang miteinander"

Vuvuzela-Verbot am Wiener Donauinselfest

24.06.2010 Die Donauinsel wird nicht Südafrika: Die Veranstalter des am Wochenende stattfindenden Wiener Donauinselfestes haben am Donnerstag darauf hingewiesen, dass Vuvuzelas beim dreitägigen Megaspektakel nicht erlaubt sind - und zwar "im Sinne des rücksichtsvollen Umganges miteinander", wie es in einer Aussendung hieß.
Gogi Knezevic beim Training in Wien

Prater-Boxgala: Gogi Knezevic will den Interkontinentaltitel

24.06.2010 Am Samstagabend wird der Prater beben. Der Wiener Lokalmatador Gogi Knezevic kämpft bei der Prater-Boxgala gegen den Deutschen Omar Siala um den vakanten Interkontinentaltitel der WBF im Mittelgewicht.

FC Lustenau startet mit 3:2-Sieg in die Vorbereitung

24.06.2010 Die neuformierte Truppe des FC Lustenau rund um Neo-Coach Hans Kogler gab im ersten Testspiel für die neue Saison ein kräftiges Lebenszeichen von sich.

Auf der Brust ist noch ein "Platzerl" frei

24.06.2010 Die Lustenauer Austria verlost wie im Vorjahr den Hauptsponsor und hofft auf Geld für treffsichere Stürmer.
Özil zog ab und traf ins Kreuzeck

Deutschland und Ghana im Achtelfinale, Serbien out

27.09.2011 Deutschland hat am Mittwoch bei der Fußball-WM in Johannesburg Ghana mit 1:0 (0:0) besiegt und trifft nun als Gewinner der Gruppe D im Achtelfinale am Sonntag auf England. Den Treffer erzielte Özil in der 60. Minute. Ghana kam trotz Niederlage als Zweiter ebenfalls weiter und bekommt es bereits am Samstag mit den USA zu tun. Das Parallelspiel Australien gegen Serbien in Nelspruit endete 2:1 (0:0).
Aufatmen bei Mitfavorit England

England und USA im Achtelfinale - Slowenien out

27.09.2011 England und USA haben sich am Mittwoch für das Achtelfinale der Fußball-WM in Südafrika qualifiziert. Dank eines Tores von Defoe in der 23. Minute setzte sich England in Port Elizabeth 1:0 gegen Slowenien durch und beendete die Gruppe C an zweiter Stelle. USA besiegte Algerien in Pretoria mit einem Nachspielzeittreffer von Donovan (91.) ebenfalls 1:0.
Eisel geht wieder für HTC Columbia an den Start

Eisel erneut im Tour-de-France-Aufgebot Columbias

23.06.2010 Der US-amerikanische Radrennstall HTC-Columbia hat den Steirer Bernhard Eisel am Mittwoch neuerlich für die Tour de France nominiert. Der 29-Jährige soll seinem britischen Teamkollegen Mark Cavendish, der im Vorjahr sechs Etappensiegen gefeiert hatte, auch diesmal zu Sprinterfolgen verhelfen, ist aber auch auf eigene Spitzenresultate aus.
Melzer machte wieder einen Zweisatzrückstand wett

Melzer mit Mühe wieder in 3. Wimbledon-Runde

23.06.2010 Jürgen Melzer hat am Mittwoch zum dritten Mal in Folge die dritte Runde des Rasen-Grand-Slam-Turniers in Wimbledon erreicht. Der als Nummer 16 gesetzte Österreicher tat sich gegen den Serben Viktor Troicki aber enorm schwer und musste einen 0:2-Satzrückstand wettmachen, ehe er nach über drei Stunden als 6:7(5),4:6,6:3,7:6(6),6:3-Sieger vom Platz ging.
Domenech wollte Parreira nicht gratulieren

Frankreich nach blamablem WM-Ausscheiden zermürbt

27.09.2011 Das blamable vorzeitige Ausscheiden des Nationalteams am Dienstag bei der Fußball-WM in Südafrika hat die "Grande Nation" in Krisenstimmung versetzt. Französische Fans und Medien zeigten sich erzürnt über das missratene Auftreten auf und außerhalb des Platzes. Stammkapitän Thierry Henry wird sogar auf eigenes Verlangen dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy Rede und Antwort stehen.
Fischer hat seinen Gefallen an Wimbledon gefunden

Martin Fischer in Wimbledon weiter zuversichtlich

23.06.2010 Nachdem er erstmals die zweite Runde eines Major-Turniers erreicht hat, ist Tennis-Profi Martin Fischer in Wimbledon auch dafür zuversichtlich. Auch der Brasilianer Thomas Bellucci ist in Reichweite des bald 24-jährigen Qualifikanten aus Vorarlberg. Auf Hartplatz hat er im Vorjahr Bellucci bereits bezwungen. Was Fischer aber vorsichtig macht: Sein Zweitrunden-Gegner ist Linkshänder.
Mit gutem drittem Rang Richtung EM in Polen

Delle Karth/Resch in Kieler Woche auf Endrang drei

23.06.2010 Nico Delle Karth und Niko Resch haben am Mittwoch das Medal Race der Kieler Woche in der 49er-Klasse gewonnen, den Bewerb damit auf Rang drei beendet und so auch den Vorsprung im Gesamt-Weltcup weiter ausgebaut. Finn-Segler Florian Raudaschl gelang zum Abschluss keine Rangverbesserung mehr, er landete auf Rang zehn.
Villa steht Spanien gegen Chile zur Verfügung

FIFA verzichtete auf Verfahren gegen Spanier Villa

23.06.2010 Spaniens Doppel-Torschütze David Villa kommt für seine Ohrfeige gegen Emilio Izaguirre ungeschoren davon. "Die Disziplinarkommission hat den Fall untersucht und wird kein Verfahren eröffnen", sagte FIFA-Sprecher Pekka Odriozola am Mittwoch in Johannesburg. Villa hatte seinen Gegenspieler bei der WM-Partie am Montagabend im Ellis Park gegen Honduras mit dem Handrücken ins Gesicht geschlagen.

Lega-Nord-Chef Bossi: "Italien wird Match kaufen"

27.09.2011 Umberto Bossi, Chef der rechtspopulistischen italienischen Regierungspartei Lega Nord, hat vor dem entscheidenden Fußball-WM-Gruppen-Spiel der Italiener am Donnerstag gegen die Slowakei für Aufsehen gesorgt.
Südafrikas Fans lassen sich Party nicht vermiesen

Südafrika trotz Out stolz auf "Bafana Bafana"

27.09.2011 Die südafrikanische Öffentlichkeit ist trotz des vorzeitigen Ausscheidens stolz auf die eigene Nationalmannschaft. Präsident Jacob Zuma, der südafrikanische Fußballverband und WM-Organisationschef Danny Jordaan forderten ihre Landsleute auf, weiterhin gute und begeisterte Gastgeber der ersten WM in Afrika zu sein.
Hamilton führt derzeit die Fahrerwertung an - noch

Wechselspiele an Spitze halten Formel 1 spannend

23.06.2010 In der spannendsten Formel-1-WM seit langem ist der Wechsel an der Spitze der Gesamtwertung eine der wenigen Konstanten. Vor dem Großen Preis von Europa am Sonntag in Valencia ist Lewis Hamilton bereits der fünfte Fahrer, der heuer als Führender zu einem Rennen anreist. "Die Formel 1 ist derzeit so hart und so umkämpft, dass man das nicht als selbstverständlich hinnehmen kann", weiß auch Hamilton.
Mit Niedermayer dankte einer der ganz Großen ab

Kanada-Kapitän Niedermayer beendet NHL-Karriere

23.06.2010 Der kanadische Eishockey-Olympiasieger Scott Niedermayer hat nach 18 Jahren seine Karriere in der NHL beendet. Das gab der 36-Jährige in Diensten der Anaheim Ducks am Dienstag bekannt. Niedermayer, einer der besten NHL-Verteidiger, führte sein Team als Kapitän bei den Heimspielen in Vancouver im Februar zu Olympia-Gold, nachdem er bereits 2002 olympisches Gold sowie 2004 den WM-Titel geholt hatte.

SCR Altach verliert Test gegen Nikosia

23.06.2010 Erstligist SCR Altach unterliegt im Vorbereitungs-Match gegen Zyperns Meister Omonia Nikosia mit 0:1.

Argentinien mühte sich zu 2:0

22.06.2010 Argentinien hat die Gruppenphase der Fußball-WM mit dem Maximum von neun Punkten beendet.

Südkorea reichte 2:2 zum Aufstieg

22.06.2010 Südkorea hat bei der WM in Südafrika zum zweiten Mal in seiner Fußball-Geschichte den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht.

Argentinien und Südkorea im Achtelfinale

22.06.2010 Argentinien und Südkorea haben am Dienstag bei der Fußball-WM in Südafrika aus der Gruppe B den Aufstieg in das Achtelfinale geschafft.

Frankreich bei WM ausgeschieden

22.06.2010 Frankreich ist bei der Fußball-WM in Südafrika sang- und klanglos ausgeschieden.

Perfektes Wimbledon-Debüt für Fischer

22.06.2010 Nach Jürgen Melzer am Vortag ist am Dienstag auch Martin Fischer nach einem perfekten Wimbledon-Debüt in die zweite Runde eingezogen.
Trainer Raymond Domenech diskutiert mit Patrice Evra

Fanblog: Chaos bei der Equipe Tricolore

22.06.2010 Daniel Mandl vom Austrian Soccer Board über das Auftrten der französischen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika.
"Equipe Tricolore" von Streitigkeiten lahmgelegt

Südafrika will Abgang mit Stil

22.06.2010 Tore, Tore, Tore: Ausgerechnet die chronisch offensivschwachen Südafrikaner sind im letzten Gruppenspiel gegen Frankreich auf ein Treffer-Festival angewiesen, um aus der "Schmach am Kap" doch noch das "Wunder von Bloemfontein" zu machen.

Stadt Dornbirn dreht Geldhahn zu

22.06.2010 Stadträtin Marie-Louise Hinterauer: "Keine Sonderunterstützungen mehr für den FC Dornbirn."