Starker Regen in Grödig - Partie gegen Rapid abgesagt.

Kein Spiel in der Goldbergarena am Mittwoch
Kein Spiel in der Goldbergarena am Mittwoch
Starke Regenfälle haben am Mittwoch zur Absage der Fußball-Bundesligapartie des SV Grödig gegen Rapid Wien geführt. Der Platz sei nach anhaltenden Niederschlägen nicht bespielbar, entschied Schiedsrichter Christian Dintar bei der Vorkommissionierung des Grödiger Spielfeldes am Nachmittag. Das Match der 34. Runde soll am 27. Mai (18.30 Uhr) nachgetragen werden.


Im Grödiger Stadion war im Februar nach einer vorübergehenden Sperre wegen des ramponierten Spielfeldes eine Rasenheizung installiert worden. Im Zuge dessen wurde auch neuer Rasen verlegt.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Starker Regen in Grödig - Partie gegen Rapid abgesagt.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen