Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erstmals Mitspracherecht für Ureinwohner

24.08.2011 Ureinwohner aus allen Teilen der Welt haben erstmals ein offizielles Forum bei den Vereinten Nationen gebildet. Vom Völkerbund wurde damals ein Mitspracherecht abgelehnt.

"Mackie Messer" vergaß Aufführungstermin

24.08.2011 Der Schauspieler Stefan Matousch, der in Linz den "Mackie Messer" in der "Dreigroschenoper" spielt, hat seinen Aufführungstermin einfach vergessen.

Queen lädt Camilla zu Jubiläumskonzert ein

24.08.2011 Camilla Parker Bowles (54), Freundin von Thronfolger Prinz Charles, wird im Juni bei einem Jubiläumskonzert für die Queen in den Gärten des Buckingham-Palastes zu Gast sein.

Russland: Waldbrände bedrohen Eisenbahn

24.08.2011 Flächenbrände haben im Osten Russlands zehntausende Hektar Wald vernichtet und die Transsibirische Eisenbahn in Gefahr gebracht. In einigen Gebieten sind Häuser bedroht.

Bankräuber von Mor weiter flüchtig

24.08.2011 Nach dem brutalen Überfall auf eine Filiale der Erste Bank in der ungarischen Kleinstadt Mor vom Donnerstag waren die beiden Täter am Sonntag immer noch auf der Flucht.

GTI-Treffen 2002 im Zeichen der Rekorde

24.08.2011 Nach groben Schätzungen der Gendarmerie dürften sich an den Veranstaltungstagen jeweils zwischen 25.000 und 50.000 Personen im Großraum Wörther See aufgehalten haben.

Friedensdemos in Tel Aviv

24.08.2011 Zehntausende Israelis haben am späten Samstagabend auf dem zentralen Rabinplatz in Tel Aviv für Frieden demonstriert. 1400 Polizisten sorgten für Sicherheit.

Acht Tote bei Zugunglück in Indien

24.08.2011 Bei einem Zugunglück im Norden Indiens sind Sonntag Früh (Ortszeit) mindestens acht Menschen getötet worden. 24 weitere wurden nach Angaben der Bahn verletzt.

"Max"-Reporter lösten Sprengstoff-Alarm aus

24.08.2011 Zwei Reporter der Zeitschrift „Max“ haben am Freitag im Berliner Reichstagsgebäude Sprengstoffalarm ausgelöst. Sie recherchierten zum Thema Sicherheit in öffentlichen Gebäuden.

Zwei Unfälle beim GTI-Treffen

24.08.2011 Beim GTI-Treffen im Großraum Reifnitz am Wörther See (Bezirk Klagenfurt-Land) ist es Freitag Abend zu zwei Unfällen gekommen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Wiener Festwochen eröffnet

24.08.2011 Auf dem dicht gefüllten Rathausplatz sind Freitag Abend die Wiener Festwochen eröffnet worden. Rund 20.000 Menschen kamen zur Auftaktveranstaltung.

Amokläufer an geheimem Ort beigesetzt

24.08.2011 Der Erfurter Amokläufer Robert Steinhäuser ist am Samstag an einem geheimen Ort beigesetzt worden. Die Beisetzung habe im engsten Kreis stattgefunden.

Pitbull-Stafford fiel über zwei Pensionisten her

24.08.2011 Ein laut Polizei kampfwütiger Hund hat am Freitag Vormittag in einem Lokal in Wien-Liesing zwei Pensionisten durch Bisse beträchtliche Verletzungen zugefügt.

Suche nach der Ursache

24.08.2011 Die Zahl der Todesopfer bei dem schweren Zugunglück in Großbritannien hat sich auf sieben erhöht. Nun hat die Suche nach der Ursache begonnen.

NATO beschließt Truppenreduzierung

24.08.2011 Die NATO verringert die Friedenstruppen auf dem Balkan um insgesamt 11.800 Soldaten. Diese Entscheidung fasste der Nordatlantikrat entsprechend einer Empfehlung der Militärs.

Unwetter in Spanien lassen nach

24.08.2011 Nach den heftigen Regenstürmen an der spanischen Mittelmeerküste hat sich das Wetter in fast ganz Spanien am Freitag deutlich gebessert.

Schüssel verteidigt Uni-Reform

24.08.2011 Bildungsministerin Gehrer erhält bei ihren Plänen zur Uni-Reform erneut Rückendeckung durch Kanzler Schüssel. Die Pragmatisierung soll völlig verbannt werden.

"Ich habe keinen wirklichen Feind"

24.08.2011 Kurz vor seiner Ermordung hat der rechtsextreme niederländische Politiker Pim Fortuyn in einem Interview betont, er habe keinen wirklichen Feind.

Opferzahl nach Anschlag in Dagestan steigt

24.08.2011 Bei dem Bombenanschlag in der russischen Kaukasusrepublik Dagestan ist nach neuesten Angaben die Zahl der getöteten Menschen auf mindestens 36 gestiegen.