Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anhänger von Guaidó und Maduro demonstrierten in Venezuela

10.02.2019 Viele Venezolaner sind am Wochenende auf die Straßen gegangen, um ihre Unterstützung entweder für den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó oder für Staatschef Nicolás Maduro auszudrücken. Maduro verbreitete am Sonntag Bilderseiner Anhänger in der Stadt Barcelona im Bundesstaat Anzoátegui auf Twitter. Auch Guaidós Unterstützer demonstrierten unter anderem in der Hauptstadt Caracas.
Bei einem Hard Brexit wackeln 6.000 Jobs in Österreich

Studie: Bei einem Hard Brexit wackeln 6.000 Jobs in Österreich

11.02.2019 Ein ungeregelter EU-Ausstieg der Briten bedroht einer Studie zufolge rund 6.000 heimische Arbeitsplätze.
Großer Favorit ist Rap-Superstar Kendrick Lamar

Grammy-Gala von Absage Ariana Grandes überschattet

10.02.2019 Nach der überraschenden Absage von Ariana Grandes Auftritt bei der Grammy-Verleihung setzen die Veranstalter nun auf andere hochkarätige Musiker. Geplant sind bei der Gala in Los Angeles am Sonntagabend (Ortszeit, 2.00 Uhr MEZ am Montag) unter anderem Auftritte von Lady Gaga, Cardi B, Janelle Monae und Travis Scott.
Ladendieb wurde gleich zweimal erwischt.

Erfolgloser Ladendieb innerhalb von drei Stunden zweimal ertappt

11.02.2019 Am Samstag wurde ein erfolgloser Ladendieb in Neunkirchen gefasst. Der 43-jährige rumänische Staatsbürger wurde am frühen Nachmittag ertappt, als er Spirituosen und Kosmetika in einem Supermarkt entwendete.
Eine regelrechte Menschenmasse versammelte sich

Zehntausende demonstrierten in Madrid für Neuwahl

10.02.2019 Ein Bündnis aus rechten und rechtsextremen spanischen Parteien hat am Sonntag in Madrid Zehntausende Demonstranten gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens auf die Straße gebracht. Zwei Tage vor dem Prozess gegen führende Unabhängigkeitsbefürworter vor dem obersten Gericht in der spanischen Hauptstadt forderten sie den Rücktritt von Regierungschef Pedro Sanchez.
Peter Rapp moderiert "Quipp".

Peter Rapp moderiert Quiz-App "Quipp"

10.02.2019 Nach dem Ende der "Brieflos"-Show im ORF wird Peter Rapp künftig die Quiz-App "Quipp" der ProSiebenSat.1 Puls 4-Gruppe "moderieren".
Hinter verschlossenen Türen sind die Royals nicht ganz so förmlich.

"Prinz Glatzkopf" & Co.: Das sind die Spitznamen der Royals

10.02.2019 Hinter verschlossenen Türen geht es bei den britischen Royals wohl nicht ganz so förmlich zu, wie es immer scheint – im Gegenteil.
Die Taschendiebin wurde in einem Innenstadt-Lokal erwischt.

Wiener Innenstadt: International tätige Taschendiebin erwischt

11.02.2019 Am Donnerstag wurde eine seit 23 Jahren in mehreren Staaten amtsbekannte Taschendiebin in einem Wiener Innenstadt-Lokal erwischt, als sie einer Touristin aus China das Handy aus der Jackentasche ziehen wollte.

Bürgermeister lässt Red Bull Airrace in Budapest fallen

10.02.2019 Der Oberbürgermeister von Budapest hat es nun offiziell angekündigt: Er gibt keine Genehmigung für das Red Bull Airrace in der Hauptstadt.
Anne Hidalgo will hart durchgreifen

Paris fordert "Rekordstrafe" gegen Airbnb

10.02.2019 Die Stadt Paris zieht gegen den US-Unterkunftsvermittler Airbnb vor Gericht und verlangt nach eigenen Angaben eine "Rekordstrafe" von 12,5 Mio. Euro. "Illegale Touristenunterkünfte, die die Mietpreise erhöhen und die Bewohner belästigen: Es reicht! Ich habe beschlossen, die Websites zur Verantwortung zu ziehen", teilte Bürgermeisterin Anne Hidalgo am Sonntag via Twitter mit.
Berühmte Leihgaben in Abu Dhabi zu sehen

Louvre in Abu Dhabi zeigt Werke von Rembrandt und Vermeer

10.02.2019 Der Ableger des Pariser Louvre in Abu Dhabi zeigt ab Donnerstag eine Ausstellung mit Werken der niederländischen Meister Rembrandt und Vermeer. Wie das Museum am Sonntag mitteilte, werden die Bilder bis zum 18. Mai in der Ausstellung "Rembrandt, Vermeer und das Goldene Zeitalter der Niederlande: Meisterwerke aus der Leiden Collection und dem Louvre" zu sehen sein.
Feuerwehreinsatz nach Brand in Lyon

Frau und Kind bei Brand in Lyon ums Leben gekommen

10.02.2019 Bei einem Brand in Lyon im Südosten Frankreichs sind am Samstagabend eine Frau und ein Kind ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden nach Angaben der Staatsanwaltschaft leicht verletzt, als das zweistöckige Gebäude in Brand geriet. Ausgelöst wurde das Feuer offenbar durch eine Explosion in einer Bäckerei im Erdgeschoß. Die Flammen griffen aber auch auf die darüber liegenden Wohnungen über.

Dritte Festnahme nach Diebstahl von Kronjuwelen in Schweden

10.02.2019 Gut ein halbes Jahr nach dem Diebstahl historischer Kronjuwelen aus einer Kathedrale bei Stockholm hat die Polizei in Schweden einen dritten Verdächtigen gefasst. Der Mann sei am Samstag festgenommen worden und soll nun befragt werden, teilte Staatsanwältin Reena Devgun am Sonntag mit.
Nicht nur der IS ist in Gefahr

Zivilisten bei Angriff auf IS in Syrien in Gefahr

10.02.2019 Truppen unter kurdischer Führung haben im Osten Syriens eine Offensive auf die letzte Hochburg der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in dem Bürgerkriegsland begonnen. Seit Samstagabend greifen sie den kleinen Ort Baghuz an der Grenze zum Nachbarland Irak an, wie die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) mitteilten. Der Angriff könnte jedoch auch für Zivilisten gefährlich sein.
Mit Großbritannien wird ein wichtiger Nettozahler fehlen

IHS-Chef Kocher rechnet nicht mit ungeregeltem Brexit

10.02.2019 IHS-Chef Martin Kocher rechnet nicht mit einem ungeregelten EU-Ausstieg der Briten Ende März. Die Chancen für einen Hard Brexit seien "sehr gering", weil es "das schlechteste Szenario für alle" sei, sagte der Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS) am Sonntag in der ORF-"Pressestunde".
Platter will nicht auf den Bund warten

Platter fordert Registrierungspflicht für Airbnb

10.02.2019 Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) will eine Registrierungspflicht für alle touristischen Vermieter, unter anderem den Online-Zimmervermieter Airbnb, einführen. Dies berichteten die "Tiroler Tageszeitung" und die "Kronen Zeitung". Eine gesetzliche Regelung durch den Bund würde zulange auf sich warten lassen, hieß es seitens der Tiroler Landesregierung.
Am Sonntag wird die Tatverdächtige einvernommen.

Ehemann in Wien-Liesing erstochen: Einvernahme der 38-Jährigen am Sonntag

11.02.2019 Am Sonntag wird die 38 Jahre alte Frau, die nach eigenen Angaben am Samstagnachmittag in Wien-Liesing ihren Ehemann estochen haben soll, einvernommen.
Die Regierungsspitze ist sich einig

Strafrecht: Regierung beschließt Vorhaben zur Verschärfung

10.02.2019 Die Regierung wird am Mittwoch ein umfangreiches Vorhabenpaket zum Strafrecht beschließen. Der Fokus liegt dabei auf der Verschärfung der Strafen bei Gewaltverbrechen. So soll die Mindeststrafe für Vergewaltigungen künftig gehoben werden. Gänzlich bedingte Haftstrafen für Vergewaltiger soll es nicht mehr geben. Für Wiederholungstäter werden die Strafen verschärft, hieß es gegenüber der APA.
Sanremo Musikfestival im Teatro Ariston

Italo-ägyptischer Rapper Mahmood Festival-Sieger in Sanremo

10.02.2019 Während Italien wegen seinem harten Kurs in Sachen Einwanderung international für Aufsehen sorgt, siegt ein Rapper ägyptischer Herkunft beim traditionsreichen Songfestival von Sanremo. Der 27-jährige Italo-Ägypter Mahmood gewann bei der 69. Ausgabe des beliebtesten italienischen Schlagerfestivals mit einem Song, in dem er auch Strophen auf Arabisch singt.
Doskozil übernimmt das Amt am 28. Februar

Doskozil folgt Niessl als Landeshauptmann im Burgenland nach

10.02.2019 In knapp drei Wochen, am 28. Februar, bekommt das Burgenland einen neuen Landeschef. Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) beendet nach 18 Jahren seine Tätigkeit. Sein designierter Nachfolger ist der frühere Verteidigungsminister und amtierende Landesrat Hans Peter Doskozil (SPÖ). Die APA sprach mit beiden Politikern über den bevorstehenden Wechsel an der Spitze.
Versuchter Einbruch in eine Tankstelle.

Steiermark: Einbrecher von Lift-Mitarbeitern gestellt

10.02.2019 In der Nacht auf Samstag wurde ein Einbrecher von Mitarbeitern einer steirischen Liftgenossenschaft gestellt. Der 32-jährige Weiner sollte in eine Tankstelle einbrechen.
Renault-Gruppe ist sich nicht einig

Ghosn-Ermittlungen: Renault wirft Nissan "Entgleisungen" vor

10.02.2019 In der Affäre um den ehemaligen Renault-Chef Carlos Ghosn kritisiert der französische Autobauer einem Zeitungsbericht zufolge das Vorgehen seines japanischen Allianzpartners Nissan bei internen Ermittlungen. Die Zeitung "Le Journal du Dimanche" zitierte am Sonntag aus einem Schreiben der Anwälte von Renault, in dem diese "ernsthafte Bedenken über die eingesetzten Methoden" von Nissan äußerten.

Papa-Monat: Opposition drängt Koalition

10.02.2019 Die Opposition drängt die Koalition, einen Papa-Monat mit Rechtsanspruch umzusetzen.
Grenell rät von Umgehung ab

US-Botschafter warnt Europa vor Umgehung der Iran-Sanktionen

10.02.2019 Der von EU-Staaten gegründete Schutzschirm gegen Iran-Sanktionen der USA hat den US-Botschafter in Deutschland zu indirekten Drohungen gegen die Teilnehmerstaaten veranlasst. Er betrachte den sogenannten Instex-Mechanismus als "Missachtung" der US-Politik - und "amerikanische Sanktionen zu umgehen ist nicht ratsam", sagte Richard Grenell der "Welt am Sonntag".
Im Ministerrat soll das Vorhabenpaket beschlossen werden.

Verschärfung im Strafecht: Regierung beschließt Vorhabenpaket

11.02.2019 Am Mittwoch wird die Regierung ein umfangreiches Vorhabenpaket zum Strafrecht. Der Fokus liegt dabei auf der Verschärfung der Strafen bei Gewaltverbrechen. So soll die Mindeststrafe für Vergewaltigungen künftig gehoben werden.
Vor 100 Jahren durften Frauen in Österreich erstmals wählen.

100 Jahre Frauenwalhlrecht: Erste Stimmabgabe am 16. Februar 1919

10.02.2019 Am 16. Februar 1919 wählten Frauen zum ersten Mal in Österreich und acht weibliche Abgeordnete zogen in die Konstituierende Nationalversammlung ein.
Die Besucher machen sich beim heurigen Life Ball auf eine "Reise über den Regenbogen".

"Reise über den Regenbogen": Life-Ball-Motto 2019 steht fest

10.02.2019 Das Motto des heurigen Life Ball 2019 steht fest. Die Ballgäste werden sich am 8. Juni zu einer bunten "Reise über den Regenbogen" aufmachen.
Die Zahl der Steuererklärungen hat zugenommen

Finanzverwaltung hat mehr Aufgaben und weniger Personal

10.02.2019 Die Finanzämter bearbeiten jährlich fünf Millionen Arbeitnehmerveranlagungen, vor 15 Jahren waren es nur drei Millionen. Gleichzeitig ist die Anzahl der Zollanmeldungen seit 2007 von 3,9 auf 4,5 Millionen gestiegen. Gesunken ist dagegen die Zahl der Beamten, die das alles bearbeiten.
Der Frauenanteil im Nationalrat beträgt 37 Prozent

Das Frauenwahlrecht feiert in Österreich 100. Geburtstag

10.02.2019 Am 16. Februar 1919 wählten Frauen nach dem Beschluss im Herbst 2018 zum ersten Mal in Österreich und acht weibliche Abgeordnete zogen in die Konstituierende Nationalversammlung ein. 100 Jahre später beträgt der Frauenanteil im Nationalrat aktuell 37,2 Prozent und ist damit so hoch wie noch nie.
Rechtsanwälte-Präsident Rupert Wolff

Überwachungspaket: Wolff erfreut über VfGH-Prüfung

10.02.2019 Rechtsanwälte-Präsident Rupert Wolff begrüßt, dass das türkis-blaue "Überwachungspaket" - mit den Anträgen von SPÖ und NEOS - vom Verfassungsgerichtshof überprüft wird. Aus Sicht der Anwälte wird hier "über die Maßen in die Grundrechte eingegriffen". Das Paket bedeute einen "großen Schritt Richtung Überwachungsstaat" und ein "massives Eindringen in die Privatsphäre der Bürger", sagte er zur APA.
US-Präsident Donald Trump

Kurz bei Trump - US-Experte: "Donald hat keine Ahnung"

10.02.2019 US-Präsident Donald Trump empfängt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) auf Initiative ultrarechter Berater, die gemeinsame Sache mit Europas Rechtspopulisten machen wollen. Dies betont der Trump-Kenner David Cay Johnston im APA-Gespräch. "Trump trifft Kurz, weil Leute in seinem Stab Trump gesagt haben, dass er ihn treffen muss. Das ist nicht Donald, er hat keine Ahnung von der Welt der Politik."
Richtung Zentrum wird nur ein Fahrstreifen befahrbar sein.

Bauarbeiten auf Rechter Wienzeile: Staus erwartet

10.02.2019 Ab dem 11. Februar müssen sich Autofahrer auf der Rechten Wienzeile zwischen Ramperstorffergasse und Grüngasse im Bereich Pilgrambrücke auf Staus einstellen.

Vogewosi beginnt Wohnanlage an Harderstraße

10.02.2019 An der Harderstraße sind neue Bauarbeiten eingeleitet worden. VOL.AT war vor Ort und hat sich umgesehen.