Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mindestens 28 Tote durch gepanschten Schnaps in Indien

8.02.2019 28 Menschen sind in Indien am Konsum von gepanschtem Alkohol gestorben. Die Opfer stammten aus zwei benachbarten Bezirken in den Bundesstaaten Uttar Pradesh und Uttarakhand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie hatten demnach in der Nacht zuvor illegal hergestellten Schnaps getrunken, der vermutlich aus derselben Quelle stammte. Mehrere weitere Menschen seien in ernstem Zustand in Spitälern.
Alleine im Vorjahr erreichten 500.000 Kundenanfragen die Wiener Linien.

Wiener Linien. 500.000 Kundenanfragen im Vorjahr

8.02.2019 Die Wiener Linien zählten im Vorjahr knapp 500.000 Kundenanfragen. Vor allem Informationen zu Tarifen, Fahrplänen und Störungen waren gefragt.
Trump hatte angekündigt, die US-Soldaten in Syrien abzuziehen

US-Militär bereitet Abzug aus Syrien bis Ende April vor

8.02.2019 Das US-Militär bereitet sich laut einem Medienbericht darauf vor, seine rund 2.000 Soldaten in Syrien bis Ende April komplett abzuziehen. Ein wesentlicher Teil der Truppen solle das Land bereits Mitte März verlassen. Der komplette Abzug solle bis Ende April vollzogen sein, sofern die Regierung von Präsident Donald Trump nicht ihren Kurs ändere, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag.
Für Markus Wölbitsch ist ein Rechtsanspruch beim Papamonat durchaus vorstellbar.

Papamonat: Rechtsanspruch für Wiener ÖVP-Stadtrat vorstellbar

8.02.2019 Für den Wiener ÖVP-Stadtrat ist ein Rechtsanspruch für den Papamonat durchaus vorstellbar. Er hofft auf einen guten Kompromiss.
Besonders die Videoüberwachung wurde massiv ausgeweitet.

"Stasi-Methoden": Sicherheitspaket brachte massive Überwachung

8.02.2019 Das neue Überwachungspaket der Regierung brachte deutliche Ausweitungen der Überwachungsmöglichkeiten. Ab 2020 soll auch der Bundestrojaner Whatsapp und Co. ausspionieren können.
Til Schweiger ist wieder Single.

Til Schweiger ist wieder Single

8.02.2019 Erst Mitte November machte Filmemacher und Schauspieler Til Schweiger (55) seine Beziehung zu der mehr als 20 Jahre jüngeren britischen Produzentin Francesca Dutton öffentlich - jetzt sind die beiden nach "Bild"-Informationen wieder getrennt. "Ja, es stimmt. Wir sind im Guten auseinander", sagte Schweiger der "Bild".
Die nächste Verhandlungsrunde findet am 18. Februar statt

Warnstreiks in 75 Betrieben der Sozialwirtschaft geplant

8.02.2019 Nach dem Scheitern der Verhandlungen über den Kollektivvertrag in der Sozialwirtschaft wird es nächste Woche "in 75 Betrieben an ausgewählten Standorten" Warnstreiks geben. Das kündigte der Verhandlungsführer der Gewerkschaft, der stellvertretende GPA-Bundesgeschäftsführer Reinhard Bödenauer, am Freitag im Gespräch mit der APA an. Er versicherte aber, dass man den Klienten nicht schaden werde.
Der Hauptverdächtige konnte in Wien festgenommen werden.

Schlag gegen Online-Drogenhandel: Hauptverdächtiger in Wien verhaftet

8.02.2019 Seit Juli 2018 ermittelte das BK gemeinsam mit den US-Amerikanischen Strafverfolgungsbehörden DEA und HSI gegen eine Online-Drogenbande. Der Hauptverdächtige konnte im Dezember in Wien verhaftet werden.
Die Taxi-App mytaxi verschenkt zum Valentinstag Blumen und Gutscheine.

mytaxi: 5.000 Primeln und Gutscheine am Valentinstag in Wien

8.02.2019 Der Taxianbieter mytaxi verteilt von 12. bis 14. Februar in Wien 5.000 gelbe Primeln an Verliebte. Zusätzlich gibt es für alle Kunden gleich zwei -20 % Gutscheine mit den Codes "ilove" und "you".
Streit um Pkw-Maut in Deutschland

Platter sieht bei deutscher Pkw-Maut Rückenwind für Tirol

8.02.2019 LH Günther Platter sieht Rückenwind für die Tiroler Anti-Transit-Maßnahmen, sollte die Klage Österreichs gegen die deutsche Pkw-Maut vor dem EuGH scheitern. Denn wenn die Erhaltung der deutschen Autobahnen über dem Gleichheitsgrundsatz stehe, müsse erst recht die Gesundheit der Tiroler Bevölkerung über den freien Warenverkehr gestellt werden, sagte er dem "Kurier" und der "Tiroler Tageszeitung".
Die Morandi-Brücke in Genua wird abgerissen.

Abriss der Morandi-Brücke hat begonnen

8.02.2019 Ein halbes Jahr nach dem Einsturz der Morandi-Brücke in Genua hat am Freitag der Abbruch der Ruine begonnen. Zu Beginn des Abrisses des westlichen Rests der Brücke, einem Symbol des Unglücks mit 43 Todesopfern, war der italienische Premier Giuseppe Conte anwesend. "Heute beginnt der Neustart für Genua, die Region Ligurien und ganz Italien."
AMS konnte 2018 8,4 Prozent mehr freie Stellen besetzen

2018 gab es im Schnitt rund ein Viertel mehr offene Stellen

8.02.2019 Die Zahl der offenen Stellen hat 2018 im Schnitt um ein Viertel zugelegt. So waren laut Statistik Austria 2018 durchschnittlich 120.800 Jobs offen, im Jahr 2017 waren es 97.400. Daraus ergibt sich ein Zuwachs von 24 Prozent. Mit 82,5 Prozent war ein überwiegender Teil der offenen Stellen als Vollzeitjob zu vergeben und nur 17,5 Prozent als Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung.
Viktor Gernot mit Mitarbeiterinnen von Wiens mobilem Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO

Viktor Gernot wird Botschafter für Wiens Kinderhospiz MOMO

8.02.2019 Ab 10. Februar 2019 verstärkt Kabarettist Viktor Gernot als ehrenamtlicher Botschafter Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO.
Im Jahr 2018 gab es mehr offene Stellen in Österreich.

2018: Ein Viertel mehr offene Stellen am Arbeitsmarkt

8.02.2019 Im Jahr 2018 gab es im Schnitt rund ein Viertel mehr offene Stellen. Die meisten davon waren im Dienstleistungs- und Handwerksbereich.
Rund 60 Prozent der Wiener werden am Valentinstag Blumen verschenken.

Valentinstag: Wiener kaufen Geschenke am liebsten im stationärem Handel

11.02.2019 Eine Umfrage der WKW hat ergeben, dass es 50 Prozent der Wiener ein Anliegen ist, am Valentinstag etwas zu verschenken. Eingekauft wird dabei am liebsten im stationären Handel.
In Wien findet am 16. und 17. Februar ein Hackathon statt.

Hackathon für den guten Zweck im Wiener weXelerate

8.02.2019 Von 16. bis 17. Februar wird am Wiener Start-up-Campus weXelerate der Social Hackathon der New Austrian Coding School über die Bühne gehen. 24 Stunden lang tüfteln Programmierer an Problemstellungen.
Wehrpflichtige Männer wählen wieder vermehrt den Präsenzdienst

Das Interesse am Wehrdienst steigt

8.02.2019 Die wehrpflichtigen Männer wenden sich wieder verstärkt Richtung Präsenzdienst und zwar mit 56 zu 44 Prozent gegenüber potenziellen Zivildienern. Dieser seit 2015 bestehende Trend hat sich auch 2018 bestätigt. Insgesamt sinkt aber die Zahl der Stellungspflichtigen. Damit stehen Österreich weniger Wehrpflichtige und weniger Zivildiener zur Verfügung.
Die 40-Jährige entlockte dem 54-Jährigen rund 310.000 Euro.

Wien: Frau entlockte ihrem "Partner" über mehrere Jahre 310.000 Euro

8.02.2019 Eine 40-jährige Frau soll zwischen 2007 und 2018 einem 54-Jährigem rund 310.000 Euro entlockt haben.
Die vier Männer wurden in Wien-Floridsdorf festgenommen.

Drogen-Dealer in Wien-Floridsdorf festgenommen: Waffen und Kokain sichergestellt

8.02.2019 Ermittlern des LKA Wien gelang in Wien-Floridsdorf ein Schlag gegen die  Drogen-Szene. Vier Personen konnten am Mittwoch festgenommen werden, die Drogen wurden sichergestellt.
Die Männer versuchten einen Fahrkartenautmat zu manipulieren.

Festnahme in Wien-Meidling: Männer wollten Fahrkartenautomat manipulieren

8.02.2019 Am Mittwoch wurden zwei Männer am Schedifkaplatz in Wien-Meidling festgenommen. Sie hatten versucht, den Restgeld-Auswurfschlitz eines Fahrkartenautomaten zu manipulieren.
Die beiden Jugendlichen lösten einen Polizeieinsatz in Wien-Liesing aus.

Jugendliche (13) mit Schusswaffe lösen Polizeieinsatz in Wien-Liesing aus

8.02.2019 Am Donnerstag wurde die Polizei alarmiert, da zwei 13-jährige Jugendliche in der Badner-Bahn-Station Inzersdorf in Wien-Liesing mit einer Schusswaffe hantierten.
Die geplante Radwegverlängerung des Wientalradweges sorgt weiterhin für Diskussionen.

Wientalradweg: Geplanter Lückenschluss sorgt weiterhin für Diskussionen

8.02.2019 Der Wientalradweg soll erweitert werden. Zwischen dem Getreidemarkt und der Köstlergasse soll die Radweglücke geschlossen werden. Doch nicht alle können sich mit den Plänen anfreunden.
Saudische Behörden in der Kritik

Kronprinz soll von "Kugel" gegen Khashoggi gesprochen haben

8.02.2019 Neue US-Geheimdiensterkenntnisse im Mordfall Jamal Khashoggi stärken einem Bericht zufolge den Verdacht gegen den saudiarabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Die "New York Times" berichtete am Donnerstag, bin Salman habe rund ein Jahr vor der Ermordung des Journalisten gesagt, er würde gegebenenfalls "mit einer Kugel" gegen Khashoggi vorgehen.
In der Ausstellung sind 80 Druckgrafiken von Lüpertz zu sehen

Markus Lüpertz: "Stehe als Grafiker erst am Anfang"

8.02.2019 "Malerfürst" Markus Lüpertz sieht sich trotz jahrzehntelanger Übung erst am Anfang seines Schaffens als Grafiker. "Ich bin noch immer nicht da angekommen, wo ich sein will", sagte der Künstler am Donnerstag im Leipziger Museum für Druckkunst. Ab Freitag zeigt das Museum 80 Druckgrafiken von Lüpertz, die seit Mitte der 1980er Jahre bis heute entstanden sind.

Jeff Bezos wirft Boulevardblatt Erpressung vor

8.02.2019 Amazon-Chef Jeff Bezos (54) hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer" Erpressung mit übelsten Methoden vorgeworfen.
Beim Unfall kam ein Mann ums Leben.

Tödlicher Skiunfall in der Steiermark: Wiener schwer verletzt

8.02.2019 Am Donnerstagnachmittag kam ein 78-Jähriger bei einem Skiunfall in der Steiermark ums Leben. Ein Wiener wurde beim Unfall lebensgefährlich verletzt.
FinanzOnline konnte in den letzten Jahren eine User-Anzahl von über 4 Mio. Menschen verzeichnen.

FinanzOnline wird 15 Jahre: 4,8 Mio. User

8.02.2019 FinanzOnline ist bereits 15 Jahre alt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bisher haben sich rund 4,8 Mio. User registriert.
Die einmalige "unplugged" Führung findet im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek statt.

Ohne Licht: Den Prunksaal in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien "unplugged" erleben

8.02.2019 Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek ist voller Schätze und wird durch Lichteffekte in Szene gesetzt. Doch heute, am 8. Februar, haben Besucher die Möglichkeit den Saal "unplugged", also ohne künstlichem Licht zu erleben.
Bruno Gironcoli wird in Frankfurt eine Ausstellung gewidmet

Schirn Kunsthalle zeigt Gironcolis monumentale "Prototypen"

8.02.2019 Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt in ihrer neuen Ausstellung "Bruno Gironcoli. Prototypen einer neuen Spezies" monumentale Skulpturen des 2010 verstorbenen österreichischen Künstlers. Von 13. Februar bis 12. Mai ist eine Auswahl aus dem Spätwerk des bedeutenden Bildhauers zu sehen. Die Schirn Kunsthalle schließt damit an die Skulpturenschau des mumok im vergangenen Jahr an.
Der Streik in der Sozialwirtschaft wurde für kommende Woche angesetzt.

KV-Verhandlungen für Sozialwirtschaft: Streik nächste Woche

8.02.2019 Nachdem die bereits 4. KV-Runde ohne Einigung zu Ende gegangen ist, wird es in der kommenden Woche in der Sozialwirtschaft zu einem Streik kommen. Der nächste Verhandlungstermin wurde für den 18. Februar angesetzt.
Ein Paar formt mit seinen Händen ein Herz.

TeenSTAR darf weiter an Schulen aktiv sein

8.02.2019 Der christliche Sexualkundeverein TeenSTAR darf nach wie vor an Schulen tätig sein. Eine Evaluierung von dessen Tätigkeit werde erst demnächst abgeschlossen sein, hieß es auf APA-Anfrage aus dem Bildungsministerium. Kritik dafür kommt von der SPÖ, den NEOS und der Homosexuellen Initiative (HOSI).
Viele Aktionen drehen sich um den Faschingskrapfen.

(Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im März 2019

8.02.2019 Auch im März 2019 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Aktionen. Hier ein Überblick nach Bezirken.
Der Frühling kommt für ein paar Tage nach Wien.

Wetter: Sonniges Wochenende, regnerischer Wochenanfang

8.02.2019 Das Wochenende wird wärmer und sonniger. Bis zu 13 Grad sind unter Tags möglich, einzig der Wind könnte etwas auffrischen. Am Montag ist jedoch bereits Regen angekündigt.

Schüller fordert Kontrolle gegen Missbrauch in der Kirche

8.02.2019 Eine Kontrolle der Mächtigen in der Kirche forderte der ehemalige Generalvikar Helmut Schüller angesichts der Missbrauchsfälle und der Aussagen von Kardinal Christoph Schönborn in einer Dokumentation des "Bayerischen Rundfunks".
Trump will ein endgültiges Abkommen selbst mit Xi unterzeichnen

Kein Treffen Trumps mit Xi im Handelsstreit vor dem 1. März

7.02.2019 US-Präsident Donald Trump wird sich nicht vor dem am 1. März auslaufenden Ultimatum im Handelsstreit mit Chinas Staatschef Xi Jinping treffen. Auf die Frage, ob er sich vor diesem Datum mit Xi treffen werde, antwortete Trump am Donnerstag mit "Nein". Ein Treffen sei nicht terminiert.
Einiges los am roten Teppich von Berlin

Staraufgebot bei Eröffnungsgala der 69. Berlinale

7.02.2019 Die letzte Berlinale mit Festivaldirektor Dieter Kosslick ist gestartet. Bei der feierlichen Gala im Festivalpalast am Potsdamer Platz ehrten die zahlreichen Prominenten am Donnerstagabend die Arbeit des 70-Jährigen, der die Filmfestspiele seit 2001 leitet.
Wird Huawei ausgeschlossen?

Italien: Offenbar kein Huawei-Ausschluss bei 5G-Netzausbau

7.02.2019 Italien hat am Donnerstag einen Medienbericht zurückgewiesen, demzufolge die chinesischen Netzwerkausrüster Huawei und ZTE beim anstehenden Ausbau des 5G-Netzes außen vor gelassen werden sollen. Die Regierung sei bereit auf Befugnisse zurückzugreifen, die ihr ermöglichen, sich ohne Strafzahlungen aus bereits geschlossenen Verträgen zurückzuziehen, berichtete die Zeitung "La Stampa".
Jüngstes Ärgernis war Di Maios Treffen mit "Gelbwesten"-Vertretern

Frankreich ruft Botschafter aus Italien vorübergehend zurück

7.02.2019 Wochenlange Streitereien zwischen Frankreich und Italien haben sich zu einer handfesten politischen Krise zugespitzt. Paris beorderte am Donnerstag seinen Botschafter aus dem Nachbarland für Gespräche zurück. Die jüngsten Einmischungen Italiens seien eine "inakzeptable Provokation", teilte das französische Außenministerium zur Begründung mit.