Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Waldbrände in Kanada: Feuer binnen Stunden um Hälfte gewachsen

    7.05.2016 Das Flammeninferno in Kanadas Provinz Alberta gerät immer mehr außer Kontrolle. Der kanadische Rundfunksender CBC twitterte am frühen Samstag (Ortszeit), die Brandfläche von Fort McMurray sei jetzt 156.000 Hektar (1.560 Quadratkilometer) groß - 50 Prozent mehr als in der Nacht davor.
    Das Ehepaar soll die Frauen zum Schreiben der Briefe gezwungen haben

    Fall Höxter: Polizei fand Abschiedsbriefe von Opfern

    7.05.2016 Im Fall der zwei zu Tode gequälten Frauen in Höxter in Deutschland haben die beiden mutmaßlichen Täter ihre Opfer offenbar gezwungen, Abschiedsbriefe zu schreiben.
    Die US-Polizei ermittelt auf Hochdruck

    Festnahme nach Schussattacken in Washington

    6.05.2016 Die Polizei hat einen Bewaffneten festgenommen, der möglicherweise für drei Zwischenfälle mit drei Toten und mehreren Verletzten binnen 24 Stunden im Großraum Washington DC verantwortlich ist. Live-Bilder zeigten die Festnahme am Freitagnachmittag. Aus Sicherheitsgründen waren für kurze Zeit sämtliche mehr als 200 Schulen im Bezirk Montgomery geschlossen worden.
    Auf dem Gehöft in Ostwestfalen soll das Paar in den vergangenen Jahren mehrere Frauen gequält haben.

    Fall Höxter - Zahlreiche Frauen meldeten Kontakte zum Tatverdächtigen

    6.05.2016 Nach den tödlichen Misshandlungen von Höxter haben sich weitere Frauen bei der Polizei gemeldet, die Kontakt zu dem Verdächtigen (46) hatten. Insgesamt seien 35 neue Hinweise eingegangen. Der Verdächtige hatte zusammen mit seiner 47 Jahre alten Ex-Frau jahrelang Frauen per Kontaktanzeige nach Höxter gelockt.
    Die spanische Polizei kam einer internationalen Hacker-Bande auf die Spur.

    Spanische Polizei zerschlug Hacker-Netzwerk

    6.05.2016 Die spanische Polizei hat ein international agierendes Hacker-Netzwerk zerschlagen, das Daten von Unternehmen entwendet hatte. 43 Verdächtige seien in Spanien und ein weiterer in Großbritannien festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Zu ihnen zählten demnach die 17 Führungsmitglieder.
    Der 7-Jährige Junge surft schon wie ein Profi.

    Kleiner Kitesurfer fliegt wie ein Großer

    6.05.2016 Gerade mal sieben Jahre alt ist dieses Kitesurf-Wunderkind, das am Strand von Mauritius sein Können zeigt.
    Zehntausende Menschen sind immer noch von den Waldbränden in der kanadischen Provinz Alberta bedroht. Sie sollen jetzt ausgeflogen werden.

    Waldbrände in Kanada: Tausende Einwohner sollen ausgeflogen werden

    6.05.2016 Seit Tagen wüten riesige Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta. Zehntausende Menschen flüchten vor den sich rasant ausbreitenden Flammen. Doch viele andere sitzen fest.
    Griechenland setzt wieder einen neuen Sparkurs an.

    Griechen kämpfen mit Schuldendrama - "Ich bin das alles so leid"

    6.05.2016 Wie das Opferlamm auf der Schlachtbank, so fühlen sich viele Griechen angesichts der neuen Sparmaßnahmen, die auf sie zurollen.
    Papast Franziskus wurde heute in Rom mit dem internationalen Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet.

    Franziskus mit Aachener Karlspreis ausgezeichnet: An die Ideale der Gründerväter erinnern

    6.05.2016 Papst Franziskus ist am Freitag für seine besonderen Verdienste um Europa mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet worden. An der Zeremonie in der prächtigen Sala Regia des Apostolischen Palastes nahmen unter anderem die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der spanische König Felipe VI. teil.
    Spurensicherung in Frankfurt

    Ermittlungen in Rocker-Kreisen nach Schießerei in Frankfurt

    6.05.2016 Wegen einer Schießerei vor einem Frankfurter Straßencafe ermittelt die Staatsanwaltschaft in Rockerkreisen. Rivalität zwischen verschiedenen Gruppen der Hells Angels wird als Hintergrund der Auseinandersetzung vermutet, bei der am Donnerstag zwei Männer angeschossen wurden.
    Herta Groves war als Hut-Designerin für die Queen tätig.

    Wiener Queen-Hutdesignerin Herta Groves tödlich verunglückt

    6.05.2016 Eine aus Wien stammende frühere Hutdesignerin, deren Entwürfe auch von der Queen getragen wurden, ist vergangene Woche bei einem Verkehrsunfall in London getötet worden.
    Weltweit gibt es unterschiedliche Meinungen zum Thema Prostitution.

    Prostitution - Entgegengesetzte Positionen von Sexarbeit bis Sexkaufverbot

    6.05.2016 Die gesellschaftspolitische Debatte und die rechtlichen Rahmenbedingungen sind im Bereich der Prostitution weltweit äußerst entgegengesetzt. Die österreichsche Wissenschafterin Helga Amesberger vom Institut für Konfliktforschung ortete bei einem Symposium im Rahmen des Projekts "Sex/Arbeit/Lust/Illusionen VER/KAUFEN" zumindest vier unterschiedliche "Regime" im Umgang mit der Sexarbeit.

    Bunte Qualle in 3700 Meter Wassertiefe entdeckt

    6.05.2016 Die Qualle ist vom Typ Crossota und wurde von dem Tiefseeroboter "Deep Discoverer" gefilmt, der den Meeresboden im Marianengraben untersucht.
    Die schottischen Nationalisten und Unabhängigkeitsbefürworter um Parteichefin Nicola Sturgeon errangen bei den Regionalwahlen am Donnerstag die meisten Sitze.

    Schottische Nationalisten bei Regionalwahl vorn

    6.05.2016 Bei der Wahl des schottischen Parlaments hat die für die Unabhängigkeit eintretende Nationalpartei wieder die meisten Sitze gewonnen, ihre eigene Mehrheit aber verloren. Dem am Freitag veröffentlichten Endergebnis zufolge eroberten die Nationalisten 63 der 129 Sitzen.
    Jan Böhmermann beantwortete in einem Video die Fragen seiner Fans.

    Böhmermann gibt sich auf Facebook-Video als nachdenklicher Clown

    6.05.2016 Jan Böhmermann hat einen geplanten Auftritt in einer US-Talkshow wegen der Kontroverse um sein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verschoben. In einem Facebook-Video begründete der Satiriker die Entscheidung damit, dass er sich nicht als erstes in den USA zu der Affäre äußern wollte. Das Video wurde bereits über eine Million Mal angsehen.
    Aleppo ist immer wieder Ziel von Angriffen.

    Syrien - Aktivisten: Mehr als 70 Tote bei Kämpfen nahe Aleppo

    6.05.2016 In Syrien sind bei erbitterten Kämpfen um ein strategisch wichtiges Dorf unweit von Aleppo Oppositionsangaben zufolge 73 Menschen getötet worden.
    Dem Angeklagten wird ein Sexualdelikt vorgeworfen

    Erster Prozess wegen sexuellen Übergriffs in Köln

    6.05.2016 Vier Monate nach den Diebstählen und massenhaften Übergriffen auf Frauen in der Kölner Silvesternacht muss sich am Freitag erstmals ein Angeklagter wegen eines Sexualdelikts vor Gericht verantworten.
    US-Geschworenengericht befindet "grauenvollen Schläfer" für schuldig

    Grim Sleeper: Serienmörder in Los Angeles verurteilt

    6.05.2016 Ein US-Geschworenengericht hat den als sogenannten "grauenvollen Schläfer" (Grim Sleeper) bekannt gewordenen Lonnie Franklin Jr. des Mordes an neun Frauen und einem Mädchen für schuldig befunden.
    Waldbrände vom Satelliten aus zu sehen

    Zehntausende in Kanada auf der Flucht vor Waldbränden

    5.05.2016 Verheerende Waldbrände in Kanada haben bereits rund 90.000 Menschen in die Flucht getrieben. In der zentralkanadischen Ölstadt Fort McMurray wurden nach offiziellen Angaben bis Donnerstag 2.000 Häuser zerstört, rund 10.000 Hektar Land fielen den Flammen zum Opfer. Tote oder Schwerverletzte gab es zunächst nicht.
    Schüsse dürften aus einem fahrenden Auto abgegeben worden sein

    Mehrere Verletzte bei Schießerei in Frankfurter Innenstadt

    5.05.2016 In der Innenstadt von Frankfurt am Main im deutschen Bundesland Hessen sind am Donnerstag mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden, die offenbar aus einem fahrenden Auto abgegeben wurden. Bisher sei von drei Verletzten auszugehen, teilte die Frankfurter Polizei am Abend mit. Zwei von ihnen erlitten demnach schwere Verletzungen, das dritte Opfer sei leicht verletzt.
    Ein Wunder sechs Tage nach dem Unglück

    Sechs Tage nach Hauseinsturz in Kenia vier Menschen gerettet

    5.05.2016 Vier Menschen sind sechs Tage nach dem Einsturz eines Gebäudes in Kenias Hauptstadt Nairobi lebend aus den Trümmern geborgen worden. Rettungskräfte bargen am Donnerstag zunächst eine Frau, die umgehend ins Krankenhaus gebracht wurde, wie das kenianische Rote Kreuz auf Twitter erklärte. Am späteren Nachmittag konnten drei weitere Menschen geborgen werden, zwei Frauen und ein Mann.
    Die Obamas wagen am "Star Wars Day" ein Tänzchen mit R2D2.

    Obamas tanzten mit R2-D2 und Stormtrooper

    5.05.2016 Am "Star Wars Day", dem 4. Mai, legt selbst der US-Präsident und seine Frau ein Tänzchen mit dem einem Stormtrooper aufs Parkett.

    Bus stürzt von Straße: Mindestens zehn Tote in Bolivien

    5.05.2016 Ein voll besetzter Reisebus ist in Bolivien rund hundert Meter tief einen Abhang hinuntergestürzt und hat dabei mindestens zehn Menschen in den Tod gerissen. Der Unfall geschah am Donnerstag auf der Strecke Potosi-Santa Cruz nahe der Ortschaft Comarapa, wie das Portal "La Razon" berichtete. Mindestens 30 Menschen sollen verletzt worden sein.
    Delfin-Geburt wird zum Internet-Hit.

    Delfingeburt wird zum Internet-Hit

    5.05.2016 Eine Weißstreifen-Delfinmutter bekommt Nachwuchs. Das Filmchen dazu wird ein Internethit.
    17 Menschen kamen ums Leben

    Milliardenklagen nach Schlammkatastrophe in Brasilien

    5.05.2016 Nach der schlimmsten Umweltkatastrophe in Brasiliens Geschichte hat die Generalstaatsanwaltschaft dauf Schadenersatz in Höhe von umgerechnet 38 Mrd. Euro geklagt. Dafür sollen das brasilianische Unternehmen Vale, der australisch-britische Bergbaukonzern BHP, ihr Joint Venture Samarco sowie die Bundesstaaten Minas Gerais und Espírito Santo für die Säuberungsarbeiten aufkommen.

    Dorfgemeinschaft in Pakistan tötete 15-Jährige

    5.05.2016 Ein 15-jähriges Mädchen ist in Pakistan auf Anweisung einer Gemeindeversammlung umgebracht worden. Das Mädchen aus dem Dorf Makool in der konservativen Provinz Khyber Pakhtunkhwa soll einer Freundin geholfen haben, mit einem Burschen zu fliehen, in den sie verliebt war. Daraufhin hätten 16 Männer bei einer Gemeindeversammlung beschlossen, dass sie sterben müsse, sagte ein örtlicher Polizeibeamter.
    Marder verbiss sich in Oberleitung

    Marder legte Bahnstrecke von Berlin nach Dresden lahm

    5.05.2016 Ein Marder hat am Donnerstag die Bahnstrecke von Berlin nach Dresden bei Elsterwerda lahmgelegt. Wie die Bahn mitteilte, kletterte das Tier auf einen Mast und verbiss sich in der Oberleitung.
    Schwerverletzte bei Horror-Flug nach Indonesien.

    Mehrere Schwerverletzte bei Horrorflug in Indonesien

    5.05.2016 In Todesangst und teils schwer verletzt haben Hunderte Passagiere in Indonesien einen Flug überlebt. Drei Passagiere erlitten Wirbelbrüche, als der Etihad Airbus A330 plötzlich in schwere Turbulenzen geriet. "Die Leute haben geschrien, als müssten sie sterben", twitterte ein Passagier. "Es waren die schrecklichsten Turbulenzen, die ich je erlebt habe."
    Ex-Rennfahrer David Coulthard wurde bei einer Straßenrallye geblitzt.

    David Coulthard mit überhöhter Geschwindigkeit in Frankreich geblitzt

    4.05.2016 Der ehemalige Formel-1-Star David Coulthard ist in Frankreich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geblitzt worden. Der Schotte sei mit 178 Kilometern pro Stunde auf einer Autobahn erwischt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Erlaubt seien aber nur 130 km/h.
    Die Models liefen über einen Open Air Catwalk.

    Glamour und Revolution: Chanel feierte erste Mode-Show in Havanna

    4.05.2016 Genügsamkeit war gestern: Erstmals hat das französische Modehaus Chanel eine opulente Fashion Show im kommunistischen Inselstaat Kuba ausgerichtet. Designer-Ikone Karl Lagerfeld präsentierte am Dienstagabend (Ortszeit) seine neue Cruise-Kollektion 2016/2017 vor imposanter Kulisse auf der berühmten Promenade Paseo del Prado in Havanna.

    Kanada evakuiert 80.000-Einwohner Stadt wegen Waldbränden

    4.05.2016 Verheerende Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta. Zehntausende Menschen sind auf der Flucht vor den Flammen. Betroffen ist auch die Stadt Fort McMurray. Die Behörden forderten am Dienstag die 80.000 Einwohner auf, den Ort zu verlassen.

    Chinesische TV-Moderatorin schlägt Lift-Grapscher K.o.

    4.05.2016 Die junge Chinesin war beileibe nicht das leichte Opfer, das sich der Mann erwartet hatte. Und deshalb steckt er ordentlich ein.
    Ein Mann zieht vor dem Parlament in Port-au-Prince einen Karren mit Zement durch den Regen

    Mehrere Tote nach Unwettern in Haiti

    4.05.2016 Der bitterarme Karibikstaat kommt nicht zur Ruhe. In Haiti sind mehrere Menschen nach heftigen Unwettern ums Leben gekommen. Wie lokale Medien unter Berufung auf das Innenministerium in Port-au-Prince am Dienstag berichteten, starben am Wochenende mindestens acht Menschen bei einem Bootsunglück vor der Küste des verarmten Karibikstaats.
    Sichtschutzwände vor dem Haus in Höxter

    Fall Höxter - Zwei Frauen getötet, weitere Opfer möglich

    3.05.2016 Die tödliche Misshandlung einer Frau in Höxter hat eine noch grausamere Vorgeschichte als bisher bekannt. Das tatverdächtige deutsche Paar brachte nach Angaben von Ermittlern bereits vor zwei Jahren eine weitere Frau um, zerstückelte die Leiche und verbrannte die Teile im Kamin seines Gehöfts. "Das waren Abgründe, die sich da auftaten", sagte Mordkommissionsleiter Ralf Östermann am Dienstag.
    Himmelskörper könnten ähnliche Bedingungen wie die Erde aufweisen.

    Wissenschafter meldeten Entdeckung potenziell bewohnbarer Planeten

    3.05.2016 Auf der Suche nach außerirdischem Leben haben Astronomen drei erdähnliche Planeten ins Visier genommen: In einer Entfernung von 39 Lichtjahren zur Erde entdeckte ein internationales Wissenschafterteam ein Planetensystem, das die richtigen Voraussetzungen für die Entstehung von Leben aufweisen könnte: gemäßigte Temperaturen, flüssiges Wasser und eine erdähnliche Größe.
    Die Waldbrände bedrohen ein UNESCO-Welterbe.

    Waldbrände bedrohen berühmte Bahnstrecke im Himalaya

    3.05.2016 Außer Kontrolle geratene Waldbrände bedrohen in Indien die bei Touristen beliebte Eisenbahnstrecke zwischen Kalka und Shimla.
    Shelley Dufresne (links) und Rachel Respess hatten einen flotten Dreier mit einem Schüler.

    Lehrerinnen hatten neun Stunden Sex mit Schüler

    3.05.2016 Ein US-Schüler hatte Sex mit zwei Lehrerinnen - weil der 16-Jährige zu prahlen begann, flog alles auf.
    Cannabis auf Rezept soll es in Deutschland ab 2017 geben.

    Deutscher Gesundheitsminister kündigt Cannabis auf Rezept für 2017 an

    3.05.2016 Der deutsche Gesundheitsminister Hermann Gröhe will bis Anfang 2017 erreichen, dass Schmerzpatienten Cannabis auf Kassenrezept bekommen können.

    Missbrauch im Kindergarten - Mehrjährige Haftstrafe

    3.05.2016 Wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens in einem Kindergarten nahe Darmstadt muss ein ehemaliger Erzieher für vier Jahre und neun Monate in Haft. Das Landgericht Darmstadt befand den 29-Jährigen am Dienstag unter anderem des schweren sexuellen Missbrauchs und des Missbrauchs von Schutzbefohlenen schuldig. 
    Das Kleinkind lag 80 Stunden unter den Trümmern

    Mädchen vier Tage nach Gebäudeeinsturz in Kenia gerettet

    3.05.2016 Vier Tage nach dem Einsturz eines Wohnhauses in Nairobi ist ein kleines Mädchen lebend aus dem Trümmern gerettet worden. "Gute Nachrichten! Ein etwa eineinhalb Jahre altes Kind wurde gerettet und ins Krankenhaus gebracht", berichtete das kenianische Rote Kreuz am Dienstag.

    Frauen rächen sich an Perversem in Bus

    3.05.2016 Ein Mann zeigt einer Frau im Bus seine Genitalien. Doch nicht nur die Belästigte schlägt - wortwörtlich - zurück: Gleich mehrere Frauen beginnen, auf den Mann einzuschlagen und einzutreten.
    Weitere Frauen wurden dort misshandelt - Gesamtes Haus wird "quadratzentimeterweise" abgesucht.

    Fall Höxter - Weitere Frau von Paar getötet

    3.05.2016 Im Haus eines in der vergangenen Woche festgenommenen deutschen Paars im nordrhein-westfälischen Höxter ist nach Angaben der Ermittler eine weitere Frau getötet worden. Es handle sich um eine 33-Jährige aus Niedersachsen, sagte Oberstaatsanwalt Ralf Meyer am Dienstag in Bielefeld. Sie sei am 1. August 2014 nach "schwersten körperlichen Misshandlungen" gestorben.
    Barack Obama kann auch über sich selbst lachen.

    Obama plant die Rente

    3.05.2016 Mit einem lustigen Video gibt sich der scheidende US-Präsident Barack Obama gewohnt locker.
    Die Gummipuppe, die am Strand angespült wurde, war kein Himmelsengel.

    Vermeintlicher "Himmelsengel" war Sex-Puppe

    3.05.2016 Herbe Enttäuschung für die Bewohner der indonesischen Banggai-Inseln: Die von einem Dorfbewohner an einem Strand entdeckte Puppe war kein vom Himmel gefallener Engel.
    Zu viel Eis im Eiskaffee rechtfertigt in den USA durchaus eine 5-Millionen-Klage.

    Frau verklagte Starbucks wegen zu vieler Eiswürfel im Kaffee

    3.05.2016 Eine Frau aus Chicago verklagt die Kaffeehauskette Starbucks, weil diese zu wenig Kaffee und zu viele Eiswürfel in ihre Kaltgetränke tue. In der vergangene Woche im US-Staat Illinois eingereichten Zivilklage wegen irreführender Werbung und Konsumentenbetrugs fordert Stacy Pincus von dem Unternehmen mehr als fünf Millionen Dollar (4,35 Mio. Euro) Schadenersatz.
    Hier macht Nelson seiner Freundin einen Heiratsantrag.

    Heiratsantrag mit atemberaubender Aussicht

    3.05.2016 Nelson Aerials aus North Carolina in den USA machte seiner Freundin Meghan Frye einen ganz speziellen Heiratsantrag.
    Die Presse wird zunehmend bedroht

    Pressefreiheit: Journalisten immer öfter in Gefahr

    3.05.2016 Im Zuge des internationalen Tages der Pressefreiheit fand am Montagabend eine Diskussionsrunde rund die Gefahren für Journalisten in Europa und in Kriegsregionen statt. Das Fazit: Journalisten werden zunehmend bedroht.