Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • US-Polizei fand zwei in Koffern versteckte Leichen

    6.06.2014 Die Polizei hat im US-Staat Wisconsin zwei in großen Koffern versteckte Leichen am Straßenrand entdeckt. Ein Passant, dem die herrenlosen Koffer aufgefallen waren, alarmierte die Polizei, berichtete der Lokalsender TMJ4 am Freitag. Ein Ermittler öffnete die Koffer und entdeckte darin die verwesenden menschlichen Überreste. Eine Untersuchung soll nun die Identität der beiden Verstorbenen klären.

    Restitutionsbetrug an der Republik: Teilbedingte Strafe nach Berufung

    6.06.2014 Jene Strafe, die gegen den Journalisten Stephan Templ wegen schweren Betrugs an der Republik im Zusammenhang mit einem Restitutionsantrag verhängt wurde, ist vom Oberlandesgericht Wien abgemildert worden. Er hatte in einem in Restitutionsantrag seine Mutter begünstigt, seine erbberechtigte Tante aber verschwiegen.

    ORF schreibt Event Manager-Stelle für den Song Contest 2015 aus

    6.06.2014 Status Quo bei den Vorbereitungen für den Eurovision Song Contest 2015: Das Kernteam des ORF steht bereits. Was der Mannschaft unter Führung von Edgar Böhm allerdings noch fehlt, ist ein Event Manager. Diese Position ist nun am Freitag ausgeschrieben worden.

    Russland gab Schiff "Arctic Sunrise" frei

    6.06.2014 Nach mehr als acht Monaten haben die russischen Behörden das beschlagnahmte Schiff der Umweltschutzorganisation Greenpeace, "Arctic Sunrise", freigegeben. Das Schiff dürfe den Hafen Murmansk verlassen, teilte Greenpeace am Freitag in Amsterdam mit. "Die Nachricht der Ermittlungsbehörden kam total überraschend", erklärte ein Sprecher.

    Beate-Uhse-Konzern vermarktet Scharia-konforme Sexprodukte

    6.06.2014 Der deutsche Erotik-Konzern Beate Uhse will künftig auch in der muslimischen Welt Geld verdienen. Das Unternehmen schmiedete am Mittwoch eine Kooperation mit dem islamischen Internet-Sexshop El Asira aus den Niederlanden. Dieser vertreibt nun über Beate Uhse 18 Scharia-konforme Produkte, wie El-Asira-Gründer Abdelaziz Aouragh der Nachrichtenagentur AFP sagte.

    Gedenkmatinee für Karlheinz Hackl am 15. Juni im Wiener Akademietheater

    6.06.2014 Das Burgtheater würdigt mit einer Gedenkmatinee am 15. Juni ab 11 Uhr im Akademietheater den am 1. Juni verstorbenen Schauspieler Karlheinz Hackl. Am Burgtheater hatte der im Alter von 65 Jahren Verstorbene zuletzt das Publikum begeistert.

    Akademikerball-Randale: Deutscher Gegendemonstrant Josef S. vor Gericht

    6.06.2014 Nach den Ausschreitungen im Rahmen des Akademikerballs im Jänner in Wien musste sich ein 23-Jähriger deutscher Student am Freitag am Wiener Landesgericht wegen Landfriedensbruch, schwerer Sachbestätigung sowie nach einer Modifizierung der Anklage auch wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung verantworten.

    23 Tote durch Überflutungen in Sri Lanka

    6.06.2014 Nach tagelangen heftigen Regenfällen in Sri Lanka sind mindestens 115.000 Menschen von Fluten und Erdrutschen betroffen. 23 Menschen seien in dieser Woche ums Leben gekommen, erklärte das Katastrophenschutzzentrum am Freitag in Colombo.

    Supermarkt-Überfall im Bezirk Neunkirchen: Räuber-Duo flüchtig

    6.06.2014 Fahndung nach Räuber-Duo: Nach einem Überfall in Aspang-Markt (Bezirk Neunkirchen) ist seit Montagabend ein Räuber-Duo flüchtig. Die Männer hatten ein Lebensmittelgeschäft beraubt und zwei Mitarbeiterinnen gefesselt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

    Zu wenig Schokostreusel auf dem Eis - Frau wählt Notruf

    6.06.2014 Einen unglaublichen Notruf hat eine Frau in Großbritannien getätigt: Weil ihr Eis vom Verkäufer mit zu wenig Schokostreuseln verziert wurde, sah sie sich genötigt die Polizei anzurufen.

    Aufregung in NÖ: Homosexualität sei "pervers" und Abtreibung "Mord"

    6.06.2014 Aufregung um ein Pfarrblatt zum Thema Homosexualität und Abtreibung herrscht im Waldviertel. Darin heißt es, dass Homosexualität "pervers, widernatürlich" und ,"schwerste Sünde" und Abtreibung "Mord" sei.

    15-jähriger Mofa-Lenker bei Wiener Neustadt gegen Felswand geprallt

    6.06.2014 In Niederösterreich kam ein 15-jähriger Mofa-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und gegen eine Felswand geprallt.

    Lokalverbot für "Rauchersheriff" zulässig: OGH stimmt Klage zu

    7.06.2014 Der Obersten Gerichtshofes (OGH) erkannte kein öffentliches Interesse an einer "Privatpolizei". Daher darf einem selbst ernannten "Rauchersheriff" Lokalverbot erteilt werden.

    Verstärkte Verkehrskontrollen zu Pfingsten

    6.06.2014 Die Polizei überwacht am Pfingstwochenende verstärkt den Reise- und Ausflugsverkehr. Auf Motorradstrecken werde es gezielte Schwerpunkte geben. Gegen Raser und Drängler, Alkohol- und Drogenlenker werde man konsequent einschreiten.

    Kostümierter Mann für getürmten Affen gehalten

    5.06.2014 Zu einem schwerwiegenden Missverständnis kam es in einem Zoo in Teneriffa. Ein Mann, der als Gorilla verkleidet war, wurde für einen getürmten Affen gehalten. Ein Tierarzt feuerte einen Narkosepfeil auf das vermeintliche Tier.

    "Fest der Freiheit": Polizei erfreut über Deeskalation - Mikl-Leitner dankt

    5.06.2014 Positive Bilanz: Die Wiener Polizei sieht ihre Deeskalationsstrategie bei der Demonstration gegen das "Fest der Freiheit" am Mittwoch aufgegangen. In einer Aussendung tags darauf wurde auch der "verantwortungsvolle Umgang aller Teilnehmer mit ihrem Recht auf Versammlungsfreiheit" gelobt.

    Kater mit Drogen-Utensilien an Wiener Straßenbahnhaltestelle gefunden

    5.06.2014 Tragischer Fund in Wien-Hernals: Ein Kater in einer mit Drogen-Utensilien vollgestopften Transportbox ist am Dienstag bei einer Straßenbahnstation entdeckt worden. In dem Korb mit dem Tier befanden sich offene Spritzen.

    Vandalismus-Serie in Wiener Kirchen: Täter als nicht schuldfähig befunden

    5.06.2014 Jener 37-jährige Mann, der Ende März in mehreren Wiener Kirchen Vandalenakte gesetzt und dabei laut Erzdiözese einen Schaden von rund 150.000 Euro angerichtet hatte, ist am Donnerstag aus der U-Haft entlassen worden.

    Prozess um Mord in Paraguay mit Zeugen fortgesetzt: Tag 3

    5.06.2014 Jener Mordprozess um den mysteriösen Tod einer 46-jährigen Niederösterreicherin in Paraguay, der derzeit am Landesgericht Wiener Neustadt stattfindet, ist am Donnerstag mit weiteren Zeugenbefragungen fortgesetzt worden.

    Explosion in einem Haus in NÖ fordert einen Schwerverletzten

    5.06.2014 Im Bezirk St. Pölten wurde ein Mann bei einer Explosion eines Hauses schwer verletzt. Der 53-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen in das Wiener AKH gebracht.

    OÖN-Redakteur vermisst: Tot in Donau gefunden

    5.06.2014 Der Motorjournalist Thomas Weibold der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten", der vergangenen Freitag spurlos verschwunden war, ist tot.

    Riesenerfolg: Life Ball 2014 erzielte Reinerlös von 2,3 Millionen Euro

    5.06.2014 Beeindruckend: Das Life Ball Wochenende 2014 hat einen Reinerlös von 2,3 Millionen Euro eingebracht. "Nachdem es in der Vorbereitung für uns eines der schwersten Jahre überhaupt war, ist dies für das ganze Team eine wunderbare Belohnung", so Organisator Gery Keszler am Donnerstag.

    Rauchsäule über Bodensee: Boote in Flammen

    5.06.2014 Altenrhein (CH) - Ein Bootsbrand in Altenrhein war die Ursache für eine auch in Vorarlberg deutlich sichtbare schwarze Rauchwolke am Donnerstag Morgen.

    Auffahrunfall auf der S1 bei Leopoldsdorf fordert fünf Verletzte

    5.06.2014 Aus bisher unbekannter Ursache ist es am Mittwochnachmittag auf der Wiener Außenring Schnellstraße (S1) zu einem Auffahrunfall gekommen. Mehrere Personen wurden in einem Fahrzeug eingeklemmt, es gab fünf Verletzte.

    Gleitschirmpilot (61) im Bereich Hohe Wand abgestürzt und schwer verletzt

    5.06.2014 Im Bereich der Hohen Wand (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Mittwoch ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Es hatte Turbulenzen gegeben. Der 61-Jährige erlitt bei dem Unfall Rückenverletzungen und wurde in ein Spital geflogen.

    "Fest der Freiheit" und Gegendemos ruhig verlaufen: Zwei Festnahmen

    5.06.2014 Ohne gröbere Zwischenfälle sind am Mittwoch das Burschenschafter-nahe "Fest der Freiheit" sowie die Demonstrationen dagegen verlaufen. Dennoch kam es zu zwei Festnahmen, einer beschädigten U-Bahn, zwei verletzten Polizisten und zehn Anzeigen.

    "Fest der Freiheit" in Wien: Hunderte Teilnehmer bei Gegendemonstration

    4.06.2014 Am späten Mittwochnachmittag hat sich die von der "Offensive gegen Rechts" organisierte Gegendemonstration gegen das burschenschaftsnahe "Fest der Freiheit" auf der Wiener Ringstraße in Gang gesetzt. 800 bis 2.000 (laut Veranstalter) Personen fanden sich gegen 18:00 Uhr vor der Wiener Universität zu der Kundgebung ein.

    Mord in Paraguay: Tag zwei beim Prozess in Wiener Neustadt

    4.06.2014 Der zweite Tag im Wiener Neustädter Mordprozess um den mysteriösen Tod einer Niederösterreicherin im Herbst 2011 in Paraguay ist vorbei. Am Mittwoch wurden Zeugen aus dem südamerikanischen Land gehört, in dem der Ehemann (55) und seine Partnerin (47) die an Down-Syndrom leidende Frau (46) laut Anklage vergiftet haben sollen.

    Regenbogenparade 2014 in Wien: Am 14. Juni wird es bunt am Ring

    14.06.2014 Es wird wieder bunt in Wien: Unter dem Motto "Proud by Choice" findet von Mittwoch, 11. Juni, bis Sonntag, 15. Juni, mit der Vienna Pride Österreichs größte Veranstaltung der Lesben-, Schwulen- und Transgendercommunity statt. Höhepunkt ist die 19. Regenbogenparade am Samstag.

    OÖN-Redakteur Thomas Weibold im Raum Wien vermisst

    4.06.2014 Der Motorjournalist Thomas Weibold der Tagszeitung "Oberösterreichischen Nachrichten" ist seit vergangenem Freitag spurlos verschwunden. Das berichtete nachrichten.at am Mittwochnachmittag.

    Demos zum "Fest der Freiheit": Ruhiger Protestauftakt vor der Universität Wien

    4.06.2014 Möglicherweise ist es nur die Ruhe vor dem Sturm, doch die erste Protestveranstaltung gegen das "Fest der Freiheit" ist am Mittwoch ruhig verlaufen. Rund 150 NOWKR-Sympathisanten hatten ab 11.00 Uhr vor der Universität Wien auf die Gegenseite gewartet.

    Steirische Polizei stoppte überladenen Tierkadaver-Transport

    4.06.2014 Eine rollende Stinkbombe haben Polizisten in der Oststeiermark auf der A2, der Südautobahn, in der Nacht auf Mittwoch aus dem Verkehr gezogen: Ein Lkw mit Tierkadavern war um beinahe elf Tonnen überladen und sollte von Ungarn in die Südsteiermark. Da das Schwerfahrzeug nicht an Ort und Stelle entladen werden konnte, musste die Polizei den Lkw zum Zielort eskortieren.

    Sperre nach Verkehrsunfall auf A21: Lenker schwer verletzt

    4.06.2014 Mittwochfrüh kam es auf der Außenringautobahn (A21) im Bezirk Baden zu einer Sperre. Ein Klein-Lkw krachte in das Heck eines Lkw-Zuges, der Lenker wurde schwer verletzt.

    Verkehrsunfall auf B54 in NÖ: Motorradfahrer schwer verletzt

    4.06.2014 Am Dienstagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B54 bei Wiener Neustadt schwer verletzt. Eine Pkw-Fahrerin hatte den Mann übersehen.

    Polizei forscht Einbrechertrio nach Trafikraub aus: Haft

    4.06.2014 Am Dienstag konnte die Polizei ein Einbrechertrio im Burgenland festnehmen. Die Verdächtigen hatten am Sonntag eine Trafik in Mörbisch ausgeraubt.

    Starker Reiseverkehr zu Pfingsten: Wo es am Wochenende stauen wird

    4.06.2014 Kommendes Wochenende ist Pfingsten und auf den Straßen in Österreich wird Stau erwartet. Grund ist auch, dass in Bayern die Ferien beginnen und Pfingsten heuer später ist, als in den letzten Jahren.

    Hundertjähriger Bettler sammelt in Bulgarien für die Kirche

    3.06.2014 Dobri Dobrew ist hundert Jahre alt und verbrachte die vergangenen 20 davon auf den Straßen von Sofia. Zehntausende Euro Almosen hat der Greis in der bulgarischen Hauptstadt erbettelt und an die bulgarisch-orthodoxe Kirche gespendet. Nun feiern ihn örtliche Medien als Heiligen. Angesichts von Armut und Korruption im ärmsten EU-Mitgliedstaat wurde der alte Mann zum Symbol für Güte und Großmut.

    Mädchen wurde jahrelang vom eigenen Vater missbraucht: Sieben Jahre Haft

    3.06.2014 In einem besonders drastischen Fall von sexuellem Missbrauch hat das Wiener Straflandesgericht am Dienstag über einen 40-jähriger Familienvater eine siebenjährige Freiheitsstrafe verhängt. Er soll sich an seiner 15-Jährigen Tochter vergangen haben - und zwar jahrelang.

    Mutmaßlicher Opferstockdieb in NÖ festgenommen: Polizei sucht Hinweise

    3.06.2014 Am 28. Mai konnte in Aggsbach Markt (NÖ) ein mutmaßlicher Opferstockdieb festgenommen werden. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und eventuell Geschädigten.

    Studie: Hurrikane mit Frauennamen sind tödlicher

    3.06.2014 Hurrikane mit einem weiblichen Namen fordern mehr Todesopfer als solche mit einem männlichen Namen.

    Jahrbuch: Prüder Zensurwahn an High School in den USA

    3.06.2014 Einige Schülerinnen der Wasatch High School im US-Bundesstaat Utah sind in ihrem Jahrbuch für 2014 einer Zensur zum Opfer gefallen. Nachträglich sind ihre Fotos, die den Verantwortlichen der High School augenscheinlich zu freizügig waren, mithilfe von Photoshop bearbeitet worden.

    Neuer Planetentyp: Forscher entdecken "Godzilla unter den Erden"

    3.06.2014 Astronomen haben nach eigenen Angaben eine "Mega-Erde" bei einem anderen Stern entdeckt.

    Suizid in Justizanstalt Stein: 22-jähriger Häftling hat sich erhängt

    3.06.2014 Ein Insasse der Justizanstalt Stein hat sich Ende der Vorwoche das Leben genommen. Der 22-Jährige erhängte sich in seiner Zelle. Gerüchten zufolge soll er zuvor sexuell bedrängt worden sein.

    Tödlicher Unfall in Gänserndorf: Pkw und Lkw frontal kollidiert

    3.06.2014 Bei einem Überholmanöver mit überhöhter Geschwindigkeit ist es am Montag im Bezirk Gänserndorf (Niederösterreich) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

    Veruntreuungsprozess in St. Pölten: Zwei Schuldsprüche und ein Freispruch

    2.06.2014 Wegen den Vorwürfen des Amtsmissbrauchs und der Veruntreuung ist ein emeritierter Wiener Notar (55) am Montag von einem Schöffensenat in St. Pölten zu drei Jahren Freiheitsstrafe, davon zwei Jahre bedingt, verurteilt worden.

    Wiener nach Bordell-Besuch auf Kommissariat schwer verletzt: Prozess

    2.06.2014 Im März wurde ein 34-Jähriger auf einem Wiener Polizeikommissariat schwer verletzt. Nachdem er dort als Opfer eines Diebstahls vernommen werden sollte, musste er mit einem Kieferbruch ins Spital gebracht werden. Er selbst steht nun als Täter vor Gericht.

    167.516,29 Euro bei Spendenaktion für Flutopfer am Balkan gesammelt

    2.06.2014 Eine europaweite Spendenaktion von PlanetWin365 zugunsten der Flutopfer am Balkan hat 167.516,29 Euro gebracht. Wettfreudige bestimmten beim Länderspiel Serbien gegen Jamaika die Spendenhöhe des Unternehmens.

    Erneut Vergewaltigung und Mord in Indien

    2.06.2014 Erneut ist eine junge Frau in Indien vergewaltigt und getötet worden. Die 22-Jährige wurde nach offiziellen Angaben vom Montag nackt in einem Feld im Distrikt Bareilly in Uttar Pradesh gefunden. Das ist ganz in der Nähe von Badaun, wo in der vergangenen Woche zwei Cousinen von mehreren Männern entführt, vergewaltigt und dann an einem Mangobaum erhängt wurden.

    "Fest der Freiheit": Alles zu den Demos und Kundgebungen am Mittwoch

    3.06.2014 Mehrere Kundgebungen, nämlich zwei Demos und acht Standkundgebungen sind rund um das für Mittwoch geplante Burschenschaft-nahe "Fest der Freiheit" angemeldet. Hunderte Polizisten werden dabei im Einsatz sein. Die Exekutive ruft zum Gewalt-Verzicht auf.

    Sexualmedizinische Ausbildung an Unis gefordert: Lehrplan statt Freifach

    2.06.2014 Ein "heißes" Thema: 46 Prozent der Frauen und 39 Prozent der Männer in Österreich haben in ihrem Leben zumindest vorübergehend sexuelle Probleme. Daher wurde nun die Forderung laut, dass Sexualmedizin an den heimischen Unis mehr als nur ein Freifach sein soll.

    Kritik am "Fest der Freiheit" durch Israelitische Kultusgemeinde

    2.06.2014 Für Mittwoch ist wie angekündigt das "Fest der Freiheit" geplant, welches sich in burschenschaftlicher Tradition versteht. Kritik daran hat am Montag die Israelitische Kultusgemeinde geübt - am 4. Juni würden Burschenschaften des Wiener Korporationsrings in Wien "aufmarschieren".

    Mikroplastik in Kosmetika: Greenpeace fordert Verbot

    2.06.2014 Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag ein EU-weites Verbot von Mikroplastik in Kosmetika gefordert.

    Neuauflage im Tierschützer-Verfahren: Alle Freisprüche rechtskräftig

    2.06.2014 Nun auch der letzte der Freisprüche, die am vergangenen Dienstag in der teilweisen Neuauflage des Tierschützer-Verfahrens ergangen sind, rechtskräftig. Es werde keine Berufung der Staatsanwalt geben, teilte der Anwalt des VGT, Stefan Traxler, am Montag laut einer Aussendung mit.

    Restitutions-Betrug an Republik Österreich: Berufungsverhandlung folgt

    2.06.2014 Im Verfahren gegen den Journalisten Stephan Templ findet am Freitag die Berufungsverhandlung wegen schweren Betrugs an der Republik Österreich statt. Es ging dabei um einen Restitutionsantrag im Namen seiner Mutter wegen eines Gebäudes in Wien-Josefstadt aus dem Jahr 2005.

    Veruntreuungsprozess gegen Wiener Notar in St. Pölten geht weiter

    2.06.2014 Ein Prozess gegen einen emeritierten Wiener Notar (55) und zwei Mitangeklagte wurde am Montag am Landesgericht St. Pölten fortgesetzt. Die Anklage lautete auf Amtsmissbrauch und Veruntreuung. Ein Mitangeklagter bekannte sich "teilschuldig".

    Wiener Extremsegler Sedlacek erreichte die Bermudas

    2.06.2014 Von einer wahren "Achterbahnfahrt" berichtete der Extremsegler Harald Sedlacek, der sich bei seiner zweiten Atlantik-Überquerung in diesem Jahr - Einhand, nonstop und ohne Hilfe von außen - auf gutem Weg befindet. Der Wiener befand sich am Sonntagabend nördlich der Bermudas.

    Kugelgrill verursachte CO-Austritt in Niederösterreich: Familie im Spital

    2.06.2014 Mit dem Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung ist am Sonntagabend eine fünfköpfige Familie aus Deutsch Wagram (Niederösterreich) ins Wiener Donauspital eingeliefert worden. Auslöser für den CO-Austritt war ein Kugelgrill mit glühender Holzkohle, der im Vorzimmer des Hauses abgestellt worden war.

    Wetter-Vorhersage für die kommende Woche: Mittwoch der wärmste Tag

    1.06.2014 Der Juni beginnt so, wie der Mai aufgehört hat: mit Aprilwetter. Das Wetter ist in der kommenden Woche laut Vorhersage der Zentralanstalt für Meterorologie und Geodynamik (ZAMG) unbeständig, am wärmsten wird es am Mittwoch.