Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Ex-Hurrikan Gonzalo fegte über Europa

    22.10.2014 Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo" sorgten mit bis zu 120 Kilometern pro Stunde für Verkehrsbehinderungen, Überflutungen, umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer.

    Wissenschafter "flickten" erstmals verletztes Rückenmark zusammen

    21.10.2014 Dank einer revolutionären Zelltherapie kann ein einst gelähmter Mann wieder gehen: Bei der Behandlung in Polen wurden dem Bulgaren Darek Fidyka mit Unterstützung britischer Forscher Nervenzellen aus der Nase ins verletzte Rückgrat eingesetzt, wie das Fachjournal "Cell Transplantation" am Dienstag berichtete.

    Riesenvogelspinne überrascht Forscher im Regenwald

    21.10.2014 Der Harvard-Wissenschaftler Piotr Naskrecki hatte ohne Zweifel eine der erschreckendsten Begegnungen, die man sich vorstellen kann.

    Pistorius-Prozess: Sportstar im Gerichtssaal in Haft genommen

    21.10.2014 Nach seiner Verurteilung zu fünf Jahren Gefängnis wegen fahrlässiger Tötung ist der südafrikanische Paralympics-Star Oscar Pistorius noch im Gerichtssaal in Haft genommen worden. Die Verteidigung verzichtete zunächst auf einen Berufungsantrag, der die Vollstreckung des Urteils ausgesetzt hätte.

    Neonazis suchen "Miss Hitler" auf russischem Facebook

    21.10.2014 Wer ist die schönste Rechtsradikale des Ostens? Ein Schönheitswettbewerb auf dem russischen Onlineportal "VKontakte" sorgte im Internet für Empörung: Neonazis starteten die Wahl zur "Miss Hitler".

    Oscar Pistorius: Fünf Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung

    21.10.2014 Für die fahrlässige Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp ist Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Strafmaß verkündete Richterin Thokozile Masipa am Dienstag in Pretoria. Zudem verurteilte sie den Sportler zu drei Jahren Haft wegen rücksichtslosen Gebrauchs einer Waffe. Dieser Teil der Strafe wurde auf fünf Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

    Designer von Stars und First Ladies: Oscar de la Renta gestorben

    21.10.2014 Der Star-Designer Oscar de la Renta ist tot. Der 1932 in der Dominikanischen Republik geborene Modemacher sei am Montag (Ortszeit) im Alter von 82 Jahren in seinem Haus im US-Bundesstaat Connecticut gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seine Ehefrau und Freunde. De la Renta hatte seit langem gegen Krebs gekämpft, aber bis zuletzt auch weiter gearbeitet.

    US-Behörde: Welt erlebte heißesten September seit 1880

    20.10.2014 Der vergangene Monat war nach US-Angaben weltweit der heißeste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Zum 38. Mal in Folge lag die globale Septembertemperatur zudem über dem Durchschnitt des 20. Jahrhunderts, teilte die US-Wetter- und Ozeanografiebehörde NOAA am Montag mit.

    Magnetfeld-Umpolung: Rasanter als bisher angenommen

    20.10.2014 Wird Norden bald Süden werden? Das Magnetfeld der Erde ist kein statisches Gebilde. Es verändert sich ständig. Derzeit wird nicht nur die Feldstärke stetig geringer, sondern auch die Pole verschieben sich.

    Lucia Pittalis stellt alle Halloween-Kostümierungen in den Schatten

    20.10.2014 Die Italienerin Lucia Pittalis ist Künstlerin und Chamäleon zugleich. Vor allem bekannt ist die Maskenbildnerin für ihre skurrilen Verwandlungen in berühmte männliche Filmfiguren, Musiker und Schauspieler.

    Piloten weiten Streik bei Lufthansa auf Langstrecke aus - Wien-Flüge betroffen

    20.10.2014 Der Pilotenstreik bei der AUA-Mutter Lufthansa wird massiv ausgeweitet. Der erneute Arbeitsausstand bei Deutschlands größter Fluggesellschaft trifft zum Wochenbeginn Hunderttausende Fluggäste. Auch Flüge von und nach Wien sind betroffen.

    Blinder sucht einen Vorleser

    17.10.2014 Die Geschichte eines Briten verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer im Netz - vor 15 Jahren erblindete er, jetzt sucht der Bücherfan einen Vorleser.

    "SS-Bluse" von Mango sorgt für Empörung

    17.10.2014 Die Modekette Mango tritt mit seiner neuen Kollektion "Total Look" in Fettnäpfchen, denn die Design erinnern stark an die Kleidung der SS-Soldaten.

    Horror: Spinne kletterte durch Narbe in Bauch

    17.10.2014 Menschen mit einer Spinnen-Phobie sollten an der Stelle wohl nicht weiterlesen: Der 21-Jährige Australier Dylan Thomas verbrachte seinen Urlaub auf Bali, als er plötzlich einen roten Strich auf seinem Bauch bemerkte. Was folgte, ist richtig schaurig.

    26-Jähriger in Brasilien gestand 39 Morde

    17.10.2014 Ein mutmaßlicher Serienmörder ist in Brasilien unter dem Verdacht festgenommen worden, innerhalb von vier Jahren 39 Menschen umgebracht zu haben.

    Damenslip nach Darmspiegelung - US-Patient klagt

    17.10.2014 Weil er nach einer Darmspiegelung in rosa Damenunterwäsche aus der Narkose erwachte, hat ein Patient in den USA ein Krankenhaus verklagt. Laut Gerichtsunterlagen macht der 32-Jährige geltend, ihm sei durch diese von ihm als "Erniedrigung" empfundene Behandlung "schweres emotionales Leid" zugefügt worden, in dessen Folge er seinen Job verloren habe.

    Berliner Polizisten warfen Babyleiche in Müll

    17.10.2014 Berliner Polizisten haben ein Sackerl mit einer Babyleiche aus Versehen in den Müll geworfen. Danach kam ein Hund der Leiche des kleinen Buben am Neuköllner Weichselplatz auf die Spur. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, seien die beiden Beamten am vergangenen Freitag auf einen üblen Geruch in der Grünanlage angesprochen worden.

    Entführung: Bande hielt Mann aus Wien in Ungarn einen Monat gefangen

    16.10.2014 Eine Bande soll laut Budapester Polizeipräsidium (BRFK) einen Wiener über einen Monat in Ungarn in einer Waldhütte gefangen gehalten haben. Dies berichtete die Ungarische Nachrichtenagentur MTI. Die Täter sollen den Mann in seinem Stiegenhaus in Wien ein Betäubungsmittel gespritzt und dann nach Ungarn verschleppt haben.

    Ebola-Verdachtsfall auf Madrider Flughafen: Air-France-Maschine isoliert

    16.10.2014 Wegen eines Ebola-Verdachtsfalls ist eine Passagiermaschine auf dem Madrider Flughafen vorübergehend isoliert worden.

    Schnelles Abnehmen genauso gut wie langsames

    16.10.2014 Radikal-Diäten sind einer neuen Studie zufolge genauso wirksam wie langsameres Abnehmen: In beiden Fällen sei die Wahrscheinlichkeit gleich hoch, den Großteil der verlorenen Kilo wieder zuzulegen.

    Frau mit Ganzkörper-Schutzanzug am Flughafen

    16.10.2014 Vergangene Woche starb der erste Ebola-Patient in den USA. Zum Schutz vor einer Ebola-Ansteckung griff eine Frau am Flughafen in Washington D.C. zu drastischen Mitteln.

    Frühere Kängurus konnten nicht hüpfen

    16.10.2014 Frühere Riesenkängurus konnten einer Studie zufolge höchstwahrscheinlich nicht hüpfen. Sie liefen stattdessen wohl meist aufrecht auf ihren Hinterbeinen, berichteten Forscher im Fachjournal "Plos One". Das Team um Christine Janis von der Brown Universität in Providence hatte die Knochen der Ur-Kängurus mit denen heutiger Nachfahren verglichen.

    Die perfekten Eltern: Wie würden sich die Kinder entscheiden?

    16.10.2014 Was wäre wenn sich Kinder ihre perfekten Eltern aussuchen könnten? Die finnische Organisation für Kinderrechte "Lasinen Lapsuus" stellt sich mit dem Spot zur Kampagne "The Orphanage" diese Frage.

    Google frischt Android-System und Nexus-Geräte auf

    16.10.2014 Nach dem iPhone 6 und vor dem nächsten iPad erneuert Google seine Nexus-Gerätereihe. Das neue Flaggschiff-Smartphone Nexus 6 ist mit einem 5,9-Zoll-Display noch größer als das neue Riesen-iPhone. Apple dürfte am Donnerstag mit neuen iPads nachlegen.

    "Friedrich Müller"-Gewinnspiel: Gerhard Bruckberger erneut vor Gericht

    15.10.2014 Gewinnbenachrichtigungen ohne Gewinn von "Friedrich Müller": Einen Tag, nachdem er wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs nicht rechtskräftig zu vier Jahren Haft verurteilt worden ist, hat der nächste Betrugsprozess gegen Gerhard Bruckberger begonnen.

    Internettipps von Edward Snowden

    14.10.2014 „Werdet Dropbox los, der Service unterstützt keine Verschlüsselung, er schützt nicht eure privaten Dateien.“ - dieser Tipp stammt von Whistleblower Edward Snowden höchstpersönlich. In einem Interview für das 52. New Yorker Filmfestival gab er auch noch weitere Tipps.

    Schwedisches Model nach Unfall für hirntot erklärt

    14.10.2014 Sie lebte und arbeitete als gefragtes Model in der Modemetropole New York - jetzt ist Anna Maria Mostrom tot. Die Schwedin wurde in ihrer Wahlheimat von einem Bus erfasst.

    Krankenschwester soll Patienten getötet haben

    14.10.2014 Eine italienische Krankenschwester hat sich gegen Vorwürfe gewehrt, für den Tod zahlreicher Patienten verantwortlich zu sein. Sie sei Opfer eines Komplotts, sagte die 42-Jährige laut Nachrichtenagentur Ansa bei einer Anhörung vor der Haftrichterin am Montagabend.

    Lehrer gewürgt: 14-Jähriger fliegt von Schule

    14.10.2014 Weil er seinen Lehrer im Streit um ein Handy mit einem Schuhband stranguliert haben soll, fliegt ein 14-Jähriger von einem Gymnasium in Niedersachsen in Deutschland. Die Landesschulbehörde habe einen entsprechenden Beschluss der Schule in Bad Pyrmont bestätigt, sagte eine Sprecherin in Lüneburg am Dienstag. Der Bursche muss jetzt an ein anderes Gymnasium überwiesen werden.

    Schweres Erdbeben vor der Küste El Salvadors: Kurze Tsunami-Warnung

    14.10.2014 Nach einem schweren Beben vor der Küste von El Salvador haben die Behörden in der Nacht auf Dienstag eine Tsunami-Warnung für die Region ausgerufen, nach wenigen Minuten aber wieder zurückgenommen.

    Drogen und Haftbefehl: Bayrische Polizei schnappt Vorarlberger Paar

    13.10.2014 Für ein Vorarlberger Paar ist am Sonntag eine Autofahrt in Deutschland eher ernüchternd zu Ende gegangen. Der 22-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss und musste die Heimreise ohne sein Auto antreten - aber auch ohne Begleiterin.

    Studie: Diesel-Pkw stoßen sieben Mal mehr Stickoxide aus als erlaubt

    13.10.2014 Moderne Dieselautos belasten die Umwelt einer Studie zufolge stärker als angenommen. Diesel-Pkw stießen im Durchschnitt etwa sieben Mal so viel Stickoxide aus wie nach der EU-Norm Euro 6 erlaubt, heißt es in einer am Samstag veröffentlichten Studie des Forschungsinstituts International Council on Clean Transportation (ICCT).

    Pazifikstaat Niue zahlt mit Micky-Maus-Münzen

    13.10.2014 Im kleinen Pafizikstaat Niue können die Einwohner seit kurzem mit Donald-Duck- und Micky-Maus-Münzen zahlen. Die Insel ließ bei der neuseeländischen Münzanstalt Silber- und Goldstücke prägen, die neben dem Konterfei von Königin Elizabeth II. Disneys berühmte Comicfiguren präsentieren.

    Neue Superhöhle "Miao Room" in China entdeckt

    13.10.2014 Im Süden von China versteckt sich unter kegelförmigen Gipfeln, Felsen und Türmen die weltweit größte unterirdische Höhle. "Miao Room" wird das riesige Steinloch in der Nähe von Guiyang genannt.

    Erdrutsche im Tessin - Zugverbindung nach Italien unterbrochen

    13.10.2014 Starker Regen hat im Tessin in der Schweiz mehrere Erdrutsche ausgelöst und zu einer Unterbrechung des Zugverkehrs nach Italien geführt.

    Ein sehr langes Selfie

    13.10.2014 Eine gute Selfie-Position zu finden, kann ziemlich schwierig sein. Eine Frau filmte einen anderen Badegast, der versuchte sich bestmöglich in Szene zu setzen.

    Fall Pistorius - Gericht in Südafrika berät über Strafe

    13.10.2014 Im spektakulären Prozess gegen den südafrikanischen Sportler Oscar Pistorius hat die möglicherweise letzte Etappe begonnen.

    Vorarlberger wird in Tirol zum Geisterfahrer

    12.10.2014 Ein Unfall mit einem Geisterfahrer hat am Sonntag auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) im Bereich Haiming (Bezirk Imst) drei Verletzte gefordert. Ein 32-jähriger Vorarlberger wendete aus bisher unbekannter Ursache seinen Wagen, fuhr in die entgegensetzte Richtung und kollidierte mit dem Auto eines Tirolers, bestätigte die Autobahnpolizei eine Meldung der "Ö3-Verkehrsredaktion".

    Deutsches Frachtschiff ist gegen Wiener Praterbrücke geprallt

    10.10.2014 Ein deutsches Frachtschiff, auf dem seitlich ein Bagger montiert war, krachte Freitagfrüh gegen die Wiener Praterbrücke über die Donau.

    Friedensnobelpreis 2014 an Malala und Satyarthi

    10.10.2014 Der Friedensnobelpreis 2014 geht an den indischen Kinderrechtsaktivisten Kailash Satyarthi und die pakistanische Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzay. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt.

    Australierin überlebte 17 Tage allein im Busch

    9.10.2014 Inmitten von Krokodilen und anderen wilden Tieren hat eine Australierin 17 Tage allein im Wald überlebt.

    Sinabung-Ascheregen trifft Touristenort auf Sumatra

    9.10.2014 Der Ausbruch des Vulkans Sinabung im Norden Sumatras setzt einem nahe gelegenen Touristenort mächtig zu. Zahlreiche Händler in der 30 Kilometer entfernten Stadt Berastagi hätten ihre Stände geschlossen, um ihre Waren vor der Vulkanasche zu schützen, berichtete die "Jakarta Post" am Donnerstag.

    Literaturnobelpreis 2014 an Patrick Modiano

    9.10.2014 Der Franzose Patrick Modiano (69) erhält den Literaturnobelpreis 2014. Diese überraschende Entscheidung gab die Königlich-Schwedische Akademie heute, Donnerstag, in Stockholm bekannt.

    Leihmutter-Baby wegen Geschlecht abgelehnt

    9.10.2014 Ein australisches Paar soll sein von einer Leihmutter ausgetragenes Baby wegen seines Geschlechts abgelehnt haben.

    Peinliche Übersetzungspanne: Migros will Schweizer braten

    9.10.2014 Mit einem Übersetzungsfehler hat die Schweizer Supermarktkette Migros für Belustigung gesorgt.

    Bootsunglück vor Bali - Bräutigam und Angehörige verunglückt

    9.10.2014 Bei einem Bootsunfall in Indonesien ist nach jüngsten Angaben ein Bräutigam samt seiner 48-köpfigen Hochzeitsgesellschaft während der Fahrt zu seiner Eheschließung auf Bali verunglückt. Mindestens 19 Menschen seien ertrunken, 22 weitere würden vermisst, sagten Behördenvertreter und Freunde der Opfer am Donnerstag.

    Apple präsentiert kommende Woche neue iPads

    9.10.2014 Apple wird am 16. Oktober voraussichtlich die nächste Generation seiner iPad-Tablets vorstellen. Der Konzern lud am Mittwoch für diesen Tag zu einem Event in seinem Hauptquartier in Cupertino.

    Hund von Ebola-Kranken eingeschläfert - Proteste

    9.10.2014 Tausende Spanier setzen sich im Internet dafür ein, "Excalibur" am Leben zu lassen. Der Hund der mit Ebola infizierten Spanierin wurde im Netz für kurze Zeit zu einer Berühmtheit. Es sollte ihm aber nicht helfen.

    Betrunkener Autofahrer fragt Polizei nach Weg zum Bordell

    9.10.2014 Ausgerechnet bei der Polizei hat sich ein betrunkener Autofahrer im saarländischen Saarlouis nach dem Weg ins Bordell erkundigt.

    Aus Liberia stammender Ebola-Patient in Texas gestorben

    8.10.2014 Ein aus Liberia stammende Ebola-Patient im US-Bundesstaat Texas ist tot. Thomas Eric Duncan sei am Mittwochmorgen um 07.51 Uhr (Ortszeit, 14.51 Uhr MESZ) verstorben, teilte das Krankenhaus Texas Health Presbyterian in Dallas mit. Duncan hatte sich in seinem Heimatland mit Ebola infiziert, das tödliche Virus wurde aber erst nach seiner Einreise in die USA diagnostiziert.

    Kindersitz statt Strafzettel

    8.10.2014 Ein amerikanischer Polizist hielt eine junge Frau und ihre, ohne Kindersitz auf dem Rücksitz angeschnallte, Tochter auf. Doch Strafzettel schrieb er keinen, sondern fuhr mit den beiden zum nächsten Einkaufszentrum.

    Polizei ermittelt mit Drogenbrille

    8.10.2014 Die Hamburger Polizei entlarvt die Autofahrer, die unter Drogeneinfluss stehen, ab sofort mit einer speziellen Brille.

    Conchita Wurst bei Pressetermin im EU-Parlament: "Bin keine Politikerin"

    9.10.2014 Von der Showbühne ins Parlament hieß es am Mittwoch für Conchita Wurst, Gewinnerin des Eurovision Song Contests - wenn auch nur für eine Pressekonferenz im EU-Parlament. Auch bei einem Konzert trat sie in Brüssel für Toleranz auf.

    Österreicher in Georgien verunglückt: Daimler "ermittelt" noch zu Unfall

    8.10.2014 Autohersteller Daimler "ermittelt" weiter nach einem Unfall einer österreichischen Reisegruppe in Georgien. Neun der zehn Urlauber waren bei einem Frontalzusammenstoß ihres Minibusses teilweise schwer verletzt worden. Ein Wiener Anwalt macht Mängel am Fahrzeug dafür verantwortlich.

    Stichflamme in Chemiesaal in Bayern - zwei Schüler schwer verletzt

    8.10.2014 Bei einem misslungenen Experiment im Chemiesaal eines Schulzentrums im oberfränkischen Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) haben Mittwochfrüh zwei 15 und 16 Jahre alte Realschüler schwere Verbrennungen erlitten. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in eine Spezialklinik nach Erfurt gebracht.

    Heroin in US-Kindergarten - Mutter verliert Sorgerecht

    8.10.2014 Weil ihre vierjährige Tochter nichtsahnend kleine Päckchen mit Heroin im Kindergarten verteilte, muss sich eine Mutter aus dem US-Bundesstaat Delaware wegen Drogenbesitzes verantworten. Außerdem wurde der 30-Jährigen das Sorgerecht für ihren Sohn und beide Töchter entzogen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.