Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Dunkin' Donuts expandiert nach Wien

    Dunkin' Donuts kommt nach Wien: Erste Filiale eröffnet demnächst

    24.04.2014 Fans der beliebten und kultigen US-Süßspeise haben allen Grund zur Freude: Die Fastfood-Kette Dunkin' Donuts expandiert nach Österreich und eröffnet die erste Filiale in Wien.
    Greenpeace: Gartenpflanzen mit bienenschädlichen Pestiziden belastet

    Gartenpflanzen mit bienenschädlichen Pestiziden belastet

    24.04.2014 Fast 80 Prozent der Gartenpflanzen auf dem europäischen Markt sind mit Pestiziden belastet, die schädlich für Bienen sind. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie der Umweltorganisation Greenpeace, bei der 35 verschiedene Pflanzen in zehn Ländern analysiert worden sind.
    In einer "Fan-Edition" präsentiert Haribo sechs neue Goldbären-Sorten.

    Endlich da: Ein blauer Goldbär!

    24.04.2014 Die Goldbären-Familie bekommt ab Juli Zuwachs. Seit März wurden Fans aufgefordert ihre Favoriten mit Hilfe eines Facebook-Votings zu bestimmen. Nun steht fest: Ganz neue Geschmacksrichtungen und eine noch nie dagewesene Farbe haben es in die Tüte geschafft.
    Interpol fahndet nach Mädchen aus Wien

    Wenn "Kinder" zu "Gotteskriegern" im syrischen Bürgerkrieg werden

    24.04.2014 Die beiden Wiener Mädchen, Samra K. und Sabina S., sind nicht die einzigen Minderjährigen aus Europa, die als "Gotteskrieger" in den syrischen Bürgerkrieg gezogen sind.
    29-Jährige erkrankt, Zeuge nicht erschienen.

    Prozess gegen Österreicherin in Jakarta vertagt

    23.04.2014 Der Prozess gegen eine Niederösterreicherin in der indonesischen Hauptstadt Jakarta wegen der Einfuhr von Drogen ist am Mittwoch vertagt worden. Die 29-Jährige sei erkältet und mit Fieber vor Gericht erschienen, sagte Außenministeriumssprecher Martin Weiss zur APA. Deshalb und weil auch ein Zeuge nicht auftauchte, habe der Richter die Verhandlung rasch unterbrochen.
    Ärger für Strache wegen eines Wahlkampf-Songs

    FPÖ-Song "Liebe ist der Weg" bringt Heinz Christian Strache eine Klage ein

    23.04.2014 Das Landesgericht für Strafsachen Wien hat an den Nationalrat eine Anfrage zur Auslieferung von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gestellt. Grund ist eine Privatanklage wegen des Verdachtes der Urheberrechtsverletzung. Das Lied klinge zu sehr wie "Run" von Snow Patrol.
    Während eines Trinkspiels verschluckte ein 22-jähriger Brite einen Goldfisch.

    Brite nach Verzehr von lebendem Goldfisch verurteilt

    23.04.2014 Tierschützer haben in ihrem Kampf gegen die Unart, für ein Online-Trinkspiel Tiere zu quälen, einen Erfolg erzielt. Ein Gericht im nordostenglischen Gateshead verurteilte einen 22-Jährigen zu einer Strafe von 330 Pfund (rund 400 Euro), weil er während eines Trinkspiels zu Silvester einen lebenden Goldfisch verschluckt hatte. Zusammen mit den Gerichtskosten muss Gavin Hope fast tausend Euro zahlen.
    Er schweigt

    Weiter Rätsel um Linzer Fassadenkletterer

    23.04.2014 Die Identität des Fassadenkletterers, der vergangene Woche in Linz aus zwölf Metern Höhe von einem Haus gestürzt ist und sich schwer verletzt hat, gab der Polizei am Mittwoch nach wie vor Rätsel auf. Er weigert sich strikt zu sagen, wie er heißt. Hinweise aus der Bevölkerung ergaben bisher keine Anhaltspunkte. Am Mittwoch veröffentlichte die Exekutive daher ein Bild und ersuchte um Hinweise.
    Es bleibt beim Schuldspruch

    Brückensturz eines 21-Jährigen in Krems: Urteil ist rechtskräftig

    23.04.2014 Jenes Urteil, das im Prozess um einen Brückensturz in Krems im Zuge einer nächtlichen Rauferei gefällt wurde, ist rechtskräftig: Das Oberlandesgericht Wien habe die Berufung der Staatsanwaltschaft abgewiesen, berichtete der ORF NÖ am Mittwoch.

    Steirer vom eigenen Traktor überrollt und getötet

    23.04.2014 Einen tragischen Fund haben die Verwandten eine Landwirtes in der Weststeiermark Mittwochvormittag gemacht: Sie wollten - wie jeden Tag - ihren 61-jährigen Verwandten besuchen, doch der war am Vorabend unter seinen Traktor gekommen und dabei getötet worden. Er dürfte von seinem Fahrzeug abgerutscht und gestürzt sein, bestätigte die Polizei einen entsprechenden Bericht der "Kleinen Zeitung".
    Dieser Mann wird gesucht

    Brutale Raubserie in Wien: Trotz Dutzender Hinweise keine Spur

    23.04.2014 Nachdem am Dienstag die Wiener Polizei ein Phantombild eines brutalen Räubers veröffentlichte, der in Wien-Favoriten vier junge Frauen brutal attackiert und schwer verletzt hat, sind bei der Exekutive dutzende Hinweise eingegangen.
    Nun klickten die Handschellen

    Ukrainische Banden stahlen 87 Autos

    23.04.2014 Bis zu 160 Autodiebstähle in Österreich und Nachbarländern zwischen Sommer 2012 und April 2013 sollen auf das Konto ukrainischer Banden gehen. In mehreren Ländern wurden bisher 30 Personen festgenommen. Das wurde am Mittwoch im Innenministerium in Wien bekannt gegeben. Den Verdächtigen wurden vorerst 87 Taten zugeordnet, 17 Festnahmen gab es in Österreich.
    2.000 der seltenen Kragentrappen erlegte der saudische Prinz.

    Saudischer Prinz erlegte 2.000 seltene Vögel

    23.04.2014 Der saudische Prinz Fahd bin Sultan bin Abdulasis Al Saud hat bei einer Jagd in Pakistan knapp 2.000 Vögel einer gefährdeten Art geschossen. Der Adelige habe nur eine Erlaubnis für die Jagd von 100 Kragentrappen gehabt, berichtete die Zeitung "Dawn" am Mittwoch unter Berufung auf die Behörden in der Provinz Baluchistan. Er habe zudem illegal in Schutzgebieten gejagt.
    Ihr Fall ging um die Welt

    Fall "Maddie": Volle Konzentration auf Einbrecher

    23.04.2014 Bei der Suche nach der seit 2007 verschwundenen Madeleine McCann konzentriert sich die britische Polizei auf eine Serie von 18 Einbrüchen in Portugal. Bei mehreren Einbrüchen an der Algarve seien Mädchen, darunter auch britische, sexuell von einem Täter belästigt worden.
    Das Maracanã-Stadion in Rio bietet über 76.800 Menschen Platz.

    9 Fakten zur dunklen Seite der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

    23.04.2014 In 50 Tagen beginnt in Brasilien die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Survival International macht zu diesem Anlass mit der Kampagne "Brasiliens dunkle Seite" auf die Menschenrechtslage indigener Völker aufmerksam und enthüllt kaum bekannte Fakten über die indigene Bevölkerung Brasiliens rund um die Fußball-WM.
    Prozess gegen Betreiber von "Luck24" in Wien

    Betreiber von Glücksspiel-Dienstleister "Luck24" wegen Betrugs vor Gericht

    23.04.2014 Um die Frage, ob es sich um legale Geschäfte handelte oder ob rund 1,7 Millionen Kunden um ihr Geld betrogen wurden, ging es am Mittwoch am Wiener Straflandesgericht. Das Betrugsverfahren gegen zwei Geschäftsführer des Glücksspiel-Dienstleisters "Luck24" wurde eröffnet.
    Auf der A21 finden Bauarbeiten statt

    Sanierungsarbeiten auf A21 gestartet: Vier Brücken werden saniert

    23.04.2014 Auf der A1, der Wiener Außenring-Autobahn, werden derzeit vier Brücken saniert. Die Arbeiten haben am Mittwoch begonnen und sollen Anfang Oktober abgeschlossen werden, teilte die Asfinag mit.
    Verwahrloste Kinder - Mutter zu neun Monaten bedingt verurteilt

    Kinder verwahrlost: Mutter erhält neun Monaten bedingt

    23.04.2014 Eine Mutter von vier Kindern ist am zweiten Verhandlungstag am Wiener Straflandesgericht wegen grober Vernachlässigung von drei Töchtern zu einer bedingten Strafe von neun Monaten verurteilt worden.
    Ein Wilderer hat es scheinbar auf Rehe abgesehen

    Wilderer erlegte Rehe in Floridsdorf und Brigittenau mit Pfeil und Bogen

    23.04.2014 In zwei Wiener Bezirken dürfte seit etwa einem Jahr ein Wilderer mit Pfeil und Bogen sein Unwesen treiben. In Wien-Floridsdorf und der Brigittenau wurden fünf elegte Rehe gefunden, die  auf das Konto des Schützen gehen könnten.
    Frau in NÖ von Lkw überrollt - Fuß abgetrennt

    Frau von Lkw überrollt - Fuß abgetrennt

    23.04.2014 Im Bezirk Wien-Umgebung wurde eine 69-jährige Frau von einem Lkw erfasst und im Bereich der Beine übrollt. Bei dem Unfall wurde ihr ein Fuß abgetrennt.
    "dr.ive in": Arzt will im Mai Praxis in Wiener Tankstelle eröffnen

    "dr.ive in": Arzt will seine Praxis in einer Wiener Tankstelle eröffnen

    23.04.2014 Ein Arztbesuch to go oder so schnell wie Volltanken - nach dem Motto will ein Mediziner künftig seine Arbeit anbieten. Ab 1. Mai soll der Arzt in einer Tankstelle in Döbling eröffnen.
    Drogendealer aus Mödling in Haft

    Dealer aus Mödling in Haft

    23.04.2014 In Mödling wurde ein 44-Jähriger als mutmaßlicher Drogendealer festgenommen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Dienstag wurde dem Mann nachgewiesen, seit 2008 mehrere hundert Gramm Cannabiskraut und etwa 350 Stück suchtgifthältige Tabletten verkauft zu haben.
    Themenbild: Onlinespiele.

    Franzose soll Sohn wegen Computer erdrosselt haben

    23.04.2014 Ein Vater soll in Frankreich seinen 23 Jahre alten Sohn erdrosselt haben, weil dieser zu viel Zeit mit Computerspielen verbrachte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei handelte der 43-Jährige in der Nacht auf Dienstag aus einem Wutanfall heraus.
    Auch bei den ÖBB sind gewalttätige Übergriffe keine Seltenheit

    Gewalt-Attacken auch auf ÖBB- Personal: "Pfeifkonzert" am Mittwoch

    22.04.2014 Am Dienstag schlug auch der ÖBB-Zentralbetriebsratsvorsitzende Helmut Radlingmayr Alarm: 2013 habe es 86 gewalttätige teils folgenschwere Übergriffe auf Zugbegleiter gegeben. Mit einem "Pfeifkonzert" will man am Mittwoch um 6:30 Uhr Solidarität mit den Wiener Linien zeigen.
    Dem Berg wird etwas Ruhe gegönnt

    Bergführer sagen Expeditionen auf Mount Everest ab

    22.04.2014 Nach dem schweren Lawinenunglück am Mount Everest werden die nepalesischen Bergführer nach eigenen Angaben diese Saison keine Expeditionen begleiten. "Wir haben nach einer langen Sitzung an diesem Nachmittag beschlossen, zu Ehren unserer gestorbenen Brüder unsere Bergtouren einzustellen", sagte Tulsi Gurung am Dienstag im Basislager.
    Gesucht von Interpol: Samra K. (15) und Sabina S. (16)

    Wiener Mädchen in Syrien: Handysignal angeblich in Nordsyrien geortet

    22.04.2014 Neue Hinweise gibt es zum Aufenthaltsort jener Wiener Mädchen, die Anfang April Richtung Syrien aufbrachen, um dort zu kämpfen: Der türkische Geheimdienst habe das Handysignal einer der beiden in Nordsyrien geortet - im "Al-Kaida-Gebiet".
    "Junior van de Engelse" war der erste Geldschnüffelhund der Schweiz.

    Der erste Geldschnüffelhund der Schweiz ist tot

    22.04.2014 Der erste Geldschnüffelhund der Schweiz ist tot. Bei dem achtjährigen Springerspaniel war Krebs diagnostiziert worden, wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte.
    Pläne für den Parlamentsumbau werden geschmiedet

    Umbau des Parlaments: Kommission bewertet eingereichte Angebote

    22.04.2014 Für die Sanierung des Parlaments in Wien wird ein Verfahren zur Auswahl einer Generalplanung geführt. Dieses geht "planmäßig in die nächste Runde". Am Dienstag haben dazu mehrtägige Kommissionssitzungen begonnen. Dabei sollen die eingereichten Angebote bewertet werden.
    Übergriffe auf ÖBB-Mitarbeiter.

    ÖBB-Zugpersonal berichtet von Übergriffen

    22.04.2014 ÖBB-Zentralbetriebsratsvorsitzender Helmut Radlingmayr schlägt Alarm: Im Vorjahr habe es 86 gewalttätige Übergriffe auf Zugbegleiter gegeben, zum Teil mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen, so die Gewerkschaft vida am Dienstag.
    Die A4 soll durch den Ausbau entlastet werden

    Startschuss für dreispurigen Ausbau der Ostautobahn (A4)

    22.04.2014 Ab Mittwoch geht der Ausbau der stark verkehrsbelasteten Ostautobahn (A4) voran: Die Erweiterung des rund sieben Kilometer langen Abschnitts vom Flughafen Schwechat bis Fischamend startet auf drei Spuren. Kosten für das gesamte Sicherheitspaket: 345 Mio. Euro.
    Mont-Blanc-Tunnel wegen Erdrutschgefahr gesperrt.

    Mont-Blanc-Tunnel wegen Erdrutschgefahr gesperrt

    22.04.2014 Bei Courmayeur im italienischen Aosta-Tal wächst die Gefahr eines gewaltigen Erdrutsches. In der Nacht auf Dienstag rutschten bereits etwa 20.000 Kubikmeter Felsgestein vom Monte di La Saxe bei der Ortschaft La Palud ins Tal, wie italienische Medien berichteten. Der Mont-Blanc-Tunnel zwischen Frankreich und Italien, dessen Ausfahrt in der Nähe liegt, musste für nahezu zwei Stunden gesperrt werden.
    Hier brannte es

    Brandstiftung in der Wiener Innenstadt: Verdächtiger weiter im Spital

    22.04.2014 Jener 44-jährige Mann, der vergangenen Mittwoch in einem Wohnhaus in der Wiener Innenstadt eine für seine Nachbarin tödliche Explosion herbeigeführt haben soll, hat sich am Dienstag weiter im Spital befunden. Er konnte noch nicht einvernommen werden.
    Zu dem Täter von Favoriten liegt ein Phantombild vor

    Brutale Raubserie in Wien-Favoriten: Weiteres Opfer junges Mädchen (13)

    22.04.2014 Die höchst brutale Raubserie in Wien-Favoriten hat ein weiteres Opfer gefordert: ein 13-jähriges Mädchen, dem beim nächtlichen Heimweg mit einem metallenen Gegenstand massiv gegen den Kopf geschlagen wurde. Nun liegt ein Phantombild des Täters vor.
    Verdächtiger leugnet Brandstiftung

    Vermutlicher Brandstifter von Wien noch im Spital

    22.04.2014 Werner C. (44), der vergangenen Mittwoch in einem Wohnhaus in der Wiener Innenstadt eine für seine Nachbarin tödliche Explosion herbeigeführt haben soll, befindet sich weiter im Spital. Die Polizei hat noch keine weitere Einvernahme durchgeführt, die Ermittler hoffen aber, in dieser Woche mit dem Mann sprechen zu können.
    Nach ihm wird gefahndet

    Raubserie in Wien-Favoriten forderte viertes Opfer

    22.04.2014 Die äußerst brutale Raubserie in Wien-Favoriten hat ein weiteres Opfer gefordert. Einem 13-jährigen Mädchen wurde am Karsamstag am Nachhauseweg in der Davidgasse mit einem Metall-Gegenstand massiv gegen den Kopf geschlagen, danach flüchtete der Täter mit der Handtasche der Opfers. "Die Beute waren zehn Euro", teilte Polizeisprecher Roman Hahslinger am Dienstag mit.
    Der siebenjährige Bub ist an den Verletzungen des Brandunfalls gestorben.

    Siebenjähriger Schotte nach Brandunfall gestorben

    22.04.2014 Jener siebenjährige Bub, der am Freitag auf einer Straße in Schottland Feuer gefangen hatte, ist jetzt an seinen Verletzungen gestorben. Anrainer hatten das Kind entdeckt, als es bereits vom Hals abwärts in Flammen stand. Es gebe weiterhin keinen Hinweis auf eine vorsätzliche Tat, teilte die Polizei am Dienstag in Aberdeen mit.
    Lawinenunglück am Mount Everest fordert 16 Tote: Sherpas sagen alle Expeditionen ab.

    Nach Lawinenunglück: Bergführer sagen alle Expeditionen zum Mount Everest ab

    22.04.2014 Nach dem schweren Lawinenunglück am Mount Everest mit 16 Toten werden die nepalesischen Bergführer nach eigenen Angaben diese Saison keine Expeditionen begleiten.
    Kate und Will streifen durch die Wildnis

    William und Kate schwitzten in der Wüste

    22.04.2014 Ein Bild auf Papier aus Tier-Kot: mit diesem Präsent haben australische Ureinwohner Prinz William und seine Frau Kate am Dienstag überrascht. Die britischen Royals waren in Zentralaustralien, an dem riesigen Sandsteinberg Uluru, früher Ayers Rock genannt. Dort wollen sie auch eine Nacht in einem Luxus-Zelt verbringen, mit Blick auf den Uluru, der den Aborigines heilig ist.
    Ein Buddha-Tattoo wurde der Touristin zum Verhängnis. Themenbild: Tattoo

    Touristin wegen Buddha-Tattoos aus Sri Lanka ausgewiesen

    22.04.2014 Eine britische Touristin wird wegen eines Buddha-Tattoos auf ihrem Arm aus Sri Lanka ausgewiesen. Die Frau sei bei der Einreise am Flughafen in der Nähe der Hauptstadt Colombo festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.
    Bei einem Wohnungsbrand in Krems hatte sich eine Katze in die Waschmaschine geflüchtet

    Küchenbrand in Krems: Feuerwehr rettete Katze aus Waschmaschine

    22.04.2014 Die Feuerwehr ist am Montagabend zu einem Küchenbrand in Krems alarmiert worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Katze noch in der Wohnung vermisst wurde. Das Tier hatte sich vor den Flammen in der Waschmaschine verkrochen.
    Die Ratte überlebte nicht

    Ratte löste Brandalarm in Villacher Schule aus

    22.04.2014 Eine Ratte hat in der Nacht auf Dienstag in einer Villacher Schule Brandalarm ausgelöst. Laut einer Aussendung der Hauptfeuerwache hatte sich das Tier in einen Stromverteilerkasten verirrt, Kabel angenagt und so einen Kurzschluss verursacht. Die Feuerwehrleute nahmen in der Schule leichten Brandgeruch wahr und entdeckten schließlich die vom Stromschlag getötete Ratte.
    Am Tatort des Handgranatenmordes

    Handgranatenmord in Wien: U-Haft verlängert - Warten auf DNA-Gutachten

    22.04.2014 Die U-Haft gegen die drei Verdächtigen im sogenannten Wiener Handgranatenmord ist am Dienstag um einen Monat verlängert worden. Dies bestätigte der Anwalt des Zweitbeschuldigten, Marcus Januschke.
    Kinder verwahrlost und vom Stiefopa missbraucht: Eine 38-Jährige Mutter steht vor Gericht.

    Mutter vor Gericht: Kinder verwahrlost und vom Stiefopa missbraucht

    22.04.2014 Am Dienstag musste sich eine vierfache Mutter wegen sexuellen Missbrauchs durch Unterlassung und grober Vernachlässigung von drei Töchtern am Wiener Straflandesgericht verantworten.
    Im Wiener Donau Zentrum wird um die Wette Eis fabriziert

    Österreichische Eis-Meisterschaften am 25. April 2014 im Donau Zentrum

    22.04.2014 Das Motto "Eis geht immer" haben sich die Teilnehmer der Österreichischen Eis-Meisterschaften auf ihre Fahnen geschrieben. Der Bewerb geht am 25. April 2014 im Wiener Donau Zentrum über die Bühne.
    Neuer Sportwagen bei Kollision beschädigt

    Crash mit zwei Tage altem Sportwagen

    22.04.2014 Am Montagnachmittag sind auf einer Bergstraße in Flumserberg (CH) zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Es entstand hoher Sachschaden an einem neuen Sportwagen.
    Brutale Attacke auf einen ÖVP-Politiker

    ÖVP-Politiker bei Überfall in Wien-Hernals schwer verletzt

    22.04.2014 In der Nacht auf Karfreitag ist der Vizedirektor der politischen Akademie der ÖVP in Wien-Hernals brutal überfallen worden. Peter Danich wurde von zwei etwa 25-jährigen Männern niedergeschlagen und beraubt. Seine Hand wurde gebrochen.
    Für ein mutmaßliches Einbruchs-Trio klickten die Handschellen.

    Container-Einbrüche in Wien und im Burgenland: Drei Festnahmen

    22.04.2014 Am Ostermontag klickte für ein mutmaßliches Diebes-Trio in Bruckneudorf im Burgenland die Handschellen. Ein ÖBB-Bediensteter hatte die Männer, die mit Rucksäcken auf einer Baustelle im Bahnhofsgelände unterwegs waren, beim Auskundschaften eines geeigneten Containers für einen Einbruch beobachtet.
    Durch drei europaweit geführte Operationen konnten drei Verbrecherbanden ausgeforscht werden.

    Organisierte Kriminalität: Drei Banden ausgeforscht - Überfälle in Wien geklärt

    22.04.2014 Drein international agierenden Verbrecherbanden der organisierten Kriminalität konnte durch drei Operationen das Handwerk gelegt werden. Österreich fungierte für die Kriminellen sowohl als Transit- als auch als Zielland, berichteten Fahnder des Bundeskriminalamtes. Auch zwei Juwelierüberfälle in Wien konnten geklärt werden.
    In einem Gerichtssaal in Salt Lake City erschoss ein Polizist einen Angeklagten.

    Polizist erschoss Angeklagten in US-Gerichtssaal

    22.04.2014 Ein US-Polizist hat während eines Prozesses im Gerichtssaal mehrfach auf einen Angeklagten geschossen und den Mann getötet. Das Opfer soll zuvor während des Verfahrens am Montag im Bundesstaat Utah einen Zeugen mit einem Stift angegriffen haben. Daraufhin habe der Polizist auf ihn gefeuert, berichtete die Zeitung "Salt Lake Tribune".
    Unbeständiges Wetter ist im April ja sprichwörtlich - große Kälte bleibt nun aber aus

    Aprilwetter bleibt: Kälte überstanden, nun stets über 20 Grad

    21.04.2014 Das Aprilwetter bleibt den Österreichern bis inklusive Samstag erhalten. Zwar wird sich in den kommenden Tagen im gesamten Bundesgebiet immer wieder die Sonne mit Wolken und Regenschauern, teils als Gewitter, ablösen - doch es wird relativ warm.
    Ein Hund rettete seinen Besitzern das Leben

    Hund rettet Ehepaar bei Wohnhaus- Brand im Bezirk Korneuburg

    21.04.2014 Am Ostermontag ist in einem Einfamilienhaus im Bezirk Korneuburg  ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner, ein Ehepaar, wurden von ihrem Hund geweckt und konnten vor den Flammen flüchten.
    In heimischen KRankenhäusern soll einiges im Argen liegen

    Kritik an privaten Sicherheitsdiensten in heimischen Krankenhäusern

    21.04.2014 Den zunehmend "bedrohlichen Wildwuchs" beim Einsatz privater Sicherheitsdienste in Krankenanstalten kritisiert Volksanwalt Günther Kräuter. Unqualifiziertes Personal würde Mediziner-Aufgaben übernehmen, was rechtswidrig und ein "eklatanter Missstand" sei.
    Im Waldviertel kam es zu einem Pkw-Überschlag

    Pkw-Überschlag im Waldviertel: Vierjähriger und Mutter verletzt

    21.04.2014 Ein vierjähriger Bub und seine Mutter (24) sind am Sonntagnachmittag bei einem Pkw-Überschlag im Waldviertel verletzt worden. Am Steuer des Unfallwagens saß der Vater des Kindes.
    IN NÖ und der Steiermark bebte die Erde

    Erdbeben der Stärke 3,4 nachts in NÖ deutlich spürbar

    21.04.2014 In der Nacht auf Ostermontag hat in der Steiermark die Erde gebebt, was sich auch in Niederösterreich deutlich bemerkbar machte. Das Erdbeben im Semmering-Gebiet erreichte die Stärke 3,4.