Fußgängerin in Wien-Donaustadt getötet

Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden
Die Frau konnte nicht mehr gerettet werden - © APA (Archiv/Webpic)
Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt ist am späten Dienstagnachmittag eine Fußgängerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Berufsrettung wurde die Frau auf der Hausfeldstraße auf Höhe der Pfalzgasse von einem Auto erfasst, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Das Einsatzteam konnte das Leben der 53-Jährigen nicht mehr retten.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen