76-jähriger Salzburger starb bei Forstunfall im Flachgau

Ein 76-jähriger Salzburger ist am Donnerstagnachmittag bei einem Forstunfall in Thalgau (Flachgau) tödlich verletzt worden. Der Mann wurde bei Holzarbeiten von einem Baum erschlagen, wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage sagte. Der genaue Unfallhergang war vorerst noch nicht bekannt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen