Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreich als "liberaler Trendsetter": Ausland lobt unser Corona-Krisen-Management

29.04.2020 Ungewöhnlich unkritisch äußert sich die Presse im Ausland derzeit zum Corona-Krisen-Management der österreichischen Bundesregierung. Gelobt wird etwa das rasche Vorgehen zu Beginn der Coronavirus-Verbreitung - genauso wie das jetzige Lockern der Maßnahmen. Gespannt blickt Europa auf Österreich als "liberalen Trendsetter".

Corona-Statistik in Wien: 37 Neu-Erkrankungen in 24 Stunden

29.04.2020 Mittwochfrüh wurden in Wien 2.472 Corona-Infektionen gemeldet, das sind um 37 Personen mehr als noch am Vortag.

"Amadeus Awards" müssen im Jubiläumsjahr auf Live-Show verzichten

29.04.2020 Wegen der Corona-Pandemie hat man sich dazu entschieden, die "Amadeus Austrian Music Awards" in diesem Jahr nicht im Rahmen einer Live-Show zu verleihen.

Berufsrettung Wien rettete Bewusstlosen aus Baugrube

29.04.2020 Am Dienstagnachmittag ist es in Wien-Döbling zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Arbeiter wurde in einer Baugrube bewusstlos und musste von der Berufsrettung Wien gerettet werden.

200 km/h: Raser in NÖ doppelt so schnell unterwegs als erlaubt

29.04.2020 Ein PKW ist am Dienstagnachmittag mit 199 km/h auf der L6 in Deutsch-Wagram in niederösterreichischen Bezirk Gänserndorf geblitzt worden. Erlaubt gewesen wären 100 km/h.

Beschwerden gegen AUA und Lauda in Corona-Krise häufen sich - VKI startet Rückerstattungsaktion

29.04.2020 Beim Verein für Konsumenteninformation (VKI) gehen vermehrt Beschwerden ein, dass aufgrund der Corona-Krise stornierte AUA- oder Lauda-Flugtickets nicht rückerstattet werden, sondern Kunden nur Ersatzleistungen wie Gutscheine oder Umbuchungen angeboten bekommen. Daher startete der VKI am Mittwoch eine Hilfsaktion, um beim Durchsetzen der Ansprüche zu helfen.

Kurz und Kogler live: Kommt heute der Corona-Tausender?

29.04.2020 Heute um 13.00 Uhr informieren Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Werner Kogler über Aktuelles zum Coronavirus. Vermutungen häufen sich, dass es nähere Infos zum "Corona-Tausender" geben wird.

Feuer in Betreuungszentrum in Hinterbrühl: Verdacht auf Brandstiftung

29.04.2020 Am Dienstagabend musste die Feuerwehr ins Sozialpädagogische Betreuungszentrum Hinterbrühl (Bezirk Mödling) ausrücken. Ein Holzkletterturm war in Flammen gestanden.

Chef der AUA-Mutter Lufthansa trifft Österreichs Regierungsspitze in Wien

29.04.2020 Carsten Spohr, der Vorstandschef der AUA-Mutter Lufthansa, trifft am heutigen Mittwoch in Wien auf Österreichs Regierungsspitze. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) und Staatssekretär Magnus Brunner (ÖVP) nehmen an dem Treffen teil, bestätigte das Kanzleramt Mittwochfrüh.

Corona-Pandemie lässt Gedenkfeiern zum Kriegsende ausfallen

29.04.2020 Die Corona-Pandemie wirkt sich auf zahlreiche Lebensbereiche aus - auch internationale Gedenkfeiern zum Ende des Zweiten Weltkriegs, das sich heuer zum 75. Mal jährt, können nur mit Einschränkungen stattfinden.

Asyl-Anträge in Österreich leicht angestiegen

29.04.2020 Im Vergleich zum Vorjahr wurde im ersten Quartal 2020 bei den Anträgen auf Asyl ein Anstieg um 14,4 Prozent verzeichnet.

Zahl der Schüler in Betreuung steigt an

29.04.2020 Laut Bildungsministerium stieg die Anzahl der Schüler in Betreuung in den letzten Tagen stetig an. Am Dienstag waren rund 18.500 Kinder in der Schule.

Miliz-Soldaten beginnen im Mai ihren Corona-Einsatz

29.04.2020 Wegen der Corona-Pandemie wurde erstmals in der Geschichte Österreichs die Miliz mobilgemacht. Am Montag startet der Einsatz für rund 2.300 Männer und Frauen.

Abgesagte Events: Nationalrat segnete Gutschein-Lösung ab

29.04.2020 Dank eines am Dienstag vom Nationalrat beschlossenen Sondergesetzes können sich Veranstalter von Kunst-, Kultur- und Sportereignissen durch die Ausgabe eines Gutscheins nun vorübergehend von der Rückzahlungspflicht befreien.

Corona-Krise: AUA beantragt 767 Mio. Euro Staatshilfe

29.04.2020 Am Dienstagabend wurde bekanntgegeben, dass die AUA einen Antrag auf insgesamt 767 Millionen Euro an staatlichen Hilfen gestellt hat. Wie viel davon als Kredit gewährt wird und was als Zuschuss nicht zurückgezahlt werden muss, wird noch verhandelt.

Anschober versichert: Keine Corona-Kontrollen im Privat-Bereich

29.04.2020 Die Corona-Maßnahmen empfehlen ab Mai eine Zehn-Personen-Grenze bei Treffen im Privatbereich. Nach Kritik der Opposition stellte Gesundheitsminister Rudolf Anschober klar, dass die Einhaltung nicht kontrolliert werde.

Tunnel-Wartungsarbeiten auf der S1 und A5

29.04.2020 Ab 4. Mai kommt es in den Tunnelketten Kreuzenstein, Stetten und Tradenberg sowie im Tunnel Eibesbrunn zu Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Verkehrsteilnehmer müssen mit Einschränkungen rechnen.

Lebensmittelverschwendung in Österreich: Eine Million Tonnen Genießbares pro Jahr im Müll

29.04.2020 Am 2. Mai ist der "Tag der Lebensmittelverschwendung". Zu diesem Anlass weist die Umweltschutzorganisation WWF Österreich darauf hin, dass nach neuen Schätzungen im Land jedes Jahr rund eine Million Tonnen genießbare Lebensmittel im Müll landen. Etwa die Hälfte davon, 521.000 Tonnen, fällt dabei laut dem mit dem Institut für Abfallwirtschaft der Universität für Bodenkultur Wien erstellten Bericht in Haushalten an.

Too Good To Go: Überraschungssackerl von Hollywood Megaplex Wien Gasometer

29.04.2020 Die User der "Too Good To Go"-App können seit Freitag Kinosnacks in Form von Überraschungssackerl aus dem Hollywood Megaplex Wien Gasometer holen. Damit wird die Lebensmittelverschwendung in den Kinos reduziert und die Nutzer bekommen salzige und süße Snacks um ein Drittel des Originalpreises.

"Sorglos und rechtswidrig": FPÖ will Amtsenthebung von Anschober

28.04.2020 Weil er in der Corona-Krise nicht nur sorglos, sondern zum Teil auch rechtswidrig gehandelt haben soll, wird die FPÖ eine Ministeranklage gegen Rudolf Anschober beantragen.

Bereits 15 Demos für 1. Mai in Wien angemeldet

29.04.2020 Für den 1. Mai sind bei der Landespolizeidirektion Wien bereits 15 Versammlungen angemeldet worden. "Ob diese stattfinden können, ist von der Entscheidung im Parlament abhängig", kommentierte Polizeisprecher Paul Eidenberger. Für Demos sollen während der Corona-Krise neue Vorschriften gelten, hat die Regierung am Dienstag klar gestellt. Dafür wurde ein Abänderungsantrag zur Epidemiengesetz-Novelle eingebracht.

Letzte Einladung der Polizei: Bundeskriminalamt warnt vor Fake-Mails

28.04.2020 Das Bundeskriminalamt (BK) warnt vor Mails mit dem Betreff "Letzte Einladung der Polizei". Diese werden seit Dienstagfrüh in hoher Anzahl verschickt. Der Empfänger wird aufgefordert, in Zusammenhang mit einer angeblich laufenden Untersuchung Kontakt zur Polizei aufzunehmen und die Anhänge zu öffnen. Es handelt sich sehr wahrscheinlich um Schad-Software.

Irrer Hype um Kanzler Kurz auf Video-App TikTok

28.04.2020 Auf TikTok ist offenbar ein Hype um Bundeskanzler Sebastian Kurz ausgebrochen. Die chinesischen Video-App wird derzeit mit gefälschten Profilen regelrecht geflutet.

Lehrer erwarten "gewaltige Probleme" bei Betreuung

29.04.2020 Die Lehrervertreter befürchten "gewaltige Probleme" beim Hochfahren der Schulen. Es gebe zu wenig Platz, ungeeignete Maßnahmen und ein nicht zu Ende gedachtes Konzept.

Corona-Schutzmaßnahmen in Apotheken bleiben aufrecht

28.04.2020 Auch nach dem Ende der Ausgangsbeschränkungen gelten in den heimischen Apotheken weiterhin die Maskenpflicht sowie Abstandsregelungen.

Betreuungszentrum für Coronavirus-Verdachtsfälle in Wien-Floridsdorf eingerichtet

28.04.2020 Im ehemaligen Krankenhaus Nord in Floridsdorf wurde vergangenes Wochenende ein neues Betreuungszentrum für Coronavirus-Verdachtsfälle eingerichtet. Damit haben der Samariterbund und die Johanniter im Auftrag der Stadt Wien Vorkehrungen getroffen, um auf einen etwaigen Anstieg von Corona-Verdachtsfällen vorbereitet zu sein. Es wurde Platz für 61 Personen geschaffen.

Expertin rät Reisewilligen noch zuzuwarten

29.04.2020 In den vergangenen Wochen ist die Hotline für Reiserechtsfragen heiß gelaufen. Auch wenn die Reiselust groß ist, Rechtsexpertin Cornelia Kern rät dennoch, noch abzuwarten.

Kaffeehaus-Kette "Aida" öffnet vorerst 14 Filialen

29.04.2020 Mit dem 15. Mai wird die Wiener Kaffeehaus-Kette vorerst 14 der insgesamt 33 Filialen aufsperren.

Wiener Spielplätze ab 4. Mai wieder geöffnet

28.04.2020 Nach mehreren Wochen Sperre werden die ersten Spielplätze in Wien ab kommender Woche wieder zur Benutzung freigegeben.

Neue Regelung für Gottesdienste: Doppelt so viele Besucher möglich

28.04.2020 Die Regeln für Gottesdienste ab Mitte Mai wurden etwas gelockert. Pro Teilnehmer sind statt 20 doch "nur" 10 Quadratmeter zur rechnen.

Empörung über Forderung der Sonntagsöffnung

28.04.2020 Die Gewerkschaft und SPÖ Burgenland lehnen die Forderung einer teilweisen Öffnung der Geschäfte an Sonntagen ab. Das wäre laut SPÖ ein Schlag ins Gesicht für alle Arbeitnehmer im Handel.

Wiener Tierschutzverein betreut geretteten Frischling Berta

28.04.2020 Ein Frischling wurde vor einigen Tagen in Baden (Niederösterreich) alleine auf der Straße umherirrend von Passanten entdeckt. Nun wird das kleine Wildschweinmädchen im Wiener Tierschutzverein betreut.

Massive Internet-Probleme und Ausfälle am Montag in Österreich

28.04.2020 Am Montagabend ist es in Österreich zu einem starken Anstieg an Internet-Problemen bzw. -Ausfällen gekommen. Kunden von Magenta waren vermehrt davon betroffen, und zwar im Bereich Festnetz-Internet.

NÖ: Donaufähren starten Corona-bedingt verspätet in die Saison

28.04.2020 Die Donaufähren in Niederösterreich starten in eine neue Saison. Laut ÖAMTC ist Spitz-Arnsdorf ab Donnerstag wieder in Betrieb und die Verbindungen Klosterneuburg - Korneuburg und Weißenkirchen - St. Lorenz ab Freitag.

Wollte zum Parlament: Mann mit Machete am Ballhausplatz in Wien festgenommen

28.04.2020 Ein Mann wurde am Dienstagnachmittag mit einer Machete am Wiener Ballhausplatz festgenommen. Laut eines Zeugen war der 33-Jährige gerade am Weg zum Parlament. Die Polizei konnte den Mann überwältigen.

Notstandshilfe wird rückwirkend mit Mitte März erhöht

28.04.2020 Die Notstandshilfe wird nun schon rückwirkend mit Mitte März auf die Höhe des Arbeitslosengelds aufgestockt. Die Regierung hatte dies ursprünglich ab Mai geplant.

Etappenweise Schulöffnung: Auslieferung erster Masken gestartet

28.04.2020 Das Bildungsministerium stattet die Schulen für die etappenweise Schulöffnung ab 18. Mai ab sofort mit Desinfektionsmittel und Schutzmasken aus, um einen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten.

Wien: Auch Manner leidet unter der Corona-Krise

29.04.2020 Auch der Wiener Süßwarenhersteller Manner leidet unter der Corona-Krise. Das Unternehmen spürt vor allem den Shutdown, die fehlenden Touristen und die Konsumzurückhaltung. Nach einem guten Vorjahr mit einem Umsatzplus von fast 6 Prozent auf 222 Mio. Euro sind für 2020 "negative Abweichungen gegenüber den Vorjahren zu erwarten", heißt es am Dienstag im Manner-Jahresbericht.

So sollen in Zukunft Besuche in Alten- und Pflegeheimen aussehen

29.04.2020 Am 4. Mai sollen auch die Maßnahmen in Alten- und Pflegeheimen gelockert werden, Besuche eingeschlossen. Das Gesundheitsministerium gibt "Handlungsempfehlungen" beim Besuchen.

Gastronomie und Hotellerie über Wiedereröffnung erfreut

28.04.2020 Sowohl Lokalbetreiber als auch Hoteliers atmen durch die Fixierung der Wiedereröffnungstermine in der Corona-Krise erstmals auf. Nun wünscht man sich von der Regierung einen Fahrplan zur Absicherung der Betriebe.

Pädagoginnen befürchten Systemüberlastung in den Kindergärten

28.04.2020 Neue Herausforderungen: Während die Schulen stufenweise wieder ihren Präsenzbetrieb aufnehmen, müssen die Kindergärten seit dieser Woche jedes Kind, dessen Eltern Bedarf melden, betreuen.

Auflockerung der Coronavirus-Maßnahmen: "Sprung ins kalte Wasser"

28.04.2020 Da nun die Ausgangsbeschränkungen vorläufig wegfallen, entsteht in Österreich rund um das Coronavirus eine neue Situation. "Es ist ein Sprung ins kalte Wasser. Wir kennen aus den vergangenen 60 bis 70 Jahren nichts Vergleichbares", meint der Wiener Reise- und Tropenmediziner Herwig Kollaritsch am Dienstag.

Anschober zu "Angstmache" und private Treffen: Alles "ein bisschen bizarr"

28.04.2020 Gesundheitsminister findet die Diskussion um private Treffen "ein bisschen bizarr". Man habe bereits von Anfang an beton, private Wohnungen nicht zu kontrollieren. Auch eine "Angstmache" durch die Regierung weist er zurück.

Anstieg bei Corona-Toten in Wien wegen Nachmeldungen

28.04.2020 Bei den Todesfällen in Wien gab es am Dienstag im 24-Stunden-Vergleich einen Zahlensprung. Als Grund dafür wurden "nachgemeldete" Tote genannt.

Verfolgungsjagd mit der Wiener Polizei: Vier Polizisten verletzt

28.04.2020 Am Montagnachmittag kam es in der Wiener Leopoldstadt zu einer Verfolgungsjagd zwischen einem Pkw-Lenker und mehreren Streifenwagen.

Wiener Bäder sperren am 29. Mai wieder auf

28.04.2020 Am 29. Mai sperren die Wiener Bäder wieder auf. Damit der Sicherheitsabstand eingehalten wird, wird es eine Reihe von Maßnahmen geben.

Corona-Shutdown riss Tourismus in die Tiefe

28.04.2020 Die behördlich verfügten Betriebsschließungen wegen der Coronavirus-Pandemie ab der zweiten Märzhälfte haben dem Tourismus den Lebensnerv gekappt.

Parksheriff entdeckte gestohlenen SUV in Wien-Josefstadt

28.04.2020 Ein Parksheriff entdeckte am Montag ein gestohlenes Fahrzeug. Der SUV konnte seinem Besitzer zurückgegeben werden.

Heroin in Gurkengläsern versteckt: Wiener Polizei fasst Drogen-Bande

28.04.2020 Der Wiener Polizei ist erneut ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel gelungen. Vier Männer wurden festgenommen, sie sollen mit Heroin im Wert von von circa 200.000 Euro gehandelt haben.

Ermittlungen gegen Strache: Ibiza-Flug im Privatjet von ihm "selbst bezahlt"

28.04.2020 Keine "verbotene Geschenkannahme": Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache hat einen Ibiza-Flug im Privatjet eines Unternehmers nach Angaben seines Rechtsanwaltes "selbst bezahlt".

Suchtgiftlenker verletzt Wiener Polizisten

28.04.2020 In Wien-Mariahilf wurden einem Suchtgiftlenker die Schlüssel zu seinem Auto vorläufig abgenommen. Der 38-Jähriger reagierte dabei aggressiv und attackierte die Polizisten mit Schlägen und Tritten. Der kroatische Staatsangehörige wurde festgenommen. Ein Polizist wurde verletzt.

2.208 Personen in Österreich an Covid-19 erkrankt

28.04.2020 Aktuell sind in Österreich 2.208 Personen an Covid-19 erkrankt. 561 von ihnen werden im Spital behandelt.

Wiener Polizei entdeckte halbes Kilo Marihuana

28.04.2020 Bei einer Lenkerkontrolle am Montag fiel der Polizei in Wien-Währing ein Autolenker besonders auf. Gegen den Mann bestand bereits ein Festnahmeauftrag, zudem führte er ein halbes Kilo Marihuana mit sich.

Corona-Krise legt Reisebusunternehmen komplett lahm

28.04.2020 Rund 4.000 Reisebusse stehen in Österreich wegen der Corona-Krise derzeit still. Die Unternehmen beklagen fast 100 Prozent Umsatzverlust.

Doppelt so viele Kunden in Geschäften erlaubt

28.04.2020 Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck kündigte am Dienstag Lockerungen im Handel an. Nun sind auf Geschäftsflächen bis maximal 400 Quadratmeter doppelt so viele Kunden erlaubt wie bisher.

Hohe Bearbeitungsgebühren bei Banken: Schramböck übt Kritik

28.04.2020 In einer Pressekonferenz der Regierung hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) hohe Bearbeitungsgebühren bei Banken kritisiert. Diese würden bis zu 2,5 Prozent der Kreditsumme betragen.

23-Jähriger gesteht Brandstiftung in NÖ - Ermittlungen auch wegen Tod des Sohnes

28.04.2020 Im Februar kam es in einer Kartonfabrik in Reichenau an der Rax im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen zu einem Brand. Nun hat ein 23-Jähriger zugegeben, den Brand gelegt zu haben. Zuvor war gegen den Mann wegen des Todes seines Sohnes ermittelt worden. Das vier Monate alte Kind hatte Anzeichen eines Schleudertraumas aufgewiesen, so Erich Habitzl von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am Dienstag.

Livestream: Stadt Wien präsentiert Fahrplan für Bäder-Öffnung

28.04.2020 Ab 11.30 Uhr wird in einer Pressekonferenz die Frage geklärt, ob die Wiener diesen Sommer in die Bäder dürfen und welche Beschränkungen bzw. Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Epidemie dabei gelten werden. Wir berichten via Livestream.

Österreichs Fahrplan in der Corona-Krise ab Mai

28.04.2020 Ab Mai werden die Corona-Maßnahmen in Österreich weiter gelockert. Hier finden Sie den Stufenplan für Lokale, Veranstaltungen, Geschäfte, Schulen & Co. im Detail.

Hotels, Schwimmbäder und Freizeitanlagen öffnen am 29. Mai

28.04.2020 Ab 29. Mai dürfen Hotels, Schwimmbäder und Freizeitanlagen wieder öffnen. Derzeit wird diesbezüglich noch an Konzepten gearbeitet.